Bonnie Piesse und ihr Ehemann Mark Vicente von The Vow leben jetzt in Portugal

Unterhaltung

  • Der Schwur ist eine neue neunteilige HBO-Dokumentation über NXIVM, ein Kult- und Pyramidenschema, das kürzlich Schlagzeilen machte.
  • Im Der Schwur Das Ehepaar Mark Vicente und Bonnie Piesse beschreiben ihre Erfahrungen mit dem NXIVM-Kult und verlassen ihn.
  • Noch heute sind Vicente und Piesse verheiratet und leben in Portugal. Hier ist, was Sie über ihr Leben nach NXIVM wissen müssen.

Der Schwur ist HBOs neunteiliger, unglaublich umfassender Dokumentarfilm über NXIVM, ein kultiges und mehrstufiges Marketingprogramm, das sich als Empowerment-Gruppe tarnt. Der Dokumentarfilm befasst sich mit Gründern Keith Raniere und Nancy Salzman ;; einflussreich Mitglieder wie Allison Mack ;; und Whistleblower wie Bonnie Piesse und ihr Ehemann Mark Vicente, die die Gefahren von NXIVM erkannten, bevor sich die Mainstream-Medien durchsetzten.

Ähnliche Beiträge Die besten Dokumentarfilme über Kulte zum Anschauen Keith Raniere von NXIVM zu lebenslanger Haft verurteilt Ein Update darüber, wo Allison Mack heute ist

Piesse und Vicente lernten sich 2007 kennen. Zu dieser Zeit war Piesse eine Schauspielerin, die in auftrat Star Wars: Episode II und yl ich sowie ein aufstrebender Singer-Songwriter. Vicente war der Schöpfer des Dokumentarfilms Was zum # $ *! Wissen wir!? wer hatte auch Verbindungen zu Hollywood. Er war auch eines der ranghöchsten Mitglieder von NXIVM. Als die in Australien geborene Künstlerin Zweifel an ihrer Karriere äußerte, lud er Bonnie zum 'Executive Success Program' (ESP) von NXIVM ein, dem Einstiegspunkt für die meisten Mitglieder 16.000 Menschen nahmen an ESP-Kursen teil . So begann Piesses jahrzehntelange Reise in den NXIVM-Kult hinein und aus ihm heraus.

Der Schwur Mit Filmmaterial, das Vicente in Echtzeit aufgenommen hat, wird die allmähliche Ernüchterung des Paares gegenüber der Gruppe zusammen mit dem Kollegen verfolgt Whistleblowerin Sarah Edmondson .



Piesse hatte ihren Verdacht auf NXIVM lange vor ihrem Ehemann. In der zweiten Folge von Der Schwur Diese Verdächtigungen drohen, sie auseinander zu reißen. Hier ist, was Sie über das Paar wissen müssen und wie sie letztendlich zu zwei der ausgesprochensten Kritiker von NXIVM wurden.

Bonnie Piesse ist eine australische Schauspielerin, an der Sie vielleicht erkennen Krieg der Sterne .

Wie viele Mitglieder von NXIVM, darunter Edmondson und Allison Mack, hatte Piesse eine Karriere im Showbusiness, bevor er sich der Gruppe anschloss. Als Teenager hatte Piesse eine Schlüsselrolle in zwei Krieg der Sterne Filme: Krieg der Sterne : Episode II - Angriff der Klone und Krieg der Sterne : Episode III - Rache der Sith. Ihr Charakter, Beru Lars, erzog Luke Skywalker neben Joel Edgertons Owen Lars. (Shelagh Fraser spielte 1977 Beru Star Wars: Eine neue Hoffnung ).

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bonnie Piesse (@bonniempiesse)

Piesse tritt nicht nur in australischen TV-Shows auf, sondern hat auch eine Karriere als Songwriter. Gefunden , ihre neueste EP, erschien 2019. Während ihrer Zeit bei NXIVM engagierte sich Piesse bei Simply Human, dem Chor der Gruppe - dort freundete sie sich mit Mack an und hörte mehr über NXIVMs verstörendes inneres Heiligtum, in dem Frauen gebrandmarkt wurden und zu Sexsklaven gepflegt .

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Sie verließ NXIVM im Jahr 2017, teilweise aufgrund von Gerüchten über die DOS-Untergruppe, die Frauen unterwanderte.

Der Schwur verfolgt Piesses allmähliche Ernüchterung gegenüber der NXIVM-Gruppe, die ihr zuvor so viel Sinn gegeben hatte. 'Ich bin endlich zu ESP gekommen und es hat funktioniert. Ich finde, dass ich immer glücklicher werde. Das Leben wird immer besser «, hatte Piesse gesagt Der Schwur 's erste Folge, als sie darauf abzielte, den' Streifenpfad 'der Gruppe zu erklimmen.

Bald jedoch tat Raniere, der rätselhafte Anführer der Gruppe, eine Reihe von Dingen, an die Piesse glaubte nur könnte als 'schlecht' interpretiert werden, einschließlich der Art und Weise, wie er alle mit einem Kuss auf die Lippen begrüßte.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bonnie Piesse (@bonniempiesse)

Piesse misstraute Raniere nicht nur, sondern wurde auch finanziell und energetisch misstrauisch gegenüber den Kosten von NXIVM. Keith sagte immer wieder zu uns: 'Nehmen Sie sich ein paar Monate Zeit und Sie werden großartiges Geld verdienen', sagte Piesse. Sie hat es nie getan. Stattdessen wurde sie von 22-stündigen NXIVM-zentrierten Tagen verzehrt: Sie wachte um 5 Uhr auf, um einen Tag lang Yoga und Aufsichtskurse zu unterrichten, dann eine Tanzprobe zu üben und dann bis 2 oder 3 Uhr morgens Fragen zur Erforschung der Bedeutung (EMs) zu üben .

Aber das Besorgniserregendste, was Piesse lernte, war über DOS (was für 'Dominus Obsequious Sororium' oder 'Dominant Over Submissive' stand). Es war die Untergruppe, an der Allison Mack beteiligt war. Dort wurden Frauen kontrolliert und zu Sexsklavinnen gezwungen. Piesse floh 2017 aus der Organisation und wartete auf ihren Ehemann - einen von NXIVMs Spitzenbeamte - die gleiche Offenbarung zu haben, die sie getan hat. »Wenn Sie den Zauber einmal gebrochen und durchschaut haben, können Sie nicht mehr davon zurückkehren«, sagte Piesse in der Dokumentation zu Vicente.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bonnie Piesse (@bonniempiesse)

Vicente verließ NXIVM im selben Jahr wie seine Frau.

Vicente, ein südafrikanischer Filmemacher, der für den Film von 2004 bekannt ist Was zum # $ *! Wissen wir!?, wurde 2004 in die Gruppe aufgenommen, nachdem er von Nancy Salzman und Barbara Bouchey, einem ehemaligen Mitglied, zu einem NXIVM-Symposium eingeladen worden war.

HBO HBO

Im Jahr 2017, nachdem Piesse gegangen war, wurde Vicente einer der leidenschaftlichsten Kritiker der Gruppe. Einer der Wendepunkte? Vicente lernte DOS kennen. Vicente konfrontierte Raniere insbesondere mit Mack, der dank DOS eine beträchtliche Menge an Gewicht verloren hatte extreme Kalorienzählung . Er bemerkte, dass Mack 'gebrochen' aussah. Laut Vincentes Aussage von 2019 antwortete Raniere: 'Ich versuche, sie zu brechen.'

Während des Bundesprozesses gegen Raniere im Jahr 2019 hat Vicente seine 12 Jahre in NXIVM abgebaut, um ein vernichtendes Zeugnis zu geben. Unter Berufung auf das 12-teilige Leitbild von NXIVM, welche Raniere entwickelt und verinnerlichte Mitglieder, ein 'Betrug' und eine 'Lüge', sagte Vicente, 'dieses gut gemeinte Furnier deckt ein schreckliches Übel ab.'

Piesse und Vicente sind immer noch verheiratet und leben derzeit in Portugal.

Piesse und Vicente haben ihre Reise in und aus dem Herzen von NXIVM überlebt. Heute ist das Paar noch verheiratet und lebt in Portugal, einem Ozean aus Albany, NY, USA ehemaliger Hauptsitz von NXIVM. Ihr neues Zuhause sieht ziemlich idyllisch aus, um ehrlich zu sein.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Mark Vicente (@markvicente)

In einem Instagram-Beitrag schien sich Piesse mit den Turbulenzen zu befassen, die die letzten Jahre ihres Lebens geprägt haben. 'Die letzten Jahre waren, gelinde gesagt, eine Scheißshow. Verrat, Herzschmerz, Entsetzen, Umbruch von allem, was ich weiß.' Aber heute Nacht stand ich in Portugal im Regen, mit so vielen schönen neuen Freunden und Seelen in meinem Leben, wusste, wer ich mehr als je zuvor bin, und das Gefühl, dass Güte wirklich überwiegt “, schrieb Piesse. Vicente feuerte seine Frau an und postete sie erneut Foto mit der Bildunterschrift 'Mein großartiger Krieger.'

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bonnie Piesse (@bonniempiesse)

Vicente setzt seine Karriere als Filmemacher fort. Vielleicht nicht überraschend, widmen sich seine neuen Projekte der Erforschung des Einfluss von Gruppen wie NXIVM . Laut seinem Lebenslauf sein neuer Dokumentarfilm Zwang: Die unsichtbare Waffe wird im Jahr 2021 herauskommen.

Heute liest Piesse das Tarot professionell und setzt ihre Karriere als Singer-Songwriterin fort. „Für mich ist das Tarot eine visuelle Darstellung von Energie. Es gibt uns einen klaren Überblick darüber, was in einem bestimmten Moment vor sich geht, damit wir besser verstehen können, warum sich Dinge im Leben manifestieren und wie wir mehr Weisheit und Absicht in unsere Entscheidungen einbringen können. ' Ihre Website liest . Die Neugierigen können das eigentlich Buchen Sie eine Sitzung mit ihr - und die Weisheit ihres Lebens nach NXIVM aufsaugen.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten