Lady Gaga hat uns nur daran erinnert, dass wir während dieser Pandemie nicht alle gleich sind

Unterhaltung

Lady Gaga tritt bei einer Hillary Clinton Campaign Rally auf Brooks Kraft
  • Lady Gaga erschien praktisch auf der Die heutige Show am Montag bekannt zu geben, dass sie zusammen mit der Interessenvertretung Global Citizen 35 Millionen US-Dollar für den Kampf gegen das Coronavirus gesammelt hat.
  • Gaga kündigte auch an 'Eine Welt: Gemeinsam zu Hause' Eine Fernsehveranstaltung mit Paul McCartney, Elton John, Lizzo, David Beckham, John Legend und anderen.
  • Sie nahm sich auch Zeit, um die Idee, dass wir alle zusammen sind, auszupacken, indem sie die Ungleichheit hervorhob, wie das Virus bestimmte Menschen und Gemeinschaften betrifft.

'Wie sollten Prominente auf die Coronavirus-Pandemie reagieren?' Angesichts unserer anhaltenden Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit mag dies eine vergebliche Frage sein - dennoch ist sie angesichts der kulturellen Cache-Promis in unserer Gesellschaft eine berechtigte Frage.

Ähnliche Beiträge Oprah startet ihre '2020 Vision Tour' mit Gaga Oprah verspricht 10 Millionen US-Dollar für die Coronavirus-Hilfe Rihannas COVID-19-Spende

'Derzeit gibt es keine guten Promi-Inhalte.' Vanity Fair Richard Lawson meinte letzte Woche mit dem Argument, dass Promis in Betracht ziehen sollten, still zu bleiben. Natürlich haben sie nicht. Zuerst gab es Wunderfrau Stern Gal Gadot, der gebaut ihre prominenten Freunde für ein Cover von John Lennons 'Imagine', das, um es leicht auszudrücken, nicht gut aufgenommen wurde. 'Keine Krise - sicherlich keine, die so groß und beunruhigend ist wie die jetzige - hat dies verdient', sagte er. schrieb das New York Times Jon Caramanica.

Was in den letzten Wochen folgte, war eine gemischte Tasche: Reese Witherspoon ging auf Instagram live mit Offset chatten. Lizzo angeboten eine Meditation und ein Mantra zur Förderung der Heilung. Madonna, in einem jetzt gelöschter Instagram-Beitrag , nannte das Coronavirus 'den großen Equalizer'.



Und dann ist da noch Lady Gaga. Es scheint seltsam, über die Rolle zu diskutieren, die eine Berühmtheit in dieser Krise spielen sollte, wenn überhaupt, aber Gaga war ein Leuchtfeuer, ein Beispiel für eine der vielen effektiven Möglichkeiten, wie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ihre Plattformen nutzen können. Ihre Bemühungen begannen am 28. März, als Tedros Adhanom Ghebreyesus, der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation, angekündigt dass er 'einen sehr guten' Anruf beim Popstar hatte, in dem sie erklärte, sie sei bereit, die Organisation 'auf jede mögliche Weise' zu unterstützen.

Neun Tage später, am 6. April, erschien Gaga in einer Pressekonferenz der Weltgesundheitsorganisation, um bekannt zu geben, dass sie zusammen mit der Interessenvertretung Global Citizen bereits 35 Millionen US-Dollar für die WHO gesammelt hatte, indem sie sich an 68 Unternehmensleiter und Philanthropen gewandt hatte. Sie erklärte, dass dieses Geld für wichtige persönliche Schutzausrüstungen und Testkits auf der ganzen Welt verwendet werden würde und auch bei den Bemühungen zur Verbesserung der Laborkapazität zur raschen Verarbeitung dieser Tests helfen würde.

'Ich möchte der medizinischen Gemeinschaft noch einmal unseren tiefen Dank aussprechen', sagte Gaga. 'Mein Herz ist sehr schmerzhaft und warm für diejenigen, die Notärzte sind, sowie für Krankenschwestern, die in Autos schlafen, um sicherzustellen, dass sie ihre Familien oder ihre Patienten nicht infizieren. Was Sie tun, ist, sich selbst in Gefahr zu bringen, der Welt zu helfen, und wir alle begrüßen Sie. '

Am selben Tag erschien Gaga am Die heutige Show das ankündigen Eine Welt: Gemeinsam zu Hause COVID-19 Unterhaltungsspecial. Das Special, das am 18. April um 20 Uhr ausgestrahlt wird. Auf ABC-, NBC-, CBS-, iHeartMedia-, Bell Media-Netzwerken, YouTube, Apple, Facebook, Instagram, Twitter und weiteren Plattformen wird es eine robuste Reihe von Künstlern geben, darunter Paul McCartney, Elton John, Lizzo, David Beckham und John Legend Eddie Vedder, Kerry Washington, Chris Martin, J. Balvin, Andrea Bocelli und Maluma, Idris Elba, Billy Joe Armstrong, Lang Lang, Kacey Musgraves, Alanis Morissette, Priyanka Chopra, Shah Rukh Khan, Keith Urban und mehr.

'Legen Sie Ihre Brieftaschen weg, legen Sie Ihre Kreditkarten weg und lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show, die Sie sehr verdienen', sagte sie.

'Ich habe wirklich viel Energie darauf verwendet, herauszufinden, wie ich helfen kann.'

Aber vielleicht am bemerkenswertesten - und erfrischendsten - ist das in ihr Heute Abend Show Gagaalso nahm sich einen Moment Zeit, um ihr eigenes Privileg sowie das Privileg so vieler (nicht nur Prominenter) anzuerkennen, indem sie einige der Möglichkeiten des Coronavirus hervorhob überproportional beeinflussen Gemeinschaften und Einzelpersonen.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

„Ich denke, dass der Kampf, in dem ich bin, der Kampf, in dem Sie [Jimmy Fallon] sind, ganz anders ist als der Kampf einer Frau, die vielleicht in einer missbräuchlichen Beziehung steht und ein Kind hat und ihren Job verloren hat und nicht kann Füttere ihr Kind und kann sich nicht selbst ernähren und kann auch nicht die Hilfe bekommen, die sie braucht, weil sie sich in einer gewalttätigen Situation befindet “, sagte sie.

'Es gibt Dinge, die nicht nur in diesem Land, sondern in Ländern auf der ganzen Welt im Unterbauch vor sich gehen, und ich habe wirklich viel Energie darauf verwendet, herauszufinden, wie ich helfen kann. Weil wir alle wollen, dass dies endet, aber zusammen dabei zu sein ... das ist eine knifflige Aussage. Weil das, was Das Frau ist in ... Ich möchte ehren, dass diese Frau nicht in dem Kampf ist, in dem ich bin, und ich möchte ihr helfen, diesen Kampf zu führen. '

Gaga hat sie auch kürzlich befördert jetzt verzögert Album Chromatica, Freigabe der Album-Cover zu ihren tollwütigen Fans und erscheint auf Die Titelseite der Mai-Ausgabe von InStyle . Zu einer Zeit, in der einige sagen: „ Promi-Kultur brennt 'Es ist schön zu sehen, dass eine Berühmtheit kann Verwenden Sie in der Tat ihre Krafthebel für immer, während Sie gleichzeitig das geringere Glück im selben Atemzug anerkennen. Das ist ein Führer.


Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, gerade Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an folgende Organisationen:

Nationale Hotline für häusliche Gewalt: 1-800-799-7233

Nationales Netzwerk für Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest: 1-800-656-HOPE

Sicherer Horizont: 1-800-621-HOFFNUNG (4673)


Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unsere Newsletter .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten