Sarah Ferguson spricht über Facelifts: 'Ich hatte viel Hilfe, um mit 60 so auszusehen.'

Unterhaltung

Die Hochzeit von Ellie Goulding & Caspar Jopling - Promi-Sichtungen

John Rainford
  • In einem offenen Interview mit der Tägliche Post , Sarah Ferguson , Die Herzogin von York beschreibt die kosmetischen Eingriffe, die sie durchgeführt hat, einschließlich Botox, nicht-invasive Gesichtslisten und eine Stammzellen-Fußbehandlung.
  • Ferguson wird am 15. Oktober 60 Jahre alt.

Vor ihrem 60. Geburtstag am 15. Oktober Sarah Ferguson wurde offen über die kosmetischen Eingriffe, die sie hatte, um ihr Gesicht jugendlich aussehen zu lassen. Die Herzogin von York erzählte dem Tägliche Post Während sie jetzt nicht-invasive Laser-Facelifts bevorzugt, ist sie kein Unbekannter für Nadeln.

'Ich hatte viel Hilfe, um mit 60 so auszusehen!' Sie sagte. 'Ich habe mit der Laserbehandlung begonnen, sie ist jedoch noch nicht abgeschlossen. Das Kollagen muss wieder aufgebaut werden. Ich hoffe, dass alles bis zu meinem Geburtstag erledigt sein wird. “



Ähnliche Beiträge

20 Wissenswertes über die britische Königsfamilie


Fergie eröffnet das Leben mit Prinz Andrew

Fergie, wer 1996 wurde der Sohn von Königin Elizabeth, Prinz Andrew, geschieden sagte, sie genieße dieses spezielle Verfahren mehr als Botox, weil 'ich den gefrorenen Look nicht mag. Ich bin so animiert und ich bin gerne ich selbst. Ich mag den Gedanken an Nadeln nicht und bin sehr froh, wenn ich gut und glücklich aussehe - ich bin wirklich glücklich, offen für das zu sein, was ich getan habe. ' Nun, Herzogin, wir schätzen die Ehrlichkeit.



Ihr aktuelles Programm umfasst laut Daily Mail Injektionen von Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren, die Kollagen stimulieren, um die Aufnahme zu vieler Strahlen ohne Lichtschutzfaktor zu bekämpfen. (Ja, die Sonne scheint tatsächlich in Großbritannien.)

Prinzessin Eugenie von York heiratet Herrn Jack Brooksbank

Pool / Max Mumby

Die Mutter von Prinzessin Eugenie erklärte: „Ich muss den Schaden reparieren, der als Kind am Strand angerichtet wurde. Deshalb hatte ich die Mesotherapie, den Vitamin-Cocktail, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu stärken. '

Sie hat auch versucht, was als 'Gesichtsfadenlift' bekannt ist, den sie als 'wie Gartengitter für süße Erbsen' beschreibt. Sie führen die Fäden mit einer feinen Nadel unter die Haut und sie halten alles hoch. Sie fördern auch die Kollagenproduktion. Es dauert ein paar Monate, dann blühen die süßen Erbsen! “

Die Hochzeit von Prinz Andrew, Herzog von York, und Sarah Ferguson in der Westminster Abbey, London, UK

John Shelley Sammlung / Avalon

'Bevor ich es getan hatte, dachte ich:' Oh, das wird schmerzhaft ', aber es war nicht schlecht', teilte sie mit. „Meine Haut hat gut reagiert. Ich denke, wenn Sie sich Fotos von mir ansehen, nachdem ich es gemacht habe, sehe ich viel besser aus. “

Sie erklärte auch, dass die Verjüngung nicht auf ihr Gesicht beschränkt sei. Ferguson hatte eine Stammzelltherapie an ihren Füßen, obwohl es technisch nicht zur Verschönerung war.

„Ich glaube, meine Zehen waren durch all das Reiten, das ich in jungen Jahren gemacht habe, ruiniert. Sie haben den Knochen rasiert ... und Stammzellen - 20 Millionen davon aus meinem Bauch - in meine Füße implantiert, um neuen Knorpel zu bilden. ' Und jetzt kann sie wieder bequem in Fersen laufen.

Während wir süße Erbsen vielleicht nie so sehen, möchten wir diese Gelegenheit nutzen, um Fergie und ihrer strahlenden Haut (und ihren strahlenden Zehen) einen sehr glücklichen 60. Geburtstag zu wünschen.


Für mehr Möglichkeiten, dein bestes Leben zu führen und alles, was Oprah zu bieten hat: Melden Sie sich für unsere Newsletter !

Anzeige - Lesen Sie weiter unten