Der einfachste Weg, um Ihren Hautunterton zu bestimmen

Haut & Make-Up

Hand, Finger, Nagel, Handgelenk, Ring, Verlobungsring, Modeaccessoire, Geste, Schmuck, Daumen,

Getty Images

In einer idealen Welt würde keiner von uns nach Fundament greifen weil wir makellos hätten, Altersfleck freie Hautfarbe, vielleicht dank Arganöl-Rituale oder Retinol-gepackte Therapien . Aber in Wirklichkeit Stiftung ist häufig eine Anlaufstelle - und nichts ist ein größerer Schönheitsfehler als eine sichtbare Make-up-Maske. Das Recht Grundton sollte sich nahtlos in Ihre Haut einfügen. Der Trick? Es kommt darauf an, wie man den perfekten Hautunterton findet, und es braucht keine Magie - nur ein wenig Geschick. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Unterton kennen, damit Sie das schmeichelhafteste Make-up auswählen können.

Na und sind Untertöne genau?

Untertöne sind die darunter liegende Farbe unter der Haut. Zum Beispiel kann jemand einen blassen, hellen Teint und einen rosa oder blauen Unterton haben. Der Unterton bestimmt, ob der Teint warm oder kalt oder neutral ist, erklärt Ramy Gafni, Schöpfer von Ramy Cosmetics .



Ähnliche Beiträge

Die besten Drogerie-Grundlagen für trockene Haut


Beste Drogerie-Grundlagen für fettige Haut


Die besten Grundlagen für Mischhaut

„Genau wie das Farbspektrum fällt Ihr Unterton in eine dieser Kategorien. Gelbe, pfirsichfarbene Untertöne sind warm. Rosa und blaue Untertöne sind kühl, während olivgrüne Untertöne neutral sein können oder warm.'



Kann sich der Unterton ändern?

Gegen alle Schönheitsratschläge haben Sie hypothetisch einen Sonnenbrand bekommen. Oder sagen Sie, Sie sind von Miami nach Minneapolis gezogen. Hast du jetzt einen neuen Unterton? Nein, sagt Gafni. „Untertöne ändern sich nicht. Sie können mit der Zeit deutlicher werden. Wenn zum Beispiel jemand rosa Untertöne hat und einen Sonnenbrand bekommt oder Rosacea entwickelt, werden rosa Untertöne möglicherweise sichtbarer, aber der Unterton selbst bleibt derselbe.

Selena mag die Übersetzung der Blumentexte

Es ist der Hautton der Oberfläche, der sich aufgrund von Sonneneinstrahlung, Gesundheitsproblemen, Alter oder infolge von Hautpflegebehandlungen oder -produkten wie Lasern, Mikrodermabrasion oder verschreibungspflichtiger Hautpflege wie Retin-A ändert. ' Mit anderen Worten, der Unterton, mit dem Sie geboren wurden, ist der Unterton, den Sie behalten.

Okay, wie findest du deinen Unterton?

„Ein guter Test, um Ihren primären Unterton zu entdecken, besteht darin, einen Streifen eines rosa getönten Concealers oder einer Grundierung auf Ihren linken Kiefer aufzutragen und dann einen Streifen eines gelb getönten Concealers oder einer Grundierung auf Ihren rechten Kiefer aufzutragen. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit zum Trocknen und vergleichen Sie dann die Streifen. “ Wenn Sie rosa Untertöne haben, verschwindet der rosa Streifen mehr als der gelbe. Wenn sich der gelbe Streifen besser in Ihre Haut einfügt, passt das zu Ihnen.

Wie wäre es, wenn Sie Ihren Unterton mithilfe Ihrer Venen finden?

Überprüfen Sie die Venen entlang der Innenseite Ihres Unterarms. „Venen sehen grün aus, wenn die Haut warm ist. Dieselben Venen sehen unter einer durchscheinenderen, helleren Haut blau aus, was bedeutet, dass Ihr Teint kühl ist “, erklärt Gafni.

Denken Sie daran, dass der richtige Grundton nicht wahrnehmbar ist.

Es ist Hautsinn, keine Raketenwissenschaft. 'Lass dich nicht von deinem Unterton überreden. Eine gute Grundlage, die zu Ihrem Teint passt, perfektioniert Ihre Haut “, sagt Gafni. Mit anderen Worten, wenn Sie einen Farbton finden, der gut zu Ihnen passt - auch wenn es vielleicht nicht so sein soll -, tragen Sie ihn und lieben Sie ihn.


Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unsere Newsletter !

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten