10 spanischsprachige Autoren, deren Bücher Ihre literarische Welt verändern werden

Bücher

Ereignis, Angestellter, Lächeln, Getty Images

Wir hier bei OprahMag.com sind immer bemüht, unsere Bücherregale zu erweitern. Ob es ein ist neue Romantik , Geheimnis , zu YA Buch , oder der heißeste Sommer lesen Wir beschäftigen uns mit fast allem, einschließlich des Eintauchens in diese wunderschön gewebten Welten, die von geliebten spanischsprachigen Autoren geprägt wurden. Die Werke dieser renommierten hispanischen Schriftsteller (von denen viele mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurden), die sowohl in der lateinamerikanischen Kultur als auch auf der ganzen Welt als literarische Meister bekannt sind, werden Sie in den verträumten Seiten eines weiteren Buches verlieren - ein oder zwei.

Anzeige - Lesen Sie weiter unteneins Gabriel García Márquez Stirn, Lächeln, Fotografie, Getty Images

Nennenswerte Werke :: Hundert Jahre Einsamkeit , Liebe in der Zeit der Cholera , Chronik eines Todes h Vorausgesagt

Der kolumbianische Schriftsteller, Journalist und Kurzgeschichtenschreiber gilt als einer der größten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts Gabriel García Márquez war bekannt als der Perfektor des magischen Realismus, eines Genres der Fiktion, das Fantasy-Angelegenheiten in realistische Situationen faltet. 1982 erhielt er den Nobelpreis für Literatur für sein bekanntestes Werk, das Epos Hundert Jahre Einsamkeit .



zwei Julia Alvarez Platzhalterbild Veranstaltung, Anzug, Geste, Abendgarderobe, Begrüßung, Beamter, Getty Images

Nennenswerte Werke: In der Zeit der Schmetterlinge , Wie die Garcia Girls ihre Akzente verloren

Als Dichter und Schriftsteller erforschen viele von Alvarez 'Werken die Komplexität des Lebens als Dominikaner und ein Amerikaner. Eines ihrer bemerkenswertesten Bücher, In der Zeit der Schmetterlinge wurde in einen Film mit Salma Hayek und Marc Anthony umgewandelt. Sie erhielt 2013 die National Medals of Arts und wurde mit dem Pura Belpré Award for Writing ausgezeichnet.

3 Isabel Allende Schönheit, Gelb, Schulter, Sitzen, Angestellter, Hals, Modedesign, Beschäftigung, Getty Images

Nennenswerte Werke: Das Haus der Geister , Stadt der Bestien , Vorabend Mond

Eine dominante Stimme im Genre des magischen Realismus, der Chilene Isabel Allende nutzt ihre Bestseller-Werke, um als herausragende feministische Stimme in der hispanischen Literatur aufzutreten. Sie hat einen Nationalen Literaturpreis und die Presidential Medal of Freedom, die ihr von Präsident Barack Obama verliehen wurde.

4 Jorge Luis Borges Nase, Kinn, Stirn, Augenbraue, Säugetier, Anzug, Falten, Porträt, Angestellter, Porträtfotografie, Getty Images

Nennenswerte Werke: Fiktionen , Der Aleph , Die Bibliothek Babel

Viele schreiben den Werken des argentinischen Kurzgeschichtenautors, Essayisten und Dichters den Beginn des populären Genres des magischen Realismus zu, das die lateinische Literatur im 20. Jahrhundert erfasste. Seine fiktiven Welten und Fabelwesen hatten einen immensen Einfluss auf die Schriftsteller, die nach ihm kamen. Er erhielt den Cervantes-Preis und den National Book Critics 'Circle Award.

5 Carlos Fuentes Schnurrbart, Kinn, Nase, Ältester, Sitzen, Gesichtsbehaarung, Bart, Getty Images

Nennenswerte Werke: Der Tod von Artemio Cruz , Der alte Gringo , Werde haben , Unser Land

Der in Mexiko-Stadt geborene Schriftsteller und Diplomat Fuentes erlangte internationale Anerkennung für Geschichten, die Themen wie sozialer Protest, Fantasie und Psychologie berührten und sich am häufigsten mit dem Leben in Mexiko im Laufe der Jahrzehnte befassten. Er erhielt den Miguel de Cervantes-Preis, den Rómulo Gallegos-Preis und den Alfonso Reyes International Prize, um nur einige zu nennen.

6 Mario Vargas Llosa Stirn, Beamter, Geschäftsmann, Ältester, Angestellter, Anzug, Falten, Getty Images

Nennenswerte Werke: Die Zeit des Helden , Das Grüne Haus, Gespräch in der Kathedrale

Der Nobelpreisträger für Literatur ist dafür bekannt, dass er mit seiner Arbeit fachmännisch Genres kreuzt und produktive Literaturkritik, Krimis, historische Romane und politische Thriller schreibt. Seine Geschichten sind stark von seinem peruanischen Erbe und seinem Engagement in der Politik beeinflusst.

7 Carlos Ruiz Zafon Haar, Schnurrbart, Gesichtsbehaarung, Brille, Bart, Frisur, Brille, Krawatte, Anzug, Beamter, Getty Images

Nennenswerte Werke: Der Schatten des Windes , Das Spiel des Engels , Das Labyrinth der Geister

Zafons weltberühmte Bücher sind vielleicht einer der meistgelesenen spanischsprachigen Autoren von heute übersetzt in über 50 Sprachen . Der gebürtige Barcelonaer behielt seine mysteriösen, fantastischen Geschichten zunächst nur für das Genre der jungen Erwachsenen. Aber dann sein Debüt-Erwachsenenroman Der Schatten des Windes , internationale Anerkennung erlangt. Er hat den Barry Award für den besten ersten Roman gewonnen.

8 Rosa Montero Buch, Anpassung, Veröffentlichung, Bibliothek, Autor, Lernen, Bibliothekar, Getty Images

Nennenswerte Werke: Die Tochter des Kannibalen , Die verrückte Frau in mir , Die Geschichte des durchscheinenden Königs

Ein renommierter Journalist und langjähriger Korrespondent für Spanien Das Land Die preisgekrönte zeitgenössische Fiktion von Montero befasst sich mit der Komplexität der Weiblichkeit und den damit verbundenen Achterbahnen der Gefühle und Verantwortlichkeiten. Sie ist gewann den spanischen What to Read-Preis und hat mehrfach ausgezeichnet im Journalismus.

9 Laura Esquivel Gesicht, Haar, Kinn, Nase, Stirn, Haut, Frisur, Falten, Mensch, Wange, Getty Images

Nennenswerte Werke: Wie Wasser für Schokolade , Das Gesetz der Liebe , Malinche

Esquivel ist bekannt für ihren international meistverkauften Roman über magischen Realismus. Wie Wasser für Schokolade , der in einen von der Kritik gefeierten fremdsprachigen Film umgewandelt wurde. Sie hat auch Kurzgeschichten, Filme und Kinderspiele geschrieben und sich oft mit Themen der Magie beschäftigt - Sie haben es erraten.

10 Camilo José Cela Kinn, Brille, Stirn, Brille, Gesichtsbehaarung, Sehkraftpflege, Unternehmer, Getty Images

Nennenswerte Werke: Die Familie von Pascual Duarte , Der Bienenstock , Heiliger Camillus

Camilo José Cela ist ein mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneter spanischer Autor. Er schrieb eine Vielzahl von Romanen, Essays, Theaterstücken, Kurzgeschichtensammlungen und Reisebüchern. Oft als einer der wichtigsten hispanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts bezeichnet, experimentierte er sowohl mit der Form als auch mit dem Inhalt seiner Geschichten. Viele schreiben ihm die Perfektionierung eines Erzählstils zu, der als bekannt ist Ungeheuerlichkeit , eine Tendenz, Gewalt und groteske Bilder zu betonen.

Anzeige - Lesen Sie weiter unten