Einfaches und sparsames Halloween-Kranz-Tutorial

Feiertage

Jamie liebt es, über DIY-Projekte zu schreiben, mit kleinem Budget zu dekorieren, Ideen zu basteln und kreative Wege zur Wiederverwendung und zum Upcycling von Produkten zu finden.

DIY Halloween-Kranz. Einfach und kostengünstig herzustellen!

DIY Halloween-Kranz. Einfach und kostengünstig herzustellen!

Jamie Brock



Auf der Suche nach niedlichen, preiswerten Halloween-Dekorationen zum Selbermachen? Erfahren Sie, wie Sie diesen hübschen, flauschigen Halloween-Kranz für höchstens ein paar Dollar herstellen! Ich bin auf diese Idee gekommen, weil ich einen Artikel zum Basteln von einfachen Drahtbügeln gesehen habe. In diesem Artikel sah ich Das Video, das Ihnen zeigt, wie Sie mit einem Drahtbügel einen Kranz machen. Das Video zeigt dir, wie man einen herzförmigen Kranz macht, aber ich fing an darüber nachzudenken, wie süß ein runder Kranz für Halloween wäre. Was mich an diesem Projekt beeindruckt hat, war, wie atemberaubend der fertige Kranz ist, aber er war so einfach und kostengünstig zu erstellen. Nun, das ist MEINE Art von Handwerk! Hier ist meine Version des Kranzes für Halloween.

Benötigte Materialien:

Du wirst brauchen:

  • Zwei Plastiktischdecken, eine orange und eine schwarz. Ich konnte kein einfaches Orange finden, also habe ich ein oranges mit schwarzen Kürbissen darauf bekommen. Sie können diese für 1 $ an Orten wie Dollar General und The Dollar Tree abholen.
  • Ein Drahtbügel.
  • Schere.

Das ist es!

Zubehör für Halloween-Kranz benötigt.

Zubehör für Halloween-Kranz benötigt.

Jamie Brock

Schritt eins

Nehmen Sie den Drahtbügel und biegen Sie ihn zu einem Kreis.

Aufhänger aus rundem Draht.

Aufhänger aus rundem Draht.

Jamie Brock

Schritt zwei

Nehmen Sie eine der Tischdecken aus der Verpackung. Sie benötigen ungefähr die Hälfte davon, also falten Sie es nicht vollständig auf. Entfalten Sie es einfach so weit, dass Sie seine Hälfte kennen, und schneiden Sie es an der Falte in zwei Hälften. Sie haben jetzt zwei Hälften. Setzen Sie einen von denen beiseite. Jetzt haben Sie 1/2 der Tischdecke. Es ist wirklich egal, wie Sie es tun, es muss nur in Streifen geschnitten werden. Ich ließ meine gefaltet und schnitt mehrere Schichten gleichzeitig. Da ich in jeder Falte geschnitten habe (siehe Foto unten), waren meine Streifen etwas mehr als 2,5 cm breit und etwa 15 cm lang, und das stellte sich als gute Größe heraus, aber ich bin sicher, Sie könnten sie etwas schmaler oder breiter machen, wenn du wolltest und der Kranz würde trotzdem toll aussehen. Achten Sie darauf, alle gefalteten Kanten auch abzuschneiden, wenn Sie die Streifen schneiden. Ich schneide eigentlich um jede Kante herum, um alle Falten loszuwerden, und schneide dann meine Streifen. Ich habe ca. 1/2 jeder Tischdecke für diesen Kranz.

Gefaltete Tischdecken. Entschuldigung für die krummen Zeilen. Ich schneide meine Streifen ordentlicher als das. Ich wollte Ihnen nur eine Vorstellung davon geben, wovon ich rede.

Gefaltete Tischdecken. Entschuldigung für die krummen Zeilen. Ich schneide meine Streifen ordentlicher als das. Ich wollte Ihnen nur eine Vorstellung davon geben, wovon ich rede.

Jamie Brock

Schritt drei

Nehmen Sie nun die andere Tischdecke und machen Sie dasselbe wie bei der ersten. Schwitzen Sie nicht zu viel ... die Streifen müssen nicht perfekt geschnitten sein. Achte nur darauf, dass sie alle ungefähr die gleiche Breite und Länge haben. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie einen Stapel orangefarbener Streifen und einen Stapel schwarzer Streifen haben.

Orange und schwarze Streifen aus Plastiktischdecken geschnitten.

Orange und schwarze Streifen aus Plastiktischdecken geschnitten.

Jamie Brock

Schritt vier

Beginnen Sie nun auf beiden Seiten des Hakens am Drahtbügel, nehmen Sie einen der Streifen, binden Sie ihn an den Bügel und schieben Sie ihn dann neben den Haken. Nehmen Sie dann die andere Farbe, binden Sie sie um den Bügel und schieben Sie sie nach oben zum Haken neben dem letzten Streifen, den Sie gebunden haben. Sie binden diese Plastikstreifen im Grunde immer in wechselnden Farben rund um den Kleiderbügel. Nachdem Sie ein wenig gebunden haben, werden Sie sehen, wie der Kranz Gestalt annimmt! Drücken Sie die zusammengebundenen Plastikstreifen fest zusammen, um einen volleren und flauschigeren Kranz zu bilden, oder wenn Sie nicht möchten, dass der Kranz so voll wird, bündeln Sie sie nicht so sehr. Ich wollte, dass meine so voll wie möglich ist, also habe ich sie so weit wie möglich gebündelt.

Das Binden der Streifen an den Kranz kann eine Weile dauern.... Es ist einfach zu machen, es braucht nur ein bisschen Zeit. Ich habe meine nachts angefangen und ungefähr 1/3 des Kranzes gemacht und den Rest am nächsten Tag beim Fernsehen fertig gemacht. Seien Sie also geduldig, Sie werden es schaffen.

Tipp: Wenn Sie jeden Streifen aufheben, um ihn an den Kranz zu binden, stellen Sie sicher, dass Sie einen einzelnen Streifen binden. Ich bemerkte, als ich meine Streifen schnitt, dass sie dazu neigten, zusammenzukleben, weil das Plastik so dünn ist!

Binden Sie die Streifen an und bündeln Sie sie zum Haken Es kommt dahin....

Binden Sie die Streifen an und bündeln Sie sie zum Haken

1/2

Schritt fünf

Wenn Sie fertig sind, Ihre Streifen auf den Kleiderbügel zu binden, lockern Sie ihn ein wenig auf und treten Sie dann zurück, um den schönen Kranz zu betrachten, den Sie gerade gemacht haben. Biegen Sie den Haken des Aufhängers nach innen und verwenden Sie diesen, um Ihren Kranz aufzuhängen, oder Sie können ein hübsches Band an dem Haken anbringen und ihn am Band aufhängen. So oder so, es wird großartig aussehen!

Tipps und Ideen

  • Sie könnten versuchen, eine Streifenfarbe etwas breiter als die andere Farbe zu verwenden oder alle unterschiedlichen Breiten zu verwenden. Ich wette, es wäre immer noch sehr süß!
  • Sie könnten dies mit Tischdecken mit Mustern oder Aufdruck versuchen. Versuchen Sie, eine Volltonfarbe mit einem Druck zu mischen.
  • Sie könnten eine der Farben der Streifen etwas kürzer machen, dies könnte das Aussehen und die Textur des Kranzes verändern oder eine Farbe mehr hervorheben, aber ich bin sicher, es würde immer noch gut aussehen.
  • Möchten Sie weitere Farben hinzufügen oder andere Farben verwenden? Verwenden Sie so viele Farben, wie Sie möchten! Lila und Grün sind weitere tolle Farben für Halloween
  • Wie wäre es mit einem mit Regenbogenfarben!
  • Sie können diese Kränze für jeden Feiertag oder Anlass in allen Farben Ihrer Wahl herstellen ... die Möglichkeiten sind endlos!
  • Sie können auch drei in einer Reihe in einer Farbe und drei in einer Reihe in einer anderen Farbe binden, um die Farbe ein wenig aufzulockern und sie gestreifter aussehen zu lassen, wenn Sie möchten.
  • Versuchen Sie, zwei bis drei Streifen gleichzeitig zu binden und dann aufzuplustern ... das wird einen anderen Look erzeugen!
  • Sie können diese Kränze in verschiedenen Formen machen. Formen Sie Ihren Kleiderbügel einfach zu einem Herz, Oval usw., bevor Sie beginnen.
  • Sie können diese Art von Kranz mit Streifen aus Bändern, Stoff, alten Laken, alten Vorhängen oder Duschvorhängen, Plastiktüten, Müllsäcken, Garn, Jute usw. machen. Im Grunde aus allem, was Sie binden können.

Nun, das war's. Ich hoffe, Ihnen hat dieser Artikel gefallen.

Viel Spaß beim Basteln und Happy Halloween!

Bemerkungen

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 02. November 2012:

Glimmer Twin Fan- Oh mein Gott ... vielen Dank, dass Sie mich das wissen lassen :) Ich bin süchtig nach den Kränzen, lol ... Ich habe noch einen begonnen und plane, ein paar mehr zu machen. Für mich ist es entspannend, einfach nur zu sitzen und die Strips zu binden. Ich kann verstehen, warum sie es genossen haben. Wow, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mir das mitzuteilen. Du hast meine Nacht gemacht :)

Claudia Mitchel am 02.11.2012:

Habe dies heute mit einer Gruppe von Senioren mit besonderen Bedürfnissen gemacht, mit denen ich mich jede Woche freiwillig beschäftige. Sie liebten es und jeder Kranz ist toll geworden und jeder war auch anders. Wir haben Weihnachtsversionen gemacht. Danke noch einmal!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 02. November 2012:

Jackie Lynnley – In der Tat … Sie können diese in jeder Farbe herstellen, die Sie für jeden Urlaub möchten. Ich denke, eines mit Braun-, Gelb- und Orangetönen wäre auch sehr hübsch für Thanksgiving ... diese Räder drehen sich in meinem Kopf ... Ich muss vielleicht noch eins machen ... tatsächlich habe ich bereits eines, das nur mit Orange darauf angefangen hat . Ich wäre wirklich einfach, die anderen Farben hinzuzufügen, um es abzurunden. Vielen Dank für die Idee und das vorbeischauen!

Jackie Lynnley aus dem schönen süden am 01.11.2012:

Ich bin ein bisschen spät dran, das jetzt zu machen, aber ich werde die Anweisungen behalten ... hm, es wäre auch nicht schlecht für Thanksgiving, oder? Die Farben stimmen. ^

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 27. Oktober 2012:

Hayley- Gern geschehen und vielen Dank, dass Sie bei meinem Tutorial vorbeischauen! So glücklich, dass Sie dies für Ihre Schüler nützlich fanden :)

Hayley am 27. Oktober 2012:

Das ist perfekt, um es meinen spanischen Schülern auf Englisch zu zeigen. Einfach, schnell und sehr effektiv. Danke, dass du es geteilt hast. Einen schönen Tag noch.

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 18. Oktober 2012:

agusfanani- Danke :) Es ist ohne Zweifel eine der einfachsten und wirtschaftlichsten Handarbeiten, die ich je gemacht habe, und ich war so zufrieden mit dem fertigen Kranz! Vielen Dank für Ihren Besuch... Ich habe Ihre Unterstützung immer sehr geschätzt :)

agusfanani aus Indonesien am 17. Oktober 2012:

Hallo JamieBrock,

Ich habe keine Tradition im Kränzenmachen, aber ich gebe zu, dass Sie uns gezeigt haben, wie Kreativität mit kostengünstigen und leicht verfügbaren Materialien und in leicht verständlichen Anweisungen beschrieben werden kann.

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 17. Oktober 2012:

Rose, vielen Dank, dass du deinen Wire Crafts Hub teilst. Sonst hätte ich nie daran gedacht! Das ist alles, woran ich in den letzten drei Tagen gedacht habe LOL! Ich möchte für jeden Urlaub einen machen :)

Rose Clearfield aus Milwaukee, Wisconsin am 17. Oktober 2012:

Was für ein toller einfacher Kranz! Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial geteilt und auf meinen Artikel verlinkt haben. Ich finde es toll, dass Sie dieses Konzept für viele verschiedene Feiertage anpassen können.

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 17. Oktober 2012:

Glimmer Twin Fan- Ich bin so froh, dass Sie das nützlich fanden! Danke fürs vorbeischauen und für die Abstimmung :)

Claudia Mitchel am 17. Oktober 2012:

Was für ein tolles preiswertes Handwerk! Ich habe den perfekten Ort, um das zu benutzen!!!! Danke! Abgestimmt!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 16. Oktober 2012:

kashmir56- Schön dich zu sehen! Dieser Kranz war so einfach, dass es umwerfend war. Ich liebe es! Vielen Dank für die Stimmen und mehr :)

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 16. Oktober 2012:

Crystal Tatum: Vielen Dank. Ich bin froh, dass Ihnen der Hub gefallen hat. Vielen Dank fürs vorbeischauen und für die Stimmen!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 16. Oktober 2012:

RobinGrosswirth23- Sehr gerne geschehen. Danke, dass Sie vorbeischauen!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 16. Oktober 2012:

Gypsy48- Danke :) Ich bin einfach so glücklich darüber, wie es herausgekommen ist ... jetzt möchte ich ungefähr 10 weitere machen! Danke für die Stimmen :)

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 16. Oktober 2012:

wordscribe43- Das wäre sicher toll für Ihre Kinder! So glücklich, dass Sie den Hub genossen haben. Danke fürs vorbeischauen und kommentieren :)

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 16. Oktober 2012:

cclitgirl- Danke :) Das ist das coolste Projekt, das ich seit langem gemacht habe. So süß, kostet aber ungefähr 2 Dollar! Vielen Dank für die Abstimmung und für das Twittern :)

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 16. Oktober 2012:

Sunny- Gern geschehen :) Es wird super süß aussehen... Ich kann es kaum erwarten, die Bilder zu sehen!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 16. Oktober 2012:

Vocalcoach – Hallo! Ich freue mich sehr, dass du dich für den Kranz inspirieren lässt :) Es ist wirklich super einfach und du wirst definitiv stolz darauf sein! Vielen Dank für die Stimmen und fürs Teilen :)

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 16. Oktober 2012:

suzettenaples- Vielen Dank für Ihren Besuch. Ich freue mich, dass Ihnen der Hub gefallen hat! Ich wette, Sie hatten Spaß daran, diese Kränze für Ihre Familie zu machen ... Ich habe es so geliebt, diesen Kranz zu machen, dass ich einfach einen Hub darauf machen musste! Ich plane, einen für jeden Urlaub zu machen :) Vielen Dank für die Abstimmung und fürs Teilen!

Thomas Silvia aus Massachusetts am 16. Oktober 2012:

Ein tolles Halloween-Handwerk und so einfach. Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung war so gut erklärt und leicht zu befolgen. Gut gemacht !

Stimmen Sie ab und mehr !!!

Kristall Tatum aus Georgien am 16.10.2012:

Tolle Idee, süß und sieht auch einfach aus! Abgestimmt und genial.

Robin Grosswirth aus New York am 15. Oktober 2012:

Sie haben diesen Prozess wirklich vereinfacht. Ich fand die Diagramme super. Ich mag sogar die alternativen Ideen. Danke!

Zigeuner48 am 15. Oktober 2012:

Was für eine kreative und kostengünstige Idee. Sieht wirklich niedlich aus. Danke fürs Teilen:) hochgestimmt und großartig

Elsie Nelson aus Pacific Northwest, USA am 15. Oktober 2012:

Das ist eine tolle Idee. Ich habe es gerade gesehen, als ich eine Pause von Halloween-Dekorationen gemacht habe. Meine Kinder würden das gerne machen - danke für die Idee. Tolle Nabe übrigens!

Cynthia Calhoun aus Western NC am 15. Oktober 2012:

Tolle Idee! Wer hätte gedacht, dass man so etwas Cooles machen kann, ohne ein Vermögen auszugeben? Abgestimmt und getwittert. :)

sonnenbun143 aus Los Angeles, CA am 15. Oktober 2012:

Mach das heute!! Ich habe eine solide orangefarbene Plastiktischdecke, die von der Geburtstagsparty meines Sohnes mit Hasen- / Karottenmotiven übrig geblieben ist, und Ihre Tipps haben mich zum Nachdenken gebracht ... schwarze Mülltüten! Ich habe auch die Cricut-Patrone Paper Doll Dress Up ... damit ich den Kranz süß verzieren kann, wenn ich fertig bin. Ich werde Ihnen Bilder per E-Mail schicken, wenn ich fertig bin ... DANKE für die Inspiration und das Tutorial!

Audrey Hunt von Pahrump NV am 15. Oktober 2012:

Oh Junge! Etwas, das ich (endlich) tun kann. Was für großartige Anweisungen, Jamie. Kann dir nicht genug danken. Ich bin wirklich aufgeregt, dieses Projekt zu starten und der Welt zuzurufen: „Ich habe es selbst gemacht.“! Auf und mehr und teilen.

Suzette Walker aus Taos, NM am 15. Oktober 2012:

Tolle Nabe! Ich habe diese Art von Kränzen als Kind gemacht. Ich habe so viele Weihnachtskränze aus grünem Seidenpapier gemacht, dass alle meine Verwandten einen von mir gemacht haben. Dies ist ein ausgezeichneter Artikel, in dem Sie leicht erklären, was und wie man einen macht. Deine Fotos sind auch wunderbar. Vielen Dank, dass Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung mit uns teilen. Abgestimmt und geteilt!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 15. Oktober 2012:

Sharkye11- Oh mein Gott ... Ich war schon lange nicht mehr so ​​aufgeregt wegen eines Handwerks! Dieser Kranz ist so einfach, dass es umwerfend ist ... und Sie haben Recht ... er ist mit allem vergleichbar, was Sie im Laden finden würden. Ich weiß, was Sie mit Werkzeugen meinen, die aus dem Haus gehen. Gut daran und wie Sie sagten - Sie brauchen sie nicht! Ich kann immer noch nicht darüber hinwegkommen, dass es mich 2 Dollar gekostet hat, es zu machen! Ich werde sicher noch viel mehr davon machen :) Vielen Dank für die Abstimmung und für die Verknüpfung mit Ihrem Halloween-Tutorial !!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 15. Oktober 2012:

Hallo Bill.. hehe.. Ich denke, du könntest ein sehr schönes machen, aber es ist nicht dein Ding und verständlicherweise :) Zeig es aber unbedingt Bev, wenn sie sich für Handarbeiten interessiert, sollte sie es lieben. Es ist einfach, kostet 2 Dollar und jeder kann das tun!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 15. Oktober 2012:

carol- Dieser Kranz ist vielleicht bisher mein Lieblingshandwerk. Ich war fassungslos, wie einfach und billig er zu machen war. Wie Sie sagten, auch wenn es ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, ist es das SO wert. Ich konnte einfach nicht anders, als ein Tutorial darüber zu machen. Ich freue mich darauf, mehr davon zu machen ... Ich denke darüber nach, ein paar Weihnachtsbilder zu machen! Vielen Dank fürs Teilen, für die Stimmen und fürs Anheften!!!

Jayme Kinsey aus Oklahoma am 15. Oktober 2012:

Das ist großartig, Jamie! Als ich das Bild zum ersten Mal sah, dachte ich 'Das wird auf keinen Fall einfach!'. Dann habe ich die Anleitung gelesen. Wow, das ist SEHR einfach. Und trotzdem sieht der Kranz super professionell und gekauft aus.

Ich finde es toll, dass der Bügel nicht geöffnet und mit Werkzeugen umgeformt werden muss. Mein Kumpel nimmt die Hauswerkzeuge immer mit in den Laden und ich hatte noch nie eine Zange zur Hand!

Tolle Nabe! Abstimmen und auf mein Halloween-Tutorial verlinken.

Bill Holland aus Olympia, WA am 15. Oktober 2012:

Verdammt einfach genug für mich, es zu tun ... NICHT! :) Gute Arbeit, Jamie; Das sind süße Ideen, und wenn ich noch unterrichtet hätte, hätte ich das in meinem Klassenzimmer gemacht.

Carol Stanley aus Arizona am 15. Oktober 2012:

Das sieht wirklich niedlich aus. Ich liebe immer Dinge, die einfach sind ... auch wenn das ein bisschen Zeit braucht. Und heute, wo wir die Dinge billig machen und ein großartiges Produkt herausbringen können ... UP gestimmt und mit Sicherheit geteilt. Tolle Anleitung übrigens. Pinning vergessen zu erwähnen.