Barack Obama ruft nach George Floyds Tod zum Handeln auf

Unterhaltung

Barack Obama spricht in Berlin Sean GallupGetty Images
  • Am Freitag, Barack Obama nutzte die sozialen Medien, um den jüngsten Tod von George Floyd abzuwägen, und forderte eine gründliche Untersuchung. Er fügte hinzu, dass 'dies 2020 in Amerika nicht' normal 'sein sollte.'
  • Das 44. Erklärung des Präsidenten Dies ist das Ergebnis von Massenprotesten in Minnesota sowie einer weit verbreiteten Online-Verurteilung des von Offizieren verübten Todes eines unbewaffneten schwarzen Mannes.
  • Am Montag Obama schrieb einen längeren mittleren Beitrag seine Gedanken darüber zu teilen, wie Aktivisten diesen Moment als Wendepunkt nutzen können, um dauerhafte Veränderungen herbeizuführen.

Der frühere Präsident Barack Obama hat eine seltene Erklärung zum Tod von George Floyd in Minnesota abgegeben. Er teilt die Angst von Millionen Amerikanern, fordert eine gründliche Untersuchung und teilt Möglichkeiten, wie Aktivisten diesen Moment der Massenproteste in dauerhafte Veränderungen verwandeln können .

Ähnliche Beiträge Obama hat Biden offiziell für den Präsidenten gebilligt Barack und Michelle Obama sprechen die Klasse von 2020 an Barack Obama sagt, Online-Chatter sei 'kein Aktivismus'

'Ich möchte Teile der Gespräche, die ich in den letzten Tagen mit Freunden geführt habe, über das Filmmaterial von George Floyd teilen, der mit dem Gesicht nach unten auf der Straße unter dem Knie eines Polizisten in Minnesota stirbt', begann die Erklärung des 44. Präsidenten , der die folgende Anekdote eines afroamerikanischen Geschäftsmannes mittleren Alters erzählte. '' Ich habe geweint, als ich das Video gesehen habe. Es hat mich kaputt gemacht. Das 'Knie am Hals' ist eine Metapher dafür, wie das System schwarze Leute so unbekümmert niederhält und die Hilferufe ignoriert. ''

Obama bemerkte, dass er den Wunsch vieler Amerikaner verstand, zur 'Normalität' zurückzukehren, insbesondere angesichts der Coronavirus-Pandemie und der daraus resultierenden wirtschaftlichen Schwierigkeiten, forderte die Menschen jedoch auf, darüber nachzudenken, was für viele schwarze Amerikaner 'normal' ist.



'Wir müssen uns daran erinnern, dass es für Millionen von Amerikanern tragisch, schmerzhaft und verrückt' normal 'ist, aufgrund der Rasse anders behandelt zu werden - sei es beim Umgang mit dem Gesundheitssystem, bei der Interaktion mit dem Strafjustizsystem oder beim Joggen Straße oder einfach nur Vögel in einem Park beobachten «, sagte Obama und berührte einen weiteren rassistisch aufgeladenen Vorfall, an dem ein weiße Frau, die die Polizei auf einem schwarzen Vogelbeobachter im Central Park anruft .

Der frühere Präsident fügte hinzu: 'Dies sollte 2020 in Amerika nicht' normal 'sein. Es kann nicht 'normal' sein. Wenn wir wollen, dass unsere Kinder in einer Nation aufwachsen, die ihren höchsten Idealen gerecht wird, können und müssen wir besser sein. '

Obama schloss seine Erklärung mit einem Hinweis darauf, wie es weitergehen soll.

'Es wird hauptsächlich Sache der Beamten von Minnesota sein, dafür zu sorgen, dass die Umstände des Todes von George Floyd gründlich untersucht werden und dass die Gerechtigkeit endgültig vollzogen wird', schrieb er. 'Aber es liegt an uns allen, unabhängig von unserer Rasse, an unserer Station - einschließlich der Mehrheit der Männer und Frauen in Strafverfolgungsbehörden, die stolz darauf sind, ihre harte Arbeit jeden Tag richtig zu machen - zusammenzuarbeiten, um eine neue Normalität zu schaffen.' 'In denen das Erbe der Bigotterie und der Ungleichbehandlung unsere Institutionen oder unser Herz nicht mehr infiziert.'

Der 44. Präsident teilte später seine Gedanken und Ratschläge mit, wie die Amerikaner diesen Moment als Wendepunkt nutzen können, um 'echte Veränderungen' herbeizuführen.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

'Letztendlich wird es an einer neuen Generation von Aktivisten liegen, Strategien zu entwickeln, die am besten zur Zeit passen', begann Obama mit seinem über 900-köpfigen Wort Essay über Medium . 'Aber ich glaube, es gibt einige grundlegende Lehren aus früheren Bemühungen, an die man sich erinnern sollte.'

Er teilte zwei Hauptpunkte.

Erstens, während er die 'legitime Frustration' anerkannte, die Millionen von Amerikanern dazu gebracht hat, auf die Straße zu gehen, um zu protestieren, bemerkte er, dass Gewalt nicht die Antwort ist und schrieb: ' Wenn wir wollen, dass unser Strafjustizsystem und die amerikanische Gesellschaft insgesamt nach einem höheren ethischen Kodex arbeiten, müssen wir diesen Kodex selbst modellieren . '

Zweitens ging er auf die Rhetorik ein, dass nur Protest - und nicht Abstimmung - die Veränderung hervorbringen kann, die viele sehen wollen. Obama stellte fest, dass Fortschritte in einer Demokratie erzielt werden, wenn Menschen für gewählte Beamte stimmen, die auf die von ihnen angestrebte Veränderung reagieren, und sprach sich ausdrücklich für die Aufmerksamkeit bei Wahlen auf allen Ebenen aus - nicht nur auf Bundesebene: ' Die gewählten Beamten, die für die Reform der Polizeidienststellen und des Strafjustizsystems am wichtigsten sind, arbeiten auf staatlicher und lokaler Ebene . ' Er fügte hinzu: 'Die Wahl ist nicht zwischen Protest und Politik. Wir müssen beides tun. '

Um Aktivisten zu helfen, in diesem Moment bedeutende Veränderungen herbeizuführen, nahm sich Obama auch die Zeit, verschiedene Ressourcen zu teilen, darunter a Bericht und Toolkit von der Leadership-Konferenz zu Bürger- und Menschenrechten sowie a Website von der Obama Foundation kuratiert Hier werden Möglichkeiten aufgeführt, wie Sie in dieser Zeit einen Beitrag leisten und helfen können.

Trotz der Schwere des Themas beendete Obama seine Gedanken mit einer vorausschauenden Bemerkung. 'Es macht mich hoffnungsvoll, den verstärkten Aktivismus junger Menschen in den letzten Wochen bei jedem Rennen und jeder Station zu beobachten', schloss er. 'Wenn wir in Zukunft unseren berechtigten Zorn in friedliches, nachhaltiges und wirksames Handeln umwandeln können, kann dieser Moment ein echter Wendepunkt auf dem langen Weg unserer Nation sein, unseren höchsten Idealen gerecht zu werden.'


Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unsere Newsletter !

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten