Vor- und Nachteile von Eheringen aus Wolframcarbid

Partyplanung

Wolframcarbid-Eheringe

Eine der beliebtesten und gefragtesten Arten von Eheringen ist heute der Ehering aus Wolframcarbid. Denn sie bieten viele Vorteile gegenüber Trauringen oder Bändern aus Platin, Gold und anderen Edelmetallen.

Ein weit verbreiteter Irrglaube in Bezug auf diese Arten von Bändern ist, dass sie im Rahmen einer notfallmedizinischen Behandlung nicht entfernt werden können und stattdessen der Finger entfernt werden muss. Dies war einer der vielen Gründe, die auf die Frage genannt wurden, warum Paare keinen Ehering aus Wolframkarbid als Ehering der Wahl wünschen würden. Dieser Mythos verebbte dank Ärzten und Juweliergeschäften, die ihn genau so nannten – einen Mythos.



Tatsächlich sind sie viel sicherer als Bänder aus anderen Metallen. Sie biegen sich auch nicht, sodass das Band in einem kritischen Moment in viele Stücke zerbricht, ohne den Finger zu verletzen, an dem es sich befindet. Darüber hinaus verfügen medizinische Einrichtungen über Geräte, um das Band sicher vom Finger zu entfernen. Gold und andere Metalle, die sich biegen, können dem Finger schaden, wenn sie ihre Form ändern. Daher sind Wolframbänder eine viel sicherere Wahl.

Vor- und Nachteile von Wolframkarbidringen

Vorteile:

  • Ein Wolframring wird sich niemals verbiegen. Sie können es wie verrückt hämmern und es wird immer seine Form behalten.
  • Sie kratzen nie. Sie können daran feilen, und es wird für immer poliert bleiben.
  • Aufgrund seiner Dichte ist es schwerer als die meisten Metalle.
  • Sie können seinen Glanz und seine Politur nicht übertreffen.
  • Es ist hypoallergen, also wenn Sie irgendwelche Allergien haben, werden sie mit Wolfram nicht passieren.
  • Die härteste Form von Wolframcarbid ist härter als Titanlegierungen und kann nur unter extremen Umständen beschädigt werden.
  • An Ihrem 2.000-jährigen Jubiläum wird Ihr Ehering wie neu aussehen!

Nachteile:

  • Die Größe eines Eherings aus Wolfram kann nicht geändert werden. Sie müssen also einen seriösen Juwelier finden, der eine lebenslange Garantie auf seinen Ring gibt. Wenn sich Ihre Ringgröße ändert, bleiben Sie bei der Größe, die Sie gekauft haben, es sei denn, der Juwelier tauscht den Ring für Sie um. Daher ist es wichtig, die Komfortgröße Ihres Bandes zu wählen.
  • Es gibt eine Menge billigen Wolframschmuck da draußen. Billiges Wolfram wird mit Kobalt hergestellt, das in Glühfäden verwendet wird. Sie möchten Wolfram mit einer Nickellegierung finden – etwas teurer, aber es korrodiert nicht und verfärbt Ihren Finger nicht braun. Bleiben Sie bei einem Markennamen; Ich bin sicher, es wird dir gut gehen.

Häufig gestellte Fragen zu Wolfram

Können Wolframringe in der Größe verändert werden?

Dies ist eine sehr wichtige Frage, die es zu beantworten gilt, es sei denn natürlich, Sie planen nicht, für den Rest Ihres Lebens Gewicht zu verlieren oder zuzunehmen.

Titan kann in der Größe geändert werden; es ist jedoch ein sehr schwieriger und teurer Prozess. Wolframkarbid hingegen ist es unmöglich, die Größe zu ändern, da es ein zu hartes Metall ist. Daher ist die Wahl der richtigen Ringgröße sehr wichtig.

Eine gute Idee ist es, sich einen Ringgrößenmesser zu besorgen, um Ihre Größe genau zu messen. Es wird empfohlen, mehrere Messungen zu unterschiedlichen Zeiten vorzunehmen und die Größe Ihres Fingers zu mitteln, da diese bei manchen Menschen im Laufe des Tages leicht variieren wird.

Die beste Lösung hierfür ist sicherzustellen, dass das Juweliergeschäft, bei dem Sie den Ring kaufen, eine lebenslange Ringgrößengarantie hat.

Toxizität in Legierungen mit Kobalt

Die primären Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit Karbid beziehen sich auf das Einatmen von Staub, was zu Fibrose führt. Kobalt-Wolframkarbid wird vom National Toxicology Program vernünftigerweise auch als Karzinogen für den Menschen angesehen.

Wie schwer ist es?

Wolframkarbid, auch Hartmetall genannt, ist aufgrund seiner extremen Härte und hohen Kratzfestigkeit zu einem beliebten Material in der Brautschmuckindustrie geworden. Diese extreme Härte bedeutet leider auch, dass es sehr bruchanfällig ist.

Wolfram ist extrem hart und dicht. In Kombination mit Kohlenstoff und anderen Elementen wird es zu Wolframcarbid, das auf der Mohs-Härteskala zwischen 8,9 und 9,1 registriert. Es ist ungefähr zehnmal härter als 18 Karat Gold und viermal härter als Titan und entspricht der Härte eines natürlichen Saphirs. Neben seinem Design und seiner Hochglanzpolitur ist ein Teil seiner Anziehungskraft auf die Verbraucher seine technische Natur.

Wird es jemals kratzen?

Wolframkarbid kann nur durch extreme Maßnahmen, wie Abrieb von Diamanten oder Korund, zerkratzt oder beschädigt werden. Folglich können Aktivitäten, die normalerweise das Abnehmen herkömmlicher Eheringe zu ihrem Schutz erfordern würden, vom Träger unbesorgt durchgeführt werden

Obwohl es extrem stark und kratzfest ist, ist es etwas spröder als herkömmliche Metalle, die in Eheringen verwendet werden.

Muss es häufig poliert werden?

Nein! Wolframcarbid-Band ist der einzige Schmuck, der dauerhaft poliert werden kann. Dies ist ein weiterer Grund, einen Ehering aus Wolframkarbid zu kaufen. In ein paar Jahrzehnten wird Ihr Wolframband genauso aussehen wie beim Kauf. Ihr Band muss nie wieder poliert werden, solange Sie es besitzen.

Warum einen Wolfram-Ehering wählen?

Wenn Sie in Ihrem Beruf viel mit Ihren Händen arbeiten, kann es passieren, dass Sie Ihren Ehering treffen und eine Reihe von Dellen und Kratzern auf Ihrem Schmuck finden. Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu verhindern: Entweder einen anderen Job finden (was in unserer derzeitigen Wirtschaft verrückt ist) oder ein haltbareres Material für Ihren Ehering finden.

Daher empfehle ich Ihnen dringend, einen Ehering aus Wolframcarbid in Betracht zu ziehen. Es ist eines der langlebigsten Metalle der Welt und gilt als revolutionärer Durchbruch in der Schmucktechnologie. Es ist sowohl beul- als auch kratzfest und die verschleißfesteste Art von Schmuck der Welt. Wolframcarbid ist 10-mal so hart wie 18 Karat Gold, 5-mal so hart wie Stahl und 4-mal so hart wie Titan.

So wählen Sie die richtige Ringgröße

Bei der Bestellung eines Rings ist der beste Weg, um die richtige Größe zu bestimmen, der Besuch eines Juweliers, um Ihren Finger professionell vermessen zu lassen. Aufgrund der Tatsache, dass Wolframkarbidbänder im Comfort-Fit-Design hergestellt werden, müssen Sie bei der Größenbestimmung Comfort-Fit-Ringe anprobieren, um die richtige Ringgröße zu erhalten. Wenn Sie die Ringgröße eines Bandrings verwenden, den Sie derzeit besitzen, sollten Sie darauf achten, ob es sich um ein Comfort-Fit-Band handelt oder nicht.

Ein bequem sitzender Bandring ist auf der Innenseite gebogen, sodass weniger Oberfläche des Rings Ihren Finger berührt. Daher kann sich bei gleicher Ringgröße ein Comfort-Fit-Bandring größer anfühlen als ein Straight-Fit-Ring. Wenn Sie derzeit einen Ehering besitzen, der nicht bequem sitzt, empfehlen wir Ihnen, bei der Bestellung eines Wolframcarbid-Rings eine halbe Größe kleiner zu bestellen.