Dies ist Us's Susan Kelechi Watson ist der unbesungene Held des Fernsehens

Fernsehen & Filme

Randall, Kate und Kevin Pearson sind das Herzstück von NBCs Erfolgsserie Das sind wir . Seit drei Staffeln hat die unwahrscheinliche, aber herzerwärmende Entstehungsgeschichte einer Reihe von Drillingen - die hauptsächlich durch Rückblenden mit ihren Eltern Jack und Rebecca erzählt wird - selbst bei den skeptischsten Zuschauern Tränen hervorgerufen.

Aber während der gesamten Geschichte gab es eine ruhige Stärke, eine Figur, die weniger gefeiert wird, aber genauso wichtig ist: Randalls Frau Beth. Wenn Randall - gespielt von Sterling K. Brown - einen Nervenzusammenbruch hat, der die komplizierten Schichten schwarzer Männer und die psychische Gesundheit zurückzieht, ist es Beth, die da ist, um die Stücke aufzunehmen. Wenn Randall und Kevin (Justin Hart) gegenüber ihrer Schwester Kate (Chrissy Metz) unempfindlich sind, ist es Beth, die einspringt. Und wann immer Hintergrundgeschichten von Jack (Milo Ventimiglia) und Rebecca (Mandy Moore) gefährlich nahe dran sind zu Saccharin, es ist Beth, die für die komödiantische Erleichterung sorgt.

Kleidung, Rot, Taille, Stehend, Gelb, Gelenk, Bein, Schulter, Bauch, Hose,

Pullover und Hose, Alice & Olivia; Ohrringe, Allison Lou; Schuhe, Jimmy Choo.



Winnie Au

Am Set eines OprahMag.com-Fotoshootings in New York City im Oktober ist das Treffen mit Susan Kelechi Watson jedoch wie eine Begrüßung durch eine weichere, leisere Version von Beth. Obwohl die beiden einen lyrischen Brooklyn-Akzent und ein warmes, freudiges Lachen teilen, ist Watson im wirklichen Leben wie das freundliche, aber kühle Gegenstück zu der liebenswerten, sachlichen Mutter von drei Kindern, die wir auf NBC kennengelernt haben.

Das Erleben der Unterschiede zwischen den beiden relativiert, was für eine kunstvolle Arbeit Watson geleistet hat, um Beth Leben einzuhauchen. Es stellt sich die Frage: Warum ist Watsons Name unter Fernsehkritikern und anderen nicht prominenter? Preisverleihung rote Teppiche ? Schließlich bildet Watson nicht nur das Rückgrat einer rekordverdächtigen Serie. Sie tut es, während sie eine schwarze Frau mit natürlichem Haar porträtiert, die in einem Kopftuch schläft. Sie neckt ihren Mann genauso schnell liebevoll wegen seiner Outfits aus der Sisqo-Zeit, wie sie ihn nach einer Panikattacke vom Boden aufheben soll. Ihre Darstellung von Beth ist nicht nur verdammt gut, sie ist bahnbrechend - vielleicht die wichtigste Darstellung einer TV-Mutter im Netzwerk seit Clair Huxtable.

Sie ist für sich genommen außergewöhnlich, aber jeder kann sich in ihr sehen.

Wenn wir uns treffen, begrüße ich Watson mit diesem Lob und frage, wie es sich anfühlt, in einer so kritischen Zeit für Vielfalt im Fernsehen eine wegweisende Rolle zu spielen. Mit einem Lächeln schließt sie mich freundlich.

'Ich denke nicht darüber nach', unterbricht sie mit einem Achselzucken. 'Natürlich bin ich mir des Gesprächs bewusst und erkenne an, dass es ein Segen ist, diese Rolle zu spielen, weil ich so dankbar bin. Aber um Beth zu spielen, kann ich nicht zu selbstbewusst werden. Wenn ich anfange darüber nachzudenken, was Susan tut, das wird meine Darstellung ändern Beth . Ja, ich kann es kaum erwarten, bis ich auf all das zurückblicken und sagen kann: 'Wow, wirklich? Ich tat Das, und es bedeutete Das an Menschen? 'Aber hier geht es nicht um mich. Im Moment möchte ich Beth nur ehrlich sein und sie einfach lassen Sein . '

Weiß, Rosa, Schulter, Gelenk, Tänzer, Kleid, Tanz, Textil, Darstellende Kunst, Kostüm,

Oberteil und Rock, Milly; Ohrringe, Jennifer Fisher; Schuhe, Paul Andrew.

Winnie Au

Gesprochen wie ein wahrer Schüler des Handwerks. Watson gibt jedoch eine kleine, aber wirkungsvolle Art zu, dass sie gezielt auf die Repräsentation in dieser Rolle achtet: Beths Haare. Jede Woche haben Fans Beths natürliche Frisuren zu schätzen gelernt, von Zöpfen über Wendungen bis hin zu natürliche Locken . Diese Sorte ist kein Zufall.

'In jeder einzelnen Folge bekomme ich eine Vorstellung davon, wie Beths Haare aussehen sollen, und spreche sie mit meiner Stylistin Renee aus', sagt Watson. „Ich bin 2012 selbst auf natürliche Weise vorgegangen, und das hatte ich auch meine eigene Haarreise . Ich weiß also, dass sich für Beth, um authentisch zu sein, ihre Haare immer ändern werden, weil Haare als schwarze Frauen einen so großen Teil unseres Lebensstils ausmachen. Deshalb stelle ich auch sicher, dass jeder Stil wie etwas aussieht, das sie selbst als berufstätige Mutter und Frau hätte tun können. “


Sehen Sie Susan Kelechi Watson beim Spielen von 'Plead the Gif!'


Watson fügt hinzu, dass Beth entschuldigungslos schwarz bleibt und für ein breiteres Publikum zugänglich sind, schließen sich nicht gegenseitig aus.

„Beth ist jede Frau. Sie ist für sich genommen außergewöhnlich, aber jeder kann sich in ihr sehen, weil sie nur eine Mutter in New Jersey ist. Aber sie ist auch stolz darauf, schwarz zu sein und stolz darauf, ihr natürliches Haar zu schaukeln. '

Durch drei Outfit und Während sich die Haare ändern, wird Watson während ihres Fotoshootings vor der Kamera lebendig und scherzt, dass es dem Fan zu verdanken ist, den sie als 'Beyoncé-Fan' bezeichnet, der ihren Aufnahmen einen Windeffekt verleiht.

Weiß, Rosa, Kleidung, Schulter, Schönheit, Mode, Kleid, Sitzen, Model, Joint,

Oberteil und Rock, Milly; Ohrringe, Jennifer Fisher; Schuhe, Paul Andrew.

Winnie Au

Danach setzen wir uns zusammen, um über Watsons eigene Entstehungsgeschichte zu sprechen, die als Kind in Brooklyn und später in Long Island, New York, begann und die immer wusste, dass sie Schauspielerin werden wollte. Watson, die Tochter jamaikanischer Einwanderer, schreibt ihren Eltern jedoch die spirituelle Linse zu, durch die sie die Welt sieht, sowie ihre Körnung - erinnert sich aber auch an ihre Besorgnis über die Träume ihrer Tochter.

'Es war nie ein' Nein, wir verbieten es dir! ', Aber meine Eltern sahen es als etwas an, das du nebenbei tun kannst, während du machst Strom Geld “, erklärt Watson. 'Um ehrlich zu sein, wenn ich zurückblicke, hatten sie Recht damit, dass ich auf etwas hätte zurückgreifen sollen, falls ich kein Geld verdient hätte. Weil ich es lange nicht getan habe. '

Trotz ihres Abschlusses an der Howard University, eines Sommers, in dem sie Shakespeare an der Oxford University studierte (eine Gelegenheit, die durch ein von Phylicia Rashad und Denzel Washington finanziertes Stipendium ermöglicht wurde) und eines Master of Fine Arts an der NYU, kämpfte Watson jahrelang in New York darum in die Schauspielerei einbrechen. Sie gibt zu, dass es endlose Vorsprechen und das Teilen von Dosen-Suppe mit einem Nachbarn dauerte, bevor sie sich anschnallte und eine 9 bis 5 bekam, während sie ihren Traum weiter verfolgte.

Blau, Kleidung, Rot, Schwarz, Schulter, Jeans, Ärmel, Hals, Orange, Schönheit,

Oben Veronica Bart; Jeans, Levi's; Ohrringe, Vita Fede; Ring, Sarah Chloe; Schuhe, Paul Andrew.

Winnie Au

„Ich habe an der Rezeption in einem Fitnessstudio gearbeitet. Und hier ist die Sache, wenn Sie ein Künstler sind, der Probleme hat: Sie essen nicht, Sie kaufen keine frische Kleidung, Ihre Haare sind nicht auf den Punkt gebracht, also war ich wahrscheinlich die schlechteste Person, die Leute in einem Fitnessstudio willkommen geheißen hat, als ich es nur wollte unter meinen Schreibtisch kriechen “, erinnert sich Watson.

Ein paar kleine Gigs hier und da auf Shows wie Recht und Ordnung , Privatpraxis , Die schwarze Liste , und NCIS führte schließlich zu einer wiederkehrenden Rolle auf Louie gegenüber Louis C.K. als seine Frau Janet. 2012 war es eine weitere leise bahnbrechende Rolle, da die Show nie die Tatsache anerkannte, dass Janet schwarz war - obwohl ihre Kinder mit Louie nicht zu sein schienen. Obwohl es auf seine Weise eine Komödie war Louie nickte subtil den verschiedenen Möglichkeiten zu, wie amerikanische Familien aussehen können, ohne lange zuvor zu viel zu erklären Das sind wir .

Erwähnung von Louis C.K. führt mich zu der offensichtlichen Frage: Wie hat sich Watson gefühlt, als sie letztes Jahr erfuhr, dass er auf dem Höhepunkt der # MeToo-Bewegung von fünf Frauen wegen sexuellen Fehlverhaltens angeklagt wurde? Aber dann ertappe ich mich - müde wie eine Frau und eine Journalistin, weibliche Co-Stars zu sehen, die die Aufgabe haben, für die angeblichen Fehltritte ihres Co-Stars zu antworten.

Weiß, Schwarz, Kleidung, Rot, Blau, Gelb, Schulter, Oberbekleidung, Stehend, Jeans,

Pullover und Hose, Alice & Olivia; Ohrringe, Allison Lou; Schuhe, Jimmy Choo.

Winnie Au

Also frage ich stattdessen Watson, ob es sie stört, wenn Leute es ansprechen.

'' Ich verstehe die Neugier “, sagt sie rundheraus. „Aber ich habe einfach das Gefühl, dass in diesen Situationen die falschen Leute im Rampenlicht stehen. Dies ist nicht meine Zeit zu sprechen. Wir müssen alle auf diese Frauen hören. Also, wenn ich gefragt werde, gut. Ich möchte nur nicht, dass die Aufmerksamkeit von den Menschen abgewandt wird, die Ja wirklich sollte danach gefragt werden. '

Lange bevor diese # MeToo-Anschuldigungen jedoch vorgebracht wurden Louie Es war eine große Sache, eine Gelegenheit, die Watson mit Sicherheit auf die nächste Stufe des Ruhms bringen würde.

Wie sich herausstellte, war Janet nicht genau die Breakout-Rolle, die sie suchte, obwohl sie weiterhin mehr unterstützende Teile in Serien wie schnappte Milliarden , Grenzenlos , und Veep . Sie sprach immer noch rund um die Uhr vor, und als sie 2015 einen Anruf für einen Piloten erhielt, hatte sie keine Erwartungen.

„Es war wie bei jedem anderen Vorsprechen. Das einzige, was es auszeichnete, war, dass ich jedes Mal, wenn ich das Drehbuch las, durchgehend über denselben Teil lachte, was nie passiert “, sagt Watson. „Dann habe ich einen Rückruf bekommen. Es folgte wie jedes andere Vorsprechen bis zu dem Punkt, an dem ich es nicht bemerkte. “

Ich war so darauf konzentriert, dass sich eine Tür schloss, dass ich nicht nach der anderen Öffnung suchte. Das Universum musste lauten: „Hallo, diese Tür steht weit offen! '


Watson räumt ein, dass ein Teil ihrer Gleichgültigkeit gegenüber dem Auftritt darin bestand, dass sie es wirklich wollte Ein weiterer Job - eine Rolle im Bühnenstück Familie , geschrieben von ihrem engen Freund Danai Gurira von ( Lebender Toter und Schwarzer Panther Ruhm).

'Ich hatte so hart daran gearbeitet, mich auf mein Vorsprechen für dieses Stück vorzubereiten, und dann bin ich da reingekommen, und ich weiß nicht, was passiert ist ... ich habe es einfach vermasselt', sagt Watson. „Danach habe ich mit Danai telefoniert und sie sagte:‚ Vielleicht ist das ein Zeichen dafür, dass Gott einen Plan für dich hat. 'Und buchstäblich mache ich dir nichts vor, da wir telefonieren, bekomme ich einen Anruf in der anderen Zeile von meinem Agenten, der sagt: 'Hey, das letzte Vorsprechen? Sie möchten Sie für das Projekt anmelden. '

Dieses Projekt endete natürlich Das sind wir .

„Was für eine Lektion fürs Leben das war: Geh dahin, wo die Liebe ist. Weil ich mich zu der Zeit so auf das Schließen einer Tür konzentriert habe, dass ich nicht einmal nach der einen Öffnung gesucht habe. Schließlich musste das Universum lauten: „Hallo, diese Tür steht weit offen! 'Am Ende bin ich eindeutig dort, wo ich sein soll.'

Weiß, Rosa, Kleidung, Haut, Schönheit, Lippe, Arm, Fotoshooting, Fotografie, Lächeln,

Oberteil und Rock, Milly; Ohrringe, Jennifer Fisher; Schuhe, Paul Andrew.

Winnie Au

Watson spielt seit drei Jahren Beth Pearson. Beth ist bei den Fans so beliebt geworden, dass es sofort zu Gegenreaktionen kam, als Gerüchte über den Tod in der letzten Staffel in Beths Zukunft aufkamen. Vorhersehbar kann ich keine anderen Plotspoiler aus Watson herausholen als 'Beths Hintergrundgeschichte kommt!' Und gegen Ende unseres Interviews ist sie immer noch vorsichtig, zu viel Druck auf die Bedeutung ihres Charakters in der Popkultur auszuüben. Aber das eine ich kann Lassen Sie sie über die #Beziehungsziele ihrer TV-Ehe nachdenken.

„Ich hoffe, Beth und Randall bringen Paaren bei, füreinander da zu sein - um zu erkennen, dass sie streiten und wütend sein werden, aber sie können immer zurückkommen und sich entschuldigen. Sie repräsentieren diese Idee, einfach nur ein Team für einander zu sein, aber sie lassen sich auch nicht mit Dingen davonkommen “, sagt Watson. „Sie scheinen es auch einfach zu genießen, miteinander zu sein. Wenn sie mir irgendetwas gezeigt haben, von dem ich hoffe, dass ich es eines Tages in meiner eigenen Beziehung habe, dann möchte ich es wirklich genießen, mit dieser Person zusammen zu sein. '

Es scheint Das sind wir hat endlich weitere Türen für Watson in Hollywood geöffnet. Sie filmt gerade Du bist mein Freund , das Mr. Rogers-Biopic mit Tom Hanks als Rogers und Matthew Rhys als Journalist, der seine Geschichte erzählt; Watson spielt seine Frau. Sie freut sich auf den Sprung von der kleinen zur großen Leinwand, hat aber noch größere Träume: In einem Jahrzehnt hofft sie, produzieren, schreiben und Regie führen zu können.

Im Moment sagt Watson jedoch, dass sie nur dankbar ist, keine 'hungernde Künstlerin' mehr zu sein.

Die Tatsache, dass ich mein Geschenk auf einer so großen Plattform teilen kann, sind die Knie der Biene.

'Jeder hat ein Geschenk - so wie deines schreibt, kümmert sich vielleicht jemand anderes um mich, meins, das ich schon in jungen Jahren kenne, handelt', sagt sie. „Aber Geschenke sollen verschenkt werden. Wenn Sie nie die Gelegenheit haben, es zu verschenken, macht es Sie traurig; du fühlst dich nicht ganz Die Tatsache, dass ich mein Geschenk auf einer so großen Plattform teilen kann, sind die Knie der Biene. Es ist alles.'

In diesem Moment wird mir klar, dass es in Beth zwar viel Susan gibt, aber auch viel Beth in Susan.

Ähnliche Beiträge 20 von Beth und Randalls besten 'This Is Us' -Momenten Was wir darüber wissen, sind wir bisher Staffel 4

Bevor wir uns trennen, sage ich Watson, dass ich etwas gestehen muss: In den frühen Tagen des Starts dieser Oprah Magazine-Website stellte sich unser Team sie oft vor Das sind wir Charakter Beth als unser Leser. In den späten Nächten, in denen Inhalte und langwierige Brainstorming-Meetings vorbereitet wurden, wurde Beth als die Frau auf der anderen Seite ihres Laptops dargestellt, die den Inhalt verschlang, den wir in die Welt brachten.

Watson klatscht mit einem breiten Lächeln in die Hände.

„Ich könnte total siehst du das. Tatsächlich konnte ich Beth als Chefredakteurin der Sektion The Best Life sehen! “ Sagt Watson. Dann macht sie eine Pause.

„Nun, Beth ist im Moment arbeitslos in der Show ... und weiter Das sind wir , du weißt nie, was passieren kann & hellip; ”


Fotografie: Winnie Au ;; Haar: Kyrsten Oriol ;; Bilden: Gianpaolo Ceciliato mit CHANEL Les Beiges; Styling von Kristen Saladino


Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um mehr über Ihr bestes Leben und alles, was mit Oprah zu tun hat, zu erfahren !

Abonnieren Sie hier