Equinox Yin/Yang-Kekse für das Gleichgewicht

Feiertage

Sage feiert das Rad des Jahres seit über 25 Jahren. Als Urlaubsjunkie kann sie einfach nicht genug von den Sabbats bekommen!

Das Äquinoktium Yin/Yang-Plätzchen sieht toll aus, nicht wahr?

Das Äquinoktium Yin/Yang-Plätzchen sieht toll aus, nicht wahr?

Mackenzie Sage Wright



Auf der Suche nach der perfekten Opfergabe für rituelle Kuchen und Ale an diesem Frühlings- oder Herbstäquinoktium? Vielleicht suchen Sie ein einfaches, aber beeindruckendes Ostara-Rezept oder ein Mabon-Rezept für das heidnische Ritual-Potluck? Kleine Leckereien zum Verteilen unter Ihren Freunden? Vielleicht sind Sie ein heidnischer Elternteil und planen, die Tagundnachtgleiche mit Ihren kleinen „Paglets“ zu feiern? Dieser lustige kleine Keks ist genau das, wonach Sie suchen!

Sie sehen komplizierter aus als sie sind – Sie müssen sich nicht um die perfekte Form kümmern, Sie müssen nur diese einfachen Kochanweisungen befolgen.

Das perfekte heidnische Symbol für die Frühlings-Tagundnachtgleiche

Das perfekte heidnische Symbol für die Frühlings-Tagundnachtgleiche

WiccaSage

Warum Yin Yang für die Tagundnachtgleiche?

Ostara ist auch als „Frühlings-Tagundnachtgleiche“ bekannt, und es ist die Hälfte des Jahres, in der wir das Licht betreten – die Hälfte des Jahres, in der die Stunden des Tageslichts die Stunden der Dunkelheit übersteigen. Mabon ist auch als „Herbst-Tagundnachtgleiche“ bekannt, und es ist der Tag, an dem wir in die dunkle Hälfte des Jahres eintreten – die Hälfte des Jahres, in der die Stunden der Dunkelheit die Stunden des Tageslichts übersteigen.

Dies an sich ist es wert, in der erdzentrierten Spiritualität erwähnt zu werden, jedoch geschieht an den tatsächlichen Äquinoktien etwas Besonderes. Ostara und Mabon sind die beiden Tage des Jahres, an denen Tag und Nacht in perfekter Balance stehen. Wir haben genau die gleiche Anzahl von Stunden hell und dunkel. Viele Heiden sehen dies als eine besondere Zeit, die das perfekte Gleichgewicht der Natur symbolisiert.

Dieses Gleichgewicht von Nacht und Tag stellt die Vereinigung von Gegensätzen dar – nicht nur Tag/Nacht, sondern männlich/weiblich, positiv/negativ, hell/dunkel. Es ist eine Zeit, in der sich zwei gleiche, aber gegensätzliche Hälften zu einem neuen und ausgewogenen Ganzen verbinden.

Obwohl das Yin/Yang-Symbol chinesisch ist, spricht es immer noch viele Heiden an, weil es das Konzept des Gleichgewichts verkörpert, genau wie in unseren Religionen. Beachten Sie, dass jeder Teil auch etwas vom anderen enthält.

Wenn Sie Kinder haben, kann dies ein großartiges und köstliches Projekt sein, um das Konzept des Gleichgewichts einzuführen – sowohl innerhalb der Natur als auch wie wichtig es ist, es in unserem Leben zu finden.

Kochzeit für Spring Equinox Cookies

VorbereitungszeitKochzeitFertig inErträge

1 Stunde

32min

1 Stunde 32 Minuten

40 Kekse

Was Sie für Spring Equinox Cookies brauchen

Die Verwendung von im Laden gekauftem Teig hilft, es für Leute, die unterwegs sind, einfach zu halten.

Die Verwendung von im Laden gekauftem Teig hilft, es für Leute, die unterwegs sind, einfach zu halten.

WiccaSage

Zutaten

  • 32 Unzen. Ihre Lieblings-Eisbox oder ausgeschnittener Keksteig, hausgemacht oder gekühlt; Ich verwende vorgefertigten Zuckerplätzchenteig
  • 2 TL. Ihr Lieblingsextrakt, ich mag Mandeln, aber Sie können Ahorn, Pfefferminze, Vanille usw. verwenden.
  • 2 Unzen. halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 EL. Kakaopulver
Frühlings-Tagundnachtgleiche-Yinyang-Kekse-für-Gleichgewicht

WiccaSage

Anweisungen

  1. Mischen Sie 16 Unzen. Teig mit Ihrem Lieblingsextrakt. Den hellen Teig in 2 gleiche Portionen teilen.
  2. Die Schokoladenstückchen in einer mikrowellenfesten Schüssel 30 Sekunden lang auf höchster Stufe schmelzen. Aufsehen. Geben Sie es für 10-Sekunden-Intervalle hinein und rühren Sie zwischendurch um, bis es vollständig geschmolzen und glatt ist.
  3. Mischen Sie die Schokolade, verbleibende 16 oz. Teig und Kakaopulver zusammen. Den dunklen Teig halbieren und beiseite stellen.
  4. Rollen Sie jeden Teigklumpen in 12 Zoll lange Stämme. Wickeln Sie sie in Wachspapier ein und legen Sie sie für 3 Minuten in den Gefrierschrank.
  5. Nehmen Sie sie aus dem Gefrierschrank und rollen Sie sie mit der Handfläche auf einer Theke hin und her, um die Stämme zu runden. Dies verhindert, dass sie sich setzen und eine „flache“ Seite bekommen. Legen Sie sie erneut für etwa 8 Minuten in den Gefrierschrank.
  6. Verwenden Sie Ihre Handfläche, einen Dübel oder ein Nudelholz, um eine Seite des Baumstamms herunterzurollen. Wiederholen Sie den Vorgang mit einem dunklen Holzscheit und machen Sie eine Neigung von ungefähr der gleichen Größe.
  7. Legen Sie den hellen Stamm auf den dunklen, wobei die Schrägen in entgegengesetzte Richtungen zeigen. Wickeln Sie die abgeschrägten Kanten um die abgerundeten Bereiche jedes Baumstamms, um diese Yin/Yang-Form zu erzeugen.
  8. Rollen Sie Ihren neuen Baumstamm, um ihn rund zu machen. 3 Minuten einfrieren, herausnehmen und erneut auf der Theke rollen, um sicherzustellen, dass es rund ist. Legen Sie es für weitere 10 bis 15 Minuten zurück.
  9. Sie sollten ein helles und ein dunkles Holz übrig haben. Wiederholen Sie den Vorgang, um sie zusammenzufügen und ein Protokoll daraus zu machen.
  10. Ofen auf 375 F vorheizen.
  11. Nehmen Sie Ihr erstes Log heraus und packen Sie es aus. Schneiden Sie die Enden ab und legen Sie sie beiseite – Sie werden sie brauchen. Schneiden Sie ¼-Zoll-Keksrunden. Wenn es nicht ganz rund ist, formen Sie sie vorsichtig mit Ihren Händen, aber Sie müssen nicht zu pingelig sein.
  12. Legen Sie die Kekse auf ein Blech (auf einem Blech in Standardgröße 6 Kekse auf einmal). Platzieren Sie sie etwa 2 Zoll von den Rändern und 2 Zoll voneinander entfernt.
  13. Nehmen Sie den Rest des Teigs (die Ränder, die Sie abgeschnitten haben). Machen Sie kleine Bällchen daraus. Legen Sie eine helle Kugel in die Mitte der dunklen runden Seite des Kekses; Legen Sie eine dunkle Kugel in die helle runde Seite des Kekses.
  14. Legen Sie sie für etwa 8 ½ Minuten in den Ofen. Schauen Sie gelegentlich nach und nehmen Sie sie heraus, wenn die Außenkanten anfangen fest zu werden und ganz leicht braun sind. Bringen Sie eine Produktionslinie in Gang und erledigen Sie sie alle. Lassen Sie sie flach liegen, bis sie abkühlen, und geben Sie sie dann auf einen Teller oder eine Keksdose.
Kekse sind groß – ungefähr 3 1/2 – 4 Zoll Durchmesser! Frühlings-Tagundnachtgleiche-Yinyang-Kekse-für-Gleichgewicht Frühlings-Tagundnachtgleiche-Yinyang-Kekse-für-Gleichgewicht

Kekse sind groß – ungefähr 3 1/2 – 4 Zoll Durchmesser!

1/3

Bewerten Sie mein Rezept!

  • Um die dunkle Seite zu machen Ja wirklich dunkel, etwas schwarze Lebensmittelfarbe auf den Schokoladenteig geben.
  • Manche Menschen sind allergisch gegen Schokolade, oder Sie haben einfach keine im Haus. Das ist in Ordnung – statt Schokolade und Vanille zwei verschiedene Lebensmittelfarben verwenden. Versuchen Sie, eine Seite gelb für den Sonnengott und eine Seite blau (wie die Nacht) für die Mondgöttin zu machen.
  • Machen Sie Ihren Keks mit zerstoßenem farbigem Zucker glitzernd. Streuen Sie schwarze Zuckerkristalle auf die dunkle Seite und klare Zuckerkristalle auf die weiße Seite.
  • Sie können ein Stück zubereiteten Keksteig monatelang im Kühlschrank aufbewahren, solange Sie es gut in Plastikfolie einwickeln. Wenn Sie Kekse möchten, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank, tauen Sie gerade genug auf, um mit einem Messer durchzukommen, und schneiden Sie die gewünschte Menge Kekse ab.
  • Machen Sie Keks-Pops – stecken Sie vor dem Backen einen Lolli-Pop-Stick in den Keks, legen Sie dann eine durchsichtige Zellophantüte darüber und binden Sie ihn mit einem Band an der Basis des Kekses. Stecken Sie die Pops in eine Vase oder ein Stück Schaumstoff, um sie zur Schau zu stellen.

Bemerkungen

Mackenzie Sage Wright (Autor) am 05. März 2014:

Vielen Dank, Christin!

Christin Sander aus dem Mittleren Westen am 28. Februar 2014:

Sehr kreativ :) Ich liebe das Yin/Yang-Symbol und musste mir diese ansehen. Anheften :)

Mackenzie Sage Wright (Autor) am 26. Februar 2014:

Danke Everyday Miracles, ich weiß es zu schätzen. Danke für's vorbeikommen!

Mackenzie Sage Wright (Autor) am 26. Februar 2014:

Danke ChristyWrites! Ich schätze Ihre Kommentare.

Becki Rizzuti aus Indiana, USA am 26. Februar 2014:

Nette Idee für Ostara! Sie sehen lecker aus!

Christy Birmingham aus British Columbia, Kanada am 26. Februar 2014:

Sehr cool - und lecker! Bring den Spaß mit :)