So planen Sie eine Geburtstagsfeier

Partyplanung

Faye hat viel Erfahrung in der Planung aller Arten von Partys für ihre Kinder und Enkelkinder. Sie arbeitete 24 Jahre als Tortendekorateurin.

Planung einer Geburtstagsfeier

Wenn Sie ganz gestresst sind, eine Geburtstagsfeier zu planen, entspannen Sie sich, es ist nicht so schwierig. Vermeiden Sie unnötige Sorgen, indem Sie die Ratschläge und einfachen Schritte in diesem Artikel befolgen. Ich habe im Laufe der Jahre viele Geburtstagsfeiern für meine Kinder und Enkelkinder geplant und habe viel Erfahrung. Unsere Familie liebt es, zusammenzukommen und einen Geburtstag zu feiern!

8 einfache Schritte

1. Wann und wo



2. Party-Thema

3. Gästeliste

4. Einladungen

5. Menü

6. Geburtstagstorte

7. Dekorationen

8. Aktivitäten

Es ist eine Geburtstagsfeier!

Es ist eine Geburtstagsfeier!

Mein bester Rat: Vorausplanen und Listen erstellen

Ich beginne mit den beiden wichtigsten Tipps für eine stressfreie Partyplanung.

  1. Vorausplanen: Sie werden es nie bereuen, im Voraus zu planen. Ich habe ein paar einfache Schritte zusammengestellt, die ich bei der Planung einer Party verwende. Planung bedeutet genau das, was es sagt. Sie werden sicher Stress verursachen, wenn Sie in letzter Minute etwas zusammenstellen, also nehmen Sie sich Zeit, um im Voraus zu planen.
  2. Mache Listen: Ich bin ein Fan von Listen und mache mir immer mehrere während des Prozesses. Eine Liste hält mich konzentriert und ich vergesse nichts.

Apropos vergessen, vergessen Sie nicht, viele Fotos zu machen! Keine Sorge, entspannen Sie sich einfach und lesen Sie weiter!

1. Wann und wo

Datum, Uhrzeit und Ort sind die ersten und wichtigsten Dinge, die zu entscheiden sind. Es ist der Ausgangspunkt Ihrer Planung. Sie müssen wissen, wann und wohin Sie Ihren Gast einladen! Und Sie benötigen diese Informationen für Ihre Einladungen. Versuchen Sie mindestens 1 Monat im Voraus mit der Planung zu beginnen.

  • Datum: Das ist für mich immer der schwierigste Teil der Planung. Es ist so schwierig, alle am selben Tag und zur selben Zeit verfügbar zu machen. Sie müssen sich mit den anderen Beteiligten zusammensetzen und sicherstellen, dass das Datum mit allen übereinstimmt. Einige arbeiten früh oder spät, andere haben an bestimmten Tagen frei. Verstehst du, was ich meine? Es ist jetzt besonders schwer, da ich ein Enkelkind habe, das arbeitet und aufs College geht und nur wenig Zeit hat. Wir müssen auch prüfen, ob die Freunde und Freundinnen verfügbar sind. Manchmal wird jemand einfach ausgelassen, aber wir versuchen zu entscheiden, wann alle da sein können, auch wenn das Datum vor oder nach dem Geburtstag liegt. Auch E-Mail und SMS erleichtern die Planung.
  • Zeit: Berücksichtigen Sie bei der Festlegung der Uhrzeit, welche Speisen Sie servieren möchten. Möchten Sie, dass Ihre Party zu einer bestimmten Essenszeit stattfindet oder eine Nachmittagsparty nur mit Kuchen und Eis? Auch hier müssen Sie berücksichtigen, wann alle verfügbar sind.
  • Ort: Ein Teil des ersten Schritts ist auch die Entscheidung, wo Sie Ihre Party feiern möchten. Unsere Familie wechselt zwischen den Häusern und manchmal veranstalten wir die Geburtstagsfeiern für die Kinder in örtlichen Unternehmen. Beispiele für Aktivitäten, die wir für Partys ausgewählt haben, sind: Putt-Putt-Golf, Eislaufen, Rollschuhlaufen, Bowling, Reiten, Tubing im Snow-Plex und Schwimmen im Pool. Wir hatten auch ein paar Tea Parties in örtlichen Teestuben für die Mädchen. Meistens feiern wir unsere Partys jedoch bei jemandem zu Hause.

Hinweis: Während Sie dies tun, machen Sie weiter und erstellen Sie eine vorläufige Gästeliste, die Sie in Schritt 3 verwenden können, wenn Sie schon dabei sind.

Nachdem Sie sich nun für Datum, Uhrzeit und Ort entschieden haben, können Sie sich für das Thema entscheiden.

Der Schlüssel liegt in der Vorausplanung!

Das Wichtigste ist, im Voraus zu planen! Sie werden weniger Stress haben, wenn Sie mit der Planung Ihrer Party mindestens einen Monat im Voraus beginnen.

Wir haben für meinen Enkel eine Gitarren- und Musiknoten-Themenparty ausgewählt.

Wir haben für meinen Enkel eine Gitarren- und Musiknoten-Themenparty ausgewählt.

2. Party-Thema

Der Grund, warum ich vorschlage, das Thema frühzeitig festzulegen, ist, dass es ein Schlüsselfaktor bei der Auswahl Ihrer Einladungen sein könnte. Außerdem sollten Sie Ihrem Gast sagen, was das Thema sein wird.

Wenn dies eine Geburtstagsfeier für ein Kind ist, hat es Ihnen wahrscheinlich bereits mitgeteilt, was es für sein Thema möchte. Wenn nicht, können Sie es mit anderen Familienmitgliedern besprechen und eine Entscheidung treffen. Abhängig vom Alter des Preisträgers haben Sie möglicherweise nicht einmal ein Thema. Mein Sohn ist jetzt 43 Jahre alt und wünscht sich immer noch eine Motivtorte zu seinem Geburtstag!

Heutzutage gibt es Dekorationen, Geschirr und Gefälligkeiten für fast alles, was Sie sich vorstellen können, und für jedes Alter. Viel Spaß damit, oder bleiben Sie zurückhaltend.

3. Gästeliste

Die Gästeliste ist ein wichtiger Schritt, denn sie gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie viele Personen zu Ihrer Party kommen könnten, und Sie können die Essensmengen entsprechend planen. Und natürlich brauchst du eine Liste zum Versenden von Einladungen, damit du niemanden vergisst.

Laden Sie Ihren Gast ein

Laden Sie Ihren Gast ein

4. Einladungen

Nun, da Sie Datum, Uhrzeit, Ort, Thema und Gästeliste kennen. . . Es ist Zeit, Ihre Einladungen fertig zu machen. Nachfolgend finden Sie einige Tipps.

  • Einladungsoptionen: Senden Sie Ihre Einladungen so, dass sie mindestens zwei Wochen im Voraus eingehen. (Nicht später als eine Woche.) Heutzutage können wir Gäste per SMS oder E-Mail einladen, aber ich liebe immer noch die altmodischen Papiereinladungen! Die kleine Karte kann als Erinnerung an den Kühlschrank geklebt werden. Oder senden Sie ein paar Tage vor dem Partytermin eine Erinnerungs-SMS. Heutzutage sind alle so beschäftigt, dass sie dazu neigen, Dinge zu vergessen. Fügen Sie eine RSVP hinzu, wenn Sie die Mitarbeiterzahl vorher wissen müssen.
  • Teilen Sie Ihrem Gast das Thema mit: Ich sage dem Gast immer, was das Thema ist, und schlage manchmal vor, dass er angemessene Kleidung trägt. Schlagen Sie zum Beispiel für ein Western-Thema vor, dass Gäste ihre Western-Hemden tragen. Wenn Sie kein Thema haben, können Sie lässige oder elegante Kleidung vorschlagen. Wenn das Thema dem Geburtstagskind wirklich gefällt, gibt das dem Gast eine gute Idee für ein Geschenk. (Zum Beispiel würde eine Barbie-Party vorschlagen, ein Barbie-bezogenes Geschenk zu machen.)
Ein Tisch voller Partyfood! Lecker!

Ein Tisch voller Partyfood! Lecker!

5. Menü

Nachfolgend finden Sie einige Hinweise zur Auswahl Ihres Partymenüs.

Tipps zur Auswahl eines Menüs

  • Beachten Sie die Tageszeit: Das Essen ist einer der wichtigsten Planungsschritte und etwas, das Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie den Zeitpunkt Ihrer Party festlegen (wie oben erwähnt). . . oder umgekehrt. Mein bester Tipp für jedes Menü ist, es gut im Voraus zu planen, es aufzuschreiben und eine Einkaufsliste mit allen Zutaten zu erstellen, die Sie benötigen. Kaufen Sie früh alles ein, was Sie im Voraus bekommen können. Bereiten Sie vor und frieren Sie alles ein, was Sie können. Scheuen Sie sich nicht, andere Familienmitglieder um Hilfe zu bitten. Unsere Familie packt immer mit an und jeder bringt ein bestimmtes Essen mit. So macht der Tag wirklich mehr Spaß.
  • Essen entscheiden: Nachdem Sie entschieden haben, welche Art von Essen Sie servieren möchten, setzen Sie sich hin und erstellen Sie eine Liste mit Gerichten oder Erfrischungen, die passen. Wählen Sie Ihr Menü aus dieser Liste. Wenn Sie zum Beispiel zur Mittagszeit ein Baseball-Thema haben, möchten Sie vielleicht Hot Dogs mit allem Drum und Dran sowie Popcorn, Erdnüsse und Cracker Jacks servieren! Für Western braucht man natürlich Chili. Wenn Sie es für den Nachmittag planen, können Sie einfach Kartoffelchips, Nüsse, Pfefferminzbonbons, Eis und Geburtstagskuchen servieren. Am Abend möchten Sie vielleicht schwere Hors d'oeuvre servieren. Du hast die Idee.

Mein Lieblings-Partymenü umfasst Schinkenkekse, Hühnersalat auf Croissantbrötchen, Käsebällchen und Cracker, Gemüsetablett und/oder Obsttablett mit Dip. Und in unserer Familie ist es keine Geburtstagsparty, es sei denn, Sie haben Partyminzbonbons und Erdnüsse zu Ihrem Eis und Kuchen, egal was Sie sonst noch servieren.

Entspannen Sie sich, denken Sie darüber nach, und Sie werden es gut machen.

Die Geburtstagstorte ist das Wichtigste!

Die Geburtstagstorte ist das Wichtigste!

6. Geburtstagstorte

Keine Geburtstagsfeier ohne Kuchen! Wenn Sie den Geburtstagskuchen selbst backen, bereiten Sie sich rechtzeitig vor. Möglicherweise müssen Sie einen Topper oder Dekorationen für den Kuchen abholen (oder bestellen).

Wenn Sie vorhaben, es bei einer örtlichen Bäckerei oder einem Lebensmittelgeschäft zu bestellen, seien Sie sicher und bestellen Sie frühzeitig. Ich habe 24 Jahre in einer Bäckerei gearbeitet und weiß, dass man nicht immer bekommt, was man will, wenn man bis zur letzten Minute wartet. Also aufpassen und früh fertig werden.

Denken Sie an diese Geburtstagstorten-Tipps:

  • Bestellen Sie früh
  • Kerzen nicht vergessen!
  • Machen Sie ein Foto von der Torte, bevor Sie sie anschneiden.
Dekorieren Sie Ihren Partyraum

Dekorieren Sie Ihren Partyraum

7. Partydekorationen

Dekorieren ist eine persönliche Vorliebe. Einige Leute möchten vielleicht aufs Ganze gehen, andere halten es einfach. Die Art der Feier, das Alter und die Wünsche des Geburtstagskindes sind ausschlaggebend.

Dekorationsideen für Ihre Party

Ich habe noch nie viel Geld in Dekoration investiert, verwende aber immer wieder das gleiche Geburtstagsbanner. Wenn die Enkelkinder ein Thema wünschen, kaufe ich normalerweise die Servietten und Dessertteller in diesem Thema und füge dann eine passende Volltonfarbe für die größeren Teller hinzu. Aber es gab Zeiten, in denen ich bis zum Maximum dekoriert habe!

Für diejenigen unter Ihnen, die gerne dekorieren, gibt es eine große Auswahl an Dekorationen für fast jedes erdenkliche Thema und jedes Budget. Sie können auch Dinge verwenden, die Sie bereits besitzen. Wenn Ihr Kind zum Beispiel Star Wars liebt und viele dieser Spielsachen und Figuren hat, stellen Sie sie als Dekoration im Zimmer auf. Poster eignen sich auch hervorragend als Dekoration und können später im Kinderzimmer oder in der Höhle verwendet werden.

5 Dinge, die Sie für Dekorationen verwenden können:

  1. Thementeller, Servietten etc.
  2. Geburtstagsbanner
  3. Spielzeug oder Sammlerstücke
  4. Plakate
  5. Geburtstagskuchen

8. Aktivitäten

Auch diese sind eine persönliche Wahl des Geburtstagskindes und Ihnen selbst. Das Alter des Gastes und das Thema bestimmen die Art der enthaltenen Spiele oder Aktivitäten.

Tipps für unterhaltsame Aktivitäten

  • Wenn dies für ein Kind ist, möchten Sie wahrscheinlich ein paar einfache Spiele. Zum Beispiel: Pin the Tail on the Donkey und Hot Potato sind Klassiker, die jedes Kind liebt.
  • Wenn es sich um ein Westernthema handelt, sollten Sie Sackhüpfen und ein Hufeisenspiel einplanen.
  • Wenn dies für einen Erwachsenen ist, möchten Sie möglicherweise keine Aktivitäten. Natürlich wird ein Casino-Thema sicherlich Kartenspiele beinhalten, also hängt es von Ihrer Wahl ab.

Vor kurzem hat unsere Familie angefangen, auf fast allen unseren Partys mit einer iPhone-App Scharade zu spielen. Wir hatten viel Spaß und Lachen bei diesem Spiel! Es enthält verschiedene Themen zur Auswahl, wie Halloween, Weihnachten und Geburtstag.

Planen Sie eine unterhaltsame Aktivität wie dieses Fotoshooting.

Planen Sie eine unterhaltsame Aktivität wie dieses Fotoshooting.

Planen Sie altersgerechte Aktivitäten

Diese lustige Brille ist eine lustige Fotoshooting-Aktivität für jedes Alter!

Das Geburtstagskind (geschickt als Erwachsener getarnt) auf diesem Bild ist mein Schwiegersohn, umgeben von all seinen Mädchen: Frau, Tochter, Mutter, Schwester und zwei Nichten.

Sie können auch einen Foto-Stand-in zu einem günstigen Preis erwerben. Wenn es sich um eine große Party handelt, könnten Sie erwägen, eine Fotokabine für Ihre Party zu mieten. Ihr Gast wird es lieben!

Eine Liste hält Sie fokussiert

Ich mache immer 2 To-Do-Listen, damit ich nichts vergesse:

1. Dinge, die ich tun muss

2. Dinge, die ich kaufen muss

Eine kleine zusätzliche Hilfe

Nachfolgend finden Sie zwei Videos, die einige schnelle Tipps zur Planung Ihrer Party geben. Einige Ideen sind die gleichen, die Sie hier gelesen haben, aber jeder hat seine eigenen persönlichen Gedanken und es lohnt sich, dieses Video mit Ihnen zu teilen.

Video: So planen Sie eine Party wie ein Experte

Video: So planen Sie eine Party unabhängig vom Budget

Zusammenfassung

Zusammenfassend habe ich Ihnen 8 einfache Schritte zur Planung Ihrer Party gegeben, einschließlich Zeit und Ort, Thema, Gästeliste, Einladungen, Menü, Geburtstagstorte, Dekoration und Aktivitäten. Der wichtigste Rat lautet: Beginnen Sie früh und machen Sie Listen. All dies zusammen wird Ihnen helfen, viel weniger Stress zu erleben, wenn das Partydatum kommt. Die besten Wünsche für eine lustige Party.