Selbstgemachte Valentinskarten: Ein lustiges Projekt für Kinder

Feiertage

Stacie ist derzeit Jurastudentin in Seattle. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in kreativem Schreiben von der Seattle University.

Diese selbstgemachten Valentinstagskarten machen Spaß und sind einfach zu machen.

Diese selbstgemachten Valentinstagskarten machen Spaß und sind einfach zu machen.

Element5Digital



Schaffen Sie besondere Erinnerungen

Der Valentinstag birgt besondere Erinnerungen für mich, weil meine Mutter immer Zeit damit verbracht hat, mir dabei zu helfen, meine eigenen Valentinsgrüße zu gestalten, als ich noch ein Kind war. Sie hat mir alle Techniken beigebracht, die ihre eigene Mutter ihr beigebracht hat. Gekaufte Karten habe ich nie verschenkt.

Ich durfte nicht nur besondere Zeit mit meiner Mutter verbringen, sondern hatte auch viel Spaß beim Gestalten der wunderschönen Karten. Wenn ich die Karten mit in die Schule nahm, um sie mit meinen Freunden und Klassenkameraden zu teilen, hoben sich meine farbenfrohen Karten immer von den fadenscheinigen, im Laden gekauften Valentinsgrüßen ab.

Damit dieses zeitaufwändige Projekt reibungslos abläuft, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Vorräte rechtzeitig zusammenstellen. Wenn Sie Herzen, Karten oder andere Vorräte übrig haben, bewahren Sie einfach alles für die Karten des nächsten Jahres auf.

Wie man ausgeschnittene Herzen macht

Sie werden viele davon machen wollen, bevor Sie anfangen, die Karten zu machen. Machen Sie sie in verschiedenen Größen – klein, groß, lang, kurz, dick, dünn – und in verschiedenen Farben. Ihre Kinder können Ihnen beim Ausschneiden der Herzen helfen, solange Sie eine kindgerechte Schere für sie haben (und sie werden Spaß daran haben).

  • Falten Sie zuerst Ihr Papier, weil Sie an einer Falte entlang arbeiten möchten. Es sei denn, Sie möchten a enorm Herz, falte nicht ein ganzes Blatt Papier in zwei Hälften.
  • Falten Sie es so, dass es eine gute Breite für ein halbes Herz hat.
  • Zeichnen Sie als Nächstes, beginnend an der Falte, ein halbes Herz.
  • Schneide dann, während du das Papier gefaltet hältst, entlang der Linie, die du gerade gezeichnet hast. Entfalte dein Herz.

Um Ihre Herzen ein wenig lustiger zu machen, können Sie sie sogar in zwei Hälften falten und kleinere Herzen daraus schneiden. Wenn Sie dies üben, werden Sie feststellen, dass Sie vor dem Schneiden nicht einmal das Herz zeichnen müssen.

Herzen: Schritt für Schritt

Schritt 1: Falten Sie das Papier.

Schritt 1: Falten Sie das Papier.

Schritt 2: Zeichne 1/2 des Herzens.

Schritt 2: Zeichne 1/2 des Herzens.

Schritt 3: Zeichnen Sie die Hälfte des Herzens.

Schritt 3: Zeichnen Sie die Hälfte des Herzens.

Schritt 4: Schneiden Sie das Herz aus.

Schritt 4: Schneiden Sie das Herz aus.

Schritt 5: Verzieren Sie Ihr fertiges Herz.

Schritt 5: Verzieren Sie Ihr fertiges Herz.

So erstellen Sie Basiskarten

Das Erstellen der Basiskarten ist wirklich einfach. Wählen Sie im Grunde die gewünschte Größe und schneiden Sie sie aus.

Für eine größere Karte falten Sie Ihr Papier der Länge nach in der Mitte (so dass die kürzeren Enden aufeinander treffen). Entfalten und entlang der Falte schneiden. Falten Sie dann jede Hälfte der Länge nach, um Ihre Karte zu erstellen.

Wenn Sie eine kleinere Karte wünschen, falten Sie das Papier der Länge nach in der Mitte. Anstatt es zu schneiden, solltest du es jedoch erneut falten, sodass das Papier in vier Rechtecke gefaltet wird.

Schneiden Sie nun entlang der Falten. Sie haben vier Rechtecke. Falten Sie diese zu Karten.

selbstgemachte-Valentinskarten---Spaßprojekt-für-Kinder selbstgemachte-Valentinskarten---Spaßprojekt-für-Kinder selbstgemachte-Valentinskarten---Spaßprojekt-für-Kinder 1/3

Die traditionellen Karten

Ich nenne diese die traditionell Karten, weil sie die grundlegendsten sind, die ich als Kind gemacht habe.

Lieferungen:

  • Basiskarten
  • Ausgeschnittene Herzen
  • Kleber
  • Marker, Buntstifte oder Buntstifte
  • Dekorationen (Knöpfe, Bänder, Spitzenpapier usw.)

Montage:

Verzieren Sie jede Karte mit ausgeschnittenen Herzen und anderen Dekorationen. Schreiben Sie eine kleine Notiz und/oder malen Sie ein Bild in jede Karte.

Sie können auch ein Herz aus der Falte in einer der Basiskarten ausschneiden. Legen Sie das Herz beiseite, aber kleben Sie die ausgeschnittene Karte in eine Karte einer anderen Farbe. Wenn Sie die Karte öffnen, sehen Sie ein Herz. Um es schicker zu machen, kleben Sie ein Stück Spitzenpapier zwischen die beiden Karten, so dass Sie ein Spitzenherz haben.

Machen Sie viele Herzen

selbstgemachte-Valentinskarten---Spaßprojekt-für-Kinder

Blumen-Herz-Karten

Diese entzückenden Karten sind super einfach zu machen und viel zu süß.

Lieferungen:

  • 4 ausgeschnittene Cardstock-Herzen für jede Karte
  • 1 Locher
  • Kleber
  • Lutscher

Montage:

Stapeln Sie die Herzen zusammen und stanzen Sie dann etwa ¼ von unten ein Loch. Positionieren Sie nun die Herzen so, dass sie wie Blütenblätter aussehen, und richten Sie die Löcher aus. Kleben Sie die Blütenblätter um die Löcher herum zusammen. Nachdem der Kleber getrocknet ist, stecken Sie den Lutscher durch das Loch. Schreiben Sie Ihre Valentinsbotschaft auf die Herzblätter.

selbstgemachte-Valentinskarten---Spaßprojekt-für-Kinder selbstgemachte-Valentinskarten---Spaßprojekt-für-Kinder Passen Sie die Löcher zusammen. Kleben Sie die Herzblätter zusammen. Stecken Sie den Lutscher durch die Löcher. fünfzehn

ZU Hand voller Valentinsgrüße

Diese süßen Karten werden definitiv einzigartig sein, egal wer sie macht!

Lieferungen:

  • Buntes Baupapier
  • Bleistift
  • Schere
  • Markierungen
  • Dekorationen (wie Bänder, Bonbons, ausgeschnittene Herzen usw.)

Montage:

Zeichne die kleinen Hände auf das Bastelpapier und schneide sie dann aus. Verzieren Sie die Karten einfach, indem Sie lustige Dinge zeichnen und aufkleben.

Bewahren Sie die Papiere auf, aus denen Sie die Herzen ausgeschnitten haben. Sie können sie auf die Außenseiten und Innenseiten Ihrer Karten kleben. Kleben Sie sie in Ihre Karten. Passen Sie die Falten zusammen. Dann, wenn die Karte geöffnet wird, gibt es mehr Herzen.

Bewahren Sie die Papiere auf, aus denen Sie die Herzen ausgeschnitten haben. Sie können sie auf die Außenseiten und Innenseiten Ihrer Karten kleben.

1/4 selbstgemachte-Valentinskarten---Spaßprojekt-für-Kinder Die Falten, um kleinere Karten zu machen. selbstgemachte-Valentinskarten---Spaßprojekt-für-Kinder 1/3

Die besten Valentinsgrüße

Es mag wie ein ziemliches Projekt erscheinen, aber die Herstellung dieser Karten ist es wert. Sie werden einzigartige Karten erstellen und wunderbare Familienerinnerungen schaffen. Außerdem werden Sie Ihre Kinder ermutigen, kreativer und einfallsreicher zu sein.

Ich wette, wenn Sie Ihren Kindern helfen, diese Karten zu erstellen, werden Sie sich auch mehr wie ein Kind fühlen! Lassen Sie sich von diesem Projekt dabei helfen, in die Valentinsstimmung zu kommen.

Hausgemachte Valentinsgrüße

selbstgemachte-Valentinskarten---Spaßprojekt-für-Kinder

Bemerkungen

Viktoria van Ness von Fountain, CO am 31. Januar 2014:

Sehr hübsch! Was für ein tolles Projekt für die Kinder. Ich liebe die wunderbaren Ideen.

Judy Specht aus Kalifornien am 30. Januar 2014:

Liebe es, Valentinsgrüße zu machen. Der Lutscher war eine neue Idee. Der Zeitpunkt ist perfekt. Ich habe gestern bemerkt, dass ein Bastelgeschäft seinen Betrieb aufgegeben hat und heute dorthin gegangen ist, um Spitzendeckchen zu kaufen. Daumen hoch, interessant und genial!

Agnes am 30. Januar 2014:

Was für eine tolle Idee. Diese sind so bezaubernd!

sujaya venkatesh am 30. Januar 2014:

atemberaubender stac

holley am 05. Februar 2011:

Hey danke

Weiß am 06.02.2010:

Jungs, ich denke, das ist toll für die kleinen Kinder................................. .. Ich hoffe, sie sagen nichts Schlechtes darüber ;)

amy am 05. Februar 2010:

Ich liebe den Lutscher, er ist süß und ich liebe die Schritt-für-Schritt-Bilder! Danke

ich am 14. Januar 2010:

Ich liebe diese

cindizzj@yahoo.co aus Nordkalifornien am 31. August 2009:

Hallo, wie cool. Ich vermisse es, Karten zu machen.

Herr Nizza aus Nordamerika am 12. Februar 2009:

Hallo Stacy.

Schöne Valentinstagskarten für kleine Mädchen und Jungen. Ich glaube, sie sind die unschuldigen wahren Liebhaber. Für sie macht es einfach Spaß. Besuchen Sie meinen Valentinstag-Hub, in dem es um große Jungs und große Mädchen geht.

LondonGirl aus London am 04. Februar 2009:

Valentinstagskarten für Kinder erscheinen mir ein bisschen, naja, seltsam.

Rebekka Graf aus Wisconsin am 29. Dezember 2008:

Ich liebe die Herzblume einfach. Meine Kinder werden das lieben. Danke.

Robyninga aus Georgien am 24. Februar 2008:

Sehr guter Hub! Kinder lieben solche Projekte!

maham am 14. Februar 2008:

Ich werde versuchen, ihnen fürs Teilen zu danken

Reichtum schaffen am 14. Februar 2008:

gute idee =]

seamus am 14. Februar 2008:

Ich bin hierher zurückgekommen, um dem einen Daumen nach oben zu geben.

Reichtum schaffen am 14. Februar 2008:

Süß! Fröhlichen Valentinstag!

Samashyle am 14. Februar 2008:

Ich bin neu und das Auschecken der Hubs ist sehr ordentlich. Ich bringe meine Kinder auch dazu, hausgemachte Valentinsgrüße zu machen, da sie etwas Besonderes sind.

Stacie Naczelnik (Autor) aus Seattle am 10. Februar 2008:

Ich hoffe, ihr habt alle Spaß daran, sie zu machen. Das Beste daran ist, dass sie bedeutungsvoller sind, aber auch Erinnerungen schaffen, während Sie sie machen.

AnnaEstelle aus Boston am 09. Februar 2008:

Dies ist eine wirklich durchdachte Idee – ich habe auch nie im Laden gekaufte Karten verteilt, und die Kunst des Handwerks ist rapide zurückgegangen, da die Technologie am Horizont immer größer wird. Kinder müssen mit Klebstoff und Glitzer und einem riesigen Stapel Bastelpapier spielen! Ich schicke diesen Link an einen befreundeten Kunstlehrer, der diese Projekte umblättert. Danke!

rkat am 08. Februar 2008:

Von Ihren Kindern gestaltete Valentinskarten sind immer aussagekräftiger als eine im Laden gekaufte Valentinskarte. Tolle Idee zum Valentinstag

frei am 07. Februar 2008:

Was für ein toller Hub, fantastische Ideen.

Gartenmöbel aus Harrogate am 7. Februar 2008:

Toller Hub und sehr interessante Hubpage.

Evelyn Lim aus Singapur am 06.02.2008:

Sehr guter Hub mit vielen Bildern zur Veranschaulichung. Meine Kinder werden es lieben, diese Ideen auszuprobieren, da bin ich mir sicher!

seamus am 05. Februar 2008:

Diese sind super süß! Ich habe einen Hub über Aktivitäten für Kleinkinder geschrieben. Ich werde Ihren schönen Hub als Inspiration nutzen – nicht den Inhalt – sondern das Layout und den Stil. Sehr inspirierend!

Und dann werde ich einige dieser Bastelprojekte mit meinem Kleinen machen. Danke!

SirDent am 04. Februar 2008:

Ich bin nicht sehr an diesen Handwerken interessiert, aber dies ist ein großartiger Knotenpunkt. Die Details sind großartig und die Anweisungen sind einfach zu befolgen.

Stacie Naczelnik (Autor) aus Seattle am 31. Januar 2008:

Vielen Dank an alle, ich hoffe, Sie haben Spaß daran, dieses Jahr einige Karten zu erstellen!

caspar aus Großbritannien am 30. Januar 2008:

Diese sind wirklich hübsch - tolle Nabe!

Mutterführer aus Malaysia am 29. Januar 2008:

Tolle Ideen. Danke für das Teilen. Besonders gut hat mir der Lutscher gefallen.

Geschenke-Scout aus Claremore, Oklahoma, USA am 23. Januar 2008:

Tolle Ideen, wunderbar präsentiert. Danke!

CM. Vanderlinden von Metro Detroit am 22. Januar 2008:

Tolle Nabe, Stacie. Ich werde das mit meinen Kindern machen – wir lassen Sie wissen, wie sie sich entwickeln :)

Tiddledeewinks am 21. Januar 2008:

Tolle Idee zum Mitmachen mit den Kindern!

Michelle Simtoco aus Cebu, Philippinen am 19. Januar 2008:

Es ist großartig, wie Kreativität das Gewöhnliche in etwas wirklich Süßes verwandeln kann ... cool ...

djtphn1 aus Riverside County, Kalifornien, am 18. Januar 2008:

Sehr originelle Idee .... Ich hätte nie daran gedacht, meine eigenen Bilder zu machen, wenn es angebracht ist ... dahhhhh ...

Stefanie Marschall aus Bend, Oregon am 16. Januar 2008:

Stacie, großartige Nabe. Ich finde es toll, wie Sie Schritt für Schritt alles veröffentlichen und auch die Links zu den anderen Hubs. Ich habe 4 kleine Kinder, also werde ich dieses auf jeden Fall mit einem Lesezeichen versehen und wir werden dieses lange Feiertagswochenende schlau machen. Prost! Steph

cgull8m aus North Carolina am 08. Januar 2008:

Meine Nichte würde sich darüber freuen, ich werde es ihr weitergeben. :)

Merle Ann Johnson aus NW im Land der Freien am 05.01.2008:

Gut, Schatz, ich brauche eine Digitalkamera ... Sie können auch Aufkleber auf den Karten verwenden, Kinder lieben das ... Sie könnten sogar Daumenabdruckfotos drucken und hinter den offenen Herzen hinzufügen ... für diese besonderen Menschen wie G-Ma's und Mamas und Tanten und Onkel und so weiter.....

Du machst einen tollen Job, meine Liebe ... Ich bin am Montag wieder bei der Arbeit G-Ma :O)

Wehzo am 05. Januar 2008:

Sehr guter Hub Stacey, ich mag auch den Lollipop. Ich kann auf jeden Fall bald auf diesen Hub verweisen, ich habe eine zehnjährige Tochter. Danke, dass du es geteilt hast.

Isabella Schnee am 05. Januar 2008:

Zu süß! Ich liebe den Lutscher!