Der 20. September ist der nationale Tag des gebratenen Reises

Feiertage

Liza liebt obskure Feiertage – besonders solche, die Speisen und Getränke zelebrieren.

Lecker! Mein liebstes Hausmannskost ist gebratener Reis. Es ist einfach und leicht. Alles Gute zum Nationaltag des gebratenen Reises!

Lecker! Mein liebstes Hausmannskost ist gebratener Reis. Es ist einfach und leicht. Alles Gute zum Nationaltag des gebratenen Reises!

Nationaler Tag des gebratenen Reises!

Ich bin so aufgeregt, nachdem ich erfahren habe, dass es ein nationales Fest für gebratenen Reis gibt. Es wird am 20. September in den Vereinigten Staaten gefeiert. Er wird seit 2018 jährlich begangen. Dieser Feiertag wurde 2018 von geschaffen Benihana – Amerikas erstes japanisches Teppanyaki-Restaurant.



In Malaysia und Indonesien ist gebratener Reis als Nasi Goreng bekannt. Ich liebe gebratenen Reis. Gebratener Reis mit malaysischem und asiatischem Hintergrund ist eines der häufigsten Lebensmittel, die meine Familie kocht. Es braucht nur die einfachsten Zutaten und weil es so schnell und einfach zu kochen ist.

Für die Zubereitung von gebratenem Reis gibt es keine feste Zutatenliste. Daher ist es eine großartige Möglichkeit, das zu verwenden, was Sie haben, ob frisch oder nicht. Du kannst zum Beispiel jedes frische Gemüse oder Tiefkühlgemüse verwenden, das du im Kühlschrank hast. Alles, was Sie brauchen, um dieses Gericht zuzubereiten, sind grundlegende Kochtechniken wie das Braten unter Rühren. So einfach ist das!

Lasst es uns gemeinsam feiern. Ich habe tolle Ideen, wie wir den Nationalen Tag des gebratenen Reises feiern können!

In diesem Artikel gebe ich dir alles, was du über gebratenen Reis wissen musst.

Sie finden:

  • Wie man den Nationaltag des gebratenen Reises feiert
  • Lustige Fakten über gebratenen Reis
  • Wie sagt man „Gebratener Reis“ in verschiedenen Sprachen?
  • Rezept für hausgemachten gebratenen Reis
  • Tipps und Vorschläge für die Zubereitung von gebratenem Reis
Gebratener Reis mit Shrimps.

Gebratener Reis mit Shrimps.

Wie man den Nationaltag des gebratenen Reises feiert

  • Bereiten Sie gebratenen Reis zu Hause mit dem folgenden Rezept zu.
  • Machen Sie ein Foto von dem gebratenen Reis, den Sie zubereitet haben, und posten Sie es mit dem Hashtag in den sozialen Medien #nationalfriedriceday.
  • Genießen Sie eine Schüssel köstlichen gebratenen Reis mit Ihren Lieblingsbeilagen wie Kimchi, Spiegelei und würzigem Sambal.
  • Feiern Sie mit Familie und Freunden, indem Sie sie zum Abendessen einladen. (Den gebratenen Reis kochen und servieren).
  • Gehen Sie in Ihr Lieblingsrestaurant, das gebratenen Reis serviert, um ihn mit nach Hause zu nehmen.

5 lustige Fakten über gebratenen Reis

  1. Gebratener Reis ist seit jeher ein Grundnahrungsmittel in der Küche Sui-Dynastie (589–618 n. Chr.) in China.
  2. Die meisten Länder in Südostasien, wie Malaysia, Indonesien, Singapur und Thailand, haben ihre eigenen Versionen des Gerichts.
  3. Bei der Zubereitung von gebratenem Reis braucht es überhaupt nicht viel Öl; Es ist wichtig, gekochten und gut gekühlten Reis zu verwenden.
  4. Wussten Sie, dass Sie neben weißem Reis wie Jasmin auch braunen, schwarzen und roten Reis verwenden können, um gebratenen Reis herzustellen? Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie zuerst die richtigen Anweisungen zum Kochen des Reises befolgen.
  5. Gebratener Reis ist ein vielseitiges Gericht; Daher kann man beim Kochen nichts falsch machen. Verwandeln Sie dieses preiswerte Gericht mit einfachen Zutaten, die Sie in Ihrem Kühlschrank haben, in ein schmackhaftes Gericht.
Köstlicher vegetarischer gebratener Reis. Es ist mit meinem Lieblingsgemüse wie Karotten, Erbsen, Mais und chinesischem Senfgrün gefüllt.

Köstlicher vegetarischer gebratener Reis. Es ist mit meinem Lieblingsgemüse wie Karotten, Erbsen, Mais und chinesischem Senfgrün gefüllt.

Wie sagt man gebratener Reis in verschiedenen Sprachen?

  • Malaiisch/Indonesisch: Gebratener Reis
  • Italienisch: Gebratener Reis
  • Französisch: Gebratener Reis
  • Arabisch: 'urz maqliun (gebratener Reis)
  • Portugiesisch: Gebratener Reis
  • Japanisch: Chahan
  • Chinesisch: Chǎofàn (gebratener Reis)
  • Koreanisch: Bokk-eumbab (gebratener Reis)
  • Spanisch: Gebratener Reis
  • Philippinisch: Gebratener Reis
  • Thailändisch: K̄ĥāw p̄hạd (gebratener Reis)
Malaysischer gebratener Reis. Es wird normalerweise mit einem Spiegelei und würzigem Sardellen-Sambal kombiniert.

Malaysischer gebratener Reis. Es wird normalerweise mit einem Spiegelei und würzigem Sardellen-Sambal kombiniert.

Mein Rezept für hausgemachten gebratenen Reis

Zutaten

  • 1 Schüssel weißer Reis (jede Reissorte geht)
  • 1 Tasse gemischtes Gemüse (Karotten, Mais und grüne Erbsen)
  • 1 Ei
  • 2 Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Vogelaugen-Chilis, in dünne Scheiben geschnitten (optional)
  • 3 Esslöffel süße Sojasauce
  • 2 Esslöffel helle Sojasauce (optional)
  • Hähnchen- oder Fleischreste (lassen Sie das Protein weg, wenn Sie eine vegetarische Version zubereiten)
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 5 Esslöffel Pflanzenöl
  • Frühlingszwiebeln, Tomaten, Salate und Gurken zum Garnieren

Richtungen:

  1. In einem Wok 3 EL Öl erhitzen.
  2. Rühren Sie die Schalotten, den Knoblauch und die Chilischoten aus der Vogelperspektive ein, bis sie beginnen, sich zu färben.
  3. Hähnchen, Garnelen oder Fleisch hineingeben und umrühren.
  4. Fügen Sie die süße Sojasauce und die Sojasauce hinzu. Rühren Sie für ein paar Minuten, bis alles mit der Sauce überzogen ist.
  5. Das Gemüse zugeben und umrühren.
  6. Den gekochten Reis, Salz und schwarzen Pfeffer hinzugeben und gut umrühren. Auf Geschmack prüfen. 5 Minuten weiterkochen, bis es gut gewürzt und heiß ist. (Weiter rühren, damit der Reis nicht am Wokboden kleben bleibt).
  7. Schalten Sie die Heizung aus.
  8. In einer anderen Pfanne 2 Esslöffel Öl erhitzen und ein Ei aufschlagen, um ein Spiegelei zu machen.
  9. Den Reis in eine Servierplatte geben. Verwenden Sie alternativ eine Schüssel als Form, um jede Portion Reis auf einen einzelnen Teller zu stürzen, und heben Sie dann die Schüssel ab, um den Reishügel darunter freizulegen. (Siehe Foto unten).
  10. Ein Spiegelei darauf legen und mit frischen Salaten, Gurkenscheiben, Tomatenscheiben, Frühlingszwiebeln oder Kimchi garnieren.
  11. Sofort servieren.
Gebratener Reis mit Spiegelei und frischem Kohl.

Gebratener Reis mit Spiegelei und frischem Kohl.

Tipps zum Kochen von köstlichem gebratenem Reis

  • Wenn Sie gebratenen Reis zubereiten, verwenden Sie am besten einen Tag alten Reis. Diesen Tipp habe ich von meiner Mutter gelernt. Normalerweise kocht sie extra Reis zum Mittag- oder Abendessen; dann spart sie die Reste für die Herstellung von gebratenem Reis.
  • Wenn Sie keinen Reis übrig haben, kochen Sie den Reis mindestens 4-5 Stunden vor dem Kochen und bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf. Nehmen Sie den Reis mindestens eine Stunde vor dem Kochen aus dem Kühlschrank, um die Körner zu lockern und ihre Klebrigkeit zu verringern.
  • Verwenden Sie einen Wok, wenn Sie dieses Gericht zubereiten, da es dadurch noch besser schmeckt.
  • Gebratener Reis ist ein endlos anpassungsfähiges Gericht; Verwenden Sie daher in diesem Gericht nach Belieben verschiedene Gemüsesorten oder Proteine. Sie werden vom Ergebnis überrascht sein!
  • Die Verwendung von Sojasauce ist ein Muss in gebratenem Reis. Ich schlage vor, im Asialaden nach der besten Sojasauce zu suchen, da es eine große Auswahl an süßer Sojasauce und scharfer Sojasauce gibt.