Schneeflockenmuster häkeln (und wie man sie blockiert)

Feiertage

Ich liebe selbstgemachten Weihnachtsschmuck und Dekorationen. Sie wecken immer schöne Erinnerungen an die Menschen, die ich liebe, und die guten Zeiten, die wir hatten.

Selbst gemachte Schneeflocke-Verzierung

Selbst gemachte Schneeflocke-Verzierung

Autor



Kostenlose gehäkelte Schneeflocken-Designs und wie man sie blockiert

Ich liebe selbstgemachten Weihnachtsschmuck und Dekorationen. Als Kind verbrachte ich unzählige Stunden mit meiner Oma und meinen Tanten, um die schönen Künste des Handarbeitens und Nähens zu erlernen. Wenn ich mir jetzt all meine verschiedenen gehäkelten Schneeflocken und Ornamente anschaue, werden so viele schöne Erinnerungen wach.

Wir hängen diese Ornamente oft an unseren Baum oder baumeln sie an Girlanden. Aber wir hängen sie auch in Fenster, an Spiegel, in Türen und praktisch jeden Ort, von dem wir denken, dass es ein lustiger Ort sein wird, um sie auszustellen. In jeder Ferienzeit haben wir Hunderte dieser bezaubernden Ornamente im ganzen Haus aufgehängt.

Da der Winter wieder da ist, habe ich beschlossen, eine Ressourcenseite mit kostenlosen Mustern und Hilfe zu erstellen. Das Häkeln verschwindet, ähnlich wie so viele Nadelkünste, und das Erstellen und Verschenken dieser entzückenden Ornamente bedeutet, dass Sie das Geschenk eines zukünftigen geschätzten Erbstücks machen.

Zusätzlich habe ich einen Abschnitt eingefügt, der die Schritte zum Blockieren Ihrer fertigen Ornamente beschreibt. Das Wunderbare daran ist, dass Sie viele Variationen der Schneeflockenform erstellen können, indem Sie einfach ändern, wie Sie das Design blockieren. Selbst wenn Sie also nur ein oder zwei Designs erstellen, können Sie eine Fülle einzigartiger Formen erstellen, indem Sie einfach das Design neu erstellen, während Sie es dehnen und blockieren.

In diesem Artikel finden Sie:

  • Muster
  • Links zu kostenlosen Schnittmustern
  • Möglichkeiten, Ihr fertiges Ornament zu verbessern
  • Tipps zum Blockieren Ihrer fertigen Schneeflocken
Gehäkelte Schneeflocken (Foto vom Autor)

Gehäkelte Schneeflocken (Foto vom Autor)

Weihnachtsbaum mit gehäkelten Schneeflocken

Weihnachtsbaum mit gehäkelten Schneeflocken

Notwendige Materialien

Die Verwendung eines etwas dickeren Häkelgarns und einer etwas dickeren Nadel ist für Anfänger am besten, während erfahrenere Häkeler kleinere verwenden können.

Für Anfänger

  • Größe 10 gehäkelte Baumwolle
  • Verwenden Sie Haken der Größe 5 bis 8

Für Fortgeschrittene

  • Größe 20 oder 30 Baumwollfäden
  • Verwenden Sie Häkelnadeln der Größe 13 oder 14.

Ihre Schneeflocke wird außer Form und schlaff sein. Sie müssen es blockieren und stärken / kleben, damit es seine Form annimmt und behält.

Artikel, die zum Blockieren Ihres fertigen Ornaments benötigt werden :

  • Karton
  • Stifte
  • Wachspapier
  • Stärke oder Weißleim aufsprühen

Weitere Informationen zu den Verbrauchsmaterialien

  • Stärke oder Kleber aufsprühen: Wenn Sie sich für die Verwendung von Sprühstärke entscheiden, verwenden Sie eine schwere Sorte für maximale Steifheit. Du kannst auch einen verdünnten Weißleim, eine sehr dünne Schicht aus unverdünntem Weißleim oder einen Sprühkleber verwenden. Ich habe bei diesem Projekt keine Sprühkleber ausprobiert, weil sie meiner Erfahrung nach immer nur ein wenig klebrig geblieben sind. Aber vielleicht habe ich den falschen Typ verwendet. Ich würde denken, dass ein Finishing-Kleber wie einer mit Glitzer so konzipiert ist, dass er vollständig trocknet.
  • Stecknadeln oder Stecknadeln: Sie möchten Stecknadeln, die leicht zu greifen und zu verwenden sind – ganz zu schweigen von solchen, die leicht zu finden sind, wenn sie auf den Boden fallen. Wenn du jedoch etwas anderes als Stärke verwendest, eignen sich Stecknadeln am besten, um deine Schneeflocke zu blockieren. Außerdem ermöglichen gerade Stecknadeln mehr Stecknadeln auf kleinerem Raum, was gut für sehr komplexe gehäkelte Schneeflocken-Designs ist.
  • Wachspapier: Die einzige Funktion des Wachspapiers beim Blockieren Ihres Projekts besteht darin, die Schneeflocke daran zu hindern, an Ihrem Blockierbrett zu haften. Praktisch jede Art wird es tun.

Abkürzungen

Diese Abkürzungen finden Sie in der Schnittanleitung. Diese Abkürzungen sind in der Häkelwelt wirklich üblich; Sie werden sie wahrscheinlich auswendig gelernt haben, wenn Sie fertig sind!

  • fM = Einzelhäkelarbeit
  • dc = Stäbchen häkeln
  • Kettm = Kettmasche
  • ch = Kette
  • rd = rund
  • Stb = Dreifachstäbchen
  • p = Picot
6-Punkt-Schneeflocken-Häkelfoto von Mona Majorowicz

6-Punkt-Häkelschneeflocken Foto von Mona Majorowicz

Muster

6-Punkt-Schneeflocken-Häkelmuster

Schwierigkeit: mäßig leicht

  • Ch 8 für Ring
  • Rnd 1: ch3, 2 Stb im Ring; 10 Lm, 2 Stb im Ring; ch10 (6 - ch 10 Schleifen)
  • 2. Rd: Kettm bis zum mittleren Stb der Gruppe mit 3 Stb, 8 Lm; Stb in die Schleife (6 Lm, Kettm oben auf das Stb für ein Picot) 8 Lm, fM in das mittlere Stb der nächsten Stb-Gruppe
Schneeflocken spucken

Schneeflocken spucken

Eine 6-Punkte-Mustervariante

  • Ch 3 für Ring
  • Rnd 1 6 Lm, Stb in den Ring, 3 Lm, Stb in den Ring (6 Lücken machen)
  • Rnd 2 Bei Stb 2 ps machen (3 Lm für p), 14 Lm für lange Spitze: 5 Lm für p: 14 Lm: 2 ps oben auf Stb.
Gehäkelte Schneeflocken von Mona Majorowicz

Gehäkelte Schneeflocken von Mona Majorowicz

8-Punkt-Schneeflocken-Häkelmuster (Foto von Mona Majorowicz)

8-Punkt-Schneeflocken-Häkelmuster (Foto von Mona Majorowicz)

8-Punkt-Schneeflocken-Häkelmuster

  • Rnd 1 ch 5 für den Ring
  • Machen Sie im Ring 8 Gruppen von 2 fM mit 3 Lm zwischen den Gruppen.
  • Rnd 2 Bilden Sie Cluster von 4 Stb in die 3-Lm-Bogen darunter, 6 Lm, p von 3 Lm, 1 Lm, p, 1 Lm, p (Picots sind 3 Lm) 6 Lm, machen Sie einen 4-Stb-Cluster in den nächsten 3 Lm-Bogen - herum.

Blockieren Sie Ihr gehäkeltes Ornament

Ihre Schneeflocke wird außer Form und schlaff sein. Sie müssen es blockieren und stärken, damit es seine Form annimmt und behält.

Artikel, die zum Blockieren Ihrer fertigen Ornamente benötigt werden, sind:

  • Karton
  • Stecknadeln oder Stecknadeln
  • Wachspapier
  • Stärke oder Weißleim aufsprühen

Das Blockieren Ihrer Ornamente ist wirklich ganz einfach.

So blockieren Sie Ihr fertiges Ornament

  1. Schneiden Sie ein Quadrat aus Pappe aus, das etwa dreimal so groß ist wie Ihr Ornament
  2. Schneiden Sie ein Stück Wachspapier, um über Ihr Kartonquadrat zu gehen. Dadurch wird verhindert, dass die Schneeflocke beim Stärken an der Pappe kleben bleibt.
  3. Zeichnen Sie konzentrische Kreise oder Quadrate auf den Karton
  4. Zentrieren Sie Ihr Ornament.
  5. Beginnen Sie mit dem Ziehen und Fixieren des Ornaments mit den Quadraten oder der Kreiszeichnung, um Ihr Ornament im Gleichgewicht zu halten.
  6. Wenn Sie fertig sind, mit Stärke besprühen oder verdünnten Weißleim aufpinseln.

Siehe unten für mehr Details!

Gitter zum Blockieren Ihres gehäkelten Schneeflocken-Ornaments (Foto von Mona Majorowicz)

Gitter zum Blockieren Ihres gehäkelten Schneeflocken-Ornaments (Foto von Mona Majorowicz)

Schritt eins: Erstellen Sie ein Gitter zum Blockieren Ihres Ornaments

  1. Schneiden Sie ein Stück Pappe oder Hartschaumplatte ungefähr dreimal so groß wie Ihr Ornament. In diesem Fall ist mein Quadrat 8 1/4 Zoll im Quadrat.
  2. Karton oder Hartschaumplatte quadratisch mit Wachspapier abdecken. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Ornament gestärkt oder auf Ihre Blockierplatte geklebt wird.
  3. Zeichne ein konzentrisches Quadrat, um ein Gitter zu bilden. Ich markiere sie im Allgemeinen bei jedem halben Zoll. Die äußerste Linie ist bei 2 Zoll. Dann wird ein Quadrat bei 2 1/2 Zoll, 3 Zoll, 3 1/2 Zoll und schließlich 4 gezeichnet. Sie können sie in größeren oder kleineren Abständen aufstellen. Achten Sie darauf, ein nicht blutendes Instrument zum Markieren des Gitters zu verwenden (wie ein Sharpie). Sie möchten sicherstellen, dass, wenn Sie Ihr Ornament mit Stärke oder Klebstoff befeuchten, keine Farbe von dem Marker oder Stift, den Sie verwendet haben, abgehoben wird.
  4. Genauigkeit ist hier nicht besonders wichtig. Sie brauchen einfach eine ausgewogene Form, damit Ihr Ornament gleichmäßig gedehnt und blockiert wird.

Notiz: Ihr Sperrquadrat kann mehrmals wiederverwendet werden.

Blockierende gehäkelte Schneeflockenverzierung (Foto von Mona Majorowicz)

Blockierende gehäkelte Schneeflockenverzierung (Foto von Mona Majorowicz)

Schritt Zwei: Anheften und Erstellen einer Form

  1. Beginnen Sie, indem Sie die Mitte des Ornaments in der Mitte des Gitters feststecken. Sie können entweder gerade Stifte oder Druckstifte verwenden, je nachdem, was für Sie einfacher ist. Das von Ihnen gewählte Muster bestimmt, ob Sie einen oder mehrere Stifte verwenden, um die Mitte zu sichern.
  2. Ziehen Sie einen gelehrten Punkt und stecken Sie ihn fest. Normalerweise beginne ich mit einem Punkt, der gut mit einer rechtwinkligen Linie übereinstimmt. In diesem Fall habe ich den oberen Punkt gemacht, gefolgt vom unteren Punkt und dann den Seiten. Dies sorgt für eine gut verteilte Spannung entlang des Ornaments.
  3. Beginnen Sie, das Design zu öffnen und an das gewünschte Aussehen und die gewünschte Form anzuheften. Die endgültige Form hängt davon ab, wie Sie es hier anheften.
  4. Tragen Sie mit Stärke oder Klebstoff ein Versteifungsmittel auf das fertige Ornament auf. Verwässerter Kleber oder Stärke machen deinen Stern steifer. Tragen Sie den Kleber nicht zu stark auf, da er sich sammelt und einen klumpig aussehenden Faden ergibt.
  5. Warten Sie, bis sie trocken sind, und entfernen Sie dann die Stifte.
Blockierende gehäkelte Schneeflockenverzierung (Foto von Mona Majorowicz)

Blockierende gehäkelte Schneeflockenverzierung (Foto von Mona Majorowicz)

So erstellen Sie verschiedene Schneeflocken-Designs aus einem Muster

Sie können mit demselben Muster sehr unterschiedliche Looks erstellen, indem Sie einfach anpassen, wie Sie es zum Blockieren anheften. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Vielfalt hinzuzufügen, während nur ein paar Muster verwendet werden.

Siehe die Abbildung links: Sie können auf diesem Foto sehen, dass ich, je nachdem, wie ich das Ornament feststecke, zwei sehr unterschiedlich aussehende Designs erstelle. Durch die weitere Platzierung mit mehr Stiften habe ich tatsächlich bis zu vier einzigartige Ornament-Looks aus diesem einen Muster erstellt.

Gehäkelte Schneeflocken (Foto von Mona Majorowicz)

Gehäkelte Schneeflocken (Foto von Mona Majorowicz)

Schneeflocken und Engel häkeln

Schneeflocken und Engel häkeln

Ideen, um Ihre Ornamente einzigartig zu machen

  • Verwenden Sie farbige Fäden wie Hellblau, Silber, Rot oder Grün.
  • Verwenden Sie ein wenig Lebensmittelfarbe, um Ihre Fäden zu färben.
  • Fügen Sie Glitzer für ein wenig zusätzlichen Glanz hinzu.

Nachdem Sie Ihre Ornamente aufgesprüht oder frisch geklebt haben (wichtig, wenn sie noch feucht sind), streuen Sie nur ein wenig Glitter auf.

Ich benutze ein Plätzchentablett oder eine kleine Wanne. Der extrafeine Glitzer ist perfekt für die zarten Fäden. Achten Sie darauf, dies dort zu tun, wo die Reinigung am einfachsten ist, da Glitzer dazu neigt, ziemlich unordentlich zu werden.

Nicht nur für Weihnachtsbäume

Sie können diese entzückenden Kreationen für viele andere Dinge verwenden, als Ihren Weihnachtsbaum zu schmücken. Sie können sie auch verwenden, um:

  • Fädeln Sie eine Girlande für ein festliches Gefühl auf.
  • In Fenstern oder an Spiegeln aufhängen.
  • Machen Sie einzigartige Geschenkanhänger.
  • Erstellen Sie schöne Strumpffüller.
  • In Weihnachtskarten einfügen.