6 Last-Minute-Halloween-Kostüme aus Kartons

Feiertage

Nachdem ich Dutzende von Halloween-Kostümpannen durchgemacht habe, habe ich gelernt, was funktioniert und was nicht.

Halloween steht also vor der Tür, aber Sie hatten noch keine Gelegenheit, sich ein Kostüm auszudenken, und die Zeit wird knapp. Der Kauf eines Kostüms ist eine Möglichkeit, aber es gibt auch eine viel einfachere und billigere Option – stelle dein eigenes her. Und welches Material eignet sich besser als Pappe? Fast jeder hat welche, ob in der Wertstofftonne der letzten Online-Bestellung oder beim Verstauben in der Garage oder auf dem Dachboden.

Dieses vielseitige Material kann für eine Menge verschiedener Outfits verwendet werden, und ich habe unten ein paar Ideen aufgelistet, um Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Neben Karton benötigen die meisten Ideen hier eine Schere, Klebeband/Kleber, Marker und manchmal Papier – alles Materialien, die Sie wahrscheinlich bereits zu Hause haben. Bereiten Sie also Ihre Kreationsstation vor und machen Sie sich an die Arbeit! Bald wirst du ein einzigartiges, einzigartiges Kostüm haben, das du deinen Freunden zeigen kannst!



1. TV/Computerkopf

Ein besonders einfaches Kostüm besteht darin, einen gefälschten Fernseher oder Computermonitor auf einen Karton zu malen und ihn dann über dem Kopf zu tragen. Wählen Sie eine Seite als Unterseite (diese Seite wird auf Ihren Schultern ruhen) und schneiden Sie ein großes Loch aus, durch das Ihr Kopf bequem hineinpasst. Wählen Sie dann eine Seite als Vorderseite aus und legen Sie sie entweder zuerst mit Papier darüber oder zeichnen Sie direkt auf den Karton, um den Bildschirm zu erstellen.

Fügen Sie Details an den Seiten und der Rückseite hinzu und stellen Sie sicher, dass Sie einige kleine Löcher in der Vorderseite ausschneiden, damit Sie sehen können. Sie können sogar Pfeifenreiniger oder andere stabartige Gegenstände auf die Oberseite kleben, um als Empfänger darin zu stehen! Wenn Sie einen Drucker haben, können Sie ein Standbild Ihres Lieblingsspiels oder -films ausdrucken, um es auf den „Bildschirm“ zu kleben.

2. Roboter

Wenn Sie eine größere Kiste haben, die in Ihren Oberkörper passt, warum machen Sie sich nicht zu einem Roboter? Um hineinklettern zu können, schneiden Sie eines der Enden der Schachtel ab, sodass sie nur noch fünf Seiten hat. Schneiden Sie dann am gegenüberliegenden Ende das Loch für Ihren Kopf und Hals aus, plus ein Armloch an jeder der dünneren Mittelseiten.

Sobald Sie den Körper aufgebaut haben, können Sie mit der Dekoration der Außenseite beginnen. Male auf Zifferblätter, Knöpfe, Hebel und was auch immer dein Herz begehrt! Sie können es sogar nach Ihrem Lieblings-Fiktionsroboter modellieren. Für ein etwas ausgefeilteres Kostüm (wenn Sie zusätzliche Schachteln haben), erstellen Sie einige Abdeckungen für Ihre Arme und Beine (und vielleicht sogar einen Helm), um ein roboterhafteres Gefühl zu erzielen.

3. Minecraft-Charakter

Das blockige, kastenbasierte Design von Minecraft ist perfekt für ein Karton-Outfit. Erstellen Sie einfach einen Kopf mit einer Box und vervollständigen Sie dann den Rest des Outfits mit normaler Kleidung. Oder Sie können die volle Meile gehen und Kästen für den Torso, die Arme und die Beine hinzufügen, ähnlich wie im Roboterbeispiel. Aber welchen Charakter soll man wählen? Steve ist ein Klassiker und allgemein bekannt, aber vielleicht möchten Sie ihn zu Ihrem eigenen Lieblingscharakter oder sogar zu einem benutzerdefinierten Skin anpassen.

4. Bilderrahmen

Wenn Sie eine lange Pappe oder eine lange Seite aus einer Schachtel haben, können Sie einen Bilderrahmen machen! Sie müssen ein Quadrat aus dem Panel ausschneiden, um einen leeren Rahmen zu erstellen, aber danach können Sie mit dem Rahmen machen, was Sie wollen – darauf zeichnen, Dinge darauf kleben und tun, was Ihnen sonst noch einfällt.

Sie können es nicht nur in einen Bilderrahmen verwandeln, sondern stattdessen auch einen Instagram- oder YouTube-Umriss erstellen! Verwandeln Sie sich in einen lebendigen Instagram-Post oder werden Sie ein YouTube-Star und schreiben Sie Ihren eigenen benutzerdefinierten Videotitel.

5. Pferd/andere reitbare Kreatur

Um ein Pferd (oder eine ähnliche Kreatur) zu bauen, kannst du eine große Kiste als Torso nehmen und dann eine kleinere Kiste als Kopf an der Vorderseite anbringen. Achten Sie darauf, genügend große Löcher in die Ober- und Unterseite der größeren Kiste zu schneiden, durch die Ihre Beine passen, und befestigen Sie sie dann auf irgendeine Weise (Gürtel, Hosenträger usw.), damit Sie sie nicht ständig hochwandern müssen die ganze Nacht. Sobald die Mechanik festgelegt ist, kannst du wild werden und das Tier zeichnen, das dein Reitgefährte sein soll! Alternativ können Sie das Tier überspringen und ein Auto, einen Zug, ein Flugzeug, ein Boot oder etwas ganz anderes bauen!

6. Irgendein würfelförmiges Objekt

Haben Sie einen großen Karton, der ein Würfel ist (oder in der Nähe davon)? Warum nutzen Sie das nicht zu Ihrem Vorteil und erstellen ein Kostüm, das auf einem bereits würfelförmigen Objekt basiert. Einige gute Optionen sind Rubix-Würfel, Würfel, Eiswürfel, Zuckerwürfel und so weiter. Schneiden Sie wie beim Roboterkostüm eine Seite vollständig aus, damit Sie es über den Kopf ziehen können, nachdem Sie Löcher für Kopf und Arme ausgeschnitten haben. Verzieren Sie es dann mit dem Design, das Sie für Ihr Kostüm ausgewählt haben.

Fröhliches Basteln!

Dies sind zwar nur ein paar Ideen, aber es gibt unendlich viele Möglichkeiten, was Sie mit einem Karton und einigen Markern machen können. Und je mehr Schachteln und Dekorationen Sie hinzufügen, desto aufwendiger wird es! Wie bei jedem Kostüm, das nicht aus normaler Kleidung besteht, achte darauf, dass du genug Bewegungsfreiheit hast, um dich zu bewegen und bequem zu atmen. Viel Spaß beim Zusammenstellen eines Kostüms und ein gruseliges Halloween!