Aparna Shewakramani von Indian Matchmaking will sich nicht aus Liebe ändern

Unterhaltung

Netflix Netflix
  • Aparna Shewakramani, eine 35-jährige Anwältin aus Houston, ist ein herausragendes Besetzungsmitglied der Netflix-Show Indisches Matchmaking .
  • Sie arbeitete mit Sima Taparia, einer in Mumbai ansässigen Matchmakerin, zusammen, um Liebe zu finden.
  • In einem Interview mit OprahMag.com eröffnet Aparna etwa Indisches Matchmaking , ihre lange Suche nach Liebe und ihr Leben als widerstrebender Netflix-Star.

Es ist fair zu sagen, dass Aparna Shewakramani von Netflix Indisches Matchmaking Sie wusste nicht genau, worauf sie sich einließ, als sie in der Schlange stand, um in ein Flugzeug zu steigen, und einen Antrag für eine Dating-Show ausfüllte.

Ähnliche Beiträge Wird 'Indian Matchmaking' eine zweite Staffel bekommen? Hatte 'Indian Matchmaking' Erfolgsgeschichten? Warum ich für diese Promi-Hochzeit dankbar bin

'Ich habe auf Facebook gesehen, dass ein Freund eines Freundes das Casting gepostet hat. Bist du südasiatisch? Suchen Sie noch Ihren Ehepartner? Und ich dann so, Nun, ich bin beides s. Ich habe mich in der Schlange beworben. Ich habe nicht einmal darüber nachgedacht “, sagt Aparna zu OprahMag.com.

Zwei Wochen später meldete sich ein Casting-Agent bei Aparna. Und zwei Jahre später, diese Show, Indisches Matchmaking , landete auf Netflix und machte Aparna zu einem nahezu sofortigen Internetstar.



Schon seit Indisches Matchmaking 'srelease, Aparna und ihre gesunden Bisse - sofortig Meme , jeder Single - sind zu einem wichtigen Bestandteil der Berichterstattung geworden. Sie ist offen über ihre Vorlieben ( Reisen ins Ausland , Ich brauche ihren zukünftigen Ehemann nicht zu sehen die ganze Zeit) und Abneigungen ( Strandurlaub , Zuschauersportarten, Kinder bei Hochzeiten). Während sie mit der Matchmakerin Simi Taparia zusammenarbeitet, entschuldigt sich Aparna in ähnlicher Weise nicht für ihre Standards und spezifischen Wünsche - Männer mit Sinn für Humor oder Podcasts muss nicht gelten. Und wenn Aparna mit Simas allgegenwärtigem Vorschlag konfrontiert wird, Kompromisse einzugehen, sich zu ändern oder sich ganz zu verzerren, um einen Ehemann zu finden, hat sie eine Antwort parat: Sie möchte lieber nicht, danke.

Aparnas starkes Selbstbewusstsein hat ihre Bewunderer, einschließlich ihrer Mitmenschen, angezogen Indisches Matchmaking Darstellerin Nadia Jagessar, die sie a nannte 'Boss Babe' auf Instagram . Ähnlich, Indisches Matchmaking Ankita Bansal hat kürzlich ein Gefühl der Kameradschaft mit ihrem Co-Star zum Ausdruck gebracht. 'Sie hat sich an mich gewandt und meinte:' Ich habe es geliebt, wie Sie und ich beide daran arbeiten, eine stereotype südasiatische Erwartung zu zerstören, wie Frauen in diesem Prozess klingen müssen ', sagt Aparna. Aber in einer unerwarteten Wendung - zumindest für Aparna - ist sie auch zum Ziel von Online-Vitriol und Kritik geworden.

Netflix Netflix

Im Wesentlichen ist Aparna zu einem lebendigen Lackmustest geworden, der es den Zuschauern ermöglicht, ihre eigenen Überzeugungen darüber zu bewerten, wie eine Frau bei der Suche nach einem Partner vorgehen sollte. Ist sie, wie Sima andeutet , eine störrische, wählerische Frau, deren hohe Erwartungen sie einsam machen werden? Oder ist sie die Show? unerwarteter Held , jemand, der lieber sich selbst treu bleiben möchte, als sofort für Bewerber sympathisch zu sein? Oder gibt es einen Mittelweg?

Die 35-jährige Anwältin, die als Kind aus Indien in die USA gezogen ist, teilt OprahMag.com mit, dass sie damit einverstanden ist Indisches Matchmaking aus einem Grund - und es sollte nicht von Online-Bekanntheit gekrönt werden oder Debatten auslösen oder ein Abgesandter des arrangierten Eheprozesses für Netflix-Zuschauer sein.

„Ich hatte nicht die Absicht, für die südasiatische Gemeinschaft zu sprechen oder etwas über den Prozess der [arrangierten Ehe] zu erzählen. Es war nur, ' Oh, könnte mir das vielleicht helfen, einen Ehemann zu finden? Wie cool. Okay,' 'Aparna sagt.

Einfach gesagt, sie wollte heiraten. Und obwohl, ähnlich wie die anderen Paare der Show , sie hat dieses Ziel nicht erreicht, Indisches Matchmaking hat sie auf andere Weise verändert. Heute arbeitet Aparna weiterhin als Anwältin und leitet ein Reiseunternehmen, das sie 2018 gegründet hat. Im Folgenden geht sie auf die Reise von ein Indisches Matchmaking - und derjenige, der begann, als die Show herauskam.

Wie war dein Leben seit der Ausstrahlung der Show?

Es war wirklich positiv. Ich habe eine große Gruppe von Freunden und ich habe eine Familie auf der ganzen Welt, also hat es wirklich Spaß gemacht, von ihnen zu hören. Sie haben uns sehr unterstützt und ermutigt und gesagt, wie sehr sie es genossen haben. Viele Leute sagen: 'Das war eine Version von dir.' Ich bin wie 'Ja, das war ein Ausführung von mir.' Das ist sicher. Aber genau das ist Fernsehen, weißt du?

Hatten Sie während der Dreharbeiten den Empfang der Show im Sinn? Ich stelle mir vor, das könnte ein Hemmstoff gewesen sein.

Ich habe nicht darüber nachgedacht und du hast Recht - es wäre vielleicht ein Hemmstoff gewesen, wenn ich es überhaupt getan hätte verstanden Was würde zwei Jahre später kommen? Aber ich habe mich buchstäblich aus einer Laune heraus für die Show angemeldet. Die Auswahl dauerte über sechs Monate, also vergaß ich es und dann tauchte es wieder auf, und dann vergaß ich es und es tauchte wieder auf. Das Leben ging während dieser ganzen Zeit weiter.

Selbst wenn sie aufnahmen, kamen sie zwei oder drei Tage lang vorbei und verschwanden dann für Monate. Es war nie ein Punkt, an dem es meine Gedanken verzehrte oder einen wirklich bedeutenden Teil meines Lebens hatte. Es ist heute interessant, dass es ein so wichtiger Teil meines täglichen Lebens ist, weil die Show nie war vor dem Start.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Aparna Shewakramani (aparnashewakramani)

Hatten Sie zuvor schon einmal mit einem Matchmaker zusammengearbeitet?

Ich hatte bereits in meinen Zwanzigern kurz mit einer Heiratsvermittlerin gesprochen - ich glaube, ich war 26. Sie ist in den USA ansässig und auch südasiatisch. Ich habe sie um eine telefonische Beratung gebeten. Ich denke, es sind 300 oder 400 Dollar, um 20 Minuten mit ihr zu sprechen. Und ich habe es bezahlt. Der Heiratsvermittler sagte: Ich meine, haben Sie jemals versucht, Online-Dating ? Zu dieser Zeit, vor neun Jahren, war das nicht das, was die Leute wirklich taten. Sie sagte, Es wird Dir gut gehen. Mach dir keine Sorgen. Komm zurück zu mir wie in fünf Jahren, wenn sich etwas geändert hat, aber mach dir vorerst keine Sorgen.

Ich habe nie wieder mit diesem Matchmaker gesprochen. Weitere Jahre vergingen, aber ich war immer sehr offen für Matchmaking. Ich sah es als einen Weg, jemanden zu treffen. Sie fragen Ihre Freunde und nutzen Ihr Netzwerk. Ich habe alles benutzt. Warum nicht Matchmaker verwenden?

Wie hat sich das Matchmaking-Erlebnis an Ihre Erwartungen angepasst?

Am Anfang habe ich mich sehr unter Druck gesetzt, mit Sima genau das zu kommunizieren, was ich wollte. Ich dachte, wenn ich klar genug wäre, könnte sie das Kaninchen aus dem Hut ziehen. Meine Absicht war: Kann ich Sima vermitteln, was ich will - und ganz konkret was ich wollen, nicht was diese allgemeine Person will, was nett und gut ist, sondern was wirklich wichtig ist ich . Ich habe es versucht und ich habe es versucht und ich habe es versucht, und es ging einfach nicht durch.

Ein Teil des Prozesses war, dass ich sagte: Lass sie ihren Job machen . Wenn sie sich nicht auf das beziehen kann, wonach ich frage, lass mich ihr und ihrer Erfahrung vertrauen. Lass sie die Jungs für mich auswählen. Das war die Entwicklung: Ich bin offen für ihre Erfahrung. Die Spiele wurden besser. Das haben wir alle gesehen, oder?

Einige Ihrer Zitate haben Meme inspiriert. Haben Sie sich online mit Followern beschäftigt?

Zuerst war ich wirklich interessiert an dem, was die Leute sagten. Ich dachte, es würde diesen großartigen Diskurs geben. Und es gab - versteh mich nicht falsch. Einige Leute sind aufschlussreich und haben sich an mich gewandt, wie sie es zu schätzen wissen, dass ich bereit bin, meine Meinungen zu teilen und meine Wahrheit über das zu sagen, was ich will. Sie haben gesagt, dass sie nicht viele südasiatische Frauen gehört haben - nicht nur in ihrem Leben, sondern vor allem auf größeren Plattformen wie dieser. Wenn ich das für eine Person tun kann, negiert das hundert Leute, die eine sehr bearbeitete Show negativ oder wertend beurteilen, was für mich keinen Sinn ergibt.

„Zuerst war ich wirklich interessiert an dem, was die Leute sagten. Ich dachte, es würde diesen großartigen Diskurs geben. '

Viele Leute scheinen nur die Geräusche zu hören. Ich habe vergessen, dass es da draußen Zuschauer gibt, die auf dieser Oberfläche arbeiten. Und so ignoriere ich diesen Teil einfach und ich habe keine Zeit dafür. Ich denke nicht, dass irgendjemand das wirklich in irgendeiner Weise ermöglichen sollte. Ich habe diese Dinge definitiv gesagt. Es ist definitiv ein Teil von mir, aber auch hier sind sie gesunde Bissen.

In einem solchen Soundbite sagen Sie, dass Sie nicht das Gefühl hatten, sich für einen Mann ändern zu müssen - dass jemand Sie so akzeptieren sollte, wie Sie sind.

Was ich damit meinte war, So wie ich heute bin, bin ich sehr stolz darauf. Ich habe all diese Dinge getan, um mich weiterzuentwickeln und zu wachsen. Mir geht es immer noch genauso: Wenn jemand, der mich trifft, grundlegende Dinge an mir ändern möchte, werde ich mich an dieser Stelle nicht ändern.

Wenn mich heute jemand trifft und sagt: 'Wir mögen es nicht, wie du dich anziehst.'
oder: 'Wir mögen es nicht, wie Sie Ihr Zuhause behalten.' Nun, ich bin jetzt 35. Das sind die Dinge, von denen ich glaube, dass ich sie nicht glaube brauchen an dieser Stelle zu ändern. Wer zu mir kommt, wird diese Dinge an mir zu schätzen wissen. Ich habe mir durch Lebenserfahrungen viele Meinungen gebildet. Und ich würde dasselbe von der anderen Person erwarten.

Ich möchte die Person vor mir nicht ändern. Ich möchte, dass sie selbst einzigartig und authentisch sind. Ich möchte, dass sie das mit mir teilen können. Und ich möchte die Dinge an ihnen schätzen, die sie ausmachen Sie . Wir treffen uns in unseren Dreißigern. Wir haben uns geformt und sind Menschen wie wir.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Aparna Shewakramani (aparnashewakramani)

Siehst du Jay immer noch von? Indisches Matchmaking ?

Jay ist wunderbar. Wir reden immer noch und sind freundlich, aber wir sind in keiner Weise in eine Beziehung verwickelt. Distanz bedeutet letztendlich, dass diese Menschen gleich viel arbeiten müssen. Ich bin mir nicht sicher, ob das für uns funktionieren würde.

Ich spreche immer noch mit den Jungs, die eigentlich Matches aus der Show waren - Dilip, Jay und Shekar. Wir sind gute Freunde. Mit drei Menschen wegzugehen, mit denen man sich identifizieren kann - die gut, freundlich und geerdet sind -, ist ein Erfolg in meinem Buch.

Bist du jetzt mit jemandem zusammen?

Ich bin nicht. In der Zeit von COVID ist es sehr schwer, jemanden zu treffen. Ich wollte gerade versuchen, mich zu verabreden - und dann passierte dies. Ich habe gehört, dass Leute Zoom-Daten machen. Ich wäre offen dafür. Sie wissen nie, wie Sie die richtige Person treffen werden.

Aparnas größter Fan könnte zuschauen Indisches Matchmaking aus seinem Wohnzimmer.

Man weiß nie. Und dann können wir irgendwann eine Hochzeit haben, wenn alles vorbei ist.


Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten