Tina Turner spricht über Ike Turner und sagt, sie habe ein schreckliches Leben gehabt.

Unterhaltung



David M. BenettGetty Images
  • Tina Turner , die ihre 20er und 30er Jahre damit verbracht hat, berühmt zu werden, während sie eine unbeständige Beziehung mit der Musikerin Ike Turner unterhielt, lebt mit 79 ihr bestes Leben.
  • Das Ehepaar ist mit dem deutschen Musikmogul Erwin Bach verheiratet und lebt in einem weitläufigen Schweizer Anwesen mit Blick auf den Zürichsee.
  • Nach 10 Jahren im Ruhestand lebt sie endlich das Leben, das sie will leben

Die Zeiten - und die Landschaft - haben sich für Tina Turner seit dem Höhepunkt ihres Ruhms in den 1960er Jahren geändert. Das ' Proud Mary Der Sänger tanzt und rollt nicht mehr auf dem Fluss. Vielmehr faulenzt sie in der Schweiz auf einer Couch und bewundert ihren freien Blick auf den Zürichsee.

In einem Interview mit Die New York Times wird die Ikone offen über ihr Leben - sie ganz Leben. Auf die Frage nach der unbeständigen und missbräuchlichen Beziehung mit der Musikerin Ike Turner, die ihre 20er und 30er Jahre erschütterte, antwortete die 79-jährige Turner: 'Ich glaube, ich schäme mich. Ich habe das Gefühl, ich habe genug erzählt. “



Sie bietet jedoch ihre letzten Gedanken zu dem Mann an, dem sie nicht mehr gehört. 'Ich weiß nicht, ob ich jemals alles vergeben könnte, was Ike mir jemals angetan hat', aber 'Ike ist tot. Wir müssen uns also keine Sorgen um ihn machen “, lachte sie.



Ike und Tina Turner

David RedfernGetty Images

Obwohl Turner ihr früheres Leben für tot und begraben hält, gehen ihre unglaubliche Geschichte und ihre symbolischen Top-Charts auf den Broadway. Tina: Das Tina Turner Musical , für die sie Beraterin ist, feiert diesen Herbst Premiere in den USA. Aber erwarten Sie kein Cher-ähnliches Cameo - der nächste Turner, der auf die Bühne kommt, ist die erste Reihe.

'Ich singe nicht. Ich tanze nicht Ich ziehe mich nicht an ', sagte sie. Vor 10 Jahren in den Ruhestand getreten, lebt sie jetzt für sich. „Ich war es einfach leid zu singen und alle glücklich zu machen. Das ist alles, was ich jemals in meinem Leben getan habe “, fuhr sie fort Mal Interview. Aber sie macht nicht alleine 'neue Tina'. Sie zog 1995 mit Erwin Bach, dem deutschen Musikmogul, den sie mit einer einfachen Bitte überzeugte, in die Schweiz: „Ich möchte, dass du mit mir liebst.“

Die beiden heirateten 2013 und nur drei Jahre später wurde der Teil ihrer Gelübde „krank“ auf die Probe gestellt. Mit Turner in der Dialyse, ihr Mann gab ihr eine Niere . 'Und ich würde es wieder tun', sagte Bach, worauf Turner antwortete, 'nun, ich könnte einen anderen auf der anderen Seite brauchen.'

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Tina Turner (@tinaturner)

Trotz ihrer gesundheitlichen Probleme ist das Leben für die Rock'n'Roll-Legende (geb. Anna Mae Bullock) einfach das Beste. Und nach den Schrecken, die sie durchlebt hat, würden wir sagen, dass sie es mehr als verdient hat. 'Ich hatte ein schreckliches Leben', sagte sie. „Ich bin einfach weitergegangen. Sie machen einfach weiter und hoffen, dass etwas kommt. Das ist gekommen. “

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Tina Turner (@tinaturner)

Im Jahr 2018 öffnete sich Turner Oprah und diskutierte, wie sie es ablehnte, mit den Produzenten des Musicals Ja zu sagen. „Ja, weil es kein gutes Gefühl ist, sich an einige dieser Zeiten zu erinnern. Ich wollte nicht über sie sprechen, weil ich wusste, dass ich schlechte Träume haben würde. Aber ich dachte, Es gibt niemanden, der diese Geschichte erzählt, weil alle weg sind . Jetzt bin ich so stolz darauf «, sagte Turner. 'Es gab nichts anderes zu tun. Als ich Ike traf, konnte ich nirgendwo anders hingehen. Nachdem ich ihn verlassen hatte, musste ich mich und meine Familie schützen, weil ich mich nicht scheiden ließ. '

Sie enthüllte Oprah auch, wofür sie nach all den Jahren am dankbarsten ist: „Dass ich überlebt habe, ohne jemanden zu hassen oder zu beschuldigen. Ich bin sehr dankbar, dass ich wirklich ehrliche, gute und echte Menschen hatte, die mir helfen konnten. '


Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise unter piano.io Advertisement - Continue Reading Below