Planen Sie eine fabelhafte, lustige und kostengünstige Geburtstagsfeier für Ihren 2- bis 4-Jährigen

Partyplanung

Carolyn ist seit mehr als Jahren Mutter von Kleinkindern und liebt Kinderliteratur, den amerikanischen Westen und Fotografie.

Kleinkinder werden viel mehr Spaß auf einer Party mit ein paar Freunden, einfachen Aktivitäten und viel Aufmerksamkeit von Betreuern haben.

Kleinkinder werden viel mehr Spaß auf einer Party mit ein paar Freunden, einfachen Aktivitäten und viel Aufmerksamkeit von Betreuern haben.

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Geburtstagsfeier in jedem Alter des Kindes ist, sich daran zu erinnern, dass das Ziel darin besteht, diesem Kind das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, und gleichzeitig den Gästen zu helfen, eine gute Zeit zu haben. So einfach diese Behauptung auch ist, es kann ein Problem sein, sie zu verwirklichen, wenn Sie die falschen Bedingungen schaffen. Um also eine erfolgreiche Party zu planen, müssen Sie sich einige wichtige Punkte über Ihr Kleinkind oder Kind im Vorschulalter merken.



Die meisten Zweijährigen haben keine Vorstellung davon, wie eine Geburtstagsfeier aussehen sollte. Eltern sollten sich also nicht gezwungen fühlen, bestimmte Erwartungen zu erfüllen, um mit den Joneses Schritt zu halten. Die besten Kinderpartys, die ich für Kinder im Kleinkindalter besucht habe, waren kurz, süß und einfach.

Die meisten Zweijährigen haben keine engen Beziehungen zu Kindern außerhalb ihrer unmittelbaren Familie. Zweijährige spielen normalerweise Seite an Seite, anstatt eng miteinander zu interagieren. Sie nehmen die Richtung nicht immer gut ein und haben nicht die Fähigkeit, komplizierte Handarbeiten herzustellen. Zweijährige KÖNNEN leicht erschrecken (denken Sie an bunt gekleidete Clowns und widerstehen Sie der Versuchung, einen anzuheuern, um eine Zweijährige zu unterhalten) und sind normalerweise nicht auf Töpfchen trainiert.

Wie man eine gute Geburtstagsfeier feiert

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Geburtstagsfeier zu Hause besteht darin, Ihrem Geburtstagskind das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, und gleichzeitig den Gästen zu helfen, eine gute Zeit zu haben.

Kleine Kinder brauchen manchmal einen ruhigen Ort, um sich zu beruhigen. Stellen Sie einen Platz mit einer Decke bereit, auf der Sie mit ein paar Spielsachen sitzen können, oder einem bunten Bilderbuch zum Lesen.

Kleine Kinder brauchen manchmal einen ruhigen Ort, um sich zu beruhigen. Stellen Sie einen Platz mit einer Decke bereit, auf der Sie mit ein paar Spielsachen sitzen können, oder einem bunten Bilderbuch zum Lesen.

Anaterat | Pixabay

Tipps für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Kleinkindparty

  • Timing ist wichtig . Planen Sie die Party für eine Tageszeit, die normalerweise nicht mit der Mittagsruhe Ihres Kindes oder Ihrer Gäste konkurriert. Müde, launische Kinder sorgen nicht immer für gute Partys. Die meisten Kleinkinder machen am frühen Nachmittag ein Nickerchen, laden Sie Ihre Gäste also ein, zwischen 9:30 und 11:30 Uhr anzukommen, und planen Sie, dass sie maximal anderthalb Stunden bleiben, damit Sie eine Party vermeiden können, die großartig beginnt, aber bekommt Wutanfälle und weint. Wenn Sie vorhaben, die Party während der Mittags- oder Abendessenszeit des Gastes zu veranstalten, aber keine Mahlzeit servieren möchten, müssen Sie den Eltern erklären, dass das Mittagessen nicht auf dem Partymenü steht, wenn Sie mit den Eltern sprechen. Erinnere die Eltern auf deinen Einladungen daran, dass du kein Mittagessen servierst, wie z. Besuchen Sie uns nach dem Mittagessen zu Amys Geburtstagsfeier
  • KISS-Keep it Simple, Sweetie! Planen Sie ein paar einfache Aktivitäten, aber halten Sie die Agenda flexibel. Beginnen Sie die Party zum Beispiel mit unstrukturierter Spielzeit.
  • Halten Sie die Gästeliste kurz. Kleine Kinder brauchen viel Aufmerksamkeit. Der beste Weg, eine erfolgreiche Party zu planen, besteht darin, nicht zu viele auf einmal einzuladen. Kleinkindpartys sollten eine Einladung an das Kind und seine Eltern beinhalten, mit der Erwartung, dass die Eltern jedes Kleinkindes ebenfalls teilnehmen werden. Eine beliebte Formel für Partygäste ist das Alter des Kindes plus eins oder zwei. Ein Zweijähriger kann mit nur zwei oder drei Gästen eine sagenhaft lustige Party feiern.
  • Denken Sie in Ihrem Partyplan an Geschwister. Manchmal hat dein Partygast ein Geschwisterkind, dessen Gefühl verletzt wird, wenn es nicht eingeladen wird. Achten Sie darauf, die Gefühle der Brüder oder Schwestern Ihrer Gäste zu berücksichtigen, wenn sie im gleichen Alter sind.
  • Verzuckern Sie die Kinder nicht zu früh. Wenn Sie die Party nicht im Freien in einem öffentlichen Park oder an einem anderen Ort im Freien veranstalten, warten Sie mit den zuckerreichen Snacks, bis Ihre Party zu Ende geht. Haben Sie lustige Snacks, die nicht zu offensichtlich gesund sind, wie Brezeln, Kartoffelchips, Popcorn- und Käsesticks oder Fingersandwiches.
  • Öffnen Sie die Geschenke zuletzt. Öffnen Sie die Geschenke zuletzt und halten Sie am Ende der Party ein kleines, preiswertes verpacktes Geschenk oder eine Geschenktüte für jeden Gast bereit. Wundern Sie sich nicht, wenn einer der Gäste beim Auspacken der Geschenke helfen möchte oder neidisch wird. Halten Sie Geschenktüten bereit, die Sie frühzeitig verteilen können, falls dies zu einem Problem wird.
  • Beauftragen Sie einen Helfer . Haben Sie einen Teenager oder einen erwachsenen Freund Ihres Vertrauens zur Hand, der Ihnen mit Snacks, Fotografieren oder Last-Minute-Läufen zum Lebensmittelgeschäft hilft. Mit einem zusätzlichen Paar Augen und Händen wird Ihre Party reibungsloser verlaufen und Sie können sich auf das Geburtstagskind oder den Geburtstagskind konzentrieren. Eltern einzuladen, bei den Partygästen zu bleiben, ist in diesem Alter eine gute Idee.
  • Vermeiden Sie unmögliche Erwartungen. Wenn Sie kein professioneller Kuchendekorateur oder ein äußerst talentierter Bastler sind, erwarten Sie nicht, dass Ihre selbstgemachte Geburtstagstorte professionell aussieht. Erwarten Sie kein perfektes Verhalten von Ihrem Kind oder allen Gästen. Und erwarten Sie nicht, dass Kinder Anweisungen gut annehmen
  • Erwarten Sie, dass Kinder ein Chaos anrichten. Geburtstagstorte ist chaotisch. Fügen Sie vier bis fünf Zweijährige, ein Glas verschüttete Milch und eine Kugel Vanilleeis hinzu, und Unfälle sind vorprogrammiert. Richten Sie Ihren Lebensmittelbereich an einem Ort ein, an dem Verschüttungen minimiert und leicht gereinigt werden können.
  • Schaffen Sie einen Rückzugsort für Kinder, die empfindlich auf laute Geräusche und große Gruppen reagieren. Einige kleine Kinder sind nicht an Gruppeninteraktionen gewöhnt und können sogar von einer gut geplanten Party überwältigt werden. Richten Sie einen Raum ein, in dem das Kind ein Buch lesen oder einer ausgelassenen Aktivität nachgehen kann. Für Partys im Freien ist eine Picknickdecke mit einem Teddybären und einem Stapel Bücher auch eine nette Sache, die man für Nickerchen-Attacken zur Hand haben kann.
Halte es einfach, Schatz! Ihr Kind weiß nicht, ob sein Geburtstag Pinterest-würdig ist. Sie werden ihre Party genießen, auch wenn die Leckereien zu Hause gemacht werden und nicht so aussehen, als gehörten sie zu einer Episode von Cake Wars.

Halte es einfach, Schatz! Ihr Kind weiß nicht, ob sein Geburtstag Pinterest-würdig ist. Sie werden ihre Party genießen, auch wenn die Leckereien zu Hause gemacht werden und nicht so aussehen, als gehörten sie zu einer Episode von Cake Wars.

Nanika | Pixabay

Halte es einfach!

Geburtstagsthemen müssen nicht die Bank sprengen. Orientieren Sie sich an den Dingen, die Ihr Kind liebt. Tatsächlich sind Themen optional.

Party-Motto-Ideen für Zweier und Dreier

  • Party im Park: Planen Sie eine Party im Park, wenn das Wetter an Ihrem Wohnort schön ist. Bringen Sie ein buntes Tuch oder eine Plastiktischdecke für einen Picknicktisch mit oder servieren Sie Snacks im Picknickstil auf einer großen Decke im Gras. Bringen Sie Sonnencreme mit und halten Sie Ihren Helfer bereit, um Kinder auf Spielgeräten genau zu beobachten. Bringen Sie hüpfende Bälle oder Sitzsäcke mit, um sie in einen Wäschekorb zu werfen, Kreide auf dem Bürgersteig und Seifenblasen zum Blasen. Als Geschenk zum Mitnehmen können Sie für jedes Kind einen preiswerten Eimer und eine Schaufel kaufen, die es im Park benutzen und mit nach Hause nehmen kann. Geben Sie jedem Kind eine Wasserflasche und schreiben Sie seine Namen mit bunten Filzstiften darauf. Bringen Sie Cupcakes (die leicht zu transportieren sind) und Eis am Stiel in einer Kühlbox für einen süßen Leckerbissen mit.
  • Feenparty: Bitten Sie jedes Kind, in seiner Lieblingskleidung zu erscheinen. Haben Sie eine Auswahl an Schals, Mützen und Anziehsachen und einen Spiegel, in dem sich Kinder leicht sehen können. Die Eltern müssen wahrscheinlich einigen der Kinder beim Anziehen helfen. Halten Sie auch andere Spielsachen bereit, falls Kinder keine Lust haben, sich zu verkleiden und etwas anderes spielen möchten. Oder kaufen Sie Stirnbänder in Kindergröße und Heißkleber oder nähen Sie künstliche Blumen aus dem Dollar-Laden auf. In den Herbstmonaten haben einige Dollar-Läden sogar Feenflügel in ihrer Halloween-Abteilung. Sie können ein Set davon kaufen, das jeder Ihrer Gäste mit nach Hause nehmen kann.
  • Traditionelle Geburtstagsfeier: Eine traditionelle Geburtstagsfeier beinhaltet Luftballons, ein paar Gesellschaftsspiele, Geschenke und einen Kuchen, normalerweise mit ziemlich viel unstrukturierter Spielzeit dazwischen. Erwägen Sie eine Stunde Spielzeit, gefolgt von 10–15 Minuten Spielen, Seifenblasen, Bällen, Kreide auf dem Bürgersteig usw., und essen Sie anschließend Kuchen, packen Sie Geschenke aus und schicken Sie die Kinder nach Hause.
  • Autos, Autos, Autos und noch mehr Autos: Eine Party zum Thema Auto ist perfekt für ein Kind, das gerne mit Hot Wheels spielt, und bietet den Gästen eine preiswerte Geschenkidee für das Geburtstagskind. Halten Sie eine Auswahl an Autos bereit und verwandeln Sie Ihr Spielzimmer oder Ihren Außenbereich in eine Autospiellandschaft.
Selbstgemachte Seifenblasen sind einfach und kostengünstig herzustellen und eine lustige, nicht wettbewerbsfähige Freiform-Aktivität für die Kleinen. Spielen Sie fröhliche Kindermusik und kleine Kleinkinder können herumrennen und Blasen platzen lassen.

Selbstgemachte Seifenblasen sind einfach und kostengünstig herzustellen und eine lustige, nicht wettbewerbsfähige Freiform-Aktivität für die Kleinen. Spielen Sie fröhliche Kindermusik und kleine Kleinkinder können herumrennen und Blasen platzen lassen.

Alexa-Fotos | pixabay

Es ist möglich!

Ihre Party kann Spaß machen und super sparsam sein!

Reduzierung der Partykosten: Frugal Party Pleasers

Reduzieren Sie Ihre Partykosten drastisch, indem Sie ein Budget festlegen und sich daran halten und Artikel verwenden, die Sie bereits zur Hand haben.

  • Halten Sie die Gästeliste klein. Eine kleine Party zu haben bedeutet, dass Sie nicht mehrere Dinge kaufen müssen.
  • Machen Sie den Kuchen. Verwenden Sie eine Kastenkuchenmischung und im Laden gekaufte Glasur und machen Sie Cupcakes. Eine Schachtel macht 24. Sie können Streusel hinzufügen, um den Kuchen aufzupeppen. Eine andere Idee ist, einen kleinen 6-Zoll-Schichtkuchen mit Wilton-Kuchenformen zuzubereiten. Den Kuchen mit einer kleinen Tüte Vanilleeis servieren. Ihre Party-Snacks könnten eine Tüte Brezeln, geschnittenes Obst oder Popcorn enthalten. Legen Sie etwas zu trinken für Erwachsene bei, wenn Sie Eltern eingeladen haben.
  • Halten Sie die Dekoration einfach. Wenn Sie eine Themenparty veranstalten, kaufen Sie entweder alle Ihre Dekorationen online in Paketform in einem Online-Partyshop für etwa 20 US-Dollar oder reduzieren Sie Ihre Dekorationskosten, indem Sie nur Partyballons kaufen und Ihre eigenen Teller oder Schalen zum Servieren der Geburtstagstorte verwenden. Viele Dollar-Läden haben Heliumballons zu einem Bruchteil der Kosten, die Sie im Lebensmittelgeschäft oder Partybedarfsgeschäft zahlen würden. Auf Heliumballons könnte man komplett verzichten und alle Ballons auf dem Boden haben.
  • Integrieren Sie alle Party-Geschenktütenartikel in Partyaktivitäten. Spielen Sie zum Beispiel auf der Party mit Bällen und legen Sie dann einen der Bälle, mit denen jedes Kind spielt, in eine Geschenktüte. Verwenden Sie Lunchtüten aus Papier, um die Partygeschenke aufzubewahren, die die Gäste mitnehmen werden. Kaufen oder basteln Sie für eine schicke Motto-Party kleine Geldbörsen, in denen die Mädchen ihre Leckereien mit nach Hause nehmen können. Legen Sie einen kleinen Snack, wie Obstsnacks oder einzeln verpackte Bonbons, in die Leckerli-Tasche. Wenn Sie kreativ sind, sollten Sie in der Lage sein, die Kosten für Ihre Geschenktüten auf 1 oder 2 US-Dollar pro Kind zu begrenzen.
  • Spielen Sie Partyspiele, für die Sie keine Ausrüstung kaufen müssen. Einfache Partyspiele wie einen Luftballon in der Luft halten oder Sitzsäcke auf ein Ziel wie eine saubere Plastikflasche werfen, Seifenblasen platzen lassen, während kinderfreundliche Partymusik spielt, mit Bürgersteigkreide auf den Bürgersteig malen, mit dem Rasieren „malen“. Cremefarben oder ausgedruckte Ausmalbilder aus dem Internet sind nur einige Beispiele für Gesellschaftsspiele, die man spielen kann, ohne teures Zubehör kaufen zu müssen.
Luftballons sind eine lustige und preiswerte Dekoration. Achten Sie aber darauf, dass zu viele Luftballons auf dem Boden zu lautem Knallen und Reizüberflutung führen. Denken Sie daran, dass dies für kleine Kleinkinder ärgerlich sein kann.

Luftballons sind eine lustige und kostengünstige Dekoration. Achten Sie aber darauf, dass zu viele Luftballons auf dem Boden zu lautem Knallen und Reizüberflutung führen. Denken Sie daran, dass dies für kleine Kleinkinder ärgerlich sein kann.

Traumzeit