25 positive Zitate über Muttergebete

Zitate

MsDora ist eine Eltern-, Großeltern- und christliche Beraterin, die Vorschläge zur Erziehung selbstbewusster, mitfühlender und verantwortungsbewusster Kinder macht.

Genießt diese Zitate und Reflexionen über betende Mütter.

Genießt diese Zitate und Reflexionen über betende Mütter.

Rohit Guntur über Unsplash



Der König auf seinem Thron hat keine höhere Aufgabe als die Mutter, schreibt Ellen White. Das liegt daran, dass die Arbeit der Eltern, den Charakter ihres Kindes zu formen, von größter Bedeutung ist. Einige Mütter nutzen das Gebet, um Zugang zu der göttlichen Kraft zu erhalten, die es ihnen ermöglicht, die besten Eltern zu sein, die sie können. In den folgenden Zitaten reflektieren Beobachter positive Erinnerungen an die betende Hingabe von Müttern.

Ich erinnere mich an die Gebete meiner Mutter und sie sind mir immer gefolgt. Sie haben sich mein ganzes Leben lang an mich geklammert. -Abraham Lincoln

Ich erinnere mich an die Gebete meiner Mutter und sie sind mir immer gefolgt. Sie haben sich mein ganzes Leben lang an mich geklammert. -Abraham Lincoln

Konferenzbibliothek, gemeinfrei über Wikimedia Commons

Erinnerungen aus der ersten Person

1. „Ich erinnere mich an die Gebete meiner Mutter und sie sind mir immer gefolgt. Sie haben sich mein ganzes Leben lang an mich geklammert.' ― Abraham Lincoln

2. „Gott hört und beantwortet Gebete. . . Von Kindheit an, am Knie meiner Mutter, wo ich zum ersten Mal beten lernte. . . Ich weiß ohne Frage, dass es Männern und Frauen möglich ist, sich in Demut und Gebet auszustrecken und diese unsichtbare Kraft anzuzapfen.' ― Esra Taft Benson

3. „Einige meiner frühesten und schönsten Erinnerungen an meine Mutter sind, wie sie jede Nacht neben ihrem Bett kniete und betete . . . aber ich konnte die Worte nie verstehen. Heute, da ich selbst mit einer Süchtigen verheiratet bin, bin ich mir ziemlich sicher, dass ich genau weiß, was sie betete.“ ― Barbara Bice

4. „Während all der Jahre des Kampfes und Herzschmerzes hat sich meine Mutter nie Sorgen gemacht. Sie brachte all ihre Sorgen im Gebet zu Gott.' ― Dale Carnegie

5. „Meine Mutter hat mir als Kind ein Gebet beigebracht, das ich nachts gebetet habe. . . „Nun lege ich mich zum Schlafen nieder, ich bitte den Herrn, meine Seele zu behüten. Wenn ich sterben sollte, bevor ich aufwache, bitte ich den Herrn, meine Seele zu nehmen. . . Die Wahl war nicht, ob man einschläft, sondern wie: in Vertrauen und Hoffnung oder in Angst und Verzweiflung.' ― Ben Patterson

6. „Die Mandoline von Pee Wee zu bekommen, war keine Antwort auf mein Gebet; es war eine Antwort auf das Gebet meiner Mutter.“ ― Ricky Skags

7. „Meine Mutter wusste, wann sie zuhören, wann sie beten und wann sie helfen musste. Ich frage mich, wie viele Menschen das Mitgefühl kannten, das [meine Mutter] für sie hegte, und wie sehr sie in der Privatsphäre ihrer God Box für sie und ihre Kämpfe betete. ― Mary Lou Quinlan

8. „Obwohl ich erwachsen bin und selbst zwei Kinder habe, setzt sich meine Mutter bis heute, wenn ich in die Ferne reise oder ein größeres Projekt durchführe, mit mir hin, legt mir die Hände auf und spricht ein Segensgebet .' ― Francisco J. Garcia jr.

9. Ich denke an meine verstorbene spirituelle Mutter . . . Eine Frau des Gebets, eine Frau der Integrität, eine Frau der Autorität und die spirituelle Hebamme, die vielen Menschen geholfen hat, ihre Träume und ihr Schicksal zu gebären, und das schließt mich ein. ― Eugenia Herlihy

10. Und, lieber Gott, wenn ich nur noch ein Gebet für meinen Sohn Noah hinzufügen könnte«, fuhr meine Mutter fort. . . 'Lieber Herr, bitte Lass ihn jemanden finden, mit dem er sich niederlassen kann. Jemand freundlich und fürsorglich und schön. Jemand klug. Jemand, der sich erinnert, wenn es Sonntag ist.' ― Melanie Harlow

11. „Von der Zeit meiner frühesten Erinnerungen an prägte sie mir vor allem eine Regel ein: Wenn ich aus dem Schlaf erwachte, war es meine erste Pflicht, zu Gott um geistige Nahrung und Segen zu beten. . . Meine Mutter würde niemals nachgeben. . . Sie hat in mir eine tiefe Liebe und Furcht vor Gott gepflanzt und in meinem frühen Leben gepflegt.' ― Sadhu Sundar Singh

Eine Mutter hat die Fähigkeit, ihren Kindern ihr Herz zu schenken und Gott mächtig für sie anzuflehen. »Betty J. Eadie

Eine Mutter hat die Fähigkeit, ihren Kindern ihr Herz zu schenken und Gott mächtig für sie anzuflehen. »Betty J. Eadie

tigerhbu11 über Pixabay

Beobachtungen

12. 'Mama glaubte an die Güte der Menschen und sie glaubte an das Schutzgebet, dass, wo immer sie war, auch Gott war.' ― Robin Roberts

13. 'In die Enge getriebene Mütter beten für seltsame Dinge.' ― Nadia Hashimi

14. „Gute Mütter wissen alles über Geduld . . . Sie wissen, wie man die ganze Nacht über einer Pritsche Wache hält und betet, dass die Medizin des Arztes wirkt.“ ― Adaobi Tricia Nwaubani

15. „Mütter und Tanten erzählen uns von der Kindheit und frühen Kindheit, in der Hoffnung, dass wir die Vergangenheit nicht vergessen, als sie die totale Kontrolle über unser Leben hatten, und insgeheim beten, dass wir sie deswegen in unsere Zukunft einbeziehen.“ ― Rita Mae Brown

16. „Mir wurde auch gesagt, dass es kein größeres Gebet gibt als das einer Mutter für ihre Kinder. Dies sind die reinsten Gebete wegen ihres intensiven Verlangens und manchmal des Gefühls der Verzweiflung. Eine Mutter hat die Fähigkeit, ihren Kindern ihr Herz zu schenken und Gott mächtig für sie anzuflehen.' ― Betty J. Eadie

17. 'Mütter kümmern sich in Mengen von Tränen und Ernsthaftigkeit der Gebete und einer Tiefe von Emotionen, die andere nicht ergründen können.' Richelle E. Goodrich

18. „Die einfachen, täglichen Einflüsse des Gebets, der Überzeugung und der Förderung göttlicher Werte sind die mächtigsten Werkzeuge, die eine Mutter verwenden kann, um das Potenzial ihrer Kinder freizusetzen.“ ― David Jeremia

19. „Das sind die Stellen, zu denen sich eine Mutter sofort hingezogen fühlt, wenn ihr Kind krank ist, nachdem sie ihr Gesicht an seines gedrückt hat, um nach Fieber zu suchen, und im Stillen betet, dass es nur eine Erkältung ist.“ ― Holly Kennedy

20. „Was ist mächtiger als die Liebe einer Mutter? Vielleicht nur Gottes Hand, um ihre ernsthaften Bitten in Ihrem Namen zu beantworten.' ― Richelle E. Goodrich

Führe sie mit deiner Anmut an einen Ort, wo sie sicher ist. „Carole Bayer Sager

Führe sie mit deiner Anmut an einen Ort, wo sie sicher ist. „Carole Bayer Sager

Alex Pasarelu über Unsplash

In Liedern erinnert

einundzwanzig.

Ich kann die Stimme nie vergessen
Das hat mein Herz immer erfreut;
Obwohl ich gewandert bin, Gott weiß wohin,
Trotzdem erinnere ich mich an das Gebet der Mutter.
W. S. Weeden

22.

Von Norden nach Süden
von Westen nach Osten
höre das Gebet der Mütter
bringe ihnen Frieden
bringe ihnen Frieden
Yael Deckelbaumet al.

23.

Das Gebet jeder Mutter
Das weiß jedes Kind
Führe sie an einen Ort
Leite sie mit deiner Anmut
An einen Ort, wo sie sicher ist.
Carole Bayer Sager

24.

Ein kostbarer kleiner Junge im Arm seiner Mutter
Hört zu, als sie ihren Herrn bittet, ihn vor Schaden zu bewahren
Er sieht sie verwundert an, als er seine Mama beten hört
Damit Gott das kleine Mädchen segnet, das ihn eines Tages heiraten wird:
Beschütze sie, mach sie stark. . .
Denn sie ist diejenige, die zur Frau heranwachsen wird
Wer wird neben meinem Sohn stehen?
Bonnie J Barbey

25.

Bevor Sie Ihre Augen schließen, um zu schlafen
Ich muss noch ein Versprechen halten
Wie ich dich in meinen Armen halte
Ich bete, dass dein kleiner Rahmen stark wird
Und der Glaube greift, solange du jung bist
Dies ist mein Gebet für Sie.
Keith Gettyet al.

Verwandter Artikel