30 Zitate, die Freunde und Feinde vergleichen

Zitate

In den letzten zehn Jahren hat MsDora Gedichte, kreatives Schreiben, positive Zitate und Reflexionen online geteilt. Ihr Ziel ist die Bereicherung des Lebens.

Freunde und Feinde sind Teil vieler unserer Leben.

Freunde und Feinde sind Teil vieler unserer Leben.

مجیدرسولی کنفی über Wikimedia Commons



Freunde und Feinde sind ein natürlicher Teil unseres Erwachsenenlebens. Während einige es vorziehen, nur in einer Welt von Freunden zu leben, können Feinde auch zu unserer Lebensqualität beitragen.

Manche Leute sagen mit Stolz, ich habe keine Feinde. Es wäre genauer zu sagen, dass sie niemandem gegenüber feindselig sind oder dass sie die Menschen nicht kennen, die ihnen gegenüber feindselig sind. Wir sind vielleicht nicht absichtlich darauf bedacht, uns Feinde zu machen, und wir werden einige von ihnen vielleicht nie identifizieren, aber unsere reife, gesunde Einstellung gegenüber allen besteht darin, so freundlich wie möglich zu sein, wann immer dies möglich ist.

In den folgenden 30 Zitaten werden wir lernen, sowohl unsere Freunde als auch unsere Feinde zu schätzen, und wir werden entdecken, dass es Platz für beide gibt.

Ähnlichkeiten zwischen Freunden und Feinden

1. „Wisse, dass du dein größter Feind bist, aber auch dein größter Freund.“ ― Jeremy Taylor

2. 'Es erfordert viel Mut, sich gegen unsere Feinde zu behaupten, aber genauso viel, um sich gegen unsere Freunde zu behaupten.' ― JK Rowling

3. „Wein ist ein Überläufer; zuerst ein Freund und dann ein Feind.' ― Henry Fielding

4. 'Die Zeit kann ein Feind oder ein Freund sein.' ― Josef Brodsky

5. „Freunde sind nichts als ein bekannter Feind“ – Kurt Cobain

6. „Freundschaft oder Feindschaft ist überall eine Angelegenheit der Zeit und der Umstände“ ― Thukydides

7. „Samstag und Sonntag waren geschworene Feinde, bis sie eines Tages beschlossen, sich zusammenzusetzen und zu reden. Sie fanden heraus, dass sie beide das gleiche Essen mochten. . . die gleichen Getränke. . . die gleichen Sportarten. . . die gleichen TV-Programme. . . Danach wurden sie die besten Freunde, und der Rest ist Geschichte.“ ― Anthony T. Hincks

8. 'Manchmal sind unsere größten Feinde auf der Ego-Ebene unsere allerbesten Freunde auf der Seelenebene.' ― Katharina Carrigan Und

„Deine Freunde werden an dein Potenzial glauben, deine Feinde werden dich dazu bringen, es auszuschöpfen.“ – Tim Fargo

Riaanroux über Wikimedia Commons

Unterschiede zwischen Freunden und Feinden

9. 'Deine Freunde werden an dein Potenzial glauben, deine Feinde werden dich dazu bringen, es zu verwirklichen.'― Tim Fargo

10. 'Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.' ― Martin Luther King jr.

11. „Hab keine Angst vor Feinden, die dich angreifen. Fürchte dich vor den Freunden, die dir schmeicheln.“ ― Dale Carnegie

12. 'Das Gegengift für fünfzig Feinde ist ein Freund.' ― Aristoteles

13. 'Ich wähle meine Freunde nach ihrem guten Aussehen, meine Bekannten nach ihrem guten Charakter und meine Feinde nach ihrem guten Intellekt.' ― Oscar Wilde

14. „Hilf jemandem, du verdienst dir einen Freund. Wenn du jemandem zu sehr hilfst, machst du dir einen Feind.' ― Erol Ozan

15. „Ein Freund sollte deine Tugenden immer unterschätzen und ein Feind deine Fehler überschätzen“ – Mario Puzzo

16. „Wer tausend Freunde hat, hat keinen Freund zu entbehren,
Und wer einen Feind hat, wird ihm überall begegnen. '
Ali Bin Abi Talib

17. „Ich hätte lieber einen Feind, der zugibt, dass er mich hasst, als einen Freund, der mich heimlich niedermacht.“ ― Karen Salmansohn

18. „Nur Feinde sprechen die Wahrheit; Freunde und Liebhaber liegen endlos da, gefangen im Netz der Pflicht.' ― Stephen King

‚Zerstöre ich nicht meine Feinde, wenn ich sie zu meinen Freunden mache?' -Abraham Lincoln

Jorge Barrios über Wikimedia Commons

Feinde in Freunde umwandeln

19. 'Zerstöre ich nicht meine Feinde, wenn ich sie zu meinen Freunden mache?' ― Abraham Lincoln

20. 'Liebe ist die einzige Kraft, die einen Feind in einen Freund verwandeln kann.' ― Martin Luther King jr.

21. „Nun, es gibt noch einen letzten Grund, warum Jesus meiner Meinung nach sagt: ‚Liebe deine Feinde‘. Es ist dieser: dass Liebe eine erlösende Kraft in sich trägt. . . Bleiben Sie einfach freundlich zu dieser Person. Liebe sie einfach weiter, und sie können es nicht zu lange aushalten.“ ― Martin Luther King jr.

22. „Es ist leicht genug, zu seinen Freunden freundlich zu sein. Aber sich mit demjenigen anzufreunden, der sich selbst als deinen Feind betrachtet, ist die Quintessenz wahrer Religion.' ― Mahatma Gandhi

23. „Wir zerstören nicht nur unsere Feinde; wir ändern sie.' ― George Orwell

24. „Du kannst dich immer mit einem Feind anfreunden, wenn du freundlich bleibst, ihm eine zweite Chance gibst und ihm begreifst, warum du es getan hast. Sei vertrauensvoll, aber nicht naiv.“ ― Tamuna Zertsvadze

Es gibt einen Platz für Feinde

25. „Um erfolgreich zu sein, braucht man Freunde und um sehr erfolgreich zu sein, braucht man Feinde.“ ― Sydney Sheldon

26. „Es braucht deinen Feind und deinen Freund, die zusammenarbeiten, um dich im Herzen zu verletzen: der eine, um dich zu verleumden, und der andere, um dir die Neuigkeiten zu überbringen.“ ― Mark Twain

27. 'Wir sollten auch den Feind in unserem Freund respektieren.' ― Friedrich Nietzsche

28. 'Es ist ein guter Mann, der für seine Freunde einsteht, aber ein ehrenhafter Mann, der für seine Feinde einsteht.' ― Violetter Kurzwaren

29. 'Ein weiser Mann profitiert mehr von seinen Feinden als ein Dummkopf von seinen Freunden.' ― Balthasar Grace

30. „Feinde helfen uns dabei, besser zu werden. . . Ich betrachte ihre Ablehnung als Chance, mich weiter zu verbessern. Manchmal sieht der Feind mehr Wahrheit in dir als deine Freunde.' ― Levon Peter Poe