Alexandra Breckenridge von Virgin River über das erschütternde Ende dieser Saison

Unterhaltung

  • In Staffel 2 von Virgin River, Mel (Alexandra Breckenridge) und Jack (Martin Henderson) setzen ihre Beziehung fort.
  • Im Gespräch mit OprahMag.com packt Breckenridge die romantischen Höhen, Tiefen und Wendungen dieser Saison aus.

In der Geschichte der Popkultur sind nur wenige Liebesdreiecke komplexer als Charmaine (Lauren Hammersley), Jack (Martin Henderson) und Mel (Alexandra Breckenridge) Staffel 2 von Virgin River . Im Gespräch mit OprahMag.com, Star Alexandra Breckenridge beschreibt die romantische Situation ihres Charakters in einem einzigen Satz: 'Achterbahn'.

Ähnliche Beiträge Lernen Sie die Besetzung von Netflix 'Virgin River kennen Wird es eine dritte Staffel von 'Virgin River' geben? Ist 'Virgin River' eine echte Stadt in Kalifornien?

Als Mel umzog die kleine kalifornische Stadt Virgin River In Staffel 1 der Serie vereitelte sie Charmaines Pläne, mit dem verträumten Barkeeper Jack in den Sonnenuntergang zu gehen (und wir verstehen den Impuls, Charmaine). Aber mit Charmaine, die mit Jacks Zwillingen schwanger ist, wird Mel und Jacks romantische Zukunft es tun noch nie Charmaine-frei sein - zumal Mel, der keine Kinder bekommen kann, Charmaines Arzt ist. Also ja: Kompliziert .

Virgin River Martin Henderson als Jack Sheridan Alexandra Breckenridge als Melinda Monroe von Virgin River Netflix c 2020 Netflix

Was macht Virgin River Das Liebesdreieck ist so überzeugend, dass jedes emotionale Leben der Charaktere mit Mitgefühl behandelt wird. In einer anderen Show könnte Charmaine ein manipulativer Bösewicht sein - aber in Virgin River , Sie ist eine Frau, die in einer schwierigen Situation gefangen ist, genau wie Mel und Jack. Mel ist eine trauernde Witwe, die Angst hat, die Liebe anzunehmen, die Jack ihr anbietet, und Jack erholt sich von PTBS.



Im Gespräch mit OprahMag.com spricht Breckenridge über die Wendungen, Küsse und Mel's herausfordernde Beziehung zu Charmaine in dieser Saison.

Gab es in der zweiten Staffel etwas, auf das Sie sich für Mel gefreut haben?

Ich freute mich darauf, dass sie aus ihrem Kummer herauskam und in die Zukunft blickte, um ein neues Kapitel in ihrem Leben zu beginnen. Ich war aufgeregt zu sehen, wohin das sie führte.

Sie eröffnet in dieser Saison viel, besonders mit Jack. Sprechen Sie mit mir über ihren ersten Kuss, den sie initiiert.

Ich stelle mir nur vor, dass ich Mel bin und in diese Person verliebt bin! Und lass es mich von dort wegbringen. [ Lacht ] Wir alle haben eine Vorstellung davon, was in unserem Kopf romantisch ist. Ich habe das definitiv in diese Szenen gebracht und versucht, sie so visuell romantisch zu machen, wie ich es gerne sehen würde, wenn ich die Show sehen würde. Was würde spannend sein ich ?

Ein Teil davon ist der Aufbau. Die Show eilt nicht zum ersten Kuss.

Der Spannungsaufbau ist sehr gut gelungen. Sie verdienen wirklich diese Momente, wenn Sie dort ankommen. Das macht es so spannend zu sehen.

Warst du aufgeregt für deine Charaktere, als sie sich endlich trafen?

Ich war es, aber ich wusste, dass es eine Achterbahnfahrt werden würde. Ich wusste, dass sie weiterhin Hindernisse auf ihrem Weg haben würden.

Große Hindernisse.

Ja, große Hindernisse. Ich war mir nicht sicher, wie sie über sie hinwegkommen würden. Besonders Mel mit Charmaine, die Jacks Baby hat. Ich weiß nicht - wie würde Sie darüber hinwegkommen, wenn du diese Person wärst?

Jacks Babys! Sie hat zwei!

Richtig, das wissen wir nicht, wenn die Saison beginnt.

Und Mel ist derjenige, der den Ultraschall liest. Was für eine Enthüllung.

Sie ist wie... äh! [Lacht]. Du hast zwei Babys, großartig!

Typisch Mel, sie hält es zusammen.

Ich weiß. Mein Lieblingsteil dieser Szene war Martins Gesicht. Er schenkt Charmaine, die so aufgeregt ist, das lächerlichste gezwungene Lächeln. Sie ist wie, Wir haben Zwillinge ! Sein Lächeln ist ... es ist das schlimmste falsche Lächeln, das Sie jemals gesehen haben. Absichtlich gefälscht. Als wir filmten, fing ich fast an zu lachen. Ich war wie, Oh Mann. Das ist so rau .

tk

Jacks 'falsches Lächeln' in Episode 3.

Netflix

Haben Sie sich überhaupt in Charmaine eingelebt oder haben Sie versucht, in Mels Kopf zu bleiben?

Ich fühle mich wie ich in Charmaines Charakter hineinversetzt. Ich denke, Mel fühlt sich auch in ihre Situation hinein, das ist ein Teil des Grundes, warum sie weiterhin Charmaine behandeln kann, obwohl sie Charmaine „sehr ablehnt“, ist eine gute Möglichkeit, es auszudrücken. Besonders nachdem Charmaine hinterhältig gegangen ist und der ganzen Stadt erzählt hat, dass Mel und Jack zusammen geschlafen haben, um gezielt Probleme zu schaffen. Sie weiß. Sie hat dort lange genug gelebt. Sie weiß, dass es eine große Sache werden wird, und sie versucht, Sympathie zu bekommen. Danach ändert sich Mels Blick auf Charmaine. Sie ist nicht so einfühlsam. Ich würde damit besoffen.

Mel geht ruhig damit um. Es hätte real werden können Hausfrauen Gebiet.

Weißt du - wir haben diese Szene ein paar Mal gemacht, auf ein paar verschiedene Arten. Ich habe es auf verschiedene Arten gespielt. Es gab einige Male, in denen ich wirklich sehr, sehr wütend und heiß hineinging.

Was bringt ihre Beziehung zu Jack dazu, als jemand, der so lange in Mels Kopf gelebt hat?

Sie haben beide eine durchgemacht Menge . Sie haben beide Verluste durchgemacht. Sie haben nur ein angeborenes Verständnis voneinander und sie haben eine Chemie. Sie teilen auch einen Sinn für Humor und können sehr leicht voneinander riffeln. Ihre Beziehung entwickelt sich schnell, weil sie eine ähnliche Energie haben. Sie bekommen sich gegenseitig.

Mit was filmt Martin gerne? Warst du überrascht von seinem neuseeländischen Akzent?

Ich war! Aber das war der gleiche Deal, als ich mit Andrew Lincoln zusammengearbeitet habe DIe laufenden Toten ]. Er bricht nicht mit diesem amerikanischen Akzent, während Sie mit ihm arbeiten. Einige von ihnen, wie Daniel Gillies, der Mark spielt. Er kommt ebenfalls aus Neuseeland, aber er wird während unserer Arbeit seinen Heimatakzent setzen. Martin bleibt die ganze Zeit, in der Sie filmen, mit einem amerikanischen Akzent. Den ganzen Tag ist er Amerikaner für mich.

Das ist eine Supermacht.

Es ist, es ist wirklich. Es ist schade, dass er seinen normalen Akzent nicht haben kann, weil es ziemlich süß ist.

Vielleicht ist das die nächste Romanze. Set in Neuseeland.

Ich muss allerdings einen neuseeländischen Akzent lernen. Oder ich bin der Amerikaner.

Reden wir über das Ende. Mel ist so besorgt, jemanden zu verlieren, den sie liebt, nur um zu sehen, dass Jack ausblutet.

Ich weiß. Ist das nicht so traurig? Armer Mel. Sie kann keine Pause machen.

Was geht ihr in diesem Moment durch den Kopf?

Als ich es spielte, war sie im Kampf- oder Flugmodus. Für sie ist es Kampf. Ihre eigenen Gefühle hatten in diesem Moment nicht übernommen. Es gab wahrscheinlich eine PTBS für sie, die von Natur aus in Panik geraten musste. Sie musste ihn so schnell wie möglich um Hilfe bitten. Zum Glück gab es danach keine Szenen mehr, so dass ich mich nicht damit befassen musste, wie sie im Krankenhaus war.

Die Schöpfer von Virgin River kann uns nicht so hängen lassen.

Ich hoffe, es gibt immer noch einen Jack, wenn sie eine Staffel 3 zurückbringen! Weil das würde stinken . Ich denke, Mel würde wahrscheinlich auseinander fallen. Ich denke, sie würde aufhören zu existieren. Sie würde sich spontan verbrennen. Ich hoffe, Mel und Jacks Beziehung geht weiter. Ich bin sicher, es wäre schwierig, da Charmaine seine Babys bekommt. Ich hoffe, sie heiraten und haben eines Tages eigene Babys.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Alexandra Breckenridge (@alexandrabreck)

Und sie wird immer sagen können, dass sie ihm das Leben gerettet hat.

Das ist ein sehr guter Punkt. Ich werde den Schriftstellern sagen, dass Sie es gesagt haben.

Die ganze Show beginnt mit Mels impulsiver Entscheidung, in eine andere Stadt zu ziehen. Haben Sie jemals eine ähnlich impulsive Entscheidung getroffen?

Oh, ich bin viel impulsiver als Mel. So unterscheiden wir uns stark voneinander. Über das Coronavirus beschloss ich, mein Haus zu verkaufen und eine Farm zu kaufen.

Lebst du in Virgin River?

Nun, ich habe schon in einer kleinen Stadt gelebt. Ich habe das Gefühl, dass Virgin River in einer eigenen Zeitkapsel spielt. Die Stadt, in die ich gezogen bin, ist eher eine Neuentwicklung als Virgin River, aber ich lebe definitiv in dieser gemeinschaftlichen Kleinstadtatmosphäre. Was großartig ist. Und ich denke, das ist ein großer Grund, warum die Leute von der Show angezogen werden. Sie bekommen das Gefühl von Familie und Gemeinschaft, das nicht viele Menschen haben oder für das nicht viele Menschen das Glück haben.

Du lebst also auf einem Bauernhof. Gibt es Tiere?

Wir ziehen einige Hühner in Betracht. Wir ziehen einige Ziegen in Betracht. Das einzige Problem bei der Beschaffung von Nutztieren ist, dass wenn wir für die dritte Staffel nach Vancouver zurückkehren müssen, wer wird sich dann um sie kümmern? Ich muss wohl ein paar Landarbeiter einstellen.

Mieten Sie einen Jack-ähnlichen Landarbeiter.

Mein Mann würde Liebe Das. Ich bin sicher, er würde es einfach lieben.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Für solche Geschichten Melden Sie sich für unseren Newsletter an .

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io. Anzeige - Lesen Sie weiter unten