Meine 9 sparsamen, einfachen und gruseligen DIY-Halloween-Gartendekorationen

Feiertage

Als Amateurkomödiantin liebt Liz Humor und Schabernack, einschließlich lustiger Lieder. Heil am 1. April & 31. Okt.! ;-)

Du könntest verrückt werden!

Sie könnten verrückt werden ... aber Sie werden Spaß daran haben

Sie könnten verrückt werden ... aber Sie werden Spaß daran haben

Flickr, gruselige Halloweenbilder, CC



Machen Sie ganz einfach gruselige Halloween-Dekorationen für Ihren Garten

Es ist einfach, eine Vorgartenkulisse zu schaffen, die sowohl fantastisch als auch gruselig ist, um die Trick-or-Treat-Menge zu amüsieren, zu erschrecken und zu erfreuen, aber es dauert einige Zeit. Als meine eigenen Kinder klein waren, hatten wir an Halloween „das beste Haus der Gegend“. Wir stellen die Dekorationen nie vor dem Halloween-Nachmittag auf; Auf diese Weise war es immer eine Überraschung für die Türklingel, von denen die meisten einheimische Kinder waren.

Wir fingen gleich nach Schulschluss an und waren kurz vor dem Abendessen fertig, gerade rechtzeitig für die erste Runde der jüngsten Gruppen. Das hat gut geklappt, da es dann meist noch nicht ganz dunkel ist, und ist für die Kleinkinder bis zum Kindergartenkind mit ihren Eltern weniger gruselig.

Aber nach Einbruch der Dunkelheit, oh mein Gott! Achtung! Wir hatten einige wirklich gruselige Sachen; manchmal haben wir den Erwachsenen sogar einen Schrecken eingejagt!

Es tut mir sehr leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich keine Fotos von damals habe. Ich weiß nicht, was mit ihnen passiert ist, aber auf jeden Fall war die Qualität für die heutigen digitalen Standards zu schlecht.

Aber machen Sie weiter – ich weiß, dass Sie alle eine funktionierende Vorstellungskraft haben – meine Absicht ist es, Sie zum Nachdenken anzuregen. Betrachten Sie diesen Artikel als Sprungbrett für eigene Ideen.

Ein typischer Spukhof, ähnlich dem, was wir hatten. Die andere Seite des Hofes; Vertrauen Sie mir, das ist viel

Ein typischer Spukhof, ähnlich dem, was wir hatten.

1/2

Welche Materialien werden benötigt?

Als Liebhaber von Schabernack ist diese Art des Dekorierens genau mein Ding. Genau genommen sind die gruseligen, unerwarteten Halloween-Effekte kaum mehr als ein Scherz!

Damals hatten wir nicht das Budget für viel gekaufte, massenproduzierte Dekorationen, also nutzten wir unsere Vorstellungskraft und erfanden alle möglichen Dinge aus Sachen, die wir im Haus oder im Garten herumlagen.

Das hat einen zweifachen Vorteil: Erstens wird niemand etwas haben, das genauso ist wie Ihres (und zwanzig Dutzend andere Häuser), und Sie und Ihre älteren Kinder werden eine Menge Spaß haben, das gruselige Dekor zu entwerfen und herzustellen.

Hier sind einige grundlegende Dinge, die Sie wahrscheinlich bereits haben oder die Sie leicht finden können:

  • Gartenhandschuhe (abgenutzte schmutzige sind noch besser)
  • Übrig gebliebene oder kaputte Zaunbretter oder Regale
  • Kleine Stöcke oder Zweige
  • Schwarze Kunststofffolie oder Müllbeutel oder schwarzer Landschaftsstoff
  • Schwarzes Nähgarn; Sie benötigen mehrere Meter
  • Einfacher alter Dreck
  • Kartons
  • Plakatfarbe oder Sprühfarbe und Permanentmarker
  • Alte abgenutzte Schuhe oder Stiefel
  • Kleiderbügel aus Draht oder Pflanzenstäbe aus Bambus
  • Abdeckband oder Klebeband
  • Kleine Nägel
  • Plastikskelette oder Teile eines zerbrochenen

All diese Dinge und viele andere, die Ihnen wahrscheinlich einfallen, können, jetzt, wo ich mit der Liste begonnen habe, allein oder in Kombination verwendet werden, um eine „gruselige“ Gartenanzeige zu erstellen.

Hinweis: Für Artikel, die Sie nicht zur Hand haben, ist der 'Dollar Store' eine großartige Quelle für preiswerte gruselige Sachen.

Grabsteine ​​herstellen

Die wahrscheinlich häufigste Schreckensszene für Halloween ist ein gefälschter Friedhof. Das ist wahrscheinlich auch am einfachsten. Sie können den gesamten Vorgartenbereich bearbeiten, wenn Sie möchten, oder nur einen Teil. Wenn Sie in einer Großstadt ohne Vorgarten oder briefmarkengroße Rasenflächen wie in San Francisco leben, ist mehr Kreativität erforderlich, aber es ist immer noch kein unmögliches Unterfangen.

Für unser Setup haben wir „Grabsteine“ aus Pappkartons geschnitten und mit albernen Namen und albernen Grabinschriften beschriftet:

  • 'Joe Schmo; er wurde zu gierig, also musste er gehen.'
  • „Hier liegt das 100-jährige Grauen; Geboren, 1875, Beerdigt, 31. Okt. 1955, 1956, 1957, 1958, ...' etc ... (Erfinden Sie Daten, die so klingen, als würde das Ding im Jahr Ihrer Ausstellung wieder auftauchen.)
  • »Hier ist Dooley Dumkoff begraben; versucht, einen Vampir ohne Silberkugel zu töten.'

Sie brauchen nicht auf allen „Steinen“ Namen, sondern nur auf denen in der Nähe des Bürgersteigs oder der Gehwege. Die anderen im Hintergrund können einige Schriftzüge haben, sind aber verschmiert und sehen älter aus; es ist sowieso nur Effekt.

Der 100-jährige Horror-Grabstein

Beispiel für eines, das wir früher platziert haben (ja, absichtlich betitelt)

Beispiel für eines, das wir früher platziert haben (ja, absichtlich betitelt)

Kunstwerk vom Autor

Die „Grabsteine“ dieser Person sehen ähnlich aus wie unsere

Diese sind einfach zu erstellen und können viel dunkler sein; es trägt zur Gruseligkeit bei

Diese sind einfach zu erstellen und können viel dunkler sein; es trägt zur Gruseligkeit bei

Flickr, Jim, der Fotograf, CC

Was du brauchen wirst

Die 'Grabsteine' sind einfach herzustellen und folgen der Grundform eines Rechtecks, das an seinem kurzen Ende mit einer gewölbten Spitze aufgesetzt ist. Dies war ein ziemlich traditioneller Stein im alten Stil, und natürlich möchten Sie, dass Ihr Friedhof sehr alt und gruselig aussieht.

  • Brauner oder grauer Karton
  • Kleiderbügel aus Draht oder Pflanzenstäbe aus Bambus
  • Klebeband
  • Weiße Kreide oder Farbmarkierungen
  • Billige (oder kostenlose und kaputte) Plastikskelette
  • Dunkelgrüne Sprühfarbe (optional)
  1. Es ist einfacher, die „Steine“ zu beschriften, bevor sie an den Pfählen befestigt werden. Sie können sich einige ansehen, die oben abgebildet sind, und sich für die poetische Note entscheiden, oder Sie können Ihre eigenen, gruseliger klingenden Grabinschriften erfinden. Immerhin ist es dein Hof!
  2. Befestigen Sie jeden 'Stein' entweder an einem Drahtkleiderbügel oder einem Bambuspflanzenpfahl, indem Sie Klebeband über die Rückseite verwenden. Stecken Sie diese einfach in zufälliger Reihenfolge in den Rasen.
  3. Ob Sie die Draht- oder Bambusstäbe verwenden möchten, hängt von Ihrem Boden ab. Wenn es hart und verdichtet oder sehr felsig ist, brauchen Sie den Kleiderbügeldraht. Für lockereren Boden, wie Sand, funktionieren die Bambusstäbe gut.
  4. Machen Sie die dem Gehweg am nächsten liegenden „Steine“ lesbar, auch wenn sie etwas verschmiert sind oder teilweise Buchstaben aufweisen. Erinnere dich: Sie wollen einen alten und verwitterten Look. Wenn Sie möchten, können Sie sogar mit der grünen Sprühfarbe leicht bestäuben, um den Mooswuchs darzustellen. (Bei den „Steinen“ im Hintergrund kann die Beschriftung viel weniger klar sein; es ist alles nur Effekt. Sie können auch jede Art von großen, flachen Steinen verwenden, wie z. B. Pflastersteine ​​oder unregelmäßige Steinplatten, die flach im Hintergrund ausgelegt werden.)
  5. Indem Sie die Unterseite eines billigen Skeletts entfernen und es aufrecht stecken, so dass es nur vom Brustkorb nach oben zeigt, als ob es aus dem Boden auftauchen würde, haben Sie einen stark vergrößerten „Kriechfaktor“.

Hüte dich vor Graf Dracula: Ein offenes Grab machen

Natürlich möchten Sie ein 'Graf Dracula'-Grab ... und das sollte dem Gehweg am nächsten sein, hier ist, wie man diesen gruseligen Effekt macht. Stellen Sie sicher, dass Sie einen 'Grabstein' direkt an diesem Ort platzieren.

Artikel, die Sie benötigen:

  • Altes Brett oder Regal
  • Zwei kurze Holzstücke, etwa 4 Zoll hoch und 1 Zoll im Quadrat
  • Dunkle Farbe
  • Kleine Nägel oder Reißnägel
  • Alter, schmutziger Gartenhandschuh oder gruselige Hand
  • Gebrochenes Kunststoffskelett (optional)
  • Schwarzer Landschaftsstoff oder schwarze Plastikplane oder Laubsack
  • 'Count Dracula'-Grabstein, den Sie gemacht haben
  • Rote Farbe oder Farbmarkierungen (optional, für Blutspritzer/-tropfen auf dem Grabstein)
  1. Nehmen Sie das alte Brett und (abhängig vom Zustand Ihres Gartens) können Sie entweder ein flaches Loch in der Länge des Bretts graben oder den dunklen Kunststoff oder Stoff unter dem Brett verwenden, um die Illusion eines offenen Lochs zu erwecken, wenn Sie möchten Haben Sie einen schönen Rasen oder andere Pflanzen, die Sie erhalten müssen.
  2. Als nächstes stützen Sie das Brett auf einer Seite, von beiden Enden, (siehe Zeichnung), so dass seine Längsabmessung zum Boden „offen“ ist, indem Sie die kurzen, schwarz lackierten Stöcke verwenden. Befestige das Brett mit Nägeln an den Enden der Stäbchen. Streuen Sie etwas Schmutz über die Oberseite des Bretts. Dies stellt den Deckel eines Sarges dar.
  3. Biegen Sie einen alten Handschuh (je schmutziger, desto besser) um die offene Kante des „Sargdeckels“ und nageln Sie ihn mit einem kurzen Nagel oder einer Heftzwecke fest. Um dies unsichtbar zu machen, stecken Sie den Nagel in den Handschuh, und bevor Sie das Brett über seinem „Loch“ installieren, nageln Sie den Handschuh an, indem Sie einfach auf die Stelle hämmern, an der Sie den Nagel oder die Heftzwecke hineingesteckt haben.
  4. Wenn Sie ein altes, gebrochenes Plastikskelett haben, nehmen Sie den Unterarm und die Hand und stecken Sie sie in den Handschuh, damit er sich am Handgelenk biegen kann, und der Armknochen kann dann so aussehen, als käme er aus dem „Sarg“. Wenn Sie möchten, können Sie ein zerlumptes schwarzes Tuch um den Skelettarm legen, um die Überreste eines Ärmels darzustellen.
  5. Wenn Sie die Wirkung eines Sarges verstärken möchten, können Sie auch ein etwa 2,5 cm breites Brett in etwa gleicher Länge wie der „Deckel“ anbringen und an der Vorderkante des „Lochs“ aufstellen ( vergiss nicht, es auch schwarz zu malen). Dies verleiht der Illusion mehr Tiefe und Dimension, als würde die Sargkiste aus dem Boden ragen.

Richte einen gruseligen Sarg zum Öffnen ein

Stützposten müssen nur etwa 4 sein

Stützpfosten müssen nur etwa 4 Fuß hoch sein – je weniger darunter zu sehen ist, desto gruseliger. Achten Sie darauf, die Stützen schwarz zu streichen, damit sie verschwinden!

Lisa Elias 2011

Lichteffekte

Es gibt mehrere Beleuchtungstricks, die Sie für maximalen Gruselwert verwenden können. Benötigte Artikel:

  • Blaue Glühbirnen (40 bis nicht über 60 Watt)
  • Schwarzlicht
  • Blaustufenfilter oder farbige Plastikfolie
  • Pfähle oder Klemmen für Positionslichter
  • Stativ zum Halten eines Lichts ( Optional )
  1. Die erste ist die einfachste: Ersetzen Sie Ihr normales Terrassenlicht entweder durch eine blaue Glühbirne oder eine Schwarzlichtbirne, die beide in Geschäften für Partyzubehör erhältlich sind. Schwarzlichtbirnen lassen normale Farben gruselig aussehen; Weiß leuchtet zum Beispiel mit einem violetten Schleier. Ein Schwarzlicht ist jedoch schwer zu erkennen, daher wird es sicherheitshalber am besten in Verbindung mit einer anderen Art von Licht verwendet.
  2. Für die Dekoration im Hof ​​ist es hilfreich, ein paar Flutlichtreflektoren zum Anklemmen mit Flutlicht oder sogar normale Glühbirnen zu haben. Sie möchten jedoch nicht, dass das Licht zu hell ist, verwenden Sie also entweder blaue Glühbirnen oder bringen Sie ein paar Lagen blaue Plastikfolie oder einen Bühnenfilter (falls Sie Zugang zu solchen Requisiten haben) über der offenen Seite des Flutlichts an.
  3. Wenn Sie die größeren Reflektoren mit einer Öffnung von etwa 12 Zoll haben, ist das Farbmedium nicht nahe genug an den Glühbirnen, um zu schmelzen, sondern streut die Helligkeit ziemlich gut. Verwenden Sie auch keine Glühbirnen mit hoher Wattzahl; 40 Watt max sollten ausreichen.
  4. Achten Sie darauf und verkleiden Sie die Reflektoren mit Gebüsch oder hinter Landschaftsfelsen oder was auch immer verfügbar ist. Wenn Ihr Garten direkt neben dem Garten Ihres Nachbarn liegt, bitten Sie vielleicht um Erlaubnis, ein oder zwei Ihrer Lichter an dessen Zaun oder einen Ast zu klemmen, um auf Ihren Garten zu zielen.

Unsere damaligen Nachbarn hatten ein Boot auf einem Anhänger zwischen uns geparkt, und wir durften eine der Lichter auf dem Anhänger anbringen, die auf unseren Hof gerichtet war.

Manchmal schließen sich Nachbarn zusammen, um einen ganzen „Spukblock“ aus gruseligen Dekorationen zu schaffen. Das macht jede Menge Spaß!

Der Geist im Fenster: Schöne Halloween-Erinnerungen

Als ich ein Kind war, gab es ein Paar auf der Straße, das immer ein gruseliges Aussehen hatte, obwohl es San Francisco war und sie überhaupt keinen Rasen vor dem Haus hatten.

Was sie hatten, war ein riesiger Geist, der das gesamte Fenster des Vorderzimmers einnahm! Und es hatte blinkende rote Augen! Sie nannten es „Sweeney“, und wir alle dachten, wir müssten die Auffahrt hochlaufen und die Treppe erreichen, bevor die Augen „an“ blinzelten, damit er uns nicht sieht!

Als Sie dann oben an der Treppe ankamen, zeigte das Fenster mit Blick auf die Treppe ein Paar Papierskelette (die mit den ziehharmonikafaltenden Beinen), und sie tanzten „magisch“ auf und ab, wenn Sie an der Tür klingelten! Oh, es war ziemlich gruseliges Zeug, okay, aber die Belohnung war es wert! Sie verteilten Nickel-Schokoriegel!

(Damals wurden Hershey-Riegel, Snickers, Mounds usw. für einen Nickel verkauft – und sie waren größer als heutzutage – ha! Ich gehe jetzt wirklich mit mir selbst aus!)

'Sweeny' aus der Erinnerung neu erfunden

Eine Darstellung von

Eine Darstellung von 'Sweeny' in seinem Fenster; Stellen Sie sich vor, Sie wären 7 oder 8 Jahre alt und sehen das...

Flickr, gruselige Halloweenbilder, CC, Mods erlaubt; geändert

Dekonstruktion von 'Sweeny'

Der Geist war lediglich ein großes weißes Bettlaken, das auf einem Rahmen befestigt war, um den Eindruck von (kurzen) Armen und einem gesichtslosen, „schwebenden“ Körper zu erwecken. Zwei Löcher wurden sorgfältig geschnitten, um Platz für die blinkenden 'Augen' zu schaffen, die nichts anderes waren als die großen (C7, sie nennen sie jetzt) ​​Weihnachtsbaumzwiebeln, durch die man stechen konnte.

Irgendwie hatten sie den Rest des Strangs versteckt, sodass er nicht durch den Körper des Geistes hervorschaute.

Tanzende Skelette?

Dieses Fenster war hinter den Skeletten mit einem schwarzen Tuch bedeckt, und sie waren mit schwarzen Fadenstücken verbunden. Der Mann der Dame saß hinter dem Fenster, und wenn es klingelte, zog er abwechselnd an den Enden der Fäden hinter dem schwarzen Tuch.

Alles sehr einfach und überhaupt nicht raffiniert, aber es war trotzdem jede Menge gruseliger Spaß.

Soundeffekte

Dieser ist ziemlich einfach. Je nach Wetter und Temperatur können Sie entweder ein Fenster in Ihrem Haus öffnen und einen Lautsprecher aus dem Fenster richten, während Sie eine CD mit „Spukhaus-Soundeffekten“ in endloser Wiederholung abspielen.

Oder Sie können das Lautsprecherkabel aus dem Fenster oder der Tür führen und den Lautsprecher in der Nähe der Tür verstecken, damit Sie die Innen- und Außentemperaturen an den richtigen Stellen halten können.

Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke hoch genug ist, um die Aufmerksamkeit der Trick-or-Treater zu erregen, die gerade Ihren Block betreten. (Wenn Sie oder andere Familienmitglieder drinnen fernsehen möchten, tun Sie sich selbst einen Gefallen und trennen Sie die Kabel vom Lautsprecher, der an seiner normalen Stelle verbleibt.

Es gibt eine Reihe von CDs mit „gruseligen Soundeffekten“. Wählen Sie eine, die zu Ihrem Stil passt.

Live-Dekorationen mit Erwachsenen

Das macht wirklich Spaß, und es gibt ein paar Möglichkeiten, dieses Stück Wohndekor zu gestalten.

  1. 1. Bringen Sie eine Person dazu, die willens und in der Lage ist, längere Zeit sehr, sehr still zu sitzen und sich vom Lachen abzuhalten. Kleiden Sie sie alle in Schwarz, einschließlich einer Totenmaske mit schwarzem Gesicht, die Art mit einer schwarzen Netzfront. Sie werden in der Lage sein, durchzusehen und zu wissen, ob sich Menschen nähern, aber ihre eigenen Merkmale bleiben verborgen. Hier soll lediglich bei den Besuchern zu Spekulationen darüber angeregt werden, ob es sich um eine auf der Bank oder dem Stuhl platzierte „Attrappe“ oder um eine reale Person handelt. Bewegen Sie sich nicht, unternehmen Sie nichts und sagen Sie nichts, um ihre Spekulationen zu bestätigen oder zu widerlegen. Lass sie immer noch fragend gehen.
  2. Allerdings – und hier beginnt der Spaß – wenn sich jemand dem „Dummy“ nähert und die Hand ausstreckt, um einen Schuh oder Arm anzustupsen oder zu berühren, um dies zu überprüfen , dann lehnt sich die Person sehr langsam nach vorne und sagt „BUH!“. aber kaum mehr als ein Flüstern! Ich hatte jede Menge Spaß, diese Rolle zu spielen. Das Beste war, als ich einen Erwachsenen dazu brachte, fast über sich selbst zu fallen, weil er so erschrocken war.
  3. Wenn Sie Zugriff auf eine Nebelmaschine haben, kann diese unter der Bank versteckt und die Steuerung von der Person aktiviert werden, die als „Dummy“ spielt, wenn die Leute den Gehweg hochfahren.

Verwenden von Teenagern als animierte Dekorationen

Die andere Wohndeko ist eher für junge Teenager geeignet, die vielleicht noch spielen wollen, sich aber für Süßes oder Saures zu alt fühlen und auch nicht gerne stillsitzen.

Kleiden Sie sie alle in Schwarz mit einer Art fließendem schwarzem Stoff für einen Umhang und einer 'Schrei'-Maske. Lassen Sie sie in der Nähe der Tür stehen, und wenn die Leute den Gehweg heraufkommen, sie SCHREI laut und lauf um die Hausecke weg!

Die Besucher werden ganz schön in Fahrt kommen, und es ist lustig, die Reaktionen zu sehen, dass das 'gruselige Monster' anscheinend 'Angst' vor ihren Kostümen hat, schließlich wären Raumfahrer und Prinzessinnen ziemlich gruselig und fehl am Platz in Siebenbürgen, würden sie nicht?

Dies ist der allgemeine Look, den Sie für die Teenager wollen

Eine Schreimaske und schwarze Kleidung sind einfach und effektiv

Eine Schreimaske und schwarze Kleidung sind einfach und effektiv

Flickr, Sam Howzit, CC

Ein gruseliger Sensations-basierter Effekt

Spinnennetze sind für viele Menschen der ultimative Grusel. Aber anstatt diese weißen Dinge zu verwenden, die sie verkaufen, die gestreckt werden müssen, um den 'Effekt' zu erzeugen, und am Ende klobig, klobig und ach so offensichtlich falsch aussehen, verwenden Sie einen fast unsichtbaren Faden.

Du wirst brauchen:

  • Große Spule mit schwarzem Nähgarn
  • Klebeband
  • Schere
  • Maßband
  • Tritthocker oder kleine Leiter
  • Ein Assistent
  1. Messen Sie von der Oberkante Ihres Eingangs – sagen wir, der Veranda oder dem Treppenaufgang – bis etwa zur Kopfhöhe von Kindern im Alter von etwa 10 Jahren.
  2. Nehmen Sie Fadenlängen, die doppelt so groß sind, und fügen Sie etwa 5 Zoll hinzu.
  3. Legen Sie die Fäden flach auf eine Theke oder einen Tisch, Sie werden wahrscheinlich einen Assistenten brauchen, um die Fäden gleichmäßig zu verteilen (besonders wenn Sie „Hilfe“ wie Kleinkinder oder Katzen haben). Verwenden Sie genug, um die Breite des Eintrags abzudecken, aber nicht fest: Sie möchten, dass sie etwa alle 3 Zoll oder so beabstandet sind.
  4. Schneiden Sie ein Stück Klebeband in der Breite des Eingangs ab und legen Sie es über den Mittelpunkt aller Fäden.
  5. Nehmen Sie es jetzt heraus und kleben Sie das Klebeband an die Unterseite des Eingangsbereichs. Die Fäden werden nach unten drapieren und unter Ihrer veränderten gruseligen Beleuchtung fast unsichtbar sein. Dies wird sicher Kreischen in die Nacht senden, wenn die Besucher glauben, in ein Spinnennetz gelaufen zu sein.

( Notiz: Möglicherweise müssen Sie auch kleine Heftzwecken oder Heftklammern verwenden, wenn das Klebeband nicht an der Oberfläche haften möchte.)

Gefälschter Spinnennetz-Effekt

Künstliche Spinnweben herzustellen ist einfach.

Künstliche Spinnweben herzustellen ist einfach.

Liz Elijah, 2011

Haben Sie ein schreiendes gutes Halloween!

Schreie in der Nacht

Schreie in der Nacht

Flickr, gruselige Halloweenbilder, CC

Das ist alles dazu!

Das Obige sind einige grundlegende Ideen, um Ihnen den Einstieg in ein lustiges, budgetfreundliches Halloween zu erleichtern, bei dem die ganze Familie helfen kann und alle zusammen Spaß haben.

Haben Sie Spaß, spielen Sie sicher und haben Sie ein sehr glückliches HEUL-O-WEEN!