Wie man in eine gruselige Stimmung kommt: 14 gruselige Dinge zu tun

Feiertage

Candace ist Mutter, verrückte Wissenschaftlerin und Liebhaberin aller gruseligen Dinge. Unnötig zu erwähnen, dass Halloween ihr Lieblingsfeiertag ist.

Du kannst Halloween kaum erwarten? Machen Sie sich bereit, mit diesen großartigen Möglichkeiten, in eine gruselige Stimmung zu kommen, gespenstisch zu werden.

Du kannst Halloween kaum erwarten? Machen Sie sich bereit, mit diesen großartigen Möglichkeiten, in eine gruselige Stimmung zu kommen, gespenstisch zu werden.

Foto von Mathew MacQuarrie auf Unsplash



Die meisten von uns mögen einen guten Schrecken. Wir mögen das Gefühl, im Dunkeln zu sein oder von Übernatürlichem zu hören. Aber wie kommt man in Gruselstimmung? Was sind einige beängstigende Dinge zu tun?

Zum Glück gibt es hier viel Horror, Schrecken, Nervenkitzel und Jenseitiges zu finden. Dieser Artikel enthält 14 gruselige Dinge, die Sie mit Freunden oder sogar alleine ausprobieren können (wenn Sie mit Ihren Ängsten gerne allein sind). Mitternacht ist, wenn die Ghule herauskommen, also ist es definitiv ratsam, diese Ideen im Dunkeln auszuprobieren.

Sie werden sicher etwas erschreckend Lustiges finden. Scrollen Sie weiter, wenn Sie sich trauen. . .

Lass dich erschrecken: 14 gruselige Dinge zu tun

  1. Spielen Sie gruselige Spiele im Dunkeln
  2. Lesen Sie einige erschreckende Geschichten
  3. Lesen Sie einige erschreckende Gedichte
  4. Schau dir einen Gruselfilm an
  5. Verbringen Sie einige Zeit im Wald
  6. Recherchieren Sie erschreckende Ereignisse und Orte
  7. Erstellen Sie fotografische Erscheinungen
  8. Sehen Sie sich einige Scream-würdige Shows an
  9. Veranstalten Sie eine Mitternachtsteeparty
  10. Entdecken Sie Aberglauben und urbane Legenden
  11. Veranstalten Sie eine gruselige Schnitzeljagd
  12. Konfrontieren Sie Ihre Ängste
  13. Veranstalten Sie eine gruselige Party
  14. Veranstalten Sie ein Murder Mystery Dinner

Bevor Sie mit der Bearbeitung dieser Liste beginnen, ist es wichtig, die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Lies weiter, um zu erfahren, wie man eine gruselige Atmosphäre schafft! Dann können Sie jeden Punkt auf dieser Liste ausprobieren, um bis Oktober in gruseliger Stimmung zu bleiben.

Vor allem ist es wichtig, für Stimmung zu sorgen. Versuchen Sie, ein paar Kerzen im Dunkeln anzuzünden!

Vor allem ist es wichtig, für Stimmung zu sorgen. Versuchen Sie, ein paar Kerzen im Dunkeln anzuzünden!

Foto von David Monje auf Unsplash

Einstellen der unheimlichen Stimmung

Es ist Zeit, gruselig zu werden. Beginnen Sie damit, die richtige unheimliche Stimmung einzustellen:

  1. schalte das Licht aus und zünde ein paar Kerzen an. (Möglicherweise möchten Sie das in umgekehrter Reihenfolge tun.) Ein Besuch im Krankenhaus wegen eines gebrochenen Zehs ist eine andere Art von Grusel.
  2. Schalten Sie alle Telefone stumm, schalten Sie den Fernseher aus und schalten Sie alle anderen lauten Ablenkungen aus. Hören Sie einfach auf die Geräusche, die Ihr Zuhause macht. Die knarrenden Setzgeräusche können nervenaufreibend sein, besonders wenn Sie nicht wissen, was die Geräusche verursacht.
  3. Hören Sie auf Ihre Atmung. Kannst du dein Herz in deiner Brust schlagen hören? Wie fühlst du dich gerade? Etwas zurückhaltender vielleicht?
  4. Legen Sie eindringliche Hintergrundmusik auf. Finden Sie etwas ohne Worte. Klassische Klaviermusik funktioniert gut. Notiz: Weiter unten finden Sie Vorschläge für stimmungsvolle Musik.
  5. Jetzt kann die Unterhaltung beginnen. Erzähle Geistergeschichten und erfinde deine eigenen Geschichten über Schrecken oder Leid. Lesen Sie düstere Gedichte oder flüstern Sie einfach im Dunkeln. Halten Sie Ihre Stimme leise und sanft, bis Sie zu dem beängstigenden Teil kommen. Sagen Sie es dann laut und springen Sie auf Ihr Publikum zu. Halte eine Taschenlampe an deinen Mund, um einen Effekt zu erzielen. Überstürzen Sie die Geschichte nicht – gehen Sie langsam vor, um die Zuhörer zu fesseln.
  6. Wenn Sie keine Geschichten mehr haben, halten Sie die gruselige Stimmung mit schrecklicheren Ideen weiter unten aufrecht.

Musik zum Schreien

Schnapp dir deinen Laptop oder Computer und spiele das Video unten im Hintergrund ab, während du Geistergeschichten erzählst. Stellen Sie sicher, dass Sie den Vollbildmodus verwenden, um den besten Effekt zu erzielen.

Sie können auch eine Playlist mit Stimmungsmusik auf YouTube erstellen (es gibt unzählige, wenn Sie sich umsehen). Unter dem Video befindet sich eine Schaltfläche „Hinzufügen zu“ mit einem Pfeil daneben. Klicken Sie auf den Pfeil und Sie sehen die Playlist-Auswahl. Fügen Sie die gewünschten Videos zu Ihrer Playlist hinzu.

1. Spielen Sie gruselige Spiele im Dunkeln

Spiele im Dunkeln zu spielen ist eine aufregende Art, Ihr Herz höher schlagen zu lassen und Ihr Adrenalin in Wallung zu bringen. Einige der Spiele können Sie unruhig machen, besonders wenn Sie im Dunkeln warten. Manche machen einfach wahnsinnig viel Spaß. Sie können diese einfachen Spiele nachts spielen – die Dunkelheit macht sie nur noch herausfordernder. Hier sind ein paar Ideen:

  • Da ist ein Optische Täuschung Sie können im Dunkeln auftreten, das die Leute kopflos aussehen lässt. Stellen Sie sich etwa 25 Fuß von jemandem entfernt auf. Sie möchten ihre Form sehen können, aber ihre Details nicht klar erkennen können. Wenn Sie dort stehen und einander anstarren, werden Ihre Köpfe aussehen, als wären sie verschwunden.
  • Versteck spiel im Dunkeln kann sowohl für die Versteckten als auch für die Suchenden erschreckend sein. Stellen Sie sich vor, Sie müssten in dunklen Ecken nach jemandem suchen. . . oder die Person zu sein, die in diesen Ecken den Atem anhält.
  • Taschenlampen-Tag ist ein großartiges Spiel, um nachts zu spielen. Die Person, die „es“ ist, markiert die anderen, indem sie das Licht auf sie richtet und ihre Namen ruft.
  • Mord im Dunkeln ist wahrscheinlich das lustigste Spiel, das man nachts in einer Gruppe spielen kann. So funktioniert das:
    1. Suchen Sie sich einen ausreichend großen Raum, den Sie vollständig abdunkeln können.
    2. Schneiden Sie Zettel aus (einen für jede spielende Person). Schreiben Sie auf einem Stück „Detective“. Schreiben Sie „Mörder“ auf einen anderen. Schreiben Sie auf alle anderen „Opfer“.
    3. Jeder sollte ein Blatt Papier von einem Stapel ziehen.
    4. Der Detektiv schaltet das Licht aus und verlässt den Raum.
    5. Alle anderen laufen im dunklen Raum herum. Der Mörder soll im Raum herumtasten, um ein Opfer zu finden. Wenn er das tut, sollte er dreimal auf die Person tippen. Wenn jemand ermordet wird, soll er schreien und sich hinlegen. Der Mörder kann versuchen, so viele Opfer wie möglich anzuzapfen, bevor die Lichter angehen.
    6. Wenn jemand schreit, sollte der Detektiv zurück in den Raum kommen und das Licht einschalten. Jeder im Raum sollte an Ort und Stelle einfrieren. Der Detektiv versucht herauszufinden, wer der Mörder war, indem er allen Fragen stellt. Wenn er richtig rät, gewinnt er. Wenn er sich irrt, sollte der Mörder enthüllen, wer er war, und er gewinnt.
    7. Legen Sie die Zettel zurück in den Stapel und spielen Sie erneut.

„Die Nacht war eine ganz andere Sache. Es war dicht, dicker als die Wände selbst, und es war leer, so schwarz, so riesig, dass man darin an entsetzliche Dinge stoßen und fühlen konnte, wie ein seltsamer, mysteriöser Schrecken umherwanderte und herumschlich.'

-Guy de Maupassant

2. Lesen Sie einige erschreckende Geschichten

Eine der besten Möglichkeiten, in eine gruselige Stimmung zu kommen, wenn Sie alleine sind, ist es, sich mit einem gruseligen Buch zusammenzurollen. Lesen Sie nachts, wenn alle anderen fest schlafen. Schalten Sie das Licht aus und verwenden Sie eine Taschenlampe zum Lesen. Kuscheln Sie sich unter die Decke und stellen Sie sich all die monströsen Dinge vor, die mit Ihnen im Zimmer lauern und Sie beobachten könnten, während Sie die Seiten umblättern.

Hier sind einige Vorschläge für großartige Horrorgeschichten, die von Geschichten für junge Erwachsene bis hin zu Vampirgeschichten reichen – wählen Sie Ihr Gift. Alle sind großartig zu lesen, um eine gruselige Stimmung zu erzeugen.

  • „Nightmares & Dreamscapes“ von Stephen King
  • 'Glass Houses' (The Morganville Vampires-Serie) von Rachel Caine
  • „Riser“ von Becca C. Smith
  • „Interview mit dem Vampir“ von Anne Rice
  • „Guilty Pleasures (Anita Blake, Vampire Hunter)“ von Laurell K. Hamilton
  • „In a Dark, Dark Room and Other Scary Stories“ nacherzählt von Alvin Schwartz. (Hinweis: Dieser ist großartig für die Kleinen oder jüngeren Leute!)
  • „Ich habe keine Angst vor diesem Spukhaus“ von Laurie Friedman und Teresa Murfin
  • „Schreiend aufwachen: Haunting Tales of Terror“ von H.P. Lovecraft
  • „Something Wicked This Way Comes“ von Ray Bradbury

Weitere gruselige Bücher: Kostenlos zum Download!

Nervenkitzel muss nicht bezahlt werden. Diese gruseligen Klassiker (und viele mehr) können kostenlos von Google Books heruntergeladen werden. Sie kennen diese Geschichten, aber haben Sie sie gelesen? Die altmodische Sprache verleiht diesen Romanen einen gotischen und dunklen Touch. Perfekt für eine dunkle und stürmische Nacht, wenn der Strom ist aus.

  • Frankenstein
    Frankenstein: oder Der moderne Prometheus Von Mary Wollstonecraft Shelley Eine Geschichte über ein zum Leben erwecktes Monster und die Folgen.
  • Seltsamer Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    Seltsamer Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde Von Robert Louis Stevenson Eine Darstellung einer gespaltenen Persönlichkeit zwischen Gut und Böse.
  • Geschichten von Mysterien und Fantasien
    Tales of Mystery and Imagination Von Edgar Allen Poe Einige seiner berühmtesten Geschichten sind: „Der Untergang des Hauses Usher“, „Die Grube und das Pendel“, „Das Fass Amontillado“, „Die Maske des Roten Todes“, ' und mehr.
  • Die legende von sleepy hollow
    Die Legende von Sleepy Hollow Von Washington Irving Eine Geistergeschichte über einen kopflosen Reiter.
  • Die Insel des Dr. Moreau
    Die Insel des Dr. Moreau Von H. G. Wells Eine Geschichte über einen Arzt, der mit Tieren experimentiert.

„Es gibt Schrecken jenseits der Grenzen des Lebens, die wir nicht ahnen, und hin und wieder ruft sie die böse Neugier der Menschen in unsere Reichweite.“

— H. P. Lovecraft

3. Lesen Sie einige erschreckende Gedichte

Hier sind ein paar gute Gedichte, die Sie in einen zitternden Geisteszustand versetzen:

  • „Der Rabe“ von Edgar Allan Poe
  • „Die gespenstische Eiche“ von Paul Laurence Dunbar
  • „Der kleine grüne Obstgarten“ von Walter de La Mare

Am besten liest man sie nachts allein im Wald oder an einem mondlosen Abend bei Kerzenlicht.

Gedichte können dich melancholisch machen, wenn du sie liest. Der Schlüssel dazu, dass sie gruselig klingen, wenn du sie laut vorliest, ist, langsam zu sprechen. Verwenden Sie einen sanften Ton. Verwenden Sie Pausen zur Betonung.

Lesen Sie das Gedicht auf jeden Fall für sich selbst und üben Sie es, bevor Sie es einem Publikum vorlesen. Schlage alle Wörter nach, die du nicht kennst. Denken Sie darüber nach, was der Dichter auszudrücken versucht. Versuchen Sie, dieses Gefühl deutlich zu machen, wenn Sie es anderen vorlesen.

Ich habe auch zwei meiner gruseligen Lieblingsgedichte unten für Sie zum Lesen beigefügt!

„Nachtwind“ von Eugene Field

Haben Sie schon einmal den Wind „Yoooo“ gehen gehört?

Es ist ein jämmerliches Geräusch zu hören!

Es scheint dich durch und durch zu frösteln

Mit einer seltsamen und sprachlosen Angst.

Es ist die Stimme der Nacht, die draußen brütet

Wenn die Leute schlafen sollten,

Und viele und viele Male habe ich geweint

Zu der Dunkelheit, die weit und breit über dem Land und der Tiefe brütet:

„Wen willst du, o einsame Nacht,

Dass du die langen Stunden heulst?'

Und die Nacht würde auf ihre gespenstische Weise sagen:

'Yoooooooo! Yooooooo! Yooooooo! '

Meine Mutter hat es mir vor langer Zeit gesagt

(Als ich ein bisschen war)

Dass, als die Nacht so heulte,

Jemand war schlecht gewesen;

Und dann, als ich gemütlich im Bett lag,

Wohin ich geschickt worden war,

Mit den Decken um meinen Kopf gezogen,

Ich würde an das denken, was meine Mutter gesagt hatte,

Und frage mich, welchen Jungen sie meinte!

Und 'Wer war heute schlecht?'

Ich würde den Wind fragen, der heiser blies;

Und die Stimme würde in ihrer bedeutungsvollen Weise sagen:

'Yoooooooo! Yooooooo! Yooooooo! '

Dass dies wahr war, muss ich zugeben –

Sie werden es aber nicht glauben!

Ja, obwohl ich jetzt ein ziemliches Model bin,

Ich war nicht immer so.

Und wenn du zweifelst, was ich sage,

Angenommen, Sie machen den Test;

Angenommen, wenn es dir einmal schlecht ging

Und bis ins Bett werden weggeschickt

Von Mutter und dem Rest--

Angenommen, Sie fragen: 'Wer war schlecht?'

Und dann wirst du hören, was wahr ist;

Denn der Wind wird in seinem traurigsten Ton stöhnen:

'Yoooooooo! Yooooooo! Yooooooo! '

'Tief in diese Dunkelheit spähend, lange stand ich da und fragte mich, fürchtete,

Zweifelnde, träumende Träume, die kein Sterblicher jemals zuvor zu träumen gewagt hat.'

- Edgar Allan Poe

„Milz“ von Charles Baudelaire

Bei niedrigem Himmel schwerer als ein Sargdeckel

Werfen Sie auf die stöhnende Seele ihre müde Fäulnis,

und aus dem düsteren Gitter des ganzen Horizonts

sein graues Licht trieft düsterer als die Nacht;

Wenn die Erde ein feuchter Kerker ist, dessen Kälte entsetzt,

in der – eine flatternde Fledermaus – meine Hoffnung allein

Buffets mit zaghaftem Flügel die vermodernden Wände

und schlägt ihren Kopf gegen die Steinkuppel;

Wenn nah wie Gefängnisstangen, von oben,

die Wolken lassen den Regenvorhang fallen,

und stimmlose Horden von Spinnen kommen, um sich auszubreiten

ihre berüchtigten Spinnweben durch unsere dunklen Gehirne,

Explosiv beginnen die Glocken zu läuten,

schleudern ihren furchtbaren Lärm in den Himmel,

als heimatlose Geister verloren und wandernd

könnten ihren unermüdlichen Schrei erheben;

Und uralte Leichenwagen schreiten durch meine Seele

gedämpft und langsam; Meine Hoffnung, jetzt erbärmlich,

beweint ihre Niederlage und siegt über Pflanzen der Angst

sein großes schwarzes Banner auf meinem kauernden Schädel.

'Wettervorhersage für heute Nacht: dunkel.'

– Georg Karlin

4. Schau dir einen Gruselfilm an

Manchmal ist es am einfachsten, sich einen Schrecken einzujagen, indem man sich einen Film ansieht. Gruselfilme sind ein klassischer gruseliger Stimmungsmacher! Stellen Sie sicher, dass Ihr Zuhause wirklich dunkel ist. Kuscheln Sie sich eng auf die Couch. Springe in einem intensiven, ruhigen Moment und schreie „Eek!“ sehr laut. Wenn sich alle Herzen wieder beruhigt haben, beenden Sie den Film.

Filme für Big Pumpkins

Diese sind nicht für die kleinen Kürbisse gedacht. Warten Sie also, bis es wirklich spät wird, um diese zu sehen.

  • Der Ring
  • Paranormale Aktivität 2
  • Die Sache
  • Schreckliche Nacht

Nicht zu gruselige Filme für kleine Kürbisse

  • Hokuspokus
  • Monster Haus

„Höre dem Nachtwind zu, wie er deinen Namen flüstert,

Es ruft.

Beobachten Sie, wie Blätter wie Flammenzungen tanzen,

Es ruft.

Spüre eine Kälte durch deinen Rahmen rasseln,

Es ist fast da.“

— - Frightbytes.com

5. Verbringen Sie einige Zeit im Wald

Wie viele Gruselgeschichten spielen sich im Wald ab? Jedes Mal, wenn ein Charakter einen dunklen Wald betritt, weißt du, dass etwas Schreckliches passieren wird.

Wenn Sie in der Stimmung für einen guten Schrecken sind, gehen Sie in den Wald. Gehen Sie in die Nähe der Dämmerung. Beobachten Sie, wie die Schatten länger werden und sich die Dunkelheit über die Bäume senkt. Beachten Sie, wie dunkel es ist und wie wenig Sie durch die Bäume sehen können.

Hören Sie alle nächtlichen Waldgeräusche. Äste bewegen und brechen. Tiere rascheln in den Blättern. Eulen schreien. Der Wind weht im Baldachin.

Stellen Sie sich all die gruseligen, gruseligen Dinge vor, die sich in den Bäumen verstecken könnten. Jawohl. Der Wald ist der beste Ort für eine gruselige Kulisse.

Was lauert in den dunklen, dunklen Wäldern herum?

Was lauert in den dunklen, dunklen Wäldern herum?

David Nortes über Flickr

Sieben erschreckende Dinge, die man im Wald tun kann

Für den optimalen Schreckfaktor werden diese Aktivitäten am besten im Dunkeln durchgeführt. Denken Sie daran, dass die Dunkelheit in den Wäldern intensiver erscheint, wo es keine Lichter oder andere Menschen gibt.

  1. Machen Sie einen Nachtspaziergang.
  2. Erzähle Geistergeschichten.
  3. Schau dir einen Gruselfilm an.
  4. Machen Sie ein nächtliches Picknick.
  5. Campen Sie für die Nacht.
  6. Suchen Sie nach Eulen und Fledermäusen.
  7. Spielen Sie Verstecken in den Bäumen.

Verwunschener Wald

Das Coole an dem obigen Video ist, dass es eine 3D-Klangillusion namens „Holophonic“ verwendet. Wenn Sie mit Kopfhörern hören, können Sie die Klangtäuschung hören. Es wird dich definitiv gruseln.

'Die Straßen waren dunkel mit etwas mehr als Nacht.'

– Raymond Chandler

6. Recherchieren Sie erschreckende Ereignisse und Orte

Eine andere Möglichkeit, entnervt zu sein, besteht darin, irgendwohin mit einem außerweltlichen Ruf zu gehen. Im Herbst gibt es jede Menge Spukattraktionen zu entdecken. Spukhäuser und andere verwunschene Orte werden Ihnen mit Sicherheit einen Adrenalinschub bescheren. Hier sind ein paar Orte, die Sie sich ansehen sollten:

  • Einige der zurückhaltenderen saisonalen Attraktionen können eine subtilere Art von Grusel sein, die sich tiefer unter Ihrer Haut niederlässt. Gehen Sie an einem Abend in ein Maislabyrinth oder auf eine Fahrt mit dem Heuwagen, wenn nur wenige andere Menschen dort sind. Die Mitte der Woche, kurz vor Geschäftsschluss, ist normalerweise die beste Zeit. Gehen Sie alleine oder mit einer kleinen Gruppe. Wandern Sie verloren und im Dunkeln durch das Labyrinth und ein unheimliches Gefühl wird Sie beschleichen. Hoffe nur, dass du es schaffst, bevor alle anderen für die Nacht nach Hause gehen!
  • Besuchen Sie einen lokalen Ort, der dafür bekannt ist, heimgesucht zu werden. Sehen Sie, ob Sie Geister finden können. Achten Sie auf Störungen an elektronischen Geräten.
  • Viele Städte bieten Geisterwanderungen an, bei denen ein örtlicher Führer Sie zu angeblich heimgesuchten Orten führt und Ihnen einige lokale Überlieferungen und Legenden vermittelt.
  • Auch nächtliche Kutschenfahrten durch menschenleere Stadtteile können einen düster machen.
  • Gehen Sie in einer natürlichen Höhle auf Höhlentour. Dunkle Höhlen, Fledermäuse, unheimliche Geräusche, Echos, unter der Oberfläche sein – was könnte ein gruseligerer Ort sein? Halten Sie regelmäßig an und schalten Sie das Licht aus. Haben Sie intensivere Dunkelheit erlebt? Gehen Sie unbedingt mit einem erfahrenen Führer.
  • Wenn es eine warme Nacht ist, gehen Sie um Mitternacht in einem See schwimmen. Wenn das Wasser dunkel und trüb ist, können Sie nicht sehen, wer oder was mit Ihnen schwimmt.

7. Erstellen Sie fotografische Erscheinungen

Das Fotografieren von gruseligen Dingen kann Ihre Aussichten düsterer machen. Fotografieren Sie nachts Schatten oder den Wald. Machen Sie ein Fotoshooting auf dem Friedhof.

Oder bearbeiten Sie Ihre Fotos auf einer Website wie Picnik.com. Sie können sich rote Vampiraugen verpassen oder dem Bild einen gruseligen Nebeleffekt verleihen. Machen Sie mit wenigen Klicks sogar einen sonnigen Tag düster und grau.

Machen Sie gefälschte Geisterbilder mit Kameratricks, die Sie unter den folgenden Links finden. Dann können Sie allen sagen, dass es in Ihrem Haus spukt, und Sie haben Beweise. Stellen Sie sicher, dass Sie sich zu Ihren Fotos eine spannende Geistergeschichte ausdenken.

Wie man gefälschte Geisterfotos macht

Kann man einen Geist fotografieren? Ein gefälschtes Geisterfoto zu machen ist ein lustiges Projekt für diejenigen, die sich für Fotografie interessieren.

„Man muss kein Raum sein, um heimgesucht zu werden;

Man muss kein Haus sein;

Das Gehirn hat überragende Korridore

Materieller Ort.'

—Emily Dickinson

8. Sehen Sie sich einige Scream-würdige Shows an

Die sieben folgenden Shows werden nach der Anzahl der Haare bewertet, die sie aufrichten, von kinderfreundlich bis nur für Erwachsene.

  1. Hast du Angst vor der Dunkelheit?
  2. Die Twilight-Zone
  3. Ungeklärte Mysterien
  4. X Dateien
  5. Übernatürlich
  6. Geschichten aus der Gruft
  7. Amerikanische Horrorgeschichte

„Außer dem Weihnachtsmann geht noch vieles im Dunkeln.“

—Herbert Hoover

Pause für eine düstere Umfrage

„Mein Kummer, wenn sie hier bei mir ist, denkt, dass diese dunklen Tage des Herbstregens so schön sind, wie Tage nur sein können; sie liebt den kahlen, den verdorrten Baum; sie geht den durchnässten Weideweg entlang.'

- Robert Frost

9. Veranstalten Sie eine Mitternachtsteeparty

Laden Sie Gäste zum Tee ein. Lassen Sie sie um Mitternacht ankommen, um die erschütternden Stunden der Nacht zu nutzen. Servieren Sie ein dunkles Gebräu und Finger-Snacks. Noch gruseliger wäre es, wenn es die Snacks gäbe eigentlich fingerförmig. Schwarz ist definitiv die Farbe der Wahl für das Serviergeschirr.

„Der Himmel war dunkel und düster, die Luft war feucht und rau, die Straßen waren nass und schlampig. Der Rauch hing träge über den Schornsteinspitzen, als hätte er nicht den Mut aufzusteigen, und der Regen kam langsam und hartnäckig herunter, als hätte er nicht einmal die Kraft zu gießen.«

- Charles Dickens

Schwarze Katzen werden notorisch mit Pech in Verbindung gebracht.

Schwarze Katzen werden notorisch mit Pech in Verbindung gebracht.

Foto von Pixabay über Pexels

10. Erkunde Aberglauben und urbane Legenden

Aberglauben und urbane Legenden können mysteriös sein. Informieren Sie sich über Aberglauben. Dann geh hinaus und fordere das Schicksal heraus, indem du sie zerbrichst. Treten Sie auf Risse, öffnen Sie Regenschirme im Inneren und stellen Sie Leitern auf, um darunter hindurchzugehen. Wenn Sie der abergläubische Typ sind, werden Sie eine Pfütze des Schreckens sein, wenn Sie fertig sind. Achte danach unbedingt auf Pech.

Schauen Sie sich urbane Legenden an. Lesen Sie mehr über Überlieferungen, mit denen Sie vielleicht nicht vertraut sind. Haben Sie zum Beispiel von der Legende des schlanken Mannes gehört? Das Internet ist voll von urbanen Legenden und Mythen. Sehen Sie nach, ob Sie urbane Legenden speziell für Ihre Gegend finden können. Sie werden bestimmt auf eine urbane Legende stoßen, die Sie nachts wach halten wird.

„Der Mond erstickt

In ominösen Wolken

Mach das Licht aus

Herzschläge zu laut.'

– Charles Audette

11. Veranstalten Sie eine gruselige Schnitzeljagd

Gehen Sie auf eine Schnitzeljagd im Gothic-Stil. Erstelle eine Liste mit Dingen, die mit dem Tod zu tun haben. Wie ein Grabstein mit einem „Q“ im Namen oder ein Sarg. Lassen Sie jede Gruppe ein Foto von jedem gefundenen Gegenstand machen.

Oder Sie können die Gruppen an unheimlichen Orten auf die Jagd schicken. Lassen Sie sie ein Foto machen, wie sie einen Baum mitten im Wald oder die Veranda eines örtlichen Spukhauses umarmen.

Sie können Hinweise an gruseligen Orten wie der Hintertür eines verlassenen Gebäudes hinterlassen. Lassen Sie Ihre Freunde nachts auf die Jagd gehen. Das wird die Suche erschweren.

'Wir dachten, wir könnten Schreie hören, aber soweit wir wussten, bedeutete das, dass diese Dinger hinter ihr im Haus waren.'

- Nacht der lebenden Toten

12. Konfrontieren Sie Ihre Ängste

Viele Menschen haben gerne Angst. Fragen, warum? Angst ist größtenteils eine körperliche Reaktion. Wenn eine Person Angst bekommt, fangen Chemikalien wie Adrenalin an, durch den Körper zu pumpen. Diese können Sie erheitern. Der Aufbau von Spannung und ihre eventuelle Entspannung kann emotional reinigend sein.

Sich Scheinängsten zu stellen, kann Ihnen helfen, die Dinge zu überwinden, die Ihr Blut wirklich zum Gerinnen bringen. Dann, wenn Sie bereit sind, können Sie diesen Ängsten mit Zuversicht begegnen.

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Ängste zu überwinden, indem Sie sich zuerst Scheinängsten stellen.

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Ängste zu überwinden, indem Sie sich zuerst Scheinängsten stellen.

Foto von Tertia van Rensburg auf Unsplash

Denke darüber nach, was dir Angst macht. Eine Möglichkeit, die Angst zu überwinden, besteht darin, sich in das einzutauchen, was einem Angst macht. Finde heraus, warum es dir Angst macht. Nachdem Sie ihm oft genug erfolgreich begegnet sind, wird er schließlich seine Macht verlieren, Sie zu erschrecken.

Eine andere Möglichkeit, Ängsten entgegenzutreten, besteht darin, über Albträume nachzudenken. Träume sind normalerweise ein Schlüssel zum Verständnis der Probleme, die in Ihrem Gehirn brodeln. Treffen Sie sich mit einer Gruppe von Freunden und vergleichen Sie Ihre schlimmsten Alpträume. Hasch sie aus. Was hat dir Angst gemacht? Wie verhält es sich zum wirklichen Leben? Was können Sie gegen das Problem tun?

Sieben seltsamste Ängste

Wo stehen Ihre Ängste? Stehen sie auf dieser Liste seltsamer Ängste? Oder sind Ihre Ängste noch bizarrer?

  1. Consecotaleophobie: Angst vor Essstäbchen.
  2. Dextrophobie: Angst vor Objekten auf der rechten Körperseite.
  3. Geniophobie: Angst vor Kinn.
  4. Hexakosioihexekontahexaphobie: Angst vor der Zahl 666.
  5. Kathisophobie: Angst, sich hinzusetzen.
  6. Omphalophobie: Angst vor Bauchnabel.
  7. Pteronophobie: Angst, von Federn gekitzelt zu werden.

Schreck Umfrage

„Es gibt nichts im Dunkeln, was nicht da ist, wenn das Licht an ist.“

– Rod Serling

13. Veranstalten Sie eine Spooktacular-Party

Partys sind eine hervorragende Möglichkeit, eine gruselige Atmosphäre zu schaffen. Schmeißen Sie eine Party mit einem gruseligen Thema, um Ihre Gäste in die richtige Stimmung zu bringen.

Wenn Sie sich in ein gruseliges Kostüm kleiden, werden Sie sofort in Partystimmung versetzt. Wenn Sie das Teil sehen, fühlen Sie das Teil.

Stellen Sie sicher, dass Sie viele schreckliche Party-Erfrischungen haben und planen Sie ein paar Aktivitäten, um alle in Stimmung für die Veranstaltung zu bringen. Genießt die Party und habt eine furchtbar gute Zeit. Schauen Sie sich zur Inspiration diese gruseligen Ideen für Partythemen an:

  • Tatort: Denken Sie an Shows wie CSI. Kreideumrisse zeichnen und Tatortband aufhängen. Mit Körperteilen dekorieren. Bringen Sie Beweisaufkleber um die Erfrischungen an. Stauben Sie Babypuder strategisch herum und kleben Sie Fingerabdrücke hinein.
  • Zombie Apokalypse: Mit vielen Zombie-Requisiten dekorieren. Holen Sie sich Formen für Körperteile und machen Sie blutig aussehende Körperteile. Gehirnformen sind ein Muss. Spielen Sie Zombiefilme während der Party.
  • Im Dunkeln leuchten: Sie benötigen mehrere schwarze Lichter. Holen Sie sich Leuchtstäbe und leuchten Sie in den dunklen Blasen. Tonic Water leuchtet im Dunkeln, also servieren Sie es Ihren Gästen.
  • Friedhof/Katakomben: Sagen Sie den Gästen, dass sie bei den Toten sitzen werden. Verwenden Sie Friedhofs- und Skelettrequisiten. Grabsteine, Ketten und Knochen sollten überall platziert werden. Geister, Zombies, Mumien und alle anderen Untoten können ebenfalls verwendet werden.
  • Angstfaktor: Erinnerst du dich an die Reality-Show? Sie benötigen Käfer und andere grobe Requisiten. Holen Sie sich Candy Bugs zum Servieren. Richten Sie Stunts ein, die die Gäste ausprobieren können. Trauen Sie sie zum Beispiel, auf „Glas“ zu gehen. Lassen Sie jeden Gast nacheinander mit verbundenen Augen über zerknüllte Chips laufen.
  • Kreaturen der Nacht: Vampire, Hexen, Werwölfe und Monster streifen in der Nacht umher. Verwenden Sie Kunstblut und andere blutige Requisiten. Mit Särgen und Fledermäusen dekorieren.
  • Dunkler Karneval: Gruselige Clowns sind ein Muss. Haben Sie einen Spiegelsaal und Karnevalsratten. Karamelläpfel mit Gummiwürmern servieren. Haben Sie verrückte Exponate wie ein Gehirn in einem Glas.
  • Gotische Burg: Haben Sie ein viktorianisches oder mittelalterliches Thema. Es kann sogar eine Maskerade sein. Verwenden Sie Kandelaber als Beleuchtung. Mit schwarzen Blumen dekorieren. Richten Sie eine Apotheke mit Tränken und Giftflaschen ein.
  • Arachnophobie: Sie benötigen viele Spinnweben und falsche Spinnen. Finden Sie Spinnen in allen Größen. Platzieren Sie Fehler in den Netzen. Wickeln Sie einige der Fehler im Web ein. Überall riesige Eiersäcke aufhängen.
  • Alpträume: Integrieren Sie einige der häufigsten Albträume (Monster, gruselige Clowns, herausfallende Zähne) in die Dekoration. Freddy Krueger und Nightmare Before Christmas sowie andere Filme mit „Nightmare“ oder „Dream“ im Titel können ebenfalls verwendet werden. Lassen Sie die Gäste als ihren schlimmsten Alptraum oder verrücktesten Traum verkleidet kommen.
  • B-Film: Blutige Körperteile eignen sich auch gut als Dekoration für dieses Thema. Blutige Messer, Kettensägen und andere Horrorfilm-Waffen können strategisch platziert werden. Filmrequisiten wie Jasons Maske sind andere Dinge, die man integrieren sollte.
  • Gruseliges Labor: Als Dekoration können Gefahrstoffschilder, Warnschilder und Warnband verwendet werden. Gießen Sie Schleim auf den Tisch. Verwenden Sie Becher und Reagenzgläser für die Getränke.
  • Verdrehte Märchen/Kinderreime: Verwenden Sie märchenhafte Dekorationen und fügen Sie mehr Blut und Zwickel hinzu. Große böse Wölfe, böse Hexen, Drachen und andere Kreaturen dienen als Kostüme. Servieren Sie Giftäpfel und verstümmelte Lebkuchenmänner.
  • Roswell: Als Requisiten können Alien-Dekorationen, Sterne und Planeten sowie grüner Schleim verwendet werden. Platziere abgestürzte außerirdische Schiffe strategisch. Holen Sie sich Leichensäcke für tote Alien-Körper.

14. Veranstalten Sie ein Murder Mystery Dinner

Was ist morbider, als zu Abend zu essen, während jemand ermordet wird? Laden Sie Ihre liebsten Freunde ein und hauen Sie dann einen von ihnen um (natürlich nicht wörtlich). Besorgen Sie sich ein Krimi-Kit, das Ihnen hilft, das Verbrechen zu planen, ohne zu viel Zeit zu investieren.

Lassen Sie sich erschrecken

Was hat Sie in diesem Artikel am meisten erschreckt? Was hat dich zum Zittern und Beben gebracht? Hast du die Nerven zu teilen? Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen reichlich Inspiration gegeben, um zu Halloween oder anderen Anlässen in gruselige Stimmung zu kommen.

*Warnung* Scary Car Commercial

Ich habe das unheimliche Gefühl, dass du mir etwas sagen willst. . . Hinterlasse unten einen Kommentar!

Madelaine brennt am 31. Juli 2018:

Ich liebe das alles und genau das wollte ich irgendwann veröffentlichen. Ich bin ein bisschen besessen von Halloween und Geistern.

Samantha am 25. November 2017:

Murder in the Dark ist ein großartiges Spiel, bis Sie über Ihre Freunde fallen oder im Dunkeln auf Sie fallen, hahaha

Krista am 02.04.2017:

So cool, dass ich das mit meinen Freunden in der Schule ausprobieren werde

Maury am 30. Juli 2016:

Liebes-Horror-Zeug macht mir Angst, aber ich liebe es immer noch

SavanneD am 29. Oktober 2014:

Cool!!! Ich will Murder in the Dark spielen!!!

CHFF2K13 am 27. Oktober 2013:

Gute und schöne Infos. Viele Menschen haben Angst vor Geistern und Dunkelheit.

sierradawn lm am 28.09.2013:

Ich denke, dass Sie hier das beste Halloween-Objektiv auf Squidoo geschaffen haben!

Anja Tötenel aus Den Haag, Niederlande am 06.09.2013:

Wow, sehr kreativ, ich liebe all diese gruseligen Sachen!

SchriftstellerJanis2 am 21.08.2013:

Ich möchte unbedingt das Spiel Murder in the Dark ausprobieren.

anonym am 11.04.2013:

Es muss beängstigender sein, aber das war gut

Candace Bacon (Autor) von Mad Laboratories am 27. Oktober 2011:

@APackageAtTheDoor: Danke! Ich habe es früher mit meinen Cousins ​​gespielt. Wenn Sie jung sind, kann es sehr gruselig sein. Fröhliches Halloween!

Candace Bacon (Autor) von Mad Laboratories am 27. Oktober 2011:

@cuteordeath: Danke! Gruselig ist meine Spezialität. Haben Sie ein glückliches Halloween!

süßer Tod am 27. Oktober 2011:

TOLLES Objektiv! Ich liebe all diese Ideen!

Ein Paket an der Tür am 27. Oktober 2011:

Ich erinnere mich, dass ich im Dunkeln im Haus Verstecken gespielt habe. Spaß!

Tolles Objektiv, viele gute Sachen hier.