So halten Sie sich an Ihren Neujahrsvorsatz

Feiertage

Layne glaubt daran, Lebenserfahrungen zu teilen. Akzeptanz und Hingabe sind zwei wichtige Zutaten für persönliches Wachstum.

Neues Jahr, neues Du. Warum Vorsätze funktionieren können.

Neues Jahr, neues Du. Warum Vorsätze funktionieren können.

Muhammad Haikal Sjukri



Wie Sie Ihre Neujahrsvorsätze halten

Ich war immer ein Ungläubiger in Neujahrsvorsätzen. Ich fand, dass es ihnen an Authentizität, Engagement und Zweck mangelte. Früher habe ich über die Idee gescherzt, Vorsätze und Absichten festzulegen, aber langsam wird mir klar, dass ich mich die ganze Zeit geirrt habe. In diesem Jahr änderte sich meine Perspektive.

Wir haben alle von den verschiedenen Neujahrsvorsätzen gehört, die Menschen machen. Die vorhersehbarsten und beliebtesten sind unten aufgeführt.

Die 10 besten Neujahrsvorsätze

  1. Diät halten und sich gesund ernähren
  2. Die Übung
  3. Gewichtsverlust
  4. Aufhören zu rauchen
  5. Raus aus den Schulden
  6. Mit dem Trinken aufhören
  7. Geld sparen
  8. Liebe finden
  9. Jobwechsel
  10. Das Leben mehr genießen

Jetzt, anstatt hier zu sitzen und zu sagen, warum Neujahrsvorsätze scheitern, werde ich darüber sprechen, wie Sie dieses Mal endlich bereit sein können, die Veränderung anzunehmen. Sie müssen bereit sein, Ihre alte Identität aufzugeben und die neue willkommen zu heißen.

Ja, ich war ein Ungläubiger in Auflösungen. Ich dachte immer: „Ich kann eine Diät beginnen, wann immer ich will“ oder „Ich kann heute aufhören zu trinken und mich entgiften!“ Ich habe es getan, hier und da, aber ich wollte nie, dass die Veränderung dauerhaft ist. Also, hier ist, was mir klar wurde. Es kann auch für Sie funktionieren.

Machen Sie sich bereit für die Veränderung.

Machen Sie sich bereit für die Veränderung.

Havilah-Galaxie

1. Die Veränderung wollen

Hier muss man wirklich seine innere Stimme analysieren. Wenn Sie sagen: „Oh, ich wünschte, ich wäre 15 Pfund dünner, dann würde ich mich wirklich gut fühlen“ oder „Meine Güte, ich sollte 5.000 Dollar gespart haben. Ich würde mir wirklich nicht so viele Sorgen machen, wenn mir eine Überraschungsrechnung in den Weg kommt“ oder „Ugh, ich hasse Kater. Ich will nie wieder trinken. . . ' Sie phantasieren nur, aber verwirklichen Ihre Fantasie nicht!

Was es braucht, ist die Veränderung zu wollen und die Veränderung nicht zu wollen, sich selbst zu „sollten“ oder Vorlieben und Abneigungen auszurufen. Anstatt zu denken: „Oh, ich wünschte, ich wäre 15 Pfund dünner“, denke ich direkt: „Okay, ich bin bereit, das Gewicht zu verlieren.“ Anstatt zu denken: „Ich sollte 5.000 Dollar gespart haben“, denke ich: „Ich werde einen Plan in meinen Kalender schreiben und bis zum nächsten Jahr 5.000 Dollar an Notfallfonds sparen.“ Anstatt zu sagen: „Ugh, ich hasse Kater“, sage ich: „Ich setze mir jedes Mal ein Limit von zwei Drinks, wenn ich ausgehe“ oder noch besser: „Ich mache eine Pause vom Trinken bis zu meiner Nächsten Geburtstag und sehen, wie ich mich fühle.’ Sie müssen die Veränderung wollen.

2. Verabschieden Sie sich von Ihrem alten Ich

Das Schöne am neuen Jahr ist, dass fast alle auf ein gutes kommendes Jahr hoffen. Wir alle wünschen uns das Beste und träumen vom Besten im kommenden Jahr. Du hast die Energie des Universums um dich herum, die zu deinen Gunsten arbeitet. Sie haben einen Neuanfang! Damit deine Vorsätze funktionieren, musst du bereit sein, dich von deinem alten Ich zu verabschieden, und das bedeutet, deine beschissenen Gewohnheiten an den Rand zu treten.

Zum Beispiel war ich es leid, meine Gesundheit zu vernachlässigen und andere Dinge an die erste Stelle zu setzen. Ich habe die Arbeit zuerst gestellt, zuerst geputzt, mich zuerst um andere gekümmert, zu oft „Ja“ gesagt und nicht genug zuerst „Nein“. Seit langem bin ich ‚darüber hinweg'. Über was? Mein aktuelles Ich. Ich bin es leid, müde zu sein, also habe ich beschlossen, dass das kommende Jahr das Jahr der Veränderung und das Jahr der Selbstfürsorge ist.

Du musst das Alte satt haben – raus mit dem Alten, rein mit dem neuen Ich!

Bereiten Sie sich auf den Erfolg vor.

Bereiten Sie sich auf den Erfolg vor.

Plüsch-Design-Studio

3. Schaffen Sie eine Struktur – stellen Sie sich auf den Erfolg ein

Sich vom alten Ich zu verabschieden, hat auch damit zu tun, das neue Ich erfolgreich zu machen. Sie können dies tun, indem Sie real werden und einen Plan machen. Für mich sieht dies so aus, als würde ich eine regelmäßige und konsistente erstellen:

  • Arbeitsplan: Priorisieren Sie die Morgenstunden.
  • Trainingsplan: Greifbar – angenehm, zugänglich, günstig, motivierend.
  • Zubereitungsmethode und Ernährungsplan: Planen Sie günstige, gesunde und nahrhafte Mahlzeiten für die Woche; Ermöglichen Sie einen unterhaltsamen/freien Tag am Wochenende, um freier zu essen – oft verbunden mit Geselligkeit.
  • Schlafplan: Machen Sie eine Regel über Elektronik; Telefon im Flugzeugmodus, wenn Sie sich im Schlafzimmer befinden.
  • Self-Care-Ansatz: Sagen Sie „nein“ mehr und „ja“ zurückhaltend.
  • Detox-Plan: Hör auf zu trinken bis zu meinem nächsten Geburtstag und probiere es dann aus. Schneiden Sie den Kaffee ab und wechseln Sie vollständig zu Matcha.
  • Entspannungsplan: Planen Sie jeden Morgen 15 Minuten für eine Yoga-Selbstübung ein; Planen Sie abends vor dem Schlafengehen eine 10-minütige Meditation ein.
  • Reduktionsplan: Umarmen Sie den Minimalismus und verabschieden Sie sich von Dingen, die ich nicht mehr brauche, um mein Leben zu vereinfachen.
  • Sparplan: Sparen Sie jeden Monat __ $ in den Monaten, die ich mir leisten kann, um ein Jahresendziel zu erreichen.

Ihre Liste kann sich deutlich von meiner unterscheiden. Sie müssen es an IHRE Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Ich rätselte schon seit Monaten über diese Dinge. Ich war es leid, mich in meinem Alter ungesund zu fühlen, ich war es leid, mich geistig gestresst und zerstreut zu fühlen, ich war es leid, Essen zu essen, von dem ich dachte, dass es ernährungsphysiologisch nicht vorteilhaft für mich sei, aber es aus Bequemlichkeit tat, und ich war es leid, in Gesellschaft zu trinken, um gesellig zu sein.

Sie müssen Ihre alten Gewohnheiten so satt haben wollen, dass Sie Ihrem neuen Selbst zum Erfolg verhelfen. Ich empfehle, sich Zeit zu nehmen, um wirklich darüber nachzudenken, was Sie bereit sind, loszulassen. Wenn Sie sich damit abgefunden haben, fangen Sie an, einen Plan zu machen.

4. Bereiten Sie sich darauf vor, sich Ihren Dämonen zu stellen

Ja – wir wissen, dass Sie, wenn Sie Ihren neuen Gesundheitskick beginnen, eines Morgens aufwachen werden, wenn es kalt ist, und sich ins Bett legen wollen, aufwachen und den Kaffee trinken, dem Sie geschworen haben, und diesen Donut bei der Arbeit essen. Aber erinnere dich an dieses traurige Du, das in den Spiegel schaute und dachte: ‚Habe ich mich gehen lassen?' oder 'Wow, ich habe letztes Jahr so ​​viel Geld für Kaffee ausgegeben' oder 'Dieser Donut ist eigentlich altbacken und nicht einmal so gut . . . Ich werde es trotzdem essen'? Sei nicht wieder dein trauriges Ich. Denken Sie daran: Sie sind mit dieser Denkweise fertig!

Der Donut wird immer da sein, der Kaffee wird dich immer mit seinem leckeren Geruch anflehen, der Spiegel wird immer da sein, damit du dich selbst kritisieren kannst, aber das ist nicht das, was du willst! Sei bereit, dich deinen Dämonen zu stellen.

Deine Dämonen werden dich verfolgen. Sie werden wollen, dass Sie diesen Impulskauf tätigen, wollen diesen dritten Drink, wollen an Ihrem Telefon sitzen und sich soziale Medien ansehen, anstatt um eine gute Stunde zu schlafen. Sie müssen bereit sein, mit ihnen umzugehen. Du musst darauf vorbereitet sein, ihnen diesmal nein zu sagen.

Üben Sie also, die Zukunft gesund zu visualisieren. Holen Sie sich die Zukunft in Ihr Team und bewahren Sie diese Vision jedes Mal, wenn Ihre Dämonen anklopfen. TU es für dich.

Manifestiere dein Schicksal.

Manifestiere dein Schicksal.

Milan Popović

5. Visualisieren Sie Ihren Sieg und manifestieren Sie sich

Einige der größten Erfolgsmenschen der Menschheitsgeschichte haben das getan, was sie sich vorgenommen haben, weil sie einfach an sich selbst geglaubt haben. Sie setzen sich ein Ziel in ihrem Kopf und lassen sich nie etwas anderes einfallen. Manifestiere dein Schicksal.

Stellen Sie sich das Sie in 6 Monaten vor. Wie viel entspannender wäre dieser Urlaub, wenn Sie Ihren Körper endlich richtig behandeln würden, indem Sie sich gut ernähren und Sport treiben? Wie würde es sich anfühlen, nicht wegen einer Überraschungsrechnung gestresst zu sein? Kein hohes Cholesterin haben? Wie wäre es, diesen Sonntagabend für sich zu haben, ein Bad zu nehmen und sich einfach ein für alle Mal zu entspannen, anstatt zu allen Ja zu sagen? Du kannst es schaffen. Der einzige, der dich zurückgehalten hat, warst du bisher. Sie haben das Sagen.

Die Kraft des „Nein“