Schöne Zitate über die Rosenblüte

Zitate

Jedes Mal, wenn ich ein Buch lese, liebe ich es, meine Lieblingszitate aufzuschreiben und darin festzuhalten. Es gibt eine Stimmung, die zu jeder Stimmung passt.

Rosenblumenzitate und -gefühle.

Rosenblumenzitate und -gefühle.

Schöne Zitate, Gefühle und Sprüche über die Rosenblüte

Dieser Themenartikel enthält eine große Auswahl meiner liebsten schönen und charmanten Gefühle über die Rose. Die bezaubernde und elegante Pflanze hat viele schöne Zitate, Sprüche und Poesie zu ihrem Namen. Die Blütenblattstruktur dieser Pflanze ist so kompliziert, dass es schwierig ist, Rosen in der Kunst wirklich gerecht zu werden. Viele berühmte Maler wie Pierre-Auguste Renoir, Claude Monet und Paul Cezanne haben die Blume jedoch gut gemalt.



Diese Gefühle enthalten einige schöne und elegante Sprüche, die Ihnen eine ruhige Lektüre bieten. Die Sprüche sind auch ideale Verse, um ein thematisches Projekt zu vervollständigen, egal ob es sich um eine Karte, ein Sammelalbum oder Worte für ein individuell gestaltetes Geschenk handelt. Und sie lassen sich auch hervorragend auf Ihren bevorzugten Social-Media-Websites teilen.

Liebe ist wie eine Rose. Wenn es zwischen zwei Leben gepresst wird, hält es ewig.

- Unbekannter Autor

Meine Lieblingszitate und Verse über Rosen

  • ‚Aber wer es nicht wagt, den Dorn zu ergreifen, sollte sich niemals nach der Rose sehnen.' – Anne Bronte
  • 'Es mag viele Blumen im Leben eines Mannes geben, aber es gibt nur eine Rose.' -Unbekannter Autor
  • 'Was ist in einem Namen? Das, was wir eine Rose mit einem anderen Namen nennen, würde genauso süß riechen.' -William Shakespeare ( Romeo und Julia )
  • „Die Rose ist eine Blume der Liebe. Die Welt hat es seit Jahrhunderten gefeiert. Rosa Rosen stehen für hoffnungsvolle und erwartungsvolle Liebe. Weiße Rosen sind für die Liebe tot oder verlassen, aber die roten Rosen, ah, die roten Rosen sind für die Liebe triumphierend.' -Unbekannter Autor
  • „Geh, schöne Rose! Sag ihr, das verschwendet ihre Zeit und mich, dass sie jetzt weiß, wenn ich ihr ähnlich bin, wie süß und schön sie zu sein scheint.' – Edmund Waller
Rosen-Zitate

  • „Ich habe alle meine Kinder nach Blumen benannt. Da sind Lillie und Rose und mein Sohn Artificial.“ – Bert Williams
  • „Und sie war schön wie die Rose im Mai.“ -Geoffrey Chaucer
  • ‚Schau nicht zu, wie die Blütenblätter traurig von der Rose fallen, wisse, dass die Dinge wie das Leben manchmal verblassen müssen, bevor sie wieder blühen können.' -Unbekannter Autor
  • „Der Glanz der Rose und das Weiß der Lilie rauben dem kleinen Veilchen nicht seinen Duft, noch dem Gänseblümchen seinen schlichten Charme. Wenn jede kleine Blume eine Rose sein wollte, würde der Frühling seine Schönheit verlieren.' – Therese von Lisieux
  • „Das Leben ist ein Mosaik aus Vergnügen und Schmerz – Trauer ist eine Pause zwischen zwei Momenten der Freude. Frieden ist das Zwischenspiel zwischen zwei Kriegen. Du hast keine Rose ohne Dorn; Der fleißige Pflücker wird die Stiche vermeiden und die Blume sammeln. Es gibt keine Biene ohne Stachel; Klugheit besteht darin, den Honig trotzdem zu sammeln.' – Sri Sathya Sai Baba
  • 'Lass die Schönheit und den Duft einer Rose deine Seele berühren.' (dargestellt auf einer rosa Rosenleinwand)

Denken Sie nur daran, dass es im Winter tief unter dem bitteren Schnee einen Samen gibt, der mit der Liebe der Sonne im Frühling zu einer Rose wird.

– Leanne Rhimes

Einzelne goldene gelb-orange Rosenblüte.

Einzelne goldene gelb-orange Rosenblüte.

  • „Liebe ist wie eine Rose. Wenn es zwischen zwei Leben gedrückt wird, wird es ewig dauern.' -Unbekannter Autor
  • „Für einen wirklich kreativen Maler gibt es nichts Schwierigeres, als eine Rose zu malen, denn bevor er das tun kann, muss er erst einmal alle Rosen vergessen, die jemals gemalt wurden.“ —Henri Matisse
  • „Eine einzelne Rose kann mein Garten sein. . . ein einziger Freund, meine Welt.' – Leo Buscaglia
  • 'Aber Freundschaft ist die atmende Rose, mit Süßigkeiten in jeder Falte.' – Oliver Wendell Holmes
  • „Wie kam es, dass ihre Lippen aufeinander trafen? Wie kommt es, dass Vögel singen, dass Schnee schmilzt, dass sich die Rose entfaltet, dass die Morgendämmerung hinter den kahlen Formen der Bäume auf dem zitternden Gipfel des Hügels weiß wird? Ein Kuss, und alles war gesagt.' -Victor Hugo
  • „Ich habe den Kelch der Jugend wie eine Rose zwischen meinen Fingern zerdrückt, aber sein Nektar hat mein müdes Herz nie erwärmt.“ – Jon Englisch
  • ' . . . Ein Kunstwerk ist wie eine Rose. Eine Rose ist nicht schön, weil sie wie etwas anderes ist. Beides ist kein Kunstwerk. Rosen und Kunstwerke sind an sich schon schön.“ – Clive Bell
  • 'Denke nur daran, dass es im Winter tief unter dem bitteren Schnee einen Samen gibt, der mit der Liebe der Sonne im Frühling zu einer Rose wird.' – Leanne Rhimes
  • „Eine Beziehung ist wie eine Rose, wie lange sie hält, weiß niemand. Liebe kann eine schreckliche Vergangenheit auslöschen, Liebe kann dir gehören, du wirst endlich sehen. Diese Liebe zu spüren, bringt dich zum Seufzen, Um sie gehen zu lassen, würdest du lieber sterben. Du hoffst, dass du diese besondere Rose gefunden hast, weil du die, die du ausgewählt hast, liebst und sorgst.' – Rob Cella
  • „Schönheit ohne Tugend ist wie eine Rose ohne Duft.“ -Sprichwort

Aber Freundschaft ist die atmende Rose, mit Süßigkeiten in jeder Falte.

– Oliver Wendell Holmes

Orangefarbene Rosen blühen.

Orangefarbene Rosen blühen.

  • „Wenn du den Duft einer Rose genießt, musst du die Dornen akzeptieren, die sie trägt.“ – Isaac Hayes
  • „Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen.“ –Traian Basescu
  • „Haben Sie jemals eine Rose beim Verwelken beobachtet? Die Farbe wird intensiver, wenn die Blütenblätter trocknen. So vertieft sich meine Liebe zu dir im Laufe der Tage.“ -Unbekannter Autor
  • „Das Lieblichste der Lieblichen sind die Dinge auf Erden, die am ehesten vergehen. Die Rose, die ihre kleine Stunde lebt, wird über die skulpturale Blume hinaus geschätzt.' – William C. Bryant
  • „Eines der tragischsten Dinge, die ich über die menschliche Natur weiß, ist, dass wir alle dazu neigen, das Leben aufzuschieben. Wir alle träumen von einem magischen Rosengarten am Horizont, anstatt uns an den Rosen zu erfreuen, die heute vor unseren Fenstern blühen.“ – Dale Carnegie
  • 'Die Rose und der Dorn, und Leid und Freude sind miteinander verbunden.' — Saadi
  • „Der Optimist sieht die Rose und nicht ihre Dornen; der Pessimist starrt auf die Dornen, ohne auf die Rose zu achten.' – Khalil Gibran
  • 'Eine Rose ist das sichtbare Ergebnis einer Unendlichkeit komplizierter Vorgänge im Schoß der Erde und in der Luft darüber, und ebenso ist ein Kunstwerk das Produkt seltsamer Aktivitäten im menschlichen Geist.' – Clive Bell
  • „Wenn ich für jedes Mal, wenn ich an dich denke, eine Rose bekäme, würde ich ein Leben lang Rosen pflücken.“ -Sprichwort
  • 'Meine Liebe ist wie eine Rose, die in zwei Teile geteilt ist, die Blätter gebe ich anderen, aber die Rose gebe ich dir.' -Unbekannter Autor
Romantische Rosenknospe zwischen die Seiten eines Buches gepresst.

Romantische Rosenknospe zwischen die Seiten eines Buches gepresst.

Warum diese Blume für mich etwas Besonderes und Bedeutungsvolles ist

Was für blühende, schöne Blumen! Ich bin leider nicht mit Gärtner- oder Anbaufähigkeiten gesegnet, aber ich liebe es wirklich, die Natur zu fotografieren, und ich mache viele Fotos, während ich spazieren gehe oder Orte besuche. Die orangefarbene Rose in der Einleitung war ein Glücksfund bei einem Naturspaziergang in meiner kleinen Stadt hier in England. Orangenblüten sind mein Lieblingsfarbton für diese Blume. Alle natürlichen Farbtöne sind hübsch, aber Orange sehe ich eher selten auf meinen Reisen, also schätze ich es einfach mehr.

Als ich ein Kind war, ging ich oft an einem Häuschen vorbei, das treffend „Rose Cottage“ genannt wurde – dieses bezaubernde kleine Häuschen, das seinem Namen alle Ehre machte, da der Garten voll von einer erstaunlichen Vielfalt dieser Blume war. Ich habe diesen magischen Ort nie vergessen, und es ist genau die Art von Zuhause, in das ich mich gerne zurückziehen würde, aber ich bräuchte auf jeden Fall einen Gärtner!

Der Morgen kommt vor der Sonne

Langsam knospt die rosa Morgenröte wie eine Rose

Aus der grauen und wolkigen Hülle der Nacht;

Leise und still wächst und wächst es,

Blütenblatt für Blütenblatt, Blatt für Blatt;

Jede im Schlaf eingesperrte Kreatur zerbricht

Seine verträumten Fesseln, eine nach der anderen,

Und die Liebe erwacht, und die Arbeit erwacht, –

Der Morgen kommt vor der Sonne.

Was ist diese Botschaft vom Licht

So fairer als das Licht sein kann?

Jugend steht auf Zehenspitzen, eifrig, hell,

In Eile die aufgegangene Sonne zu sehen;

Ah! prüfe dein springendes, ruheloses Herz,

Zähle die bezaubernden Momente, während sie rennen,

Es ist der beste und schönste Teil des Lebens,

Diese Morgenstunde vor der Sonne.

Wenn dein Tag einmal zur Blüte platzen wird,

Wenn einmal die Sonne den Himmel erklimmt,

Und geschäftige Stunde für geschäftige Stunde,

Die dringende Mittagszeit naht;

Wenn die langen Schatten nebeneinander kriechen,

Um die glückliche Aufgabe halb erledigt zu verdunkeln,

Du wirst dich an diese Ruhepause erinnern,

Heute Morgen Ruhe vor der Sonne.

Für jeden eine Morgendämmerung und ein Tau,

Eine frische junge Stunde gibt das Schicksal,

Ein Rose Flush auf dem frühen Blau.

Sei also nicht ungeduldig, sondern warte!

Schließe den süßen Frieden auf Erde und Himmel,

Um Mitternacht gewebt und gesponnen Engel;

Besser als Tag seine Prophezeiung,

Der Morgen kommt vor der Sonne.

– Susan Coolidge

Rosen-Zitate

Es mag viele Blumen im Leben eines Mannes geben, aber es gibt nur eine Rose.

- Unbekannter Autor

Was gefällt dir an der Rose?