Top 10 selbstlimitierende Überzeugungen, die dich zurückhalten

Selbstverbesserung

Top 10 selbstlimitierende Überzeugungen

Sobald ein Baby geboren ist, sammelt es Eindrücke über jeden und alles, was es sieht und mit dem es in Berührung kommt. Diese Eindrücke bilden die Grundlage für das heranwachsende Glaubenssystem, zusammen mit den Informationen, die von vertrauten Menschen in ihrem Leben gesammelt wurden.

Als Mensch können wir alle falsche Eindrücke gewinnen oder falsche Vorstellungen von anderen sammeln. Selbst wenn wir glauben, dass sie wahr sind, werden sie allgemein als falsche Überzeugungen akzeptiert. Da unsere Handlungen und Worte auf unseren Überzeugungen basieren, können uns falsche Überzeugungen auf den falschen Weg führen.

Und oft kann dies katastrophale Folgen für unsere Interaktion mit anderen oder für unser Streben nach Zielen haben. Ohne Aufforderung bewertet eine Person ihr Glaubenssystem niemals auf Recht und Unrecht.



Nun stellt sich uns also die Frage, wie wir die schädlichen Glaubenssätze in unserem Glaubenssystem identifizieren können.

Schädliche Überzeugungen werden als einschränkende Überzeugungen bezeichnet, da sie unser Wachstumspotenzial einschränken. Dies sind mentale Blockaden, die uns zurückhalten und uns daran hindern, unsere Ziele zu erreichen.

Dieser Artikel beschreibt die Top 10 einschränkenden Überzeugungen, die als die destruktivsten und giftigsten gelten. Leider sind diese auch häufig bei normalen Menschen zu finden. Der erste Schritt besteht darin, die Existenz dieser Überzeugungen zu identifizieren. Erst dann ist es möglich, sie zu beseitigen oder durch positive zu ersetzen.

Was sind einschränkende Glaubenssätze?

Wenn ein Glaube an Ihr Glaubenssystem Sie daran hindert, im Leben voranzukommen, kann dies als einschränkender Glaube eingestuft werden. Es ist eine Überzeugung oder ein Geisteszustand, der Ihnen negative Dinge über sich selbst, Ihre Fähigkeiten oder Ihre Erfolgschancen sagt.

Einschränkende Glaubenssätze können Sie daran hindern, neue Wege oder Gelegenheiten zu gehen, die besseren Optionen zu wählen und gute Entscheidungen zu treffen, so dass die Wahrscheinlichkeit, Ihre Träume zu verwirklichen, größer ist. Diese negativen Gedanken können Sie dazu veranlassen, die Möglichkeiten, die sich auf Ihrem Weg eröffnen, loszulassen.

Zum Beispiel kann ein einschränkender Glaube, wie ich keine Liebe finden kann, dich daran hindern, in die Dating-Szene einzutreten. Wenn Sie nicht einmal versuchen, etwas zu erreichen, was Sie wirklich wollen, wie können Sie dann erwarten, dass es überhaupt passiert? Das ist es, was einschränkende Glaubenssätze mit dir machen können.

Wie können einschränkende Glaubenssätze Ihnen schaden?

Die meisten von uns sind sich der Art von Überzeugungen nicht bewusst, die wir in unserem Glaubenssystem gesammelt haben. Wir alle verlassen uns jedoch in unseren täglichen Aktivitäten auf diese Überzeugungen. Wir sollten uns mehr Sorgen um die versteckten negativen Überzeugungen machen, da sie unseren Lebenslauf verändern können. Lassen Sie uns dies anhand von Beispielen für selbstbegrenzende Überzeugungen verstehen.

Betrachten Sie die Situation, in der Sie viel Geld verdienen möchten, um ein stressfreies Leben zu führen. Es gibt legitime Möglichkeiten, Geld zu verdienen, und soweit jeder sehen kann, ist es kein Problem, diesen Plan umzusetzen. Sie scheinen jedoch einen einschränkenden Glauben zu haben, der Ihnen ins Ohr flüstert, dass es egoistisch ist, sich viel Geld zu wünschen. Oder dass Sie nicht in der Lage sind, viel Geld zu verdienen. Oder dass Geld die Wurzel des Bösen ist und Ihren Verstand verderben kann.

Wenn in Ihrem Kopf Glaubenskonflikte kollidieren, müssen Sie abwarten und sehen, wer gewinnt. Es ist oft der negative Glaube, da sie dazu neigen, viel stärker und mächtiger zu sein als die positiven. Am Ende werden Sie also Ihren Traum aufgeben, viel Geld zu verdienen.

Letztendlich verpassen Sie Chancen, groß rauszukommen und Ihr Potenzial auszuschöpfen.

Die Geschichte ist die gleiche für andere einschränkende Überzeugungen.

Zitat zu selbstlimitierenden Überzeugungen

Häufige selbstlimitierende Überzeugungen

In der Kindheit haben Sie möglicherweise von Ihren Eltern einschränkende Überzeugungen erworben. Diejenigen, die Sie als Erwachsener angesammelt haben, sind meist einschränkende Überzeugungen über Geld, Liebe oder Selbstwert. Hier ist eine Liste der zehn wichtigsten einschränkenden Überzeugungen, die Ihnen helfen, Ihre zu identifizieren.

  1. Ich kann nicht.
  2. Ich bin nicht schlau/gut genug.
  3. Ich werde das nie schaffen.
  4. Ich habe keine Zeit.
  5. Ich bin nicht gut in Geldangelegenheiten.
  6. Ich bin ein Versager in Beziehungen.
  7. Ich habe weder das Know-how noch die Erfahrung, um erfolgreich zu sein.
  8. Ich werde beurteilt.
  9. Ich scheitere immer. Also werde ich dieses Mal.
  10. Ich verdiene es nicht, glücklich oder erfolgreich zu sein.

Das laufende Thema in diesen negativen Überzeugungen ist Ihr Mangel an Selbstvertrauen. Einschränkende Überzeugungen über das Selbstwertgefühl sind am schädlichsten und auch am schwierigsten loszuwerden. Diese Dämonen hinter den Kulissen werden ohne Ihr Wissen aus den dunklen Ecken Ihres Geistes kommen, Ihr Leben verwüsten und an ihre sicheren Positionen zurückkehren, um auf die nächste Gelegenheit zu warten, zuzuschlagen.

Sie sind sicher destruktiv, aber wenn Sie sich entscheiden, sie aus Ihrem Kopf zu reißen, können diese giftigen Überzeugungen nichts dagegen tun. Und nur so kann man sie loswerden.

Wie kann man selbstlimitierende Glaubenssätze überwinden?

Begrenzende Glaubenssätze loszulassen ist keine leichte Aufgabe, besonders wenn es sich um grundlegende einschränkende Glaubenssätze handelt. Eine der bewährten Methoden, um diese scheinbar unmögliche Aufgabe zu erfüllen, besteht darin, sie durch positive Überzeugungen zu ersetzen.

Wenn Sie jemals versucht haben, Überzeugungen loszuwerden, sei es einschränkend oder anderweitig, werden Sie wissen, wie schwer es sein kann. Und wie Ihr einschränkender Glaube Ihren Versuchen wie ein erfahrener Betrüger ausweicht.

Versuchen Sie andererseits, diese negativen Überzeugungen in Ruhe zu lassen und sich auf das genaue Gegenteil zu konzentrieren. Wenn diese positiven Alternativen in Ihrem Geist Wurzeln schlagen, bleibt den einschränkenden Überzeugungen keine andere Wahl, als Ihren Geist zu verlassen.

Diese einfache, aber effektive Technik wird oft in Therapien eingesetzt, um einschränkende Glaubenssätze zu überwinden. Sie können sich von Affirmationen helfen lassen, um die Position der positiven Aussagen in Ihrem Kopf zu festigen.

Abschließende Gedanken

Das Identifizieren, Akzeptieren und Anerkennen einschränkender Gedanken ist der erste Schritt, um die Kontrolle über Ihren Geist zurückzugewinnen. Wenn Sie versuchen, sich davon zu befreien, können Sie von diesen destruktiven Gedanken viel Widerstand erwarten. Sie können jeden Trick im Buch anwenden, um nicht erwischt zu werden.

Es ist eine anerkannte Tatsache, dass negative Überzeugungen schwer aus Ihrem Geist zu entfernen sind. Lassen Sie sich dadurch jedoch nicht davon abhalten, Maßnahmen zu ergreifen. Wenn Sie nichts tun, verlieren Sie jeden Tag an mehreren Fronten.

Sind Sie durch das, was Sie glauben, eingeschränkt? Stecken Sie in einer mentalen Box, in der Sie sicher sind, dass sich Ihr Leben nie ändern wird? Glaubst du, dass es eine Grenze für das gibt, was du tun und erreichen kannst? – Laden Sie dieses Arbeitsblatt zu einschränkenden Überzeugungen noch heute herunter und beginnen Sie Ihre Reise der Selbstwahrnehmung!