Romany-Kostümideen: Gehen Sie Boho, ohne ein Vermögen auszugeben

Kostüme

Susan glaubt, dass Verkleiden zu spielen einer der besten Teile des Kindseins ist. Ihre kreativen Kostümideen helfen dabei, das Kind in jedem hervorzubringen!

Zigeuner-Kostüm-Ideen

Deb Stgo, CC BY 2.0, über Flickr

Boho Bauchtänzerin Kleid Kostümideen für Mädchen und Frauen

Boho-Bauchtänzerin, böhmischer Vagabund, Roma-Nomade… obwohl das Wort „Zigeuner“ mittlerweile als rassistischer Begriff gilt, reden wir darüber. Benötigen Sie Ideen, wie Sie ein tolles Kostüm zusammenstellen können? Wir haben sie! Es macht Spaß, sie zu jeder Jahreszeit für Halloween oder eine Kostümparty herzustellen und zu tragen. Außerdem ist der Bohemian (Boho)-Look stylisch und gerade im Alltag sehr beliebt. Ich liebe es!



Wir zeigen Ihnen, wie einfach, unterhaltsam und schnell es sein kann, die Schränke Ihrer Freunde, die Schmuckschatulle Ihrer Mutter oder Oma und sogar den örtlichen Second-Hand-Laden zu durchsuchen, um interessante Kleidung und Accessoires zu finden, um ein preiswertes, originelles und einzigartiges Selbstgemachtes zu schaffen Kostüm.

Sie haben keine Zeit, Schränke zu durchsuchen, um Ihr Outfit zusammenzustellen? Diese Seite enthält Vorschläge für Kostüme und Accessoires, die Sie kaufen können. Wählen Sie Ihren Favoriten (denken Sie daran, früh einzukaufen), geben Sie Ihre Bestellung auf, und die Vorbereitungen für die Halloween- oder Kostümparty dieser Saison werden ein Kinderspiel – ähm, Kürbiskuchen!

Lesen Sie weiter für Tipps, die Ihnen helfen, den Look DIY zu bekommen, sowie für eine Auswahl an Kostümen, die zum Kauf angeboten werden.

Alles, was Sie brauchen, um diesen Boho-Look zu bekommen.

Alles, was Sie brauchen, um diesen Boho-Look zu bekommen.

Ihre Roma-Kostüm-Versorgungsliste

Hier ist die kurze Liste. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie alles für einen großartigen Look zusammenstellen können.

  • Beginnen Sie mit einem langen oder sogar kurzen Rock. Ein gekräuselter Petticoat ist optional, macht aber Spaß.
  • Fügen Sie eine Bauernbluse hinzu.
  • Trage Schals und Tücher darüber.
  • Vergessen Sie nicht den Schmuck – baumelnde Ohrringe und Perlenstränge.
  • Tragen Sie Stiefel, Sandalen oder einfache Schuhe, wie Sie es bevorzugen.
  • Tragen Sie helles Make-up auf.
  • Tragen Sie ein Tamburin für Musik – oder zum Sammeln von Leckereien!

Stimmungsmusik: Ein Song, der Ihnen beim Brainstorming hilft

„Zigeuner, Landstreicher und Diebe“ von Cher. Perfekte Wahl!

Alles zusammenfügen

Ideen und Anregungen, wie Sie Stück für Stück Ihr eigenes Boho-Kostüm zusammenstellen können.

Die wichtigste Zutat eines selbstgemachten Kostüms ist Kreativität. Beginnen Sie mit unserer Liste, aber nutzen Sie Ihre Vorstellungskraft und werden Sie kreativ, um das beste Kostüm des Abends zu erhalten!

Wir haben Beispiele für die meisten dieser Artikel, also scrollen Sie durch die Seite, damit Sie nichts verpassen.

Kaufen Sie lieber ein Kostüm? Die haben wir auch weiter unten auf der Seite. Scrollen Sie auf der Seite weiter nach unten, um einen Blick darauf zu werfen.

Beginnen Sie von oben mit einem Kopftuch und einer Perücke

Einer der markantesten Teile dieser Tracht ist das Kopftuch. Wenn Sie bereits lange Haare haben, wählen Sie einen hübschen Schal aus Ihrem örtlichen Discounter oder einem Konsignationsgeschäft; Die meisten haben viele Schals zur Hand. Sehen Sie sich das Video oben an, um zu erfahren, wie Sie Ihren Schal je nach Form binden. Probieren Sie es aus, es ist ganz einfach!

Wenn Sie keine langen Haare haben und Ihr Aussehen wirklich ändern möchten, ziehen Sie diese tolle Perücke in Betracht.

Investieren Sie in einen böhmischen Rock, der für den Alltag geeignet ist

Diese Röcke gibt es in verschiedenen Längen und Stilen.

Diese Röcke gibt es in verschiedenen Längen und Stilen.

Rober Sarkozi, CC BY 2.0, über Flickr

Als nächstes fügen Sie den auffälligsten Teil eines Boho-Outfits hinzu: einen langen, weiten Rock in einem Muster, Streifen oder einfarbig. Je heller, desto besser. Erwägen Sie, einen kürzeren Rüschenrock über einen langen zu legen, um einen sehr einzigartigen Look zu erzielen. Asymmetrische Säume sorgen für visuelles Interesse, wie am Rock unten zu sehen ist.

Dies ist ein wunderschöner langer Rock, der ein toller Ausgangspunkt für Ihr Kostüm wäre – und Sie können ihn auch später tragen. Mischen oder kombinieren Sie die Farben mit den anderen Komponenten Ihres Outfits.

Fügen Sie eine Bauernbluse hinzu

Ein Baumwolltop rundet die Basis Ihres Outfits ab.

Ein Baumwolltop rundet die Basis Ihres Outfits ab.

Wendy Firmin, CC BY 2.0, über Flickr

Fügen Sie eine schulterfreie Bauernbluse in einem Juwelenton oder Ihrer Lieblingsfarbe hinzu. Bauernblusen waren in den letzten Jahren sehr beliebt, daher sollte es sehr einfach sein, eine in einem Secondhand- oder Kommissionsgeschäft zu finden, wenn Sie nicht bereits etwas besitzen, das funktioniert.

Schicht auf einem Hüfttuch

Binden Sie einen seidigen Schal um Ihre Taille und einen anderen um Ihr Haar. Suchen Sie nach langen, breiten, leichten Schals und werden Sie kreativ! Binden Sie einen hübschen Schal mit Fransen um Ihre Taille oder Schultern.

Diese Hüfttücher für den Bauchtanz sind ein Hingucker und eine fabelhafte Ergänzung für Ihren Look. Sie sind in vielen wunderschönen Farben erhältlich und vielleicht auch der beliebteste Artikel auf dieser Seite.

Stapeln Sie den Schmuck auf

Trage viel Schmuck. Gehen Sie für Gold und baumelnde Stücke.

Trage viel Schmuck. Gehen Sie für Gold und baumelnde Stücke.

Kongressbibliothek, über Wikimedia Commons

Tragen Sie viel Schmuck, wie Perlenschnüre, große Creolen, glänzende Kettenhalsketten, Armbänder und Gürtel. Auch hier sollte ein Secondhand-Laden in der Lage sein, Ihnen eine großartige Auswahl zu bieten. Suchen Sie nach auffälligen Stücken, während Sie die Schmuckschatulle durchsehen. Laden Sie sie auf! Eine richtige Bauchtänzerin kann nie zu viele Perlenstränge haben! Selbst wenn Sie ein Kostüm kaufen, möchten Sie es mit etwas „Schmuck“ verschönern.

Diese atemberaubenden, baumelnden Ohrringe sind perfekt für den Look. Stellen Sie sie sich mit dem Kopftuch oben vor. Allein mit diesen beiden Artikeln ist Ihr Kostüm fast komplett!

Wo Sie nach Boho-Kostümstücken und erschwinglichen Accessoires suchen können

Denke kreativ, wenn du Teile für dein selbstgemachtes Kostüm zusammenstellst.

Ideen finden Sie unter:

  • Dein Kleiderschrank
  • Der Schrank deiner Mutter
  • Der Kleiderschrank deines Freundes
  • Der Nachbarschafts-Secondhand-Laden oder Konsignationsladen
  • Mamas oder Omas Schmuckkästchen (vorher fragen!)

Legen Sie sie auf und haben Sie Spaß!

Umfrage: Machen oder kaufen?

Bevorzugen Sie ein selbstgemachtes oder ein gekauftes Kostüm?

Bitte nehmen Sie an unserer Schnellumfrage teil. Wenn Sie mehr hinzufügen möchten, haben wir dafür einen Kommentarbereich am Ende der Seite. Danke fürs Abstimmen!

Komplette, vorgefertigte Kostüme

Ganze Outfits zum Kauf oder zur Inspiration.

Der Look, den wir anstreben. Ist es nicht wunderschön?

Enthält das Kleid mit dem gerüschten Unterrock/Petticoat, dem Bandana und der Taillenschärpe (beide mit Pailletten) und dem Vinylgürtel sowie einem halben Dutzend Wahrsagerkarten, die als Requisiten verwendet werden können.

Der Autor als kleiner böhmischer Vagabund vor vielen Jahren.

Der Autor als kleiner böhmischer Vagabund vor vielen Jahren.

Die entzückende kleine Roma auf dem Bild ist die Autorin dieser Seite, als sie ungefähr vier Jahre alt war, ihr selbstgemachtes Kostüm trug und den Boho-Look einfing, noch bevor Boho cool war.

Ich hatte das Glück, Eltern zu haben, die Fotos gemacht haben, und da ich das älteste Kind in unserer Familie bin, gibt es mehr Fotos von mir als von allen anderen. Viele glückliche Kindheitserinnerungen werden ausgelöst, wenn ich mein Fotoalbum durchsehe. Als ich mich entschied, basierend auf meinen bisherigen Erfahrungen eine Seite über Halloween zu erstellen, kam mir sofort das obige Kostümbild in den Sinn.

Ich rief meine Mutter an, um sie nach dem Kostüm zu fragen. Sie denkt, ich war wahrscheinlich vier Jahre alt. Sie sagt, sie kann sich erinnern, dass ich mich so angezogen habe, aber sie kann sich nicht an viele Details erinnern. In den 50er Jahren trugen Frauen mehr Schals als heute, und natürlich haben wir ein paar verwendet, um meinen Boho-Look zu kreieren. Meine Mutter trug keine großen, baumelnden Ohrringe, also muss ich denken, dass sie sich vielleicht zumindest die Ohrringe und möglicherweise einige der anderen Schmuckstücke von einer Freundin oder vielleicht einer meiner vernarrten Tanten geliehen hat. Ich wünschte, wir hätten noch einige dieser schicken Stücke!

Ich wünschte auch, das Bild wäre in Farbe, aber damals fotografierten die meisten Leute noch in Schwarz-Weiß. Es ist jedoch ziemlich leicht zu erkennen, dass ich knalligen Lippenstift trug, und ich bin mir sicher, dass mein Outfit auch ziemlich bunt war.

Heutzutage enthalten im Laden gekaufte Roma-Kostüme oft eine Kristallkugel. Hätte meine Mutter damals eins gehabt, hätte es wohl nicht vorausgesagt, dass ich dieses Bild mehr als 50 Jahre später verwenden würde, um einen Artikel online zu illustrieren. (Online? Was ist das?) Meine Güte, wie haben sich die Dinge verändert! Aber andererseits, wie sie gleich geblieben sind. Sich an Halloween zu verkleiden hat damals Spaß gemacht, und ich vermute, dass die meisten kleinen Mädchen heute immer noch gerne ein schickes Kostüm im Bohemian-Stil wie dieses kreieren würden. Gott sei Dank werden Kinder immer noch mit Fantasie geboren – und Mütter mögen es immer noch, wenn ihre Kinder Spaß haben!

Vielen Dank für Ihren Besuch. Viel Spaß beim Erstellen Ihres Kostüms! Lassen Sie uns in einem Kommentar unten wissen, wie es ausgegangen ist.