Oprah antwortet auf Cicely Tysons Tod: 'Ihr Leben, das so vollständig gelebt wird, ist ein Zeugnis der Größe.'

Unterhaltung

freitag, 13. mai 2005 oprahs heim versprochenes land die legenden und younguns versammeln sich zu ihrem ersten treffen, foto und mittagsfotos von george burns harpo produktionen 2005 George Burns
  • Die bahnbrechende Schauspielerin Cicely Tyson starb am 28. Januar im Alter von 96 Jahren.
  • Tyson, deren Karriere neun Jahrzehnte umfasste, veröffentlichte kürzlich ihre Memoiren So wie ich bin . Auf Nachfrage von Gayle King heute Morgen auf CBS Anfang dieser Woche sagte sie: 'Ich habe mein Bestes gegeben.'
  • In einer Hommage an die sozialen Medien reagierte Oprah auf Tysons Tod. 'Ihr Leben, das so vollständig gelebt wird, ist ein Zeugnis der Größe.'

Cicely Tyson, der Pionier der Bühne, des Films und des Fernsehens, starb am 28. Januar im Alter von 96 Jahren. 'Ich habe Miss Tysons Karriere über 40 Jahre lang gemanagt und jedes Jahr war ein Privileg und ein Segen', sagte der Manager der Emmy- und Tony-Gewinnerin, Larry Thompson, in einer Erklärung. „Cicely dachte daran ihre neuen Erinnerungen als Weihnachtsbaum geschmückt mit allen Ornamenten ihres persönlichen und beruflichen Lebens. Heute hat sie das letzte Ornament, einen Stern, auf den Baum gelegt. “

Tyson, dessen Breakout-Rolle in war Chancen gegen morgen 1959 erhielt sie neben Sidney Poitier ihre erste Oscar-Nominierung für Sounder Im Jahr 1972. Während ihrer neun Jahrzehnte dauernden Karriere hatte sie andere denkwürdige Rollen in Wurzeln und Gebratene grüne Tomaten, um nur ein paar zu nennen.

Tyson wurde 2018 mit 93 Jahren mit einem Ehren-Oscar ausgezeichnet.



Es war jedoch vielleicht ihre Fernseharbeit, für die sie am berühmtesten war - insbesondere für die von 1974 Die Autobiographie von Miss Jane Pittman . Tyson verzichtete absichtlich auf die populären Filme der Blaxploitation-Ära der 70er Jahre, in denen oft negative Stereotypen der Schwarzen fortbestanden, und lehnte Rollen ab, die dies taten Sie hielt es für eine Herabsetzung der Schwarzen . In einem ihrer letzten Interviews erzählte sie Gayle King weiter CBS heute Morgen Sie entschied früh: 'Ich konnte mir den Luxus nicht leisten, nur Schauspielerin zu sein, und ich würde meine Karriere als Plattform nutzen.'

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Als Oprah vom Tod ihrer Freundin hörte, veröffentlichte sie auf Instagram eine bewegende Hommage an Cicely Tyson in den sozialen Medien.

'Von all den Zeiten und Erfahrungen, die wir zusammen geteilt haben, war dies einer meiner Favoriten: Das Wochenende des Legends Ball im Jahr 2005. Die Idee für den Ball entstand, weil ich SIE und andere bemerkenswerte schwarze Frauen feiern wollte, die einen Weg und geschnitzt haben baute eine Brücke für mich und nachfolgende Generationen. Was für eine Freude, sie zu ehren und zu fühlen, wie sie es empfängt! Ich liebte ihren Hut so sehr, dass sie ihn mir später schickte.

Cicely entschied früh, dass ihre Arbeit als Schauspieler mehr als ein Job sein würde. Sie nutzte ihre Karriere, um die Menschlichkeit der Schwarzen zu beleuchten. Die Rollen, die sie spielte, spiegelten ihre Werte wider; Sie hat nie Kompromisse geschlossen. Ihr so ​​voll gelebtes Leben ist ein Zeugnis der Größe. '


Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Oprah (@oprah)


Die bahnbrechende Schauspielerin, die einst mit dem Jazzmusiker Miles Davis verheiratet war, veröffentlichte eine Abhandlung, So wie ich bin zwei Tage vor ihrem Tod. Darin schrieb die Empfängerin der Presidential Medal of Freedom in der Einleitung, dass sie mitteilen wollte, „wie mein Baum, meine Geschichte, zum ersten Mal entstanden ist. Wie seine Wurzeln, die sich weit unter der Erde erstrecken, mich genährt und verankert haben. “

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Am Ende ihres Interviews, als Gayle Tyson fragte, was die Menschen wirklich im Leben brauchen, sagte Gayle, dass Tyson als schwarze Frau antwortete und die grundlegenden Grundlagen teilte: Cayennepfeffer, ein Vorrat an Bargeld und ein ruhiger Ort.


Für weitere Geschichten wie diese abonnieren Sie unseren Newsletter.

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten