E L James über ihr neues Buch, The Mister: 'Es gibt keine Peitschen und Ketten, aber vielleicht Handschellen.'

Bücher

Haar, Gesicht, Frisur, Kinn, Augenbraue, schwarzes Haar, Lippe, Schönheit, Stirn, geschichtetes Haar, Getty Images
  • E L James veröffentlicht Der Herr , ihr erster Liebesroman seit sie das beendet hat fünfzig Schattierungen von Grau Trilogie im Jahr 2012.
  • Bei einem Interview mit Hearst Magazines am Montag gab sie zu, dass sie 'ziemlich nervös' ist, weil dieses Buch anders ist als Fünfzig- obwohl es vielleicht Handschellen hat.

E L James ist offiziell weitergezogen fünfzig Schattierungen von Grau . Am 17. April wird der britische Autor veröffentlicht Der Herr , ihr erster Roman seit sie das letzte Buch in der Fünfzig Schattierungen Trilogie im Jahr 2012.

Der Herramazon.com 16,95 $7,21 USD (57% Rabatt) JETZT EINKAUFEN

Diese Woche besuchte James den Hearst Tower, wo OprahMag.com seinen Hauptsitz hat, um über ihr neues Projekt zu sprechen. Während eines Roundtable-Treffens mit Redakteuren verschiedener Hearst Magazines-Marken, darunter Weltoffen, Marie Claire ,und natürlich, ODER James wurde offen darüber, wie es ist, einem Mega-Franchise zu folgen.

James - geborene Erika Mitchell - war nur ungern ins Rampenlicht treten da sie nach ihrer erotischen Fanfiction unerwartet eine Bestsellerautorin wurde Dämmerung wurde viral und wurde später Fünfzig Schattierungen zurück im Jahr 2011. Aber drei Bücher und Blockbuster-Filme und acht Jahre später veröffentlicht James Der Herr , ein zeitgenössischer Roman in London, der sich um einen britischen Aristokraten dreht, der sich in seinen Hausputzer verliebt, eine Frau aus Albanien mit einer mysteriösen Vergangenheit. Während weitgehend eine Romanze, Der Herr schafft es auch, alles von Klassismus und Sexismus bis zu Einwanderung und Regierung zu berühren.



' Fünfzig war einfach nur lächerlich erfolgreich, deshalb bin ich ziemlich nervös wegen dieses Buches «, sagte James. 'Es ist anders, eine weitaus konventionellere Liebesgeschichte. Es ist sehr entmutigend, besonders wenn Sie Fans haben, die sagen: 'Wir wollen einen anderen Fünfzig Schattierungen befreit aber ... ich wollte dieses Buch seit 2009 schreiben, und hier hat mich die Muse geführt. '

Obwohl, wie sie sagt, es nicht dasselbe sein wird wie die Trilogie, die sie berühmt gemacht hat, wäre ein E L James-Roman kein E L James-Roman ohne ... Sex. Und viel davon. Schließlich ist es wahrscheinlich, dass eine ehemalige Fernsehautorin, die einmal während ihres Arbeitswegs Romane gelesen hat, Romane gelesen hat immer wird ein wenig dampfend in ihrer Arbeit werden.

'Es gibt keine Peitschen und Ketten', sagt James im Vergleich Der Herr zu Fünfzig Schattierungen 'Aber vielleicht Handschellen, also ... Spoiler-Alarm.'

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von E L James (erikaljames)

Lesen Sie mehr aus unserem Hearst Tower-Chat, einschließlich des Einflusses, den die Royals auf dieses Buch hatten - und warum sie möglicherweise nie wieder einen Film drehen wird.


Dies ist ein Buch über einen britischen Aristokraten, der sich in einen Außenseiter verliebt. War irgendetwas davon ...
Die Anzahl der Leute, die mich gefragt haben, ob dies von Meghan und Harry inspiriert ist ... so viele! Aber es ist nicht. Ich hatte diese Idee vor langer, langer Zeit, also denke ich, dass es einfach so passiert, dass es irgendwie zeitgemäß ist, es ist einfach so zufällig zu dieser bestimmten Zeit getroffen worden. Und jetzt hatte ich endlich Zeit, es zu schreiben. Aber es ist mehr inspiriert von ... die Briten sind fasziniert von dem, was wir Klasse nennen würden ... wir leben in einer klassenbasierten Gesellschaft in Großbritannien, in der Geld übersteigt, also geht es hier mehr darum.

Hat sich die # MeToo-Bewegung auf das Sex-Schreiben ausgewirkt, das Sie machen?
Es hat tatsächlich. Es war seltsam, denn danach wollte ich nur sicherstellen, dass es sehr, sehr klar war, dass [Ana] ja sagt. Rückblick auf Fünfzig , alles [des Geschlechts] war einvernehmlich. Aber manche Leute sehen es nicht so oder haben die Bücher nicht gelesen oder was haben Sie? Deshalb war es mir sehr wichtig, in diesem Buch sicherzustellen, dass es sehr, sehr klar ist.

Gibt es Pläne für einen Film über Der Herr ?
Es gibt Gespräche, aber ... es ist sehr früh. Ich weiß nicht, dass ich noch einen Film machen würde. Es ist sehr schwierig, als Schriftsteller die Kontrolle loszulassen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich es noch einmal machen möchte. Wir werden sehen. Es ist so ein riesiger Prozess, jeder hat eine blutige Meinung, also ... es ist seltsam.

Nennen Sie eine Vagina eine Vagina!

Wie schaffen Sie es, so viele Euphemismen für Frauen zu finden?
Ich mag es, wenn Sprache wirklich schlicht und einfach ist, ich mag keine Synonyme ... Ich denke, das macht viele Frauen aus. Es macht mich aus! Also halte ich es einfach. Nennen Sie eine Vagina eine Vagina! Es ist eigentlich eine Vulva ... die Vagina ist eigentlich ein anderer Teil ...

Haben Sie andere Bücher im Sinn, an denen Sie als nächstes arbeiten möchten?
Ich habe ein paar Paare - und einen Dreier! -, die in meinem Kopf darüber streiten, wer als nächstes kommt. Aber es geht darum, die Zeit dafür zu bekommen. Aber ich denke definitiv, dass es eine andere Geschichte geben könnte Der Herr.

Viele literarische Puristen wenden sich immer noch dem Romantik-Genre zu. Denkst du Fünfzig Schattierungen hat das überhaupt geholfen?
Ich habe in meinen Dreißigern viele historische Liebesromane gelesen, als ich mit der U-Bahn nach London fuhr. Normalerweise musste ich die Abdeckung zurückbiegen, weil es normalerweise ein Kerl mit einer Frau ist, deren Kleidung herunterfällt, und ich wollte nicht, dass jemand weiß, was ich lese. Welches war der Grund Fünfzig Schattierungen hatte ein Unentschieden, weil es wirklich, wirklich anonym war und die Leute nicht wussten, was Sie lasen.

Ich denke, alles, was sich um ein weibliches Publikum dreht, das eine weibliche Sensibilität hat, wird verspottet ... alles, was auf einer Frauen-Fangemeinde basiert. Ich glaube nicht, dass sich das ändern wird. Aber ich werde sagen, dass es eine riesige, riesige Industrie ist. Es ist nicht jedermanns Sache, aber auf dem Markt ist Platz für beide.

Wie gehen Sie mit Kritik um? Wurdest du gemobbt?
Ich denke, wenn Sie eine Flut von Kritik haben, ist das ziemlich schwierig, besonders wenn Sie dieses Ding gerade für sich selbst geschrieben haben. Besonders jetzt, wenn Sie soziale Medien haben und jeder und sein Hund mit einer Meinung auf Sie zukommen, ist es Ihnen gut, es ist geschafft ... Ich kann es nicht ändern. Das war schwer, es macht nur Ihren Teil des Internets immer kleiner. Aber die Stummschalttaste ist fantastisch.

Was waren die letzten Bücher, die Sie gelesen haben? Sie geliebt?
Weihnachten in der Strandhütte von Veronica Henry, die ich über Weihnachten gelesen und sehr genossen habe. Aber der letzte, den ich gelesen habe, den ich wirklich sehr genossen habe, war Eleanor Oliphant ist völlig in Ordnung was ich für ein fantastisches Buch hielt. Ich war komplett damit beschäftigt ... Ich liebe beschädigte Menschen. Sie machen wirklich sehr, sehr interessante Charaktere.

Fifty Shades Trilogy (Fifty Shades of Grey / Fifty Shades Darker / Fifty Shades Freed)Beliebiges Haus amazon.com25,01 $ JETZT EINKAUFEN

Sie haben über die Notwendigkeit gesprochen, das Cover von Liebesromanen im Zug zurückzufalten, und ich habe mich gefragt, ob Sie das mit dem Cover dieses Romans im Hinterkopf behalten haben ...
Ich bin sehr glücklich, einen Verlag zu haben, der mich mit den Covers verwöhnt. Ich habe tatsächlich das Cover von entworfen Der Herr und machte das Foto. Dies ist die Szene, die der Hauptcharakter aus seinem Fenster sieht. Es war mir wichtig ... wir haben viele verschiedene Cover ausprobiert, Cover sind so wichtig. Wir haben ein Mädchen an einem Klavier ausprobiert - die Heldin spielt Klavier -, aber ein Indie-Autor hatte ein ähnliches Foto verwendet. Und dann haben wir uns das ausgedacht!

Wie verfolgen Sie bei der Arbeit an einem solchen Projekt all Ihre Ideen?
Ich habe eine riesige Excel-Tabelle für jeden Roman. Ich hatte einen für Fünfzig das ist riesig. Ich verfolge so; Wenn ich eine Idee habe, sende ich mir eine E-Mail mit dem Arbeitstitel, da Sie überall eine Idee haben können. Wenn ich sie nicht aufschreibe, ist sie in Sekundenschnelle verschwunden, was so ärgerlich ist. Ich habe auch Post-it-Notizen auf meinem Computer, also schreibe ich dort Dinge hinein. Ich bin nicht sehr gut organisiert. Ich verbringe viel Zeit damit, in den Weltraum zu starren und Ideen zu nudeln. Ich liebe dieses bisschen, weil ich immer ein Tagträumer war. Und das hat sich wirklich ausgezahlt.

Ich bin sehr glücklich, anonym zu sein. Es ist so, als wäre alles jemand anderem namens E L James passiert.

Ähnliche Beiträge Die größten Liebesromane aller Zeiten Ingenius Buchabonnementboxen 25 Prominente enthüllen ihre Lieblingsbücher

Du hast nicht geschrieben fünfzig Schattierungen von Grau ein massiver verrückter Bestseller zu sein. Sie blieben zunächst ziemlich schwer fassbar. Wie hat es sich an das öffentlichere Leben angepasst? ?
Ich habe kein öffentliches Leben - ich werde rausgeschmissen! Es ist lustig, denn als ich das zum ersten Mal gemacht habe, war ich besorgt über Fanfiction, dass jemand alle meine Ideen kopieren wird, was herzzerreißend wäre, weil ich zwei Jahre damit verbracht habe, daran zu arbeiten und das zu schreiben. Ich habe meine beiden Kinder völlig ignoriert - aber es ist okay, weil sie Teenager waren und mich auch ignorierten. Sie sind jetzt 24 und 22 ... also habe ich beschlossen, mir einen Pseudonym zu geben, weil ich früher im Fernsehen gearbeitet habe und immer gedacht habe, ich würde weiter im Fernsehen arbeiten. Und dann tauchte ein Reporter an meiner Haustür auf und fragte, ob ich E L James sei. Ich sah ihn an und dachte: „Weiß deine Mutter, dass du draußen bist? Du bist so jung!' aber ich sagte ja und schloss dann die Tür ... und es war komisch.

Ich dachte immer, ich würde weiter im Fernsehen arbeiten, aber alles wurde verrückt. Und selbst jetzt habe ich ein wenig darüber gesprochen, aber als übergewichtige Frau mittleren Alters kann ich unsichtbar sein. Ich kann durch den Flughafen laufen und niemand weiß, wer ich bin, und ich liebe das. Ich bin sehr glücklich, anonym zu sein. Es ist so, als wäre alles jemand anderem passiert
Und L James.

Wir sind alle sehr stolz auf dich, dass du Bücher herausgebracht hast, die viele Frauen brauchten.

Wir alles brauche eine Flucht, besonders jetzt. Die Welt ist nur düster, sowohl hier als auch in Großbritannien. Ich denke, am Ende des Tages brauchen wir alle nur eine Flucht.


Für weitere Geschichten wie diese, Melden Sie sich für unsere Newsletter .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise unter piano.io Advertisement - Continue Reading Below