So erstellen Sie Ihren eigenen DIY-Adventskalender günstig

Feiertage

Jen liebt es, beim Basteln für die Feiertage Geld zu sparen.

Dies ist der DIY-Adventskalender, den ich mit Materialien von Michaels und dem Dollar Store zusammengestellt habe.

Dies ist der DIY-Adventskalender, den ich mit Materialien von Michaels und dem Dollar Store zusammengestellt habe.

Passen Sie Ihren eigenen Adventskalender an

Ich habe diesen Adventskalender in der letzten Weihnachtszeit gemacht, nachdem mich der Preis für einen dieser großen hölzernen Weihnachtskalender mit Schubladen abgeschreckt hatte. Ich wollte etwas mit Schubladen, die kleine Gegenstände leicht aufnehmen können. Dies war perfekt, um Lipgloss, kleine Spielsachen und Süßigkeiten zu halten. Meiner Nichte gefiel unser Countdown bis Weihnachten wegen dieses Kalenders sehr gut.



Die Produkte, mit denen ich dieses Projekt erstellt habe, wurden hauptsächlich in meinen lokalen Dollar-Läden gefunden. Das einzige andere, was ich gekauft habe, war von Michaels. Ich habe mir die nummerierten Aufkleber gekauft, weil ich im Dollar Store keine finden konnte, die meinen damaligen Bedürfnissen entsprachen.

Sie werden vielleicht bemerken, dass der Aufkleber auf Karton 13 etwas daneben aussieht. Irgendwie ist dieser Aufkleber verschwunden, also habe ich ihn einfach durch einen handgezeichneten nummerierten Aufkleber ersetzt. Es fällt ein bisschen auf, aber ich wollte wirklich nicht eine weitere Packung Aufkleber kaufen, um eine einzelne fehlende Nummer zu ersetzen. Ich könnte das aber trotzdem tun, denn es fängt an, mich zu stören, wenn ich es mir ansehe.

Versorgungsliste

Das habe ich verwendet, aber ich ermutige Sie, das zu verwenden, was Sie im Haus haben.

  • Druckerpapier zum Erstellen einer Vorlage
  • Geschenkpapier und/oder Karton
  • Band
  • Klare Schubladen
  • Bleistift
  • Schleife
  • Spielzeugzug
Abgebildet ist Box 1 des Adventskalenders. Im Inneren der Schachtel ist das Papier mit Klebeband befestigt, sodass der Inhalt von außen nicht sichtbar ist.

Abgebildet ist Box 1 des Adventskalenders. Im Inneren der Schachtel ist das Papier mit Klebeband befestigt, sodass der Inhalt von außen nicht sichtbar ist.

Mein Vorgehen

  1. Ich kaufte zwei Sätze klarer Schubladen von Dollarama und klebte sie heiß zusammen, so dass ich 24 Abschnitte hätte. Jede Einheit enthielt 12 Schubladen. Ich habe Heißkleber verwendet, aber Sie können etwas mit stärkerem Halt verwenden, wenn Sie vorhaben, Ihre Dekoration öfter zu bewegen. Meine sitzt nur an einer Stelle.
  2. Ich verwendete Druckerpapier, um das Papier zu messen, das ich benötigen würde, um die klaren Behälter zu bedecken. Ich bedeckte die Deckel und Seiten der Boxen. Ich habe die Böden nicht abgedeckt. Möglicherweise möchten Sie dies tun, je nachdem, ob der Empfänger versucht, im Voraus einen Blick darauf zu werfen.
  3. Ich schneide genug Schrottpapier aus, um die Schachteln zu bedecken, und klebte sie dann an Ort und Stelle.
  4. Ich benutzte ein dickes Metallband und wickelte es um die Außenseite des Behälters und klebte es fest herum.
  5. Schließlich befestigte ich den Holzzug, den ich im Dollarladen gefunden hatte, an der Oberseite der Einheit, um ihm ein festlicheres Aussehen zu verleihen.

Liebe das!

Ich habe diesen HGTV-Weihnachtskranz oben auf YouTube gesehen und dachte, ich würde ihn teilen. Es würde Spaß machen, etwas Ähnliches zu versuchen.

Es wäre einfach, ein paar Strümpfe aufzuhängen und ein paar Etiketten hinzuzufügen, um einen niedlichen Kalender zu machen. adventskalender selber machen adventskalender selber machen

Es wäre einfach, ein paar Strümpfe aufzuhängen und ein paar Etiketten hinzuzufügen, um einen niedlichen Kalender zu machen.

1/3

Weitere Adventskalender-Ideen

Es gibt viele kreative Ideen, die Menschen verwendet haben, um ihre eigenen Kalender zu erstellen. Hier sind einige weitere Ideen für DIY-Weihnachtskalender:

  • Papiertüten dekorieren und mit Wäscheklammern an einer Schnur aufhängen.
  • Klopapierrollen in Baumform zusammenkleben. Verschließen Sie die Rückseite jedes Röhrchens mit einem ausgeschnittenen Kreis. Legen Sie Ihren Artikel hinein und versiegeln Sie das andere Ende mit einem weiteren Ausschnitt mit einer Nummer darauf.
  • Dekorieren Sie eine mit nummerierten Umschlägen gefüllte Schachtel.
  • Verwenden Sie eine Cupcake-Form mit runden Magneten, um die Öffnungen abzudecken. Sie benötigen zwei Dosen mit zwölf oder eine mit vierundzwanzig.

Kalender-Inspiration