Sinnvolle Weihnachtszitate mit Botschaft

Feiertage

Ich lese, sammle und teile gerne inspirierende Zitate.

sinnvolle-weihnachtszitate

Zitate, die Sie dieses Weihnachten zum Nachdenken bringen

Fiel es Ihnen schwer, in die sprichwörtliche Weihnachtsstimmung zu kommen? Wenn Sie in den letzten Jahren nur in eine Art Trott geraten sind und Jahr für Jahr fast die gleichen Traditionen beibehalten, aber sich etwas einfach nicht richtig angefühlt hat, dann lesen Sie weiter. In diesem Jahr erfahren Sie, wie Sie sich in diese surreale Weihnachtsdecke gehüllt fühlen.



Diese schönen Zitate unten stammen von einigen erstaunlichen, aufschlussreichen Menschen, die ihre eigenen inspirierenden Ausdrücke dieser festlichen Jahreszeit geteilt haben. Sie können Ihnen helfen, alles wieder ins rechte Licht zu rücken.

Lassen Sie sich von diesen Weihnachtszitaten inspirieren

  • Das Beste von allem ist, dass Weihnachten einen Geist der Liebe bedeutet. Eine Zeit, in der die Liebe Gottes und die Liebe unserer Mitmenschen über allen Hass und alle Bitterkeit siegen soll; eine Zeit, in der unsere Gedanken und Taten und der Geist unseres Lebens die Gegenwart Gottes offenbaren. – George F. McDougall
  • Das ist die Botschaft von Weihnachten: Wir sind nie allein. – Taylor Caldwell
  • Solange wir in unseren Herzen wissen, was Weihnachten sein sollte, ist Weihnachten. – Eric Sevareid
  • Das beste aller Geschenke rund um den Weihnachtsbaum: die Anwesenheit einer glücklichen Familie, die alle ineinander verschlungen sind. – Burton Hillis

Weihnachten besteht nicht aus Lametta und Lichtern und äußerer Show.
Das Geheimnis liegt in einem inneren Leuchten.
Es entzündet ein Feuer im Herzen.
Guter Wille und Freude ein wesentlicher Bestandteil.
Es ist ein höherer Gedanke und ein größerer Plan.
Es ist ein herrlicher Traum in der Seele des Menschen. – Wilfred A. Peterson

  • Weihnachten ist am wahrsten Weihnachten, wenn wir es feiern, indem wir das Licht der Liebe denen schenken, die es am meisten brauchen. – Ruth Carter Stapleton
  • Gesegnet ist die Zeit, die die ganze Welt in eine Verschwörung der Liebe verwickelt. – Hamilton Wright Mabie
  • Es ist Weihnachten im Herzen, das Weihnachten in die Luft bringt. —W. T. Ellis
  • Weihnachten ist der Tag, der alle Zeiten zusammenhält. – Alexander Schmidt
  • Das ist Weihnachten: nicht das Lametta, nicht das Geben und Empfangen, nicht einmal die Weihnachtslieder. Aber das demütige Herz, das erneut das wunderbare Geschenk empfängt – den Christus. – Frank McKibben
  • Weihnachten! Allein das Wort bringt Freude in unsere Herzen. Egal wie wir den Ansturm fürchten, die langen Weihnachtslisten für Geschenke und Karten, die gekauft und verschenkt werden müssen, wenn der Weihnachtstag kommt, gibt es immer noch dasselbe warme Gefühl, das wir als Kinder hatten, dieselbe Wärme, die unsere Herzen und unser Zuhause umhüllt. – Joan Winmill Brown
  • Die Zeit war bei den meisten von uns vorbei, als der Weihnachtstag, der unsere ganze begrenzte Welt wie ein magischer Ring umgab, nichts ausließ, was wir verpassen oder suchen könnten; alle unsere heimischen Freuden, Zuneigungen und Hoffnungen zusammengebunden; alles und jeden um das Weihnachtsfeuer gruppiert und das kleine Bildchen, das in unseren strahlenden jungen Augen leuchtet, komplett gemacht. -Charles Dickens
  • Weihnachten . . . diese magische Decke, die sich um uns legt, etwas so Ungreifbares, dass es wie ein Duft ist. Es kann einen Zauber der Nostalgie weben. Weihnachten mag ein Tag des Feierns oder des Gebets sein, aber es wird immer ein Tag der Erinnerung sein – ein Tag, an dem wir an alles denken, was wir je geliebt haben. – Augusta E. Rundel

Jesus war Gottes Geschenk an die Welt, nicht nur zu Weihnachten, sondern für jeden einzelnen Tag – dein ganzes Leben lang – und sogar darüber hinaus für alle Ewigkeit und für jede Not, die du jemals haben wirst.

– Maria Fontaine

  • Und der Grinch, mit seinen Grinch-Füßen eiskalt im Schnee, stand rätselhaft und rätselhaft, wie konnte das sein? Es kam ohne Bänder. Es kam ohne Etikett. Es kam ohne Pakete, Kartons oder Tüten. Und er rätselte und rätselte, bis sein Puzzler wund war. Dann fiel dem Grinch etwas ein, was er vorher noch nicht hatte. Was, wenn Weihnachten, dachte er, nicht aus einem Laden kommt? Was, wenn Weihnachten vielleicht ein bisschen mehr bedeutet? -DR. Seuss
  • Nimm eine Lehre von Gott im Schenken: Seine Gabe zeigte uns nicht, wie mächtig er war, wie reich er war oder welchen guten Geschmack er hatte. Seine Gabe zeigte uns einfach, dass er uns mehr als alles andere auf der Welt liebte und dass er bereit war, alles zu tun, um unser Leben wunderbar zu machen. – Maria Fontaine
  • Weihnachten ist keineswegs ein ewiges Ereignis, sondern ein Stück Heimat, das man im Herzen trägt. – Freya Stark
  • An Weihnachten führen alle Wege nach Hause. —Marjorie Holmes
  • Unsere Herzen werden zart mit Kindheitserinnerungen und der Liebe zu Verwandten, und wir sind das ganze Jahr über besser, wenn wir zur Weihnachtszeit im Geiste wieder Kind geworden sind. – Laura Ingalls Wilder

Die Erde ist alt geworden mit ihrer Bürde der Sorge,
aber an Weihnachten ist es immer jung,
das Herz des Juwels brennt glänzend und schön,
und seine Seele voller Musik bricht die Luft,
wenn das Lied der Engel gesungen wird. – Phillip Brooks

  • Ich wünschte, wir könnten etwas von der Weihnachtsstimmung in Gläser füllen und jeden Monat ein Glas davon öffnen. – Harlan Miller
  • Eine Weihnachtskerze ist eine schöne Sache; es macht überhaupt kein Geräusch, sondern gibt sich leise von sich; Während es ziemlich selbstlos ist, wird es klein. – Eva K. Logue
  • Weihnachten ist ein Tag der Bedeutung und der Traditionen, ein besonderer Tag, der im herzlichen Kreis von Familie und Freunden verbracht wird. – Margaret Thatcher
  • Es gibt keine größere Freude und keine größere Belohnung, als einen grundlegenden Unterschied im Leben eines Menschen zu machen. – Schwester Mary Rose McGeady
  • Es ist eine der schönsten Entschädigungen des Lebens, dass niemand aufrichtig versuchen kann, einem anderen zu helfen, ohne sich selbst zu helfen. -Ralph Waldo Emerson

Von Haus zu Haus, von Herz zu Herz, von einem Ort zum anderen.

Die Wärme und Freude von Weihnachten bringen uns einander näher.

– Emily Matthews

Was soll ich dir geben, Meister?
Du, der du für mich gestorben bist!
Wie kann ich weniger geben als mein Bestes geben,
Wenn du mir alles gegeben hast!
Was soll ich dir geben, Meister?
Du, der du für mich gestorben bist!
Wie kann ich weniger als mein Bestes geben,
Ich muss dir alles geben! – David Brandt Berg

„Ich bin der Geist der Weihnachtszeit, wenn alles Freude sein sollte.
Ich bin das Licht, das du auf jeden Weihnachtsbaum scheinen siehst!
Ich bin der Gedanke, der jedes Geschenk von denen bringt, die uns so am Herzen liegen.
Ich bin das Gute, das die Welt mit Weihnachtsstimmung erfüllt!
Ich bin die Freude, die das Zuhause erhellt und unsere Gedanken nach oben lenkt.
Der ganze Himmel und die Erde freuen sich über Mich, denn Ich bin als Liebe bekannt! – Lebaron Sharp

Lehre uns die ewigsten Dinge zu schätzen,
Um das Glück zu finden, das das Geben bringt,
Um den Frieden von nebligen, fernen Hügeln zu kennen,
Um die Freude zu kennen, die das Geben von sich selbst erfüllt,
Um diesen Weihnachtstag neu zu erkennen,
Die Dinge, die wir behalten, sind die, die wir verschenken. —Marvin Davis Winsett

Bemerkungen

Farmer (Autor) aus Kanada am 13. Januar 2015:

Danke, Drew.

Zeichnete am 24. Dezember 2013:

Omg das ist unglaublich

Farmer (Autor) aus Kanada am 17. März 2011:

Danke, Peter!

Peter Denli am 23. Dezember 2010:

Weihnachten ist sehr nahe und diese Art von Zitaten macht mich zu gut.