Staffel 2 von Dirty John kommt definitiv zu Netflix

Unterhaltung

  • Dirty John: Die Betty Broderick-Geschichte Premiere am 2. Juni im USA Network - aber es kommt definitiv zu Netflix.
  • Die zweite Staffel von Schmutziger John erzählt die Geschichte der umstrittenen Scheidung von Betty und Dan Broderick im San Diego der 1980er Jahre.
  • Hier ist, wenn wir an Staffel 2 von denken Schmutziger John wird auf Netflix ankommen.

Das Schmutziger John Anthologie-Reihe geht weiter mit Dirty John: Die Betty Broderick-Geschichte , Premiere in den USA am 31. Mai. Schließlich Staffel 2 von Schmutziger John wird auf Netflix landen - es ist nur eine Frage des Zeitpunkts.

Ähnliche Beiträge 13 True-Crime-Podcasts, die Sie sich anhören sollten 25 besten Bücher über wahre Kriminalität Die besten wahren Krimishows zum Anschauen

Dirty John: Die Betty Broderick-Geschichte besucht die Schlagzeilen machende Scheidung von Betty und Dan Broderick , ein wohlhabendes Paar, das in den 1980er Jahren in San Diego lebte.

Es weicht völlig von der ersten Staffel von ab Schmutziger John, welches sich darauf konzentrierte 'Schmutziger' John Meehan (Eric Bana in der Serie), ein Betrüger, der das Leben seiner neuen Frau in Gefahr brachte Amerikanische Horrorgeschichte und Schwarzer Spiegel , Schmutziger John ist eine Anthologie-Serie - jede Staffel ist eine intime Nacherzählung einer echten Ehe, die schief gegangen ist.



Die ersten beiden Jahreszeiten von Schmutziger John Teilen Sie auch eine andere entscheidende Eigenschaft: Sie sind absolut binge-würdig. Im Wesentlichen möchten Sie die Geschichte von Betty und Dan Broderick durchgehen, so schnell wie Sie durch die Saga von John Meehan und Debra Newell (Connie Britton) in Staffel 1.

Nach einer Premiere auf Bravo im Jahr 2018, Staffel 1 von Schmutziger John im Herbst 2019 auf Netflix gelandet - und das Gleiche gilt für Dirty John: Die Betty Broderick-Geschichte Hier können Sie Staffel 2 von finden Schmutziger John auf Netflix.

Dirty John: Die Betty Broderick-Geschichte wird international auf Netflix Premiere haben.

Dirty John: Die Betty Broderick-Geschichte wird 2020 auf Netflix international Premiere haben, was bedeutet, dass eine Binge-Watch mit Sicherheit in Ordnung ist. Insbesondere wird die Show am 14. August bei Netflix in Großbritannien eintreffen. Im Vergleich dazu ist die zweite Staffel mit acht Folgen von Schmutziger John Nach und nach in den USA aufgelöst, mit einer neuen Episode, die jede Woche in den USA landet.

Erwarten von Schmutziger John im Frühjahr 2021 auf Netflix in den USA zu landen.

Vertreter von NBC bestätigten, dass Staffel 2 von Schmutziger John würde Netflix treffen, konnte aber kein genaues Datum angeben. Allerdings Staffel 1 von Schmutziger John gibt uns einen Hinweis. Schmutziger John kam im November 2019, 11 Monate nach seiner Premiere auf Bravo im Jahr 2018, auf die Streaming-Plattform.

Aufgrund dieses Musters müssen wir möglicherweise ein ganzes Jahr warten Dirty John: Die Betty Broderick-Geschichte freigegeben werden.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Dirty John (@dirtyjohnusa)

Während Sie warten, lesen Sie das Buch, das die zweite Staffel von inspiriert hat Schmutziger John .

Bis zum zwölften von Nie: Sollte Betty Broderick jemals frei sein?amazon.com24,99 $ Jetzt einkaufen

In einem Video auf der NBC-Website sprach die Autorin und Showrunnerin Alexandra Fuller über ihre Inspiration für die zweite Staffel von Schmutziger John . Fuller gab bekannt, dass sie in der High School war, als der Fall auftrat.

„Der Fall war saftig und dramatisch, und Betty war genau wie die reichen, blonden Vorstadtmütter aller meiner Freunde. Ich war fasziniert von der Idee, dass eine dieser Frauen die Kontrolle völlig verliert “, sagte Fuller.

Als sie aufwuchs, sammelte sie Wissen über den Fall - insbesondere durch das Lesen von Bella Stumbos Buch von 1993, Bis zum zwölften von Nie . Auch das Serienfinale entlehnt seinen Titel dem Buch.

Als sie selbst Vorstadtmutter wurde, stellte Fuller fest, dass sie sich mit Betty identifizieren konnte. Eines Tages wurde mir klar, dass ich eine weiße Frau und Mutter der oberen Mittelklasse mittleren Alters war. Das Ganze hatte sich von einem lustigen Garn zu einem völlig zuordenbaren, spannenden Horror-Dokumentarfilm entwickelt «, sagte Fuller. „Ich hatte das Glück, darüber zu schreiben, wie ich mich dabei als Teil des Schmutziger John Franchise.'


Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten