Die richtige Blume für jedes Jahr Ihrer Ehe

Geschenkideen

Andrea liebt es, Events zu entwerfen und zu planen. Sie liebt besonders kleine Events, Gartenfeste und Hochzeiten.

Blumen für Jubiläen lassen Ihren Partner wissen, dass Sie ihn und die Beziehung immer noch schätzen.

Blumen für Jubiläen lassen Ihren Partner wissen, dass Sie ihn und die Beziehung immer noch schätzen.

Welche Blumen zum Jahrestag verschenken

Das Feiern von Hochzeitsjubiläen reicht bis ins Heilige Römische Reich zurück. Im mittelalterlichen Deutschland schenkten Ehemänner ihren Frauen zum 25-jährigen Jubiläum silberne Kranzkronen. Eine Frau würde eine goldene Kranzkrone erhalten, wenn sie das Glück hatte, es bis zum 50. Jahrestag zu schaffen. (Lange genug zu leben, um 50 Jahre mit Ihrem Partner zu feiern, ist keine Kleinigkeit, ob in der Vergangenheit oder heute.)



Die Ursprünge unserer modernen Geschenkkonventionen reichen bis ins Jahr 1937 zurück. Davor überreichten die Menschen am 1., 5., 10., 15., 20., 25., 50. und 75. Jahrestag Geschenke.

1937 führte die American National Retail Jeweller Association eine erweiterte Geschenkliste für jedes Jahr bis zu 25 ein. Danach für jedes fünfte Jahr.

Blumen schenken

Der Akt des Blumenschenkens reicht bis in die Antike zurück. Blumen wurden verschenkt, um komplexe Ideen wie Liebe, Verlust, Unschuld und Träume auszudrücken. Im antiken Griechenland gab es Mythen über Götter und Göttinnen, die sich in Blumen verwandelten.

Mythologie

Apropos die alten Griechen, einige der Blumen, die wir heute kennen und feiern, gehen auf Mythen zurück. Dieser Hub wird sich mit Blumenkunde aus der ganzen Welt befassen.

Floriographie

Floriographie ist die Sprache der Blumen. Es ist eine kryptische Form der Kommunikation durch Blumenarrangements. Die Floriographie wird seit Tausenden von Jahren in ganz Europa, Afrika und Asien praktiziert.

Pflanzen und Blumen wurden in alten Texten in ganz Europa und Afrika, insbesondere in Ägypten, als Symbole verwendet. Im Mittelalter verbanden die Menschen Blumen weiterhin mit Symbolik und Überlieferungen. Shakespeare hat Blumen in seinen Stücken seine eigene Bedeutung zugeschrieben. Das beinhaltet: Romeo und Julia , Weiler , und Heinrich VI., Teil I .

Während der viktorianischen Ära war die Blumensymbolik in England und den Vereinigten Staaten beliebt. Blumenarrangements wurden verwendet, um verschlüsselte Nachrichten zu senden.

Seine Gefühle auszudrücken war in der viktorianischen Gesellschaft verpönt. Die Leute würden dies mit Blumensträußen umgehen. Mit einer roten Rose könnten Sie skandalösere Gefühle vermitteln.

Die Viktorianer waren von Pflanzen besessen. Jäger reisten um die ganze Welt auf der Suche nach exotischen Farnen. Sie würden die Pflanzen nach England zurückbringen, um zu versuchen, die Königin und die Reichen zu beeindrucken.

Während der viktorianischen Ära ermöglichte die Technologie es den Menschen, ihre Höfe auf eine Weise zu gestalten, die sie vorher nicht konnten. Die Blumenzüchtung war bei Amateur-Botanikern beliebt, und mit neuen Blumen kamen neue Symbole und Ausdrücke.

Blumen zum Hochzeitstag

Auch heute noch verschenken Menschen Blumen, um Ideen und Emotionen auszudrücken. Es gibt eine beliebte Liste darüber, welche Blumen zu jedem Hochzeitstag verschenkt werden sollen, und dieser Hub wird diese Liste untersuchen.

Es gibt andere Blumenspendelisten da draußen. Und natürlich können Sie Ihrem Partner zu jedem Jahrestag eine beliebige Blume Ihrer Wahl schenken.

Ich finde es romantisch, jemandem zu jedem Jahrestag und basierend auf dem Jahr eine Blume zu schenken. Diese Liste enthält einige vernünftige Ideen, was Sie geben sollten und wie es mit dem Alter Ihrer Beziehung zusammenhängt. Wenn Sie sich an diese Blumenspendenliste halten, müssen Sie auch nicht zu sehr darüber nachdenken, was Sie schenken sollen. Sie zeigen Ihr Engagement für die Beziehung, indem Sie dieser Blumenliste folgen. (Sie können auch in jedem Alter Ihrer Beziehung damit beginnen und nicht erst ab dem ersten Jahr.)

Blumen und Jubiläen

JahrBlume

1

Nelke

2

Maiglöckchen

3

Sonnenblume

4

Hortensie

5.

Gänseblümchen

6.

Den Mund halten

7

Freesie

8

Lila

9.

Paradiesvogel

10

Narzisse

11

Tulpe

12

Pfingstrose

13.

Chrysantheme

14

Dahlie

15.

Rose

20

Aster

25.

Iris

28.

Orchidee

30

Lilie

40

Gladiole

50.

Gelbe Rose, Violett

60

Mohn

Das erste Ehejahr bereitet die Weichen für die kommenden Jahre. Nelken gehören zu den beliebtesten Blumen. Es ist die beliebteste Blume für Hochzeiten in China.

Das erste Ehejahr bereitet die Weichen für die kommenden Jahre. Nelken gehören zu den beliebtesten Blumen. Es ist die beliebteste Blume für Hochzeiten in China.

Jahr 1: Nelke

Herkunft : Eurasien.

Nelken werden auch Nelken genannt. Es ist eine Dianthus-Art. Die Blume ist äußerst beliebt; Es wird für eine Vielzahl von Veranstaltungen verwendet. Der genaue Ursprung der Nelke ist aufgrund der umfangreichen Kultivierung in den letzten 2.000 Jahren unbekannt. Es wird angenommen, dass es aus dem Mittelmeerraum stammt.

  • Nelken werden in der griechischen Literatur vor 2.000 Jahren erwähnt.
  • Der Begriff Dianthus leitet sich von den altgriechischen Wörtern für göttlich (dios) und Blume (anthos) ab.
  • Nelke kommt vom lateinischen corona-ae, was sich wie folgt zusammenfassen lässt: „Kranz, Girlande, Krone oder Krönchen“.
  • Nelken wurden in griechischen und römischen Zeremonienkronen verwendet.
  • Nelken sind ein Symbol für den römischen Gott Jupiter.

Nelken sind eine krautige mehrjährige Pflanze. Sie können bis zu zweieinhalb Meter groß werden. Seine natürliche Farbe ist leuchtend rosa-lila, aber er kann in Rot, Weiß, Gelb, Blau und Grün kultiviert werden.

Nelken sind die traditionelle Blume zum ersten Hochzeitstag. Nelken drücken Liebe, Faszination und Vornehmheit aus. In China ist die Nelke die beliebteste Hochzeitsblume.

Hellrote Nelken stehen für Bewunderung, Respekt und Jugend. Tiefrote Nelken symbolisieren Leidenschaft, tiefe Liebe und Zuneigung. Rote Nelken werden typischerweise als Jubiläumsgeschenke verwendet.

Weiße Nelken stehen für reine Liebe und viel Glück. Gestreifte Nelken symbolisieren Reue, unerwiderte Liebe oder eine Liebe, die nicht geteilt werden kann. (Überspringen Sie die gestreiften Nelken für Jahrestage.)

Maiglöckchen wird auch Handschuhkraut oder Apollinaris genannt.

Maiglöckchen wird auch Handschuhkraut oder Apollinaris genannt.

Jahr 2: Maiglöckchen

Herkunft : Eurasien, und es gibt eine separate Sorte in Nordamerika.

Das Maiglöckchen ist eine blühende Waldpflanze. Es duftet süß nach glockenförmigen Blüten. Es ist in Asien und Europa beheimatet. Einige Arten gelten in Nordamerika als invasiv. (Es ist offensichtlich, aber das amerikanische Maiglöckchen stammt aus Nordamerika.)

Es ist hochgiftig, wenn es von Menschen oder Tieren gegessen wird. Halten Sie diese Blumen von kleinen Kindern und Haustieren fern. Die Blume wird auch Maiglöckchen, Marientränen, Marientränen, Jakobsleiter, Königslilie, Handschuhkraut und Apollinaris genannt.

  • Es gibt eine Legende in der griechischen Mythologie, dass Apollo die Blume entdeckte.
  • In der „Blumensprache“ steht das Maiglöckchen für die Rückkehr zum Glück.
  • Die Blume bezieht sich auf den Ausdruck „Maiglöckchen“ in Hohelied 2:1.
  • Der Name der Blume stammt aus dem 15. oder 16. Jahrhundert.
  • Die Blume ist ein Favorit von Royals wie Kate Middleton, Queen Victoria und Grace Kelly.

Maiglöckchen wird oft mit Weiblichkeit in Verbindung gebracht. Die Blume symbolisiert Mutterschaft, Reinheit, Keuschheit und Süße. Es steht auch für Wiedergeburt und Demut. Das Maiglöckchen soll Glück bringen.

Die Blume soll die Tränen Evas sein – sie wurde aus dem Garten Eden verbannt. Ihre Tränen fielen zu Boden und verwandelten sich in weiße Blütenblätter.

Sonnenblumen wurden zuerst in Mexiko und im Süden der Vereinigten Staaten domestiziert.

Sonnenblumen wurden zuerst in Mexiko und im Süden der Vereinigten Staaten domestiziert.

Jahr 3: Sonnenblume

Herkunft : Nordamerika.

Ich bin ein Fan von Sonnenblumen. Könnte etwas glücklicher sein als eine riesige Blume, die sich der Sonne entgegenstreckt? Sonnenblumen sind in Nordamerika und Mittelamerika beheimatet. Die runden Blütenköpfe mit den Blatthäutchen sehen aus wie die Sonne.

Sonnenblumen in gemäßigten Regionen werden als Nahrungspflanzen für Menschen, Rinder, Geflügel und andere Nutztiere angebaut. Sonnenblumen wachsen im Sommer und bis in den frühen Herbst hinein.

Die Blumen wurden erstmals vor 3.000 bis 5.000 Jahren von amerikanischen Ureinwohnern domestiziert. Sie wurden im 16. Jahrhundert nach Europa eingeführt.

  • Sonnenblumen neigen sich, wenn sie jung sind, tagsüber zur Sonne. Sie hören damit auf, sobald sie ausgereift sind und zu blühen begonnen haben. Die Nachführung der Sonne nennt man Heliotropismus.
  • Wenn Sonnenblumen reif sind, sind sie meistens nach Osten ausgerichtet.

Sonnenblumen symbolisieren Anbetung, Treue und Langlebigkeit. Dies sind alles wunderbare Worte, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie in Ihr drittes Ehejahr gehen. Gelb ist die Farbe des Glücks und der Freundschaft. Diese Blumen sollen Optimismus wecken.

Von Sonnenblumenkernen zu träumen bedeutet, dass Sie neue Anfänge in Ihrem Leben haben, Sie haben neue Ideen und ein frisches, gesundes neues Tempo in Ihrer Beziehung.

Von Sonnenblumenfeldern zu träumen ist eine angenehme Erfahrung. Sonnenblumenfelder werden mit dem Himmel oder dem Paradies in Verbindung gebracht. Auch in Träumen zeigt das Bewundern von Sonnenblumen, dass Sie die Menschen um Sie herum akzeptieren.

Eine beliebte rosa Hortensie namens Vanilla Strawberry wurde benannt

Eine beliebte rosafarbene Hortensie namens Vanilla Strawberry wurde von der American Nursery and Landscape Association als „Top Plant“ ausgezeichnet.

Jahr 4: Hortensie

Herkunft : Japan. (Alte Fossilien wurden auch in Nordamerika entdeckt.)

In Japan steht die Hortensie für herzliche Gefühle. Der Legende nach schenkte ein japanischer Kaiser der Familie eines Mädchens, das er liebte, blaue Hortensien. Es war eine Entschuldigung dafür, sie vernachlässigt zu haben. Aus diesem Grund wird die Blume in Japan mit Einheit und Zusammengehörigkeit assoziiert.

Die Hortensie wurde zuerst in Japan kultiviert. Es wird auch Ajisai genannt. Hortensien blühen von Juni bis Juli. Sie verwandeln Orte wie den Meigetsuin-Tempel in einen mystischen Fantasiegarten.

Alte Fossilien zeigen, dass die Blume vor 40-65 Millionen Jahren in Nordamerika gewachsen ist. Die Blume gelangte erst 1736 nach Europa, als ein Kolonist eine Sorte nach England brachte. In Europa sind Hortensien als Hortensien bekannt.

  • Hortensien kommen vom griechischen Wort für Wasser (Hydros) und Krug (Angos). Die Blütenform ähnelt einem antiken Wasserkrug.
  • Die Blume muss regelmäßig gegossen werden.
  • In Europa wurden die Blumen verwendet, um Arroganz auszudrücken. Männer schickten Hortensien an Frauen, die sie ablehnten.
  • Einige Leute glauben, dass Frauen, die Hortensien in ihren Gärten anbauen, als Single verflucht werden. (Sie könnten dieses Glück in Betracht ziehen, wenn Ehe und Werbung nicht Ihr Ding sind.)

Hortensie Farbbedeutungen

BlumenBedeutungenWann zu verwenden

Blau

Entschuldigung, Dankbarkeit, Verständnis

Eine durchdachte Art zu sagen, dass es Ihnen leid tut.

Weiß

Eitelkeit, Prahlerei, Reinheit, Anmut

Ostersträuße, andächtige Anlässe, Hochzeiten, Taufen. (Die Viktorianer hielten weiße Hortensien für eitel.)

Rosa

Romantik, wahre Gefühle, aufrichtige Emotionen

Sommerliche Hochzeitssträuße, Tischarrangements und Jubiläen.

Violett

Stolz, Königtum, tiefes Verständnis, Verlangen nach Tiefe

Dies ist oft die Wahl für das Blumenarrangement zum vierten Hochzeitstag.

Eine gewöhnliche Blume, aber die Symbolik dahinter ist kostbar. Das Gänseblümchen steht für Herzschmerz: Kinder verlieren, Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten. Gänseblümchen erinnern uns daran, dass das Leben und die guten Zeiten immer noch einen Weg finden werden.

Eine gewöhnliche Blume, aber die Symbolik dahinter ist kostbar. Das Gänseblümchen steht für Herzschmerz: Kinder verlieren, Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten. Gänseblümchen erinnern uns daran, dass das Leben und die guten Zeiten immer noch einen Weg finden werden.

Jahr 5: Gänseblümchen

Herkunft : Blume ist etwa 4.000 Jahre alt. Es stammt wahrscheinlich aus Europa.

Gänseblümchen sind mit einer langen Liste von Mythen und Legenden verbunden. Die Blumen symbolisieren wahre Liebe, Unschuld, Reinheit und Spiritualität. Gänseblümchen repräsentieren die Phase, in der Paare Eltern werden.

Gänseblümchen sind zusammengesetzte Blumen. Sie bestehen aus zwei Blumen, die zu einer kombiniert werden. Sie symbolisieren wahre Liebe, Seelenverwandte und Zwillingsflammen.

Die Blumen erinnern uns trotz des Verlusts von Kindern, Fehlgeburten oder Unfruchtbarkeit an tiefe Liebe. Das Gänseblümchen ist eine süße und einfache Blume; es bezieht sich auf die Seele oder das Timbre einer Beziehung.

  • In einer alten keltischen Legende streute Gott jedes Mal, wenn ein Baby starb, Gänseblümchen über die Erde, um die Eltern aufzuheitern.
  • In der nordischen Mythologie war das Gänseblümchen Freyas heilige Blume. Sie repräsentierte Liebe, Schönheit und Fruchtbarkeit. Gänseblümchen repräsentierten auch Geburt, Mutterschaft und Neuanfänge. Heutzutage werden in Skandinavien Gänseblümchen jungen Müttern geschenkt.
  • Im römischen Mythos von Vertumnus und Belides waren Gänseblümchen ein Symbol der Verwandlung. Vertumnus war der Gott der Jahreszeiten und Gärten. Er verliebte sich in Belides, eine Nymphe. Um seiner Zuneigung zu entgehen, verwandelte sie sich in ein Gänseblümchen.
  • Im Altenglischen wurden Daises 'Day's Eye' genannt. Nachts bedecken die Blütenblätter die gelbe Mitte und tagsüber öffnen sich die Blütenblätter wieder. „Wie ein Gänseblümchen frisch“ bedeutet, dass jemand gut geschlafen hat.
Die Calla-Lilie wird auch Arum-Lilie genannt.

Die Calla-Lilie wird auch Arum-Lilie genannt.

Jahr 6: Still

Herkunft : Calla-Lilien stammen aus Südafrika und Malawi. Wie die Blume nach Europa kam, ist unklar.

Weiße Calla-Lilien werden in Ostergottesdiensten verwendet, um Auferstehung und Wiedergeburt darzustellen. Weiße Callas sind Symbole für Unschuld. Gelbe Blüten sind Symbole der Dankbarkeit. Pink steht für Wertschätzung und Bewunderung. Lila bedeutet Leidenschaft.

Die Calla-Lilie wurde nach dem griechischen Wort für schön, den Mund halten . Die Blume wird mit der griechischen Göttin Hera in Verbindung gebracht.

Der Legende nach brachte Zeus Herkules, seinen Sohn einer anderen Frau, zu Hera, während sie schlief. Er wollte, dass das Kind von ihr gestillt wurde. Als sie aufwachte, stieß sie Hercules weg. Milchtropfen flogen über den Himmel und schufen die Milchstraße. Die Tropfen, die zu Boden fielen, verwandelten sich in Lilien.

Als Aphrodite die Lilien sah, wurde sie von Eifersucht überwältigt. Sie verfluchte ihre Schönheit. Sie platzierte einen großen gelben Stempel in jeder Blume.

Die bekannteste Symbolik für Callas stammt aus dem Christentum, nicht aus dem griechischen Mythos. Die Form der Blume wird mit der Jungfrau Maria verglichen. In der Kirche sind Callas Symbole der Wiedergeburt und Auferstehung. Callas blühen um Ostern und haben die Form von Trompeten, was den Triumph über den Tod andeutet.

Callas als Geschenk zum Hochzeitstag

Callas in der Ehe repräsentieren den Sieg über den Tod, den Triumph über die Trauer und die Freude, die die Traurigkeit besiegt. Ungefähr im sechsten Jahr der Ehe haben Paare ernsthafte Schwierigkeiten gehabt. Sie haben wahrscheinlich den Tod geliebter Menschen, den Verlust des Arbeitsplatzes, Rückschläge und mehr erlebt.

Callas erinnern an den Fortbestand des Lebens und den Sieg über Schwierigkeiten. Die Blume ist ein Versprechen, dass noch mehr kommen wird und dass Schönheit heilende Kräfte hat.

Callas haben Reife zu ihnen. Sie haben eine spirituelle Gnade. Sie erinnern uns daran, dass am Ende des Tunnels ein Licht ist. Sie können es durch Schwierigkeiten schaffen, also konzentrieren Sie Ihr Herz und Ihren Verstand auf die Liebe.

Für Paare sollten Sie über Ihr Eheversprechen nachdenken. Eure Liebe wird stärker werden, wenn ihr durch Krankheit und Gesundheit und durch Zeiten der Not und des Glücks zusammenbleibt.

Freesienblumen sind wunderschön. Die Blumen erinnern Sie daran, durchzuhalten, verletzlicher zu sein, sich zu beugen.

Freesienblumen sind wunderschön. Die Blumen erinnern Sie daran, durchzuhalten, verletzlicher zu sein, sich zu beugen.

Jahr 7: Freesie

Herkunft : Südafrika.

Nach der viktorianischen Blumensprache ist die Freesie die Blume des Vertrauens. Freesien werden gerne an Freunde und Familie verschenkt. Sie symbolisieren Freundschaft, Vertrauen und Nachdenklichkeit.

Sie brauchen Vertrauen im siebten Jahr Ihrer Ehe. Die beiden Jahre mit dem höchsten Scheidungsrisiko sind das siebte und das achte Jahr. Die meisten Ehen scheitern in den ersten beiden Ehejahren, 10%. Der Grund? Untreue. Männer betrügen in dieser Zeit eher und Pre-Nups kommen in Frage.

Das verflixte siebte Jahr

Es gibt viele Theorien darüber, warum Ehen zwischen fünf und acht Jahren steinig werden. Es kann etwas mit der Evolution zu tun haben. Es kann etwas mit Existentialismus / persönlicher Krise zu tun haben. An diesem Punkt Ihrer Ehe ist es wichtig, über die Gesundheit Ihrer Verbindung nachzudenken, wie Sie sie stärken und langfristig denken können. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt wirklich hart an Ihrer Ehe arbeiten, können Sie die Dinge jahrzehntelang am Laufen halten.

Anmerkungen zu Freesien

  • Freesien sind für ihre zarten Blüten bekannt.
  • Die Blumen bieten kurz nach dem letzten Schnee des Winters einen Farbtupfer.
  • Die Blume wurde nach dem Botaniker Friedrich H.T. Freese, von einem befreundeten Botaniker, Christian P. Ecklon. Der Name der Blume ist eine Hommage an die Freundschaft, die die Herren teilten.
  • Die Blume steht für Süße und Unschuld.
  • Die weiße Freesie symbolisiert Reinheit und Unschuld. Es ist eine geeignete Blume für Hochzeiten, da sie sich auf die Neuanfänge einer Braut bezieht.
  • Eine rote Freesie symbolisiert Leidenschaft.
  • Rosa Freesien drücken mütterliche Liebe aus.
  • Gelbe Freesien stehen für Freude, Vertrauen und Erneuerung.
  • In viktorianischen Zeiten wurden Freesien verwendet, um geheime Botschaften zu teilen.

Denken Sie daran: Das Leben bringt Schwierigkeiten mit sich. Das Teilen von Schwierigkeiten mit anderen ist ein erstaunliches, wunderähnliches Ereignis. Unsere Realität besteht aus Schichten und Schichten von Trauer, also kann es die Reise erträglicher machen, wenn wir sie mit jemandem durchmachen.

Freesien erinnern Sie daran, Ihre Freundschaft mit Ihrem Ehepartner zu lieben und tief zu vertrauen. Sie können es bis zur 8. Klasse und darüber hinaus schaffen.

Flieder sind voller Mythologie. Flieder wurden verwendet, um den Geruch von Toten zu verbergen. Flieder wurden verwendet, um Menschen zu verzaubern, damit sie sich verlieben.

Flieder sind voller Mythologie. Flieder wurden verwendet, um den Geruch von Toten zu verbergen. Flieder wurden verwendet, um Menschen zu verzaubern, damit sie sich verlieben.

Jahr 8: Flieder

Herkunft : Osteuropa und Asien, im 17. Jahrhundert von Kolonisten nach Amerika gebracht.

Flieder sind im Allgemeinen lila. In der Floriographie ist Flieder ein Symbol für Emotionen und frühe Liebe. Die Blüten stammen aus Südosteuropa. Sie sind in mediterranen Kulturen beliebt.

  • Weißer Flieder symbolisiert Reinheit und Unschuld.
  • Blauer Flieder = Glück und Ruhe.
  • Magenta steht für Leidenschaft und Liebe.
  • Hellviolett steht für die erste Liebe.
  • Schwarz steht für Trauer und Tod.

Flieder sind eine Erinnerung daran, dass Ihre Ehe immer noch wächst und sich formt. Flieder handeln von deinen Emotionen und wie sie dich unterstützen. Sei verwundbar. Teilen Sie Ihr Herz.

  • Flieder und die Farbe Lila werden mit Spiritualität in Verbindung gebracht. In Griechenland, Libanon und Zypern wird Flieder mit Ostern in Verbindung gebracht. Die Blume blüht um diese Zeit.
  • Die Kelten dachten, dass Flieder aufgrund ihres starken, erkennbaren Duftes magische Kräfte besäße.
  • Viktorianer verteilten Flieder, um an eine alte Liebe zu erinnern. Witwen trugen Flieder als Teil des Trauerprozesses.
  • In Russland halten die Menschen einen Fliederzweig über ein Neugeborenes, um dem Baby Weisheit zu bringen.

Flieder als Geschenk zum Hochzeitstag

  • Flieder ermutigen Sie, tiefer in Ihre Ehe einzutauchen. Es ist eine Einladung, Emotionen anzunehmen. Versuchen Sie, verletzlicher zu sein.
  • Flieder erinnern Sie daran, wie Sie sich verliebt haben.
  • Flieder haben einen betörenden Duft. Flieder drücken schwere Emotionen aus.
  • Flieder suggerieren, dass Liebe keine schwache Emotion ist. Es entfaltet sich nicht mit Leichtigkeit. Liebe ist berauschend, sie hält zusammen, sie ist das Antlitz Gottes und des Himmels.

Lila Mythen

Teile der WeltMythos

Griechenland

Pan, der Gott der Wälder und Felder, verliebte sich in Syringa, eine Nymphe. Eines Tages verfolgte er sie, und um seine Avancen zu vermeiden, verwandelte sie sich in einen Fliederstrauch.

Vereinigtes Königreich

In einigen Teilen Großbritanniens gilt es als Unglück, weißen Flieder ins Haus zu bringen. Flieder wurden in Särge gelegt, um schlechte Gerüche zu überdecken.

China

Weiße Blumen sind ein Symbol für Geister und Tod. Rote und rosa Blumen werden mit Feierlichkeiten in Verbindung gebracht.

Ein Paradiesvogel steht für Befreiung. Diese flippige Blume ist inspirierend. Es stört nicht, anders auszusehen.

Ein Paradiesvogel steht für Befreiung. Diese flippige Blume ist inspirierend. Es stört nicht, anders auszusehen.

Jahr 9: Paradiesvogel

Herkunft : Südafrika.

Diese Blume sieht aus wie aus einem Traum. Nach den Strapazen, die Sie und Ihr Ehepartner durchgemacht haben, kommen Sie an einen schönen Ort der Akzeptanz. Paradies ist Freiheit. Das neunte Jahr ist das Paradies, das Sie verdienen, nachdem Sie hart daran gearbeitet haben, Ihre Ehe zu stabilisieren.

Paradiesvogel ist schwer zu finden. Möglicherweise müssen Sie mit einem Floristen sprechen, wenn Sie es wirklich für ein Jubiläum kaufen möchten.

Denken Sie daran: Sie können immer eine gefälschte Paradiesvogelblume kaufen. Manchmal findet man keine tropischen Köstlichkeiten.

Paradiesvögel sind vor allem für ihre leuchtend orange und blaue Farbe bekannt. Die Blüten können auch weiß sein. Diese Blumen sind ein Blickfang; sie erwischen dich unvorbereitet.

  • Es gibt fünf verschiedene Paradiesvogelblumen. Sie sind alle unter dem Namen Strelitzia zusammengefasst.
  • Der wissenschaftliche Name leitet sich von Königin Charlotte von Mecklenburg-Strelitz ab. Sie heiratete König George III. Die Blume wurde während ihrer Ehe nach England importiert. Die Königin wollte, dass der König die Blume nach ihr benenne.
  • Die Blume sieht aus wie ein Vogel im Flug.

Die Blume repräsentiert das Paradies auf Erden. Mit harter Arbeit und Beständigkeit bauen wir unser eigenes Vermächtnis auf. Wenn Sie bei neun Ehejahren angekommen sind, haben Sie ein Vermächtnis geschaffen.

Die Blume steht für Freiheit und Reisen. Die Ehe soll Sie an Orte bringen. Du sollst in den Urlaub fahren. Sie sollten die Welt sehen, das Land bereisen und Nationalparks erkunden. Du musst nicht immer im Haushalt arbeiten und ein Stubenhocker sein.

Die Blume steht auch für Exzellenz, Pracht, Erfolg und Treue. Die Blume steht für Optimismus für die Zukunft.

Narzissen posaunen in guten Gefühlen.

Narzissen posaunen in guten Gefühlen.

Jahr 10: Narzisse

Herkunft : Nordeuropa, in gemäßigten Klimazonen angebaut.

Zehn Jahre Ehe sind ein wichtiger Meilenstein. Wenn Sie zehn Jahre aneinander festhalten können, bleiben Sie wahrscheinlich langfristig zusammen. Die Narzisse repräsentiert Ihr gemeinsames Jahrzehnt. Die Blume zeigt das Ende des Winters, Neuanfänge und Wiedergeburt an. Sie treten in ein neues Jahrzehnt ein, nachdem Sie Ihr erstes gemeinsames abgeschlossen haben. Die Narzisse sieht aus wie eine Trompete. In gewisser Weise setzt sich die Narzisse dafür ein, weitere Ehejahre anzunehmen.

Narzissen zum zehnjährigen Jubiläum bedeuten Freude, Heiterkeit und Fröhlichkeit. Sie und Ihr Ehepartner finden weiterhin Freude aneinander und arbeiten hart daran, diese Freude zu finden.

Gelbe Narzissen symbolisieren Stärke, Überwindung von Hindernissen und Erfolg. Sie ist eine der ersten Stauden, die nach dem Winterfrost blüht. Es ist widerstandsfähig gegen die Natur und kehrt immer wieder zurück.

Narzissen werden verwendet, um die Gärten der Menschen zu verschönern. Das fröhliche Gelb und die seltsame Form machen Menschen glücklich.

Der lateinische Name für die Narzisse ist Narcissus, der Jüngling, der seine Schönheit ein wenig zu sehr liebte. Die Göttin Nemesis lockte ihn zu einem Teich, wo er den ganzen Tag sein Spiegelbild anstarren konnte. Er hat sich in sich selbst verliebt. Während er sein Spiegelbild anstarrte, verwandelten Nymphen ihn in eine Blume. Sie haben sich an ihm dafür gerächt, wie er sie behandelt hat.

In England werden Narzissen Lent Lilies genannt. Sie blühen normalerweise zwischen Aschermittwoch und Ostern. Die Narzisse ist die Nationalblume von Wales. Seine Blüte fällt mit dem St. David's Day, dem Schutzpatron von Wales, zusammen. Die treue Blüte der Narzisse jeden Frühling ist eine Metapher für Davids Treue zu seinem Volk.

Tulpen können in einer Vielzahl von Farben gezüchtet werden. Dies ist eine der beliebtesten Blumen für Gartenschauen.

Tulpen können in einer Vielzahl von Farben gezüchtet werden. Dies ist eine der beliebtesten Blumen für Gartenschauen.

Jahr 11: Tulpe

Herkunft : Türkei und/oder irgendwo zwischen Nordchina und Südeuropa.

Vollkommene und tiefe Liebe. Tulpen gibt es in fast allen Farben. Tulpen wurden ursprünglich in einem Band gefunden, das sich von Südeuropa bis Zentralasien erstreckte. Sie wuchsen wild in den Tälern des Tian Shan-Gebirges. Tulpen wurden bereits 1055 von Konstantinopel angebaut. Sie waren das Symbol der Osmanen. Die osmanischen Türken glaubten, dass die Natur Tulpen über allen anderen Blumen schätzte.

Tulpen waren in Europa erst im 16. Jahrhundert bekannt. Dies führte zur Tulpenmanie, einer Zeit des niederländischen Goldenen Zeitalters, als die Preise für Blumenzwiebeln übermäßig hohe Niveaus erreichten und der Markt im Februar 1637 dramatisch zusammenbrach.

  • Tulpen sind in den Niederlanden immer noch eine heiße Ware.
  • Die Tulpe war im 13. Jahrhundert ein heißes Thema für persische Dichter.
  • Die Tulpe ist das nationale Symbol für das Martyrium im Iran.
  • In der Türkei ist die Tulpe ein Symbol für das Paradies auf Erden. Die Tulpe hat göttlichen Status.
  • In den Niederlanden steht die Tulpe für die Kürze des Lebens.
  • Im Christentum symbolisieren Tulpen Leidenschaft, Glaube und Liebe.
  • Weiße Tulpen stehen für Vergebung.
  • Lila Tulpen repräsentieren Könige.
  • Tulpen waren in der viktorianischen Ära für Teppichbettwäsche begehrt.

Tulpen blühen im Frühling und ruhen im Sommer. Tulpenfeste finden auf der ganzen Welt statt. Einige der größten Festivals finden in den Niederlanden, Spalding, England, und Morges, Schweiz, statt.

Pfingstrosen blühen am besten in der Sonne.

Pfingstrosen blühen am besten in der Sonne.

Jahr 12: Pfingstrose

Herkunft : Asien, Europa, westliches Nordamerika.

Die Pfingstrose ist ein Symbol für Glück, eine glückliche Ehe, Reichtum, Ehre, Mitgefühl und Romantik. Die Blume steht auch für Schüchternheit.

Es gibt zwei verbreitete Mythen über Pfingstrosen. Der griechische Götterarzt Paeon gilt als Namensgeber der Pfingstrose. Paeon war ein Schüler von Äskulap, dem Gott der Medizin.

Paeon benutzte eine Pfingstrose, um Hades zu heilen. Äskulap war eifersüchtig auf Paeon, weil er Pluto geheilt hatte, also versuchte er, seinen Schüler zu töten. Um Paeon zu retten, verwandelte sich Hades in eine Pfingstrose. Er wusste, dass die Blume bewundert und gepriesen werden würde und dass sie bei Äskulap Mitleid wecken würde.

In einem anderen Mythos ist die Pfingstrose mit der Nymphe Paeonia verbunden. Sie war wunderschön und erregte die Aufmerksamkeit von Apollo. Als Paeonia bemerkte, dass Aphrodite sie mit Apollo beobachtete, wurde sie rot. Aphrodite verwandelte die Nymphe in eine Pfingstrose, weshalb die Blume Schüchternheit symbolisiert.

Die Blume ist in China beheimatet. Sie gelten als König der Blumen. Pfingstrosen waren Chinas Nationalblume bis 1929, als der Pflaumenbaum sie ersetzte.

Pfingstrosen als Medizin

Pfingstrosen werden seit der Antike als Medizin geschätzt. Ihre Wurzeln und Samen wurden verwendet, um Schlangenbisse, Krampfanfälle und Kinderkrankheiten zu lindern.

Aberglaube

Es gibt viele Aberglauben im Zusammenhang mit Pfingstrosen. Ein Busch voller Pfingstrosen soll Glück bringen. Wenn die Blumen verblüht sind, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie sich auf eine Katastrophe vorbereiten sollten. Eine ungerade Anzahl von Blüten gilt als Unglück.

Die Pfingstrose wird zum 12. Jahrestag des Paares geschenkt, weil sie Ehre, Glück und eine glückliche Beziehung symbolisiert.

Bedeutung der Pfingstrosenfarbe

FarbeBedeutung

Rosa

Romantisch, viel Glück, Wohlstand. (Toll als Jubiläumsgeschenk)

Netz

Liebe, Leidenschaft, Ehre, Respekt.

Weiß

Schüchternheit, Entschuldigung.

Gelb

Neue Anfänge.

Chrysanthemen. Eine der am schwersten zu buchstabierenden Blumen. Sie sind in Asien unglaublich beliebt.

Chrysanthemen. Eine der am schwersten zu buchstabierenden Blumen. Sie sind in Asien unglaublich beliebt.

Jahr 13: Chrysantheme

Herkunft : China, bereits im 15. Jahrhundert v. Chr. in Schriften beschrieben.

In Asien ist die Chrysantheme ein Symbol für Wiedergeburt und Leben. Chrysanthemen werden oft zu Geburtstagen und Babypartys verschenkt. In Teilen Asiens gilt die Blume als Symbol für Glück und Gesundheit.

In Japan sind Chrysanthemen ein Symbol für die Sonne. Die Blume ist ein national gefeiertes Symbol. Das Fest des Glücks wird verwendet, um die Blume zu feiern. In Japan glauben sie, dass ein Chrysanthemenblatt am Boden eines Weinglases Ihnen ein glückliches und gesundes Leben beschert.

In Europa ist die Blume ein Ausdruck der Anteilnahme. In einigen europäischen Ländern werden Chrysanthemen nur als Zeichen der Trauer oder des Todes gegeben. Die Blume repräsentiert Ehre und Respekt in Amerika.

  • Eine rote Chrysantheme ist ein Symbol der Liebe. (Rot ist normalerweise ein Symbol für Leidenschaft, starke Gefühle und Intimität, wenn es um Blumen geht.)
  • Weiße Chrysanthemen stehen für Loyalität und Hingabe.
  • Eine gelbe Chrysantheme steht für vernachlässigte Liebe oder Trauer. Dies ist nicht die richtige Blume für Ihren 13. Hochzeitstag. Bleib bei Rot oder Weiß.

Insgesamt stehen Chrysanthemen für Glück, Liebe, Langlebigkeit und Freude. Wenn Sie eine Chrysantheme geschenkt bekommen, bedeutet dies, dass der Schenkende Ihnen das Allerbeste wünscht.

Senden Sie Ihrem Schatz keine schwarze Dahlie, es sei denn, Sie möchten ihm eine starke Botschaft übermitteln, dass die Dinge nicht in die richtige Richtung gehen.

Senden Sie Ihrem Schatz keine schwarze Dahlie, es sei denn, Sie möchten ihm eine starke Botschaft übermitteln, dass die Dinge nicht in die richtige Richtung gehen.

Jahr 14: Dahlie

Herkunft : Mexiko, Guatemala, Mittelamerika.

Die Dahlie steht für Reichtum und Eleganz. Die Blume stammt aus Mexiko und ist seit 1963 die Nationalblume.

  • Dahlien wachsen in Tälern unter Bergen.
  • In einer Vase bleiben sie lange frisch.
  • Einige Dahlien können einen Fuß lang werden.

Die Azteken verwendeten die Dahlie in religiösen Zeremonien. Sie bauten die Blume als Nahrungsquelle an. Als Mais und Kartoffeln vor Jahrhunderten in Mexiko eingeführt wurden, geriet die Dahlie in Vergessenheit. Bis der schwedische Botaniker Andreas Dahi darauf aufmerksam wurde. Sein Name wurde der Pflanze gegeben.

Es gibt mehr als 1.000 Dahlienarten. Es ist im Allgemeinen eine Herbstblume, aber es gibt Sorten, die im Frühling und Sommer erhältlich sind.

Während der viktorianischen Ära symbolisierten Dahlien eine dauerhafte Bindung und lebenslange Bindung zwischen zwei Menschen, was sie zu einem passenden Geschenk für Ihren 14. Hochzeitstag macht. Die Blume steht für Eleganz, innere Stärke, Veränderung, Kreativität und Würde.

Die rote Dahlie steht für Kraft, Liebe und Leidenschaft. Es kann auch Verrat und Unehrlichkeit darstellen. Wenn also in Ihrer Beziehung etwas schief gelaufen ist, könnte eine rote Dahlie ein Zeichen dafür sein, dass jemand Ihr Geheimnis kennt.

Rote Dahlien können auch verwendet werden, um eine Botschaft der Unterstützung und Liebe zu senden. Blumensträuße werden oft an einen Freund oder Partner geschickt, der eine schwierige Zeit durchmacht.

Rosa und lila Dahlien stehen für Freundlichkeit und Anmut. Die Blume ist für jemanden, der in Ihrem Herzen unersetzlich ist.

Weiße Dahlien stehen für Reinheit und Konzentration. Diese werden den Leuten als Überraschung gegeben. Sie sind perfekt für Hochzeiten und Taufen.

Blaue und grüne Dahlien symbolisieren einen Neuanfang oder ein neues Kapitel. Diese Blumen sind perfekt für verschiedene Gelegenheiten: Umzug in ein neues Haus, ein neues Baby oder Abschluss.

Schwarz symbolisiert Verrat. Die schwarze Dahlie ist ein universelles Symbol für negative Emotionen. Ein Strauß schwarzer Dahlien mit ein paar roten ist eine ziemlich starke negative Botschaft.

Jemandem eine rote Rose zu schenken ist die klassische Art zu sagen:

Jemandem eine rote Rose zu schenken, ist die klassische Art, „Ich liebe dich“ zu sagen.

Jahr 15: Rose

Herkunft : Die meisten Arten sind in Asien beheimatet. Einige sind in Europa, Nordamerika und Nordwestafrika beheimatet.

Alle Rosen symbolisieren Liebe bei der Arbeit in der Welt. Die Farbe der Rose verleiht ihr eine zusätzliche Bedeutung.

  • Weiße Rosen stehen für Reinheit und Heiligkeit.
  • Rote Rosen symbolisieren Leidenschaft, Opferbereitschaft und tiefe Liebe.
  • Gelbe Rosen drücken Weisheit und Freude aus.
  • Rosa Rosen drücken Dankbarkeit und Frieden aus.
  • Schwarze Rosen werden verwendet, um Dinge zu beenden oder zu beenden.

Rote Rosen sind die beliebteste Wahl, wenn es um Liebe, Jubiläen, Verabredungen und dergleichen geht. Jemandem eine rote Rose anzubieten ist eine klassische Art zu sagen: „Ich liebe dich“.

Rote Rosen stehen für Glückseligkeit in einer Ehe. Die Rose steht für Respekt und Wertschätzung. In 15 Jahren Ehe haben Sie viele Stürme überstanden, Sie sind enger zusammengewachsen, Sie hatten schöne Momente und auch viele langweilige. Nicht jeder schafft es bis zum 15-jährigen Meilenstein.

In der griechischen Mythologie repräsentiert die Wildrose Aphrodite, die Göttin der Schönheit und Liebe. Sie wird oft mit einer Rosenkrone dargestellt.

Die Rose ist ein symbolischer Träger von Geheimnissen. Der Begriff „sub rosa“ stammt aus der Römerzeit. Das Aufhängen von Wildrosen über Versammlungsstätten sollte Geheimnisse schützen. Was unter der Rose gesagt wurde, sollte nicht anderswo erwähnt oder wiederholt werden.

Nach der Hochzeit von Psyche und Eros wurde die Welt von den drei Grazien mit Rosen bedeckt, um die ewige Vereinigung des Paares zu feiern.

Eine lange Liste von Schmetterlingsarten frisst Astern.

Eine lange Liste von Schmetterlingsarten frisst Astern.

Jahr 20: Aster

Herkunft : Nordamerika.

In den meisten Jubiläumslisten werden Blumen jährlich bis zum 15. Jahr geschenkt. Dieses Jahr markiert als Schlussstein einen Meilenstein für Paare.

Die nächste Blume nach der Rose ist erst im Jahr 20, die Aster. Sie ist nach dem griechischen Wort für Stern benannt: Die Blume ähnelt den Spitzen eines Sterns. Astern symbolisieren Liebe, Weisheit und Glauben.

Die Aster blüht in Rosa, Rot, Weiß, Lila und Lila. Die Blume war zu Zeiten der alten Griechen ein Symbol der Liebe. Sie stellten Astern auf Altäre, um den Göttern zu danken.

In der griechischen Mythologie wird Astraea mit der Symbologie der Aster in Verbindung gebracht. Ihre Tränen wurden zu Sternenstaub. Wo ihre Tränen landeten, würden Astern wachsen.

In der Antike dachten die Menschen, das Verbrennen von Asterblättern und der daraus resultierende Duft würden böse Schlangen und Geister vertreiben.

Die Aster ist als Symbol für Liebe und Geduld bekannt. Das Versenden eines Asternstraußes kommt mit der Botschaft: „Pass auf dich auf für mich“. Es vermittelt Zuneigung und Hoffnung für jemanden.

  • Lila Astern werden verwendet, um Weisheit und Loyalität zu symbolisieren. Lila ist die häufigste Asterfarbe.
  • Weiße Astern symbolisieren Reinheit und Unschuld.
  • Pink symbolisiert Liebe und Sensibilität gegenüber anderen.

Fakten über Astern

KategorieFakten

Anzahl der Arten

Um 180

Name

Kommt vom altgriechischen Wort für Stern, bezieht sich auf die Form des Blütenkopfes

Gefunden

In Bergen auf der Nordhalbkugel

Lebenszyklus

Staude

Am 25. ist sogar Silberjubiläum. Es ist für silberne Kranzkronen. Es ist für die Iris und die Göttin Iris, die die Menschen in ein Paradies führt.

Am 25. ist sogar Silberjubiläum. Es ist für silberne Kranzkronen. Es ist für die Iris und die Göttin Iris, die die Menschen in ein Paradies führt.

Jahr 25: Iris

Herkunft : Syrien, Naher Osten.

In der griechischen Mythologie war Iris die Göttin des Regenbogens und die Botin für Zeus und Hera. Auf dem Bogen ihres Regenbogens trug sie Botschaften vom Himmel zur Erde. Sie half weiblichen Seelen auf ihrer Reise in den Himmel.

Griechen in der heutigen Zeit pflanzen lila Schwertlilien auf Frauengräbern. Die Göttin Iris soll die Seelen zu ihrer letzten Ruhestätte führen.

Die Irisblume symbolisiert Weisheit, Hoffnung, Vertrauen und Tapferkeit. Die Blume ist an gemäßigten Orten der Welt zu finden.

Im 16. Jahrhundert v. Chr. wurden Schwertlilien aus Syrien nach Ägypten eingeführt. Schwertlilien wurden verwendet, um Zepter der Pharaonen zu schmücken.

Die Iris inspirierte die Lilie. Es war ein dekoratives Symbol des französischen Königshauses. Im Mittelalter tauchte die Lilie auf Wappen, Münzen und Schilden auf. Die französische Monarchie glaubte, dass die drei Blütenblätter die drei sozialen Ordnungen repräsentierten: Adel, Klerus und Bauern.

Es gibt über 200 Irisarten. Van Gogh studierte Schwertlilien, um ihre verdrehten und geschwungenen Linien einzufangen. Die Blumen haben etwas Cleveres und eine gewisse Reife, die sie zu einem geeigneten Geschenk zum 25. Jahrestag eines Paares macht.

  • Lila Schwertlilien werden für Königtum und Weisheit verwendet.
  • Gelb steht für Leidenschaft.
  • Blau steht für Glaube und Hoffnung.
  • Weiß symbolisiert Reinheit.
Orchideen sind schön. Sie werden auf der ganzen Welt geschätzt. Sie werden in Japan auf wunderschönen Gemälden dargestellt und gelten in anderen Teilen der Welt als exotisch und charmant.

Orchideen sind schön. Sie werden auf der ganzen Welt geschätzt. Sie werden in Japan auf wunderschönen Gemälden dargestellt und gelten in anderen Teilen der Welt als exotisch und charmant.

Jahr 28: Orchidee

Herkunft : Asien, Australien, Himalaya, Philippinen.

Warum auch immer, zum 28. Hochzeitstag gibt es eine Blume. Dies ist zufällig, da nach dem 15. Jahr die meisten Jubiläumsblumen in die fünften oder zehnten Jahre fallen.

Die Orchidee wird mit Fruchtbarkeit, Männlichkeit und Sexualität in Verbindung gebracht. Die Orchidee ist eine Erinnerung an die Flamme, die Sie mit Ihrem Ehepartner teilen. Es ist eine Erinnerung daran, dass Sie beide altern, aber die Flamme ist immer noch stark.

Die alten Griechen betrachteten die Orchidee als Symbol der Männlichkeit. Sie dachten, das Geschlecht eines Kindes könne durch den Verzehr von Orchideenknollen verraten werden.

Im alten Japan galten Orchideen als Symbol der Reichen und Könige. Orchideen wurden in Tempeln gehalten. Maler fügten sie oft ihren Kunstwerken hinzu, insbesondere auf Schriftrollen.

Während der viktorianischen Ära schenkten sich die Menschen exotische und seltene Blumen, um Gefühle der Liebe auszudrücken. Je seltener die Blume, desto tiefer fühlte jemand für dich.

Es gibt Tausende von Orchideenarten. Sie blühen unter den meisten Bedingungen.

  • Weiße Orchideen = Unschuld, Reinheit, Eleganz und Schönheit.
  • Lila Orchideen = Bewunderung, Respekt, Königtum, Würde.
  • Gelbe Orchideen = Freundschaft, Freude und Neuanfang.
  • Rosa Orchideen = Anmut, Freude, Glück, Unschuld, Weiblichkeit.
  • Orangefarbene Orchideen = Enthusiasmus, Kühnheit, Stolz.
  • Grüne Orchideen = Glück, Segen, gute Gesundheit, Natur, Langlebigkeit.
  • Rote Orchideen = Leidenschaft, Verlangen, Kraft, Mut.
Lilien sind eine der häufigsten Blumen bei Hochzeiten in China.

Lilien sind eine der häufigsten Blumen bei Hochzeiten in China.

Jahr 30: Lilie

Herkunft : Die meisten Arten sind in gemäßigten Zonen der nördlichen Hemisphäre beheimatet.

Lilien stehen größtenteils für Reinheit. Im antiken Griechenland wurden Lilien mit Hera und Zeus in Verbindung gebracht und symbolisierten Wiedergeburt und Mutterschaft.

In China gehören Lilien zu den häufigsten Blumen bei Hochzeiten. In China stehen Lilien für 100 Jahre Liebe. Der süße Duft von Lilien macht sie zu einer idealen Blume für besondere Anlässe.

30 Jahre Ehe sollten von einer süßen Blume geprägt sein, von einer, die beständig ist, und einer, die schön ist. Die Lilie vermittelt sowohl ein Gefühl von Jugendlichkeit als auch von Reife.

Weltweit gibt es etwa 100 Lilienarten. Die Blumen werden am häufigsten bei milden Temperaturen in Asien, Europa und Nordamerika angebaut. Die alten Ägypter hielten Lilien für heilig. Die Römer verwendeten Lilienblätter für ihre Kopfkissen.

  • Am beliebtesten sind weiße Lilien. Sie sind repräsentativ für die Verjüngung. Weiße Lilien symbolisieren Reinheit, Hingabe und Wiedergeburt. Die weiße Lilie wird auch als Trauerblume verwendet.
  • Rosa Lilien stehen für Weiblichkeit. Sie sind auch ein Symbol für Liebe, Anbetung und Bewunderung. Rosa Lilien werden normalerweise an enge Freundinnen und Familienmitglieder verschickt. Sie sollen jemanden wissen lassen, dass Sie an ihn denken, und Sie unterstützen ihn. Sie werden auch geschickt, um das Selbstwertgefühl zu stärken.
  • Rote Lilien stehen für Liebe und Leidenschaft. Sie symbolisieren romantische Liebe. Rote Lilien haben begonnen, der klassischen roten Rose Konkurrenz zu machen. Rote Lilien werden auch mit harter Arbeit und Hingabe in Verbindung gebracht.
  • Orangefarbene Lilien werden mit einem erfrischenden Gefühl von Selbstvertrauen und Energie in Verbindung gebracht.
  • Gelbe Lilien sind ein Symbol für Neuanfang, Glück, Loyalität und Sonnenschein.
Gladiolus kommt vom Wort Gladiator. Ein alternativer Name dafür ist die Schwertlilie.

Gladiolus kommt vom Wort Gladiator. Ein alternativer Name dafür ist die Schwertlilie.

Jahr 40: Gladiolen

Herkunft : Südafrika.

Die Gladiolen haben eine Geschichte, die sich von Afrika bis zum Mittelmeer erstreckt. Die Blume symbolisiert Stärke, moralische Integrität und Verliebtheit. Dies sind alles Komponenten, die Sie brauchen, um beeindruckende 40 Ehejahre zu überstehen.

Das Wort Gladiole kommt vom lateinischen Wort für Schwert. Aufgrund dieser Wortassoziation kommt beim Schenken der Blume die zusätzliche Botschaft „das Herz des Spenders mit Leidenschaft zu durchbohren“.

Gladiolus ist die Geburtsblume im August. Es erinnert an das Drama der römischen Gladiatoren, also zögern Sie nicht, Ihrem Ehepartner eine skurrile Karte über Russell Crowe zu geben.

Gladiatoren waren bekannt für ihre Ehre und ihre Entschlossenheit. Sie würden in der Hitze des Konflikts nicht einfach aufgeben. Wer 40 Jahre Ehe durchhält, gibt nicht einfach auf, wenn es schlecht läuft. Sie begleiten dich durch dick und dünn, durch Krankheit und Gesundheit. In 40 Jahren Ehe hat man so ziemlich alles gesehen. Sehr wenig überrascht Sie oder erschüttert Sie. Nach 40 Jahren Ehe haben Sie beide ein langes Leben geführt. Du bist entweder in deinen goldenen Jahren oder in deinen alten Jahren. Du bist im Ruhestand, deine Kinder sind erwachsen und du hast ganz andere Prioritäten als damals, als du dich verliebt hast. Der Rest Ihrer Reise kann schwierig sein, da Sie auf Krankheiten stoßen und das Risiko, einander durch den Tod zu verlieren, zunimmt.

Anmerkungen zu den Gladiolen

KategorieSchlüsselnotizen

Geburtsmonat

August

Hochzeitstag

40

Anderer Name

Schwert Lilie

Kleinigkeiten

Gladiolus war das Wort, das Frank Neuhauser buchstabierte, um 1925 den National Spelling Bee zu gewinnen

Ein Veilchen ist ein Symbol für Träume.

Ein Veilchen ist ein Symbol für Träume.

Jahr 50: Gelbe Rose und Violett

Herkunft : Veilchen sind in Nordamerika beheimatet.

Die gelbe Rose und das Veilchen werden mit 50 Jahren Ehe in Verbindung gebracht. Die meisten Paare schaffen es nicht bis zu 50 Ehejahren. An diesem Punkt bist du in deinen 70ern, 80ern oder 90ern.

Es ist schwer für zwei Menschen, bis ins hohe Alter zu leben. Wenn Sie so lange verheiratet geblieben sind, ist das definitiv eine Leistung. Ihre Kinder und Enkelkinder möchten Ihre langjährige Liebe und das Vermächtnis feiern, das Sie gemeinsam geschaffen haben.

Dies ist Ihr goldener Hochzeitstag, daher die gelbe Rose. Sie haben zueinander gehalten, Sie haben sich gegenseitig unterstützt, Sie haben aneinander festgehalten und Sie haben gelernt, besser miteinander umzugehen. Sie wussten, wann Sie zuhören mussten, Sie wussten, wann Sie Kompromisse eingehen mussten, und Sie haben vielleicht ein paar Skelette im Schrank, aber hoffen wir, dass sie nicht zu gruselig für Skelette sind.

Wenn Sie bis zum 15. Jahr zurückgehen, finden Sie Informationen über die Rose, daher denke ich, dass es Ihrer Zeit besser dienen würde, wenn ich Ihnen Informationen über das Veilchen geben würde.

Veilchen symbolisieren Träume, Ehrlichkeit, Schutz, Heilung, Erinnerung und Entschlossenheit. All diese Eigenschaften sind notwendig, wenn Sie es 50 Jahre mit Ihrem Ehepartner schaffen wollen.

Je älter wir werden, desto näher kommen wir dem Tod. Wir denken mehr über die spirituelle Welt, die Möglichkeit des Himmels und andere Reiche nach. Aus diesem Grund ist die violette Symbolik der Träume angemessen.

Das Veilchen erinnert daran, dass es auf der anderen Seite noch Leben gibt, auch wenn wir nicht genau wissen, was das ist.

Eine Mohnblume markiert 60 Jahre Ehe. Der Mohn ist bekannt für seine schlaffördernde Wirkung.

Eine Mohnblume markiert 60 Jahre Ehe. Der Mohn ist bekannt für seine schlaffördernde Wirkung.

Jahr 60: Mohn

Herkunft : natürlich in Kalifornien, den Niederlanden, Iran, China gefunden.

Mohnblumen werden seit langem als Symbol für Schlaf, Frieden und Tod verwendet. Eine 60-jährige Ehe ist wahrscheinlich die maximale Anzahl von Jahren, die Sie erwarten können, bevor Sie sterben und auf die andere Seite gehen.

Opium wird aus Mohnblumen gewonnen und als Beruhigungsmittel verwendet. Mohnblumen wurden auf Gräber gelegt, um den ewigen Schlaf zu symbolisieren. Mohnblumen werden auch als Symbol des Friedens verwendet. Der Erinnerungsmohn wird verwendet, um diejenigen zu ehren, die für ihr Land gestorben sind. Sie sind besonders beliebt im Vereinigten Königreich.

Der rote Mohn ist eng mit dem Ersten Weltkrieg verbunden. Der Mohn wurde verwendet, um Spenden für das Rote Kreuz und andere Wohltätigkeitsprogramme zu sammeln.

Die Mohnblume wird auch als Symbol für Träume, Schönheit, Erfolg und Luxus verwendet.

  • Rot ist die häufigste Mohnblume. Es wird mit Tod, Träumen und Schlaf in Verbindung gebracht. Rote Mohnblumen werden verwendet, um gefallene Soldaten zu erkennen.
  • Pink und Blau sollen beide Luxus, Erfolg und Fantasie ausdrücken.
  • Weißer Mohn dient der Erinnerung und der friedlichen Ruhe. Sie werden oft bei Trauerzeremonien in Asien verwendet.

Die alten Griechen, Römer und Ägypter bemerkten die beruhigende Kraft des Mohns. Die Griechen brachten die Mohnblume mit dem Schlafgott Morpheus in Verbindung.

In Japan und China gilt die Mohnblume als Symbol leidenschaftlicher Liebe.